Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 62

Thema: Edition Solitaire: Cryozone

  1. #1
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932

    Arrow Edition Solitaire: Cryozone

    Cryozone - Intégrale





  2. #2
    Cool! Den will ich!

  3. #3
    sieht interessant aus. den werde ich mir im juni mal genauer anschauen...

    grüße, abc

  4. #4

  5. #5
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    @abc2030

    Schau dir später besser unsere Leseprobe an - oder eben in das Album wenn es erscheint.
    Denn diese beiden Leseprobenseiten zeigen eigentlich wenig - sind m.E. sogar von der bedetheque schlecht ausgewählt.

  6. #6
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Im übrigen gab es Band 1 seinerzeit bei Carlsen im Softcover - vielleicht besitzen noch einige dieses erste Album - Sammlern ist es natürlich ohnehin bekannt.


    Hier bot es sich erstmalig für den Finix an, eine Serie komplett "neu" zu editieren.
    Und da es im Original diesen schönen Intégrale-Band mit tollem Bonusmaterial gibt, wollten wir ihn euch nicht vorenthalten.
    Gleichzeitig bot sich der erweiterte Umfang selbstverständlich gut für einen Edition Solitaire Band an.
    Es war ja niemals die Rede davon, in dieser Edition lediglich One Shots zu veröffentlichen.

    Ich hoffe das nun auch die Preisgrenze (15 Euro) bei einigen nicht noch als Argument herhalten muss

  7. #7
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.170
    Hoffentlich ist die Geschichte von Bajram diesmal nicht ganz so wirr, wie bei UW 1.

  8. #8
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist die Geschichte von Bajram diesmal nicht ganz so wirr, wie bei UW 1.
    Er muss ja "zu Potte" kommen - hat ja schliesslich nur 2 Alben Zeit dafür.

    Aber UW1 war/ist doch auch eine sehr gute Serie geworden!

  9. #9
    Mitglied Avatar von ChrisK
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    897

    Solitaire

    Auf diesen Titel freue ich mich schon.
    Ich hoffe es bleibt nicht euer einziges Solitaire Album im kommenden
    Programm.
    Chris

  10. #10
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von ChrisK Beitrag anzeigen
    Auf diesen Titel freue ich mich schon.
    Ich hoffe es bleibt nicht euer einziges Solitaire Album im kommenden
    Programm.
    Chris
    Wir peilen schon den Dezember 2011 an, wollen aber zuvor erstmal das Projekt alsolches auf den Prüfstand stellen. (das war auch intern immer unsere Absicht)
    Bis dahin haben wir 3 One-Shots und einen Doppelband - mal schauen ob und in wieweit man daraus Erkenntnisse ziehen kann.

    Diese Alben sind natürlich auch unsere teuersten Publikationen - daher benötigen sie etwas länger um in einen Break Even Bereich zu gelangen - denn Selbstläufer sind unsere beiden Starter leider nicht.
    Aber es wäre sehr schade wenn wir das canceln müssten, denn ich glaube auch intern hat man viel Freude an den Alben und Ideen und schöne Sachen gibt es ohnehin in Hülle und Fülle!

    Ich persönlich bin da eigentlich frohen Mutes - nur ein dickes Minus dürften die Sachen natürlich nicht einfahren - wie sollte man das einem Mitglied/Investor erklären, der wegen unserer Priorität (unvollständige Serien zu beenden) eigentlich im Verein ist!


    Warten wir mal das diesjährige Weihnachtsgeschäft ab - ich denke die bisherigen Titel könnten da nochmal richtig profitieren!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das nun auch die Preisgrenze (15 Euro) bei einigen nicht noch als Argument herhalten muss
    Bei mir definitiv nicht, für ein Integralalbum ist der Preis ausgesprochen fair.
    112 Seiten / 22,80 Euro, da will und kann ich nicht meckern.

    Allerdings fehlt hier meinerseits das Interesse an der Thematik.
    Aber was soll ich meckern, die Helden kommen ja auch noch einmal.

  12. #12
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Stingo Beitrag anzeigen
    Bei mir definitiv nicht, für ein Integralalbum ist der Preis ausgesprochen fair.
    112 Seiten / 22,80 Euro, da will und kann ich nicht meckern.
    Wir geben einfach die wesentlich geringeren Mehrkosten der Mehrseiten, anstelle wenn man 2 Alben daraus machen würde, 1:1 an den Kunden weiter.

    Im Prinzip sind die anderen Editions-Alben nach gleichem Prinzip kalkuliert.

    Ich wollte es einfach nochmal erwähnen - damit sich in den Köpfen verankert - das die "dicken Ausgaben" in Deutschland viel zuoft - viel zu teuer - ausgepreist werden

  13. #13
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Bis dahin haben wir 3 One-Shots und einen Doppelband
    Zählt dieses Album hier nach deiner Definition als One-Shot oder als Doppelalbum?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Wir geben einfach die wesentlich geringeren Mehrkosten der Mehrseiten, anstelle wenn man 2 Alben daraus machen würde, 1:1 an den Kunden weiter.

    Im Prinzip sind die anderen Editions-Alben nach gleichem Prinzip kalkuliert.

    Ich wollte es einfach nochmal erwähnen - damit sich in den Köpfen verankert - das die "dicken Ausgaben" in Deutschland viel zuoft - viel zu teuer - ausgepreist werden
    Dann freue ich mich auf weitere Integrales in der Edition Solitaire (oder außerhalb). Angesichts eurer bisherigen Auswahl bin ich mir recht sicher, dass ihr dann recht schnell auch meinen Geschmack treffen werdet.


    So könnte ich mir die verbleibenden Algerien-Alben von Ferrandez darin gut vorstellen. Mit seiner außergewöhnlichen grafischen Gestaltung ist er m.E. gut für dieses Segment geeignet.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.662
    Ihr und ein anderer Verlag seid das beste was uns Fans passieren konnte!!!
    Von euch Comicgöttern kauf ich ab jetzt alles.
    Die Edition Solitare übertrifft von der Titelauswahl und Aufmachung für mich alles andere was in Deutschland verlegt wird und das bedeutet in heutigen Zeiten einiges!

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.957
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Ich wollte es einfach nochmal erwähnen - damit sich in den Köpfen verankert - das die "dicken Ausgaben" in Deutschland viel zuoft - viel zu teuer - ausgepreist werden
    Wohl war.
    Bin heute fast umgekippt als ich sah,
    dass Ehapa für das recht schmal daherkommende 164-Seiten "All in One" -Hardcover von "Dracula" tatsächlich 39,95 Euro haben möchte.

  17. #17
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    ... "Dracula" ...
    Oh - hier reisst du Wunden auf!

    Ich möchte lieber nicht sagen was es bei uns gekostet hätte. Aber hey was soll´s - das Comic ist gut - zeichnerisch bzw. atmosphärisch wirklich spitze.

  18. #18
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von francisblake Beitrag anzeigen
    Zählt dieses Album hier nach deiner Definition als One-Shot oder als Doppelalbum?
    Ähhh

    Ich sagte ja - Doppelband und es heisst auch oben Intégrale.

    Hat mit einem One Shot nix zu tun - da es im Original schon 2 Alben waren!

  19. #19
    Sorry, hipgnosis, ich war mir damit nicht sicher, ich schmeiß die Begriffe manchmal durcheinander.

    Also kommt noch 1 weiteres OneShot-solo-insichabgeschlossenes-Einzelalbum in 2010.
    Und Eure neue Schlagzahl heißt dann wohl: 1 Album pro Monat (für die Albenkomplettierer) plus 1-2 Edition Solitaire Alben pro Jahr (extra). Womit Finix den Ausstoß von diesem Jahr erreichen oder übertreffen dürfte.

    Apropos Schlagzahl: da muß ich immer an den Asterix-Band denken, wo die Galeerenfahrt als Vergnügungsreise deklariert wurde. So geht es wohl dem Finix Team auch manchmal bei der Verwirklichung seiner Projekte?

  20. #20
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.717
    Zitat Zitat von francisblake Beitrag anzeigen
    Apropos Schlagzahl: da muß ich immer an den Asterix-Band denken, wo die Galeerenfahrt als Vergnügungsreise deklariert wurde. So geht es wohl dem Finix Team auch manchmal bei der Verwirklichung seiner Projekte?
    Jau, und wenn das Produktionsteam nicht spurt, holt hip seine Feuerpeitsche raus


  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von francisblake Beitrag anzeigen
    Sorry, hipgnosis, ich war mir damit nicht sicher, ich schmeiß die Begriffe manchmal durcheinander.

    Also kommt noch 1 weiteres OneShot-solo-insichabgeschlossenes-Einzelalbum in 2010.
    Oneshot = "solo-insichabgeschlossenes-Einzelalbum"
    Integral = "solo-insichabgeschlossenes-Doppel-oder-Mehrfachalbum"

    Beides kommt prinzipiell für weitere Solitaire-Titel in Frage.

    So wie Hip das aber bislang darlegt:
    Zitat Zitat von hipgnosis Beitrag anzeigen
    Wir peilen schon den Dezember 2011 an, wollen aber zuvor erstmal das Projekt alsolches auf den Prüfstand stellen. (das war auch intern immer unsere Absicht)
    ... ist ein weiterer Solitairetitel für Dezember bereits angedacht. Allerdings ist der weder was das Erscheinen betrifft, noch ob "echtes" One-Shot oder Integral und schon gar nicht welcher Titel dafür gewählt wird, bislang endgültig fixiert.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist die Geschichte von Bajram diesmal nicht ganz so wirr, wie bei UW 1.
    Ich fand UW1 wie auch Hip wirklich klasse, aber bei Cryozone ist er ja ausschließlich für die Zeichnungen zuständig. Das Szenario stammt von Thierry Cailleteau. (Aquablue)

    Jedenfalls dürfte es eine Mischung aus SciFi und Horror sein, ergo weniger technikorientiert, mehr Richtung "Alien(s)" oder "Event Horizon". Ich mag ansich beides sehr gerne (also sowohl Science-Science-Fiction als auch Horror-Science-Fiction, am Wenigsten kann ich mit Pseudo-Science-Fiction a'la "Star Wars" und "Star Trek" anfangen) und erwarte mir einen tollen Titel!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.170
    Das ich UW 1 nicht klasse fand hab ich nicht gesagt. Aber ich fand es kompliziert zu lesen auf Grund der verschiedenen Zeitlinien, und erst am Ende bekam man einen Einblick, wann was wie geschehen war und wieso.

  24. #24
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.297
    Hab den alten Carlsen Band - kann daher die "Reihe" empfehlen (jedenfalls was ich im 1. Band halt gesehen habe... zu Band 2 kann ich ja BISHER noch nichts sagen ;-)

    Ich denke mit Cryozone, dem klasse Cover und mit einer guten Präsentation ... dürfte sich das wie geschnitten Brot verkaufen. Wünschen tät ichs euch!


    Das mit "Darcula" ist echt interessant - da sieht man mal wieder das Ehapa seine Alben schon fast in Goldwert sich bezahlen lassen.

    Ich persönlich finde die AIO von Ehapa sehr interessant - einfach weil ich froh bin dann mich nicht über Jahre hinweg über fehlende Ausgaben zu ärgern (weil Serie xyz mal wieder abgebrochen wurde). In dieser Hinsicht fand ich den Preis für diese Alben noch ok ... bei Dracula sinds ja 2 * 39,95 € ... das find ich unverschämt.

  25. #25
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Es sind schon nur 1* 39,95 Euro - denn es gibt nur diesen einen Band (im Original 2 Alben)

    Generell ist auch nix gegen diese All-in-Ones zu sagen - ausser das sie leider einfach nicht günstig sind.

    Man muss nur aufpassen, daß man damit nicht künstlich die Auflagen runterfährt - denn es ist ja wohl klar, daß eine AiO für 40 Euro niemals die Auflage von Einzelalben erreichen wird.
    Ganz im Gegenteil - der hohe Preis ist lediglich der kleinen Auflage geschuldet - und das kann eben auch ein Problem sein.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •