Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: FF-Heft

  1. #1
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.386

    Post FF-Heft

    Hallo
    Nachdem wir schon zu den Alben uns unterhalten haben, finde ich, sollten wir das auch über das Heft tun, zumal das neue am 4.Mai erscheinen wird.

    Sehr froh bin ich darüber, daß überhaupt wieder ein neues Heft mit neuem Comic-Material erscheinen wird. Also FF-Geschichten und Peppercorns.
    Sehr schade finde ich, daß andere klassische Kauka-Serien wie "Pauli", "Fridolin" oder "Hops und Stops" garnicht mehr auftauchen sollen (zumindest vorerst). Es bleibt nur zu hoffen, daß die Comic-Geschichten sich von der Fernsehserie absetzten und das Heft mit der Zeit wieder eine eigene Identität gewinnt.
    Auch etwas schade finde ich, daß das Heft nur 36 Seiten haben soll. Seit Ende der 70er waren 48 Seiten eigentlich Standart. Aber vielleicht ändert sich das ja noch zum positiven.
    Mich würde auch interssieren was die Fans besser fanden: Ein Heft auschließlich mit verschiedenen Kauka-Charakteren oder ein Magazin wie in den 60er/frühen 70er Jahren mit viel Lizenzmaterial (wie "Schniff und Schnuff", "Schlümpfe", "Minimenschen", "Lucky Luke", "Pit und Pikkolo" oder "Schwarzbart", um den jungen LeserInnen auch dieses Material zugänglich und bekannt zu machen.
    Hoffen wir auch, daß das Heft so gut läuft, daß wir es bald wieder wöchentlich haben!
    Markus

  2. #2
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Original erstellt von Markus:
    Mich würde auch interssieren was die Fans besser fanden: Ein Heft auschließlich mit verschiedenen Kauka-Charakteren oder ein Magazin wie in den 60er/frühen 70er Jahren mit viel Lizenzmaterial (wie "Schniff und Schnuff", "Schlümpfe", "Minimenschen", "Lucky Luke", "Pit und Pikkolo" der "Schwarzbart", um den jungen LeserInnen auch dieses Material zugänglich und bekannt zu machen.
    Um FF wirklich wieder erfolgreich zu machen, müsste es auf jeden Fall wieder qualitativ hochwertiges Lizenzmaterial enthalten. (Und zudem wochentlich erscheinen und weniger als die Micky Maus kosten). Und Gimmicks will ich auch keine haben!

  3. #3
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hi,

    da ich ja nun selber an der Konzeption des Heftes in Form eines Ratgebers mitgewirkt habe einiges dazu:

    Wir haben alle versucht das Heft unter realistischen Gegebenheiten umzusetzen. Wichtig waren uns:

    - Neue Fix & Foxi Comics
    - Gute Elemente der alten Hefte zu übernehmen
    - Das Heft verkaufsfördernd zu gestalten


    Die FF Comics im Heft sind auf jeden Fall anders aufgebaut, als in der TV Serie. Jedes Medium hat seine eigene Möglichkeit.

    Bei den Elementen, die wir übernehmen wollten spielten die Hefte von Pabel/Moewig keine Rolle, sondern eher aus den siebzigern. Selbstverständlich lässt sich aber ein Heft so wie in den siebziger nicht mehr verkaufen. Angefangen vom Layout etc. Aber z.B. das Vorwort von Rolf Kauka kommt wieder. "Euere Seite" ist wieder geplant. Wichtig für alle älteren Fans aber auch: Hauptkäufergruppe vom Heft sind die Kinder. Das war früher auch so. Trotzdem wurde versucht auch ältere Fans anzusprechen bzw. die sich dort wiederfinden.

    Zu den anderen Kauka Figuren: Geplant ist Peppercorns zubringen aus einem einfachen Grunde. Die Kinder kennen diese Figuren aus dem Fernsehen! Tom & Biberherz oder Pauli kennen diese nicht. Sechs Jahre Pause ist eine lange Zeit! Ziel ist es das FF Heft, das eine Fortführung des alten Heftes ist, wieder am Markt zu etablieren. Die Rückkehr von anderen Figuren ist aber auf Dauer nicht ausgeschlossen.

    Die Einbindung von Lizenzmaterial ist deshalb schwierig, weil diese Figuren zum Teil bei anderen Verlagen heute sind. Es soll versucht werden schnellstmöglich auf eine schnellere Erscheinungsweise vin FF zu kommen, dann ist bestimmt auch das 36 Seiten Limit nicht das Thema.

    Das ganze liegt natürlich immer am Erfolg und es wurde versucht den grösstmöglichen Anschub zu geben. Das ein Verlag wie Ehapa Egmont Riskos (und Neuveröffentlichungen sind das immer, egal was) auch einzugrenzen dürfte klar sein. D.h.: Wer dachte, das FF sofort wöchentlich kommt, wo die Auflage bei VPM gesunken war, verkenntdie Realität. Ich gebe zu: Ich hatte es auch gerne, aber wir sind noch am Anfang.

    Damit Pauli und Tom & Biberherz (und auch andere) nicht vergessen werden, sorgt auch der RKFFc. Und vieleicht schaffen wir es doch Herrn Tempel zu einer -wie auch immer- Weiterführung von Pauli, Tom & biberherz und älteren FF Comics zu bewegen. Ich wünschte es mir.

    Sicher ist seit VPM aber auch eines: Rolf Kauka schaut genau darauf, was im Heft ist, vorher! Und ich kann euch eines versichern: Für Rolf Kauka hat das Heft, das immer die Mitte und den Ursprung darstellte, einen sehr, sehr hohen Stellenwert in der jetzigen Wiedereinführung von Fix & Foxi.

    Grüsse





    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 00:37 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  4. #4
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Mal gefragt:
    1) Was wird das Heft denn eigentlich kosten?
    2) Werden auch Gimmicks beigelegt sein?
    3) Heft-Format oder Magazinformat?

    Abgesehen davon, daß ich Gimmicks hasse befürchte ich einen Verkaufspreis von 3,90 DM (wie z.B. bei Sailormoon). Und daß ist dann doch relativ teuer (auch wenn sich Sailormoon und Simpsons für den Preis sehr gut verkaufen).
    Sollte es gar Magazinformat sein, sehe ich ganz schwarz. Hat 1994 ja auch nix gebracht.
    Und Pauli dürfte doch auch ohne TV-Serie noch bekannt genug sein, jedenfalls bekannter als die Peppercorns.

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    50672, Köln, Deutschland
    Beiträge
    5

    Post

    Auch ich könnte auf Gimmicks gut und gerne verzichten. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es gerade für die jüngeren Comicleser durchaus interessant ist. Ich kann mich noch gut an meine Comic-Anfänge erinnern. Dort war der Anreiz ein Heft mit Detektiv- oder sonstigem Zubehör vorzufinden auch teilweise unwiderstehlich.

  6. #6
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.386

    Post

    Hallo Leute,
    > Mal gefragt:
    > 1) Was wird das Heft denn eigentlich kosten?
    > 2) Werden auch Gimmicks beigelegt sein?
    > 3) Heft-Format oder Magazinformat?

    Das Heft wird tatächlich 3,90 kosten und mit Gimmicks im Magazinformat erscheinen.
    Gegen die Gimmicks habe ich eigentlich nichts, solange sie nicht "über" dem Heft stehen. Früher habe ich mich immer über die Aufkleber und Lineale gefreut.
    Beim Magazinformat muß man allerdings fairer Weise differenzieren: Es ist ein Unterschied, ob man da wirklich Allerbilligstpapier nimmt und dann das Ganze nur klebt statt klammert (wie 1993, wo sogar die Seiten ineinander verklebt waren, daß man sie nicht aufbekam, ohne das Heft zu beschädigen!)oder sowas "richtig" macht. Als Pabel auf das Monatsmagazin umstellte, haben sie wenigstens auch besseres Papier genommen. Laut Presseberichten von damals stieg damit auch die Auflage wieder von 53.000 auf "über 100.000" Exemplare an. alerdings bin ich selber kein großer Fan dieses Formates und befürchte, daß unter der Flut der derzeitigen Kinderzeitschriften in eben diesem Format FF untergehen könnte. Als Grellbunter titel würde es meiner Meinung nach neben den Superhelden-Comics im Heftformat viel mehr auffallen. ...Aber das Format ist eigentlich noch für mich ein kleineres Problemchen.
    Übrigens denke ich auch, daß zumindest "Pauli" noch sehr bekannt sein dürfte. Schließlich lesen ja viele auch alte Comics (zB. von Flohmärkten) und im "Bussi Bär" war er ja auch ne' Weile wieder drin.
    Was das Lizenzmaterial angehen würde: Ehapa hat doch neben Carlsen heute die meisten Lizenzen im Funny-Bereich. Damit könnte der Verlag doch strategisch sein Alben-Repoituare für die Jüngsten reprinten und sie so für später auf dieses Segment aufmerksam zu machen. Seien wir doch ehrlich: Ohne die Veröffentlichungen in FF wären die meisten Klassiker aus dem Franko-Belgischen Raum hier ziemlich unbekannt. Aber das ist natürlich wirklich erst wieder ein Thema, wenn FF wieder voll etabliert ist und auch viel öfter erscheint.
    Markus

  7. #7
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Magazinformat, Gimmicks, Peppercorns, hoher Preis aber kein Pauli. Nein danke, ich werd mir den Sch... bestimmt nicht kaufen.

  8. #8
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hi!

    Nun, man kann nicht sagen, ob etwas, was vor Jahren nicht angekommen ist, heute auch schlecht ist. Zeiten ändern sich und auch die Geschmäcker. Das zum Magazinformat.

    Zum Preis: Nun,ja: Micky Maus kostet auch inzwischen DM 3,20. Der Abstand ist also nicht gross.

    Zum Gimmick: Irgendwann brachte jeder Verlag ein Gimmick heraus. Und nun ist es Standard, ohne die sich ein Heft kaum noch verkauft. Auch bei der Micky Maus ist das Gimmick ein Muß heute. Angefangen hatte das ja schon in den siebziger Jahren mit dem Prima Comic (später Primo)aus der Kauka Comic Produktion. Damals noch "Schnick-Schanck" genannt stammt nach einer Idee von Peter Wiechmann. Das ganze war damals aber recht teuer und wurde wieder abgeschafft, obwohl es ein toller Erfolg war. Später wurde diese Idee von YPS wieder aufgegriffen und setzte sich auf Dauer bei fast jedem Comic Heft durch.


    Lizenzen: Ehapa und Carlsen habven zwar die Rechte zu den meisten franko-belgischen Material, doch muss man aich zwischen Alben- und Heft Lizenzen unterscheiden. Beispiel die eng mit FF verbundenen Schlümpfe: Hefte bei Bastei, Alben bei Carlsen.


    Pauli: Natürlich könnte jeder sein Heft so gestalten, wie er es persönlich möchte. Nur, was passiert mit dem FF Heft: Für alle älteren, die die alten FF Hefte noch kennen, ist es, was es auch offiziell ist, die Fortführung des alten Heftes. FF ist aber für die Hauptkäufergruppe, den Kindern konzipiert. Das Heft ist 6 Jahre vom Markt, die Kinder kennen hauptsächlich FF nun aus dem TV. Um ein (eigentlich dann doch) neues Heft auf dem schwierigen Markt zu etablieren ist es besser auf "bekannte" Figuren zu gehen. Der Einwand, das Kinder über Flohmärkte Pauli noch kennen, stellt nur einen kleineren Teil dar. Nicht jedoch die Masse. Ist das Heft etabliert -sprich: ist es wieder ein Selbstläufer- kann man weitersehen.

    Der Comicmarkt in Deutschland ist auf jeden Fall in Bewegung zur Zeit und hart umkämpft. Es wird nicht leicht FF zu etablieren und selbst Disney hat grosse Schwierigkeiten.

    Aber, fuchsen wir es!




    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 00:38 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  9. #9
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Erwähne ich schon, daß ich das Zitat "Fuchsen wirs" absolut bescheuert finde?
    Wird Fuxholzen in den Heften wenigstens weiterhin Fuxholzen heissen oder auch in Foxburg umbenannt?

    Was die Gimmicks angeht: Die Simpsons verkaufen sich auch ohne Gimmicks (bzw. nur gelegentlich mit kleineren Gimmicks wie Aufklebern oder Postern) sehr gut. Die ganzen Superhelden-Reihen auch. Ein Gimmick ist also absolut unnötig, solange das Heft an sich attraktiv ist. Aber Ehapa schent leider nicht fähig zu sein attraktive Hefte zu gestalten. Selbst die Donald Duck Sonderhefte müssen ja mittlerweile Poster enthalten, da es sonst keiner kaufen würde, seit man die guten Barks-Geschchten durch Fließband-Sch... von Vicar und Co ersetzt hat.

  10. #10
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Erwähne ich schon, daß ich das Zitat "Fuchsen wirs" absolut bescheuert finde?
    Wird Fuxholzen in den Heften wenigstens weiterhin Fuxholzen heissen oder auch in Foxburg umbenannt?

    Was die Gimmicks angeht: Die Simpsons verkaufen sich auch ohne Gimmicks (bzw. nur gelegentlich mit kleineren Gimmicks wie Aufklebern oder Postern) sehr gut. Die ganzen Superhelden-Reihen auch. Ein Gimmick ist also absolut unnötig, solange das Heft an sich attraktiv ist. Aber Ehapa schent leider nicht fähig zu sein attraktive Hefte zu gestalten. Selbst die Donald Duck Sonderhefte müssen ja mittlerweile Poster enthalten, da es sonst keiner kaufen würde, seit man die guten Barks-Geschchten durch Fließband-Sch... von Vicar und Co ersetzt hat.

  11. #11
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Wieso gibt dieses dumme Forum mir beim abschicken dauernd eine Fehlermeldung und packt den Eintrag dann zweimal rein?

  12. #12
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hallo!


    Also, zum Forum müsste der Administrator was sagen. Es könnte aber auch mal eine schlechte Serververbindung sein.

    Naja, Superman und Fix & Foxi haben bestimmt andere Käufergruppen. Und in dieser Käufergruppe kommt man an Gimmicks im Moment nicht vorbei. Aber die Zeit ändert viel.

    Für die neuen FF Comics ist eigentlich Foxburg angesagt. Das heißt aber nichts, denn im Ravensburger FF Witzebuch ist wieder von Fuxholzen die Rede.

    Ich halte eigentlich auch nix davon, aus Fuxholzen ein "Foxburg" zumachen. Soweit ich weiß ging das auf den WDR zurück. Auch der Spruch "Fuchsen wir's", den ich aber nicht so schlecht finde.

    Aber, es gibt ja noch den Spruch: "Ich in fix und foxi!". Und der ist wohl fast so alt, wie Fix & Foxi selber...

    Grüsse



    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:18 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  13. #13
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Cool

    Noch'n Zitat: "Freitag ist Freutag ist Fix-und-Foxi-Tag"

  14. #14
    XXXXXX
    Gast

    Post

    @YpsmitGimmick

    Das stimmt! Leider stimmt er nicht mehr ganz: Denn der Erstverkaufstag vom neuen FF Heft ist der 4. Mai 2000 und das ist ein Donnerstag.

    Aber Donnerstag ist Freu-Tag passt nicht....

    Schade!


    Grüsse
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:19 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  15. #15
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    "Heute ist wieder Donnersduck, heute gibts wieder Micky Maus" oder so ähnlich hieß es mal...
    Aber das Freutag-Zitat finde ich einfach herrlich.

  16. #16
    XXXXXX
    Gast

    Post

    @YpsmitGimmick


    Das stimme ich dir zu....
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:19 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  17. #17
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.386

    Post

    Hallo!
    Immerhin war Donnerstag auch schon während der VPM-Zeit der FF-Verkaufstag...
    Aber leider habe ich auch noch keinen spruch für den Do-Tag = FF-Tag
    Markus

  18. #18
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hi!

    Ich habe gerade in ein paar alten VPM FF Heften gewälzt und dort gesehen, das die zum Teil den "Freutag"-Sprich auf Donnerstag umgemünzt haben. Aber, ich finde, das passt nicht so richtig...
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:20 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •