Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 359
  1. #76
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.734
    Nachrichten
    0

    FanArt 'Uhrwerkmädchen'

    Fraulein Eris und Schütze Bell als Schocktruppen an der Front auf Magellan 3:


    Das brannte mir schon länger auf dem Stift ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  2. #77
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Ach du lieber Peter...

    Danke für diese superklasse Interpretation meiner Kämpferinnen. (...setzt Dämonika auf die Liste der zu interpretierenden Heldinnen... <_< )

    Ich hoffe, du gestattest, dass dieses Bild von Frontreporter Schaaff auf meiner Homepage landet, und dass ich diesen extrem stilsicheren Dreidecker in meiner Geschichte fliegen lasse. Und wenn ich schon dabei bin, klaue ich auch gleich die ein oder andere Tasche an der Koppel.

    Die Mädels sind eindeutig sehr martialisch dargestellt, ein Blick in die Zukunft?

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    106
    Nachrichten
    0
    Hi,

    habe den Webcomic grad erst entdeckt.. wow.. einfach klasse !!!

    weiter so

    viele Grüße
    Oliver

  4. #79
    Junior Mitglied Avatar von Piratenbube
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    21
    Nachrichten
    0
    WOW...klasse Webcomic

    Die Kaiserzeit mit der Stellarzeit fusioniert

    Herrlich. Freu mich auf mehr!!

  5. #80
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Jetzt hätte ich doch beinahe vor lauter Osterstress die neuesten Seiten vergessen...


    ...und:


    @Oliver & Piratenbube
    Danke, ich hoffe, ich kann auch weiterhin für Unterhaltsames sorgen!
    (Neue Updates gibt's jeden Mittwoch - jedenfalls solange mein Handgelenk mitmacht )

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Von der Geschichte her spannend erzählt, da bin ich gespannt wie es weitergeht.

    Gefällt mir gut der Mix aus Kaiserzeit/SciFi/Cyborg und was noch alles an Elementen dort eingepflegt wurde.

    Da schaue ich die Woche immer treudoof auf diese Forumsseite in der Hoffnung auf ein Update und dann hast du es schon "heimlich" auf die Uhrwerkmädchen-Seite gestellt.

    Habe es jetzt gefunden: Ein kleiner Zwischendialog, um den Spannungsbogen noch etwas aufrecht zu erhalten. Dann heißt es auf den nächsten Mittwoch warten!

  7. #82
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von rudolpf Beitrag anzeigen
    Von der Geschichte her spannend erzählt, da bin ich gespannt wie es weitergeht.

    Gefällt mir gut der Mix aus Kaiserzeit/SciFi/Cyborg und was noch alles an Elementen dort eingepflegt wurde.

    Da schaue ich die Woche immer treudoof auf diese Forumsseite in der Hoffnung auf ein Update und dann hast du es schon "heimlich" auf die Uhrwerkmädchen-Seite gestellt.

    Habe es jetzt gefunden: Ein kleiner Zwischendialog, um den Spannungsbogen noch etwas aufrecht zu erhalten. Dann heißt es auf den nächsten Mittwoch warten!
    Freut mich, dass es dir gefällt.

    Hier im Comicforum habe ich mir angewöhnt immer zwei Bilder einzustellen (kann dafür jetzt aber keine nachvollziehbaren Gründe nennen ), aber die Homepage wird jeden Mittwoch aktualisiert.

  8. #83
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.734
    Nachrichten
    0
    Den Link zur Uhrwerkmädchen- Seite würde ich vielleicht noch als Signatur in Deine Beiträge implementieren, um auch den letzten Leser ins Reich der kaiserlichen Nahkämpferinnen mangaesker Prägung, Modell wartungsarme Grundausstattung zu zerren ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  9. #84
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Die Eris-Krise ist noch nicht gelöst:

    ...immer noch nicht (hoffentlich wird mal bald wieder geballert):

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Schön, die Geschichte geht weiter.

    Das Eris "verschrottet" wird, war ja eigentlich auch nicht zu erwarten. Was jetzt als nächstes kommen könnte, wäre reine Spekulation. Da hilft nur auf den nächsten Mittwoch zu warten. Ich bin auf alle Fälle schon gespannt.

    Meinen Dank und Anerkennung dafür, dass du uns wöchentlich die Fortsetzung lieferst.

    Interessieren würde mich der komplette Text an der Wand. "Erkenne den Feind?"

    Und wenn wir bei den Details sind: auf der Wallenstein wird beim Weckruf "Wallenstein erwacht" (Panel 44, ich wollte es hier nicht reinkopieren, um die anderen Leser nicht zu verwirren)
    eine Uhr gezeigt, die oben die 12 aufweist und unten ebenfalls. Gut, da hatte ich auf eine 24h Uhr getippt, auch wenn die Zeiteinteilung dann nur recht grob wär.
    Allerdings ist der 12h Zeitraum mit 4 6 und 9 beziffert?
    Also doch keine Uhr? Hat ja auch nur einen Zeiger?

    Ist auch nur interessehalber, vielleicht steckt ja auch keine weitere Bedeutung dahinter und es soll einfach nur als symbolischer Zeitgeber das Panel ausschmücken.

  11. #86
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von rudolpf Beitrag anzeigen
    Schön, die Geschichte geht weiter.

    Das Eris "verschrottet" wird, war ja eigentlich auch nicht zu erwarten. Was jetzt als nächstes kommen könnte, wäre reine Spekulation. Da hilft nur auf den nächsten Mittwoch zu warten. Ich bin auf alle Fälle schon gespannt.

    Meinen Dank und Anerkennung dafür, dass du uns wöchentlich die Fortsetzung lieferst.

    Interessieren würde mich der komplette Text an der Wand. "Erkenne den Feind?"

    Und wenn wir bei den Details sind: auf der Wallenstein wird beim Weckruf "Wallenstein erwacht" (Panel 44, ich wollte es hier nicht reinkopieren, um die anderen Leser nicht zu verwirren)
    eine Uhr gezeigt, die oben die 12 aufweist und unten ebenfalls. Gut, da hatte ich auf eine 24h Uhr getippt, auch wenn die Zeiteinteilung dann nur recht grob wär.
    Allerdings ist der 12h Zeitraum mit 4 6 und 9 beziffert?
    Also doch keine Uhr? Hat ja auch nur einen Zeiger?

    Ist auch nur interessehalber, vielleicht steckt ja auch keine weitere Bedeutung dahinter und es soll einfach nur als symbolischer Zeitgeber das Panel ausschmücken.
    Ok, vergessen wir ganz schnell die Uhr. Wenn der Kaiser zur Inspektion kommt, wird sie sowieso immer zugehängt (eine IV? Was habe ich dabei gedacht?). Ursprüngliche Idee: Raumzeit mit 24-Stunden Uhr und plötzlich schien die IV eine logische Daseinsberechtigung zu haben (schäm)...

    Das Plakat sagt folgendes:
    -----------------------
    Erkenne den Feind!

    Verwendete Uniformen
    Samalesische Rebellen / Tauron Kollektiv
    (Beschreibung der Uniform) / (Beschreibung der Uniform)

    Von den Rebellen geführte Zeichen
    (drei Symbole)

    Bleibe Wachsam!
    ----------------------

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Im Gegensatz zum gedruckten Werk lassen sich Fehler recht schnell beseitigen. Die IV kann sicherlich ohne großen Aufwand zur III umgezeichnet werden. Ob bei einer 24h-Uhr ein Zeiger für die Genauigkeit reicht? Da man beim Militär "Anschisse" für Unpünktlichkeiten um ein paar Minuten bekommt, wäre ein derart grober Zeitgeber recht unfair

    Wobei sich die Frage stellt, welche Zeit an Bord des Schiffes oder generell ausserhalb des Kaiserreiches gilt. "Berlin-Zeit"? (so Berlin in diesem Paralleluniversum die Hauptstadt ist)

    Sollten zwei Uhren an Bord sein, beschriftet mit "Berlin-Zeit" und eine andere mit "Sternenzeit" oder "Weltraumzeit"?

    Allerdings habe ich auch keine Ahnung, wie das bei uns Schiffe handhaben, die mehrere Zeitzonen durchqueren. Nehmen die ihre Heimatzeit mit? Generell Greenwich-Zeit? Gilt die jeweilige Ortszeit?
    Fragen über Fragen, man weiß so wenig....

  13. #88
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Eris auf Abwegen:




    @Rudolpf:
    Stimmt, das ist der große Vorteil - und die große Versuchung! Wäre ich nicht ein Mann großer Selbstbeherrschung, würde ich ständig alle Seiten umarbeiten.

  14. #89
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Eris' etwas einseitiger Don Camillo-Moment (für die Unglücklichen, die aufwuchsen ohne je diese wundervollen Filme gesehen zu haben: Don Camillo hielt gerne Zwiesprache mit Jesus):


    Und hier verstößt das letzte Panel hoffentlich nicht gegen die Forumsregeln:

  15. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0

    Thumbs up

    Du weißt schon, dass es einen etwas verrückt machen kann, wenn ein guter Comic häppchenweise angeboten wird.

    Vermutlich muß man es als wöchentliche Zen-Übung nehmen: Warten auf die Fortsetzung. Aber spannend gemacht und mit viel Liebe zum Detail gezeichnet.

    Einen Vorteil hat es: Man nimmt sich Zeit für die einzelnen Panel. Bei einem Comic, der auf einen Rutsch gelesen wird, übersieht man dann doch manche Feinheiten.

    Besten Dank, dass du diese Geschichte mit uns teilst. Weiter so!

    Eine Frage zu der Suchaktion im Posting vom 18.05. Da ist im oberen Bild in eine Art Kantine oä zu sehen. Ist das ein Entenwesen, dass dort am Tisch vorn sitzt? Oder soll das kein Schnabel sein?

    Und schön, dass du die Weissblech Comics entdeckt hast. Wird dir gefallen!

  16. #91
    Mitglied Avatar von Gromit
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Kriens
    Beiträge
    678
    Nachrichten
    0
    Ich finde, du kanalisierst die Geschichte jetzt schön in einen Handlungsstrang (Peter Schaafs Kritik hast du dir zu Herzen genommen )! Die Handlung wird viel spannender und ich finde, man kommt den Figuren nun viel näher. Sehr interessant auch das Thema Religion und Roboter... Weiter so!

  17. #92
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von rudolpf Beitrag anzeigen
    Du weißt schon, dass es einen etwas verrückt machen kann, wenn ein guter Comic häppchenweise angeboten wird.

    Vermutlich muß man es als wöchentliche Zen-Übung nehmen: Warten auf die Fortsetzung. Aber spannend gemacht und mit viel Liebe zum Detail gezeichnet.

    Einen Vorteil hat es: Man nimmt sich Zeit für die einzelnen Panel. Bei einem Comic, der auf einen Rutsch gelesen wird, übersieht man dann doch manche Feinheiten.

    Besten Dank, dass du diese Geschichte mit uns teilst. Weiter so!

    Eine Frage zu der Suchaktion im Posting vom 18.05. Da ist im oberen Bild in eine Art Kantine oä zu sehen. Ist das ein Entenwesen, dass dort am Tisch vorn sitzt? Oder soll das kein Schnabel sein?

    Und schön, dass du die Weissblech Comics entdeckt hast. Wird dir gefallen!
    Ja, das mit den Häppchen ist lästig. Die Alternative wäre, immer ganze Kapitel zu zeichnen und hochzuladen. Das birgt aber die ganz große Gefahr, dass ich mir dann zuviel Zeit nehme. Ein wenig wöchentlicher Druck tut mir ganz gut.

    Die "Ente" wurde von Bone inspiriert, ist also eher eine dicke Knubbelnase.

  18. #93
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Gromit Beitrag anzeigen
    Ich finde, du kanalisierst die Geschichte jetzt schön in einen Handlungsstrang (Peter Schaafs Kritik hast du dir zu Herzen genommen )! Die Handlung wird viel spannender und ich finde, man kommt den Figuren nun viel näher. Sehr interessant auch das Thema Religion und Roboter... Weiter so!
    Die Versuchung mal was anderes zu zeigen als die Hauptpersonen ist schon recht groß, entspringt wohl dem Bedürfnis das ganze Drumherum auch zu erklären. Mal abzuschweifen halte ich in einem normalen Comic auch nicht für zu tragisch, kommt aber bei Webcomic-Häppchen gar nicht gut. Zwei Seiten ohne Hauptdarsteller sind hier sofort 14 Tage. Die Folgen habe ich wohl unterschätzt.

  19. #94
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Und dies geschah letzte Woche innerhalb der Wallenstein:


    Zur Erinnerung: der Arm ging hier verloren und Karin hier.

    Und diese Woche eine Außenansicht:

  20. #95
    Mitglied Avatar von Gromit
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Kriens
    Beiträge
    678
    Nachrichten
    0
    Sehr schön, die letzte Seite mit den Raumschiffen...
    Jedoch bin ich ein wenig vom Handlungsstrang mit dem oranghaarigen Mädchen enttäuscht... Du hast so schön die Spannung mit dem Kreuz und dem unten-ohne-Jack aufgebaut und dann...ist es schon fertig? Was wolltest du uns mit diesem Erzählstrang sagen? Das die Uhrwerkmädchen an Gott glauben? Dass sie Sex haben? Du siehst, ich bin auch ein bisschen verwirrt...

  21. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Das leicht Sprunghafte in den letzten Bildern verwirrt tatsächlich etwas. Es treten drei neue, scheinbar relevante Personen auf: Jack und Begleitung und der Arzt. Und kaum fragt man sich als Leser, wer das wohl sei und welchen Bezug zur Handlung besteht, geht es schon zum nächsten Szenario.
    Wobei zu vermuten ist, dass die Handlungsstränge Suchtrupp und Eris in der "Rumpelkammer mit Kreuz" durch den Angriff zusammengeführt werden und es dadurch die Chance gibt, etwas mehr über diese Personen zu erfahren.

    Ansonsten, wie gehabt: Gefällt mir gut und macht jeden Mittwoch neugierig, was als nächstes kommt.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    O ihr Kleingläubigen

    Eris Faden wird natürlich weiter gesponnen, in den nächsten Wochen erhält der Strang Eris & Co bis zum Abschluss wenigstens eine halbe Seite. Ich lasse es mir allerdings nicht nehmen, auch ein paar halbe Seiten anderen Dingen/Personen zu widmen.

    Und jetzt zurück ans Zeichentablett...

  23. #98
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.734
    Nachrichten
    0
    Weltraumwanzen? Geil!
    Uhrwerkmädchensex? Längst überfällig!
    Religion und Prüderie bei Mechanischen Menschen? ...

    Einer meiner liebsten 'echten' Webcomics entwickelt sich stetig weiter. Ich bin auf das Abschneiden beim WebSONDERMANN gespannt.

    ... und das mit der holprigen Dramaturgie und den schrill anmutenden Farbkontrasten zumindest auf meinem Monitor wird spätestens zur Buchveröffentlichung ausgebügelt, woll?
    Geändert von peter schaaff (24.06.2011 um 10:57 Uhr)
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  24. #99
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von peter schaaff Beitrag anzeigen
    Ich bin auf das Abschneiden beim WebSONDERMANN zu München gespannt.
    Sind die Uhrwerkmädchen denn (selbst)nominiert für den Web-Sondermann? Auf der mycomic.de Seite kann ich sie nicht finden http://mycomics.de/content/special-s...werb-2011.html
    Und ist der Sondermann nicht eine Geschichte für Frankfurt?

    Eine Teilnahme an Wettbewerben ist natürlich eine prima Gelegenheit, die Bekanntheit zu steigern. Auch wenn man dort nur auf den Plätzen landet, wird doch der eine oder andere Leser auf diese schöne Geschichte aufmerksam.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Markus Herbert
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Im schönen Hessen
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Ok, überzeugt. Das Argument mit der Werbung ist einleuchtend, in dieser Hinsicht tu' ich viel zu wenig. Also, warum nicht. Ab sofort bin ich auch im Sondermann.

    Aber was das Buch angeht, lieber Peter*, brauch ich wohl erstmal Nachhilfe in Sachen Dramaturgie und Farbenlehre. Ganz abgesehen davon, dass der größte Teil der Bilder in 72dpi vorliegt (was im mycomics Reader auch nicht gut kommt, so nebenbei). Diese dpi-Anforderungen waren auch ein Grund, warum ich mich bislang um eine Teilnahme gedrückt habe. Mal im ernst: es dürfen nur Webcomics die nie gedruckt wurden teilnehmen, aber die Bilder sollen für den Reader ca. 200 dpi haben?

    Na schön, statt eine neue Seite zu kreieren**, werde ich wohl jetzt erstmal die Seiten in 450 dpi ablegen...

    *: wann kommt endlich das nächste Dämonika-Heft?
    **: ne, keine Sorge, nächsten Mittwoch kommt natürlich eine neue Seite.

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.