szmtag 1. ZIMBUS-Fest in Buttenheim bei Bamberg am 4./5.09.2010
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 1. ZIMBUS-Fest in Buttenheim bei Bamberg am 4./5.09.2010

  1. #1
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.877
    Nachrichten
    0

    1. ZIMBUS-Fest in Buttenheim bei Bamberg am 4./5.09.2010

    .
    Mittelaltermarkt - Zimbus St. Georgius


    Am 4. und 5.9.2010 findet das 1. mittelalterliche Spektakel in Verbindung mit dem Namen des Comic-Helden ZIMBUS statt.


    Der fränkische Verleger dieser Comic-Ritterserie - Hansrudi Wäscher Clubmitglied Michael Kreiner - veranstaltet zusammen mit der Brauerei St. GeorgenBräu dieses große und sehenswerte ZIMBUS-Fest und sorgt sicherlich für ein erlebnisreiches Wochenende.


    Schon seit geraumer Zeit gibt es in dieser Brauerei das vollmundige
    ZIMBUS-Bier mit dem verheißungsvollen Namen Drachenblut, welches in traditionellen Bügelflaschen verkauft wird.

    Das Fest bietet ein tolles Programm und Michael Kreiner stellt zur Serie ZIMBUS das
    Drachenlied vor, welches von Bernd Hartmann von der Sound City Group vorgetragen wird.

    Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Zum "Drachenblut" gibt es Wildschwein vom Grill und vieles mehr!


    Man sollte sich dieses Ereignis, zu dem sich auch viele HRW-Clubmitglieder einfinden werden, nicht entgehen lassen!!!


    Die St. Georgenbräu und Michael Kreiner freuen sich auf Euren Besuch!

    Weitere Infos zu ZIMBUS und zur Veranstaltung:

    Veranstaltungsort:
    St. Georgenbräu-Keller,
    Kellerstraße, 96155 Buttenheim

    Info- und Kontaktadressen:
    Brauerei: 09545-446-0
    M. Kreiner: 09502-1646

    Zeichner der Serie Zimbus: Gerhard Schreppel
    Autoren der Serie: Ingraban Ewald, Michael Kreiner
    .
    Geändert von Neander (02.05.2012 um 23:40 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    73
    Nachrichten
    0
    Hallo Freunde ! Ich war gestern für ca 2 Std in Buttenheim beim Zimbusfest. Hat mir ganz gut gefallen was Michael Kreiner dort aufgezogen hat,Ritter, Minnesänger,Waldgeister auf Stelzen u.s.w. Was mich dabei etwas gestört hat, war die Terminsetzung der beiden Veranstaltungen ( Zimbusfest / Sammlertreffen in Passau ) am selben Tag.Das wäre doch bestimmt auch anders zu Organisieren. Schade eigentlich um die Bemühungen des jeweiligen Veranstalters.

  3. #3
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.877
    Nachrichten
    0
    .
    Auf dem Zimbus-Fest floss "Drachenblut" in Strömen

    Auf dem Vorplatz zum Keller der St. Georgenbräu bei Buttenheim gaben sich übers Wochenende neben den zahlreichen Festgästen auch eine wackere Schar von mittelalterlich anmutenden Gauklern und Komödianten sowie etliche Comicfreunde des Hansrudi Wäscher Fanclubs aus vielen Teilen der Republik ein Stelldichein.

    Anlass des Zimbus-Festes mit integriertem Mittelaltermarkt auf dem Gelände des Georgenkellers war die Uraufführung des vom Pettstadter Michael Kreiner geschriebenen Zimbus-Liedes, der "Drachenballade". Als Sänger ließ sich Bernd Hartmann von der "Sound City Group" gewinnen, der die Ballade vor begeistertem Publikum in einer historisierenden und einer rockigen Version zum Besten gab. Kaum war der letzte Akkord verklungen, applaudierte selbst Petrus - mit einem urplötzlichen Schwall aus Regen, Blitz und Donner aus dem kurz vorher noch so heiterem Himmel. Aber Tränen hätte Petrus darob nicht vergießen müssen, meinte Multitalent Michael Kreiner, als Comic-Autor und Liedtexter auch Mitglied im Hansrudi Wäscher Comic-Fanclub und genehmigte sich einen kräftigen Schluck "Drachenblut".

    Das Buttenheimer "Drachenblut", das sog. dunkle (Zimbus-) Ritterbier, bestehend aus Hopfen und Malz, rann die durstigen Kehlen hinunter wie Öl. Weitere Schmankerl waren die Zimbus-Wurst "Drachenzunge", eine feurige Zungenwurst eines fränkischen Metzgers und das "Zimbus-Hexenfeuer", ein Sauerkirschlikör der Extraklasse. Die Premiere des von Michael Kreiner getexteten Zimbus-Drachenliedes, als Ohrwurm eine Hymne auf die Drachenburg bei Köln sowie deren zünftige Bewohner, verfehlte ihre Anziehungskraft nicht. Ausflügler aus dem ganzen Frankenland waren dem Ruf zu einer kleinen Zeitreise ins Mittelalter gerne gefolgt, und auch Michaels Kameraden vom HRW-Club nutzten die Gelegenheit gleich zu einem Clubtreffen.

    Michael Kreiner (Künstlername "Zimbus II") hat in die inzwischen zehn Hefte seiner historisch-fiktiven Comicreihe "Zimbus von Döllnitz" (zufällig auch der Nickname seines Druckereichefs) zahlreiche prominente Politiker (Dr. Günther Beckstein, Gabriele Pauli), Showgrößen (Thomas Gottschalk) und mit Erlaubnis des Vatikans sogar Papst Benedikt eingebaut. "Zimbus von Döllnitz" besteht - in Anlehnung an die heute noch laufenden "Sigurd"-Comics der 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts - allerlei Abenteuer in fränkischen Kulissen, von der Bamberger Altenburg bis zur Veste Coburg. Inzwischen hat sich der Wirkungskreis seiner Abenteuer sogar schon über den Drachenfels im Siebengebirge in Richtung Köln ausgeweitet.

    Samstagabend und den ganzen Sonntag über entführte der Feuercircus "Mimikry" die Gäste des Zimbus-Festes in eine Welt voller Feuer, Fantasie, Zauberei und Poesie. Zuerst begrüßten Andrea Schaschek und Claus Graber die Besucher in den Rollen der Diana und des gehörnten Wald-Gottes Pan. Akrobatisch stelzten und tanzten sie durch den Mittelaltermarkt, sehr zum Vergnügen der Gäste, egal ob Comicfreunde, Mittelalterfans, ob Jung oder Alt!

    Im nächsten Jahr will Michael Kreiner das Zimbus-Fest noch ausweiten, darin integriert wird dann noch ein größeres Clubtreffen, an dem der Hansrudi Wäscher Club gerne teilnimmt.



    Impressionen vom Zimbus-Fest

    Auf dem 1. Zimbus-Fest in Buttenheim bei Bamberg feierte Michael Kreiner - Künstlername: "Zimbus II" - nicht nur erfolgreich die Premiere des Drachenliedes und seines neuen Zimbus-Comics "Die Drachen-Ballade", sondern bot den zahlreichen Festgästen auch reichlich die Grundnahrungsmittel an, die man als Ritter so braucht.




    Vorstellung des neuen Zimbus-Comics "Die Drachen-Ballade"




    Bereits zur Frühstückszeit wurde der neue Zimbus-Comic vorgestellt. Als Genießer unter sich sind v.l.n.r. zu sehen: Gerhart Renner (mit Zimbus-Wurst "Drachenzunge" und Zimbus Sauerkirsch-Likör "Hexenfeuer"), mit dem "Wurstmesser" Comic-Autor und Drachenlied-Texter Michael Kreiner (Künstlername "ZIMBUS II) und mit dem Zimbus-Bier "Drachenblut" (St. GeorgenBräu Buttenheim) der Drachenlied-Sänger Bernd Hartmann von der Sound City Group.




    Start des Zimbus-Mittelaltermarktes am Samstagmorgen





    Vorne Comic-Autor und Drachenlied-Texter Michael Kreiner alias "Zimbus II", links dahinter Zimbus-Zeichner Gerhard Schreppel.




    TV-Premiere des Zimbus-Drachenliedes in Rock- und Mittelaltervision





    Für TVO (Fernsehen für Oberfranken) schmettern "ZIMBUS II" alias Michael Kreiner und Bernd Hartmann von der Sound City Group das Zimbus-Lied in den Buttenheimer Morgenhimmel!


    Weitere Fotos folgen. Mehr zu Zimbus auch unter dem Thema "Zimbus - ein neuer Ritterheld erobert die Comic-Welt!"
    .
    Geändert von Neander (12.09.2010 um 19:20 Uhr) Grund: Ergänzung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •