Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Rolf Kaukas Geburtstag!

  1. #1
    XXXXXX
    Gast

    Post Rolf Kaukas Geburtstag!

    Happy Birthday, Rolf!

    Heute, am Sonntag, den 9. April 2000, feiert Rolf Kauka, der Schöpfer von Fix & Foxi seinen 83. Geburtstag! Besucher der FF Internet-Seite vom RKFFc merken es heute schon an unserer grossen Sonderseite zu seinem Geburtstag! Wenn jetzt einige meinten: "Oh, ein hohes Alter schon!", der irrt sich aber ganz gewaltig. Denn Rolf Kauka ist aktiver denn je. "Ich fühle mich richtig toll. Es ist fast so wie früher!" meinte Rolf Kauka zu Kurt Italiaander (er zeichnete für alle Ravensburger Produkte Fix & Foxi) noch vor kurzem, wie Italiaander mir am Telefon berichtete. Das uns 1952 Rolf Kauka die beiden Fix & Foxi Brüder schenkte ist bekannt. Und, in einem Alter, in dem andere Leute bereits ihre Enkelkinder auf den Schoß haben, griff Rolf Kauka wieder einmal ein um Fix & Foxi in neue Bahnen zu lenken. 1973 verkaufte er seinen Verlag bereits zum ersten Mal, 1979 kehrte er zurück und gab ein Jahr später das Zepter an die Verlagsgruppe Pabel-Moewig weiter. Das Rolf Kauka selber ein schlauer Fuchs ist, ist nun auch bekannt. Denn die Rechte an seinen Füchsen behielt er ja und so konnte er auch 1994 die weitere Herausgabe des FF Magazins stoppen. Nun dachte jeder, das es mit Fix & Foxi vorbei wäre. Auch ich. Aber bestimmt nicht Rolf Kauka. Mit Unterstützung seiner Frau Alexandra Kauka nahm er wieder direkt das Zepter in der Hand und ließ es bis heute nicht mehr los. Zurück aus dem Privat-Leben und wieder hinein in die Arbeit. Mit seiner Frau Alexandra Kauka an der Spitze und Karen Strange im Lektorat belebte er die Kauka Productions komplett neu. Heute wimmelt es auf seiner Plantage, dessen Haupthaus übrings mit seinen Türmchen hier und da Ähnlichkeit an ein Schloss (dem Kauka Schloss in Grünwald?) hat, wieder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. So hütet Rolf Kauka heute zwar nicht seine Enkelkinder, aber bestimmt seine Kinder, denn das sind Fix & Foxi ganz sicher. Viele halten es bestimmt für schwierig ein Unternehmen für Deutschland aus den USA zu leiten, wo heute Rolf Kauka wohnt und sein Unternehmen seinen Sitz hat, aber auch das schafft Rolf Kauka mit Bravour. Es wird ihm nachgesagt, das er eine schwierige Person sei, aber auch kritische Zeitgenossen sprechen immer mit Hochachtung über Rolf Kauka. "Er hat eine sehr starke Persönlichkeit!" folgt fast auf dem Fuße. Kurt Italiaander kann nur gutes bereichten, denn er war bereits seit den siebziger Jahren dabei: "Rolf Kauka war immer sehr fair und als er anrief, das ich wieder Fix & Foxi zeichnen sollte, brauchte gar nicht viel gesagt werden. Wir verstanden uns auf Anhieb." So können wir einen noch immer sehr jungen Rolf Kauka feiern. Genauso jung, wie Fix & Foxi. Viele Fans fragen, was denn aus all den anderen Kauka-Comic Figuren, wie Pauli oder Tom & Biberherz wird. Wetten, das Rolf Kauka dort schon wieder seine Pläne schmiedet?

    In diesem Sinne: Alles gute zum Geburtstag von allen Fix & Foxi-Fans beim RKFFc, lieber Rolf!
    Und: Mache bitte weiter so! Wir brauchen dich!



    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================

  2. #2
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Gratuliere!
    Aber 83 ist doch kein Alter! CARL BARKS, der großartige Erfinder von Onkel Dagobert, Daniel Düsentrieb, den panzerkanckern, Gustav Gans und vielen weiteren beliebten Disney-Figuren hat vor 2 Wochen seinen 99sten Geburtstag gefeiert!!! Und er ist auch immer noch aktiv und malt Ölgemälde mit Donald (zumindest hat er dies bis vor wenigen Jahren noch getan, im Augenblick soll es ihm Gesundheitlich leider grade nicht so gut gehen).
    Und ERIKA FUCHS, die geniale Übersetzerin der Barks-Comics ist auch schon 93 und hat vor ein paar Jahren (ca. 5) noch fleissig übersetzt!
    Da kann sich Onkel Rolf mal eine Scheibe von abschneiden! Der sitzt doch nur faul in Amerika rum und entwirft schlechte FF-Plagiate wie die Pepperkorns.

  3. #3
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Lieber Yps mit Gimmick!

    Du widersprichst dir ja selber. Wenn Rolf Kauka faul rumsitzen würde, dann könnte er keine Peppercorns entwerfen. Zum anderen: Hast du denn meinen Beitrag nicht richtig gelesen? Dort steht ja nun, das er noch ziemlich fleissig ist und noch immer der kreative Kopf der Kauka Productions ist, auch wenn seine Frau Alexandra sich als Präsidentin der Firma um das laufende Geschäft und die Verwaltung kümmert.

    Deshalb können Begriffe wie "Faul" nicht stimmen. Barks hin, Disney her: So dolle sind die auch alle nicht. Also, persönlich fand ich Schultz mit seinen Peanuts besser als Barks. Barks ist sicherlich nicht schlecht, aber halt nur Disney Zeichner.

    Grüsse



    [Diese Nachricht wurde von FixundFoxi am 09. April 2000 editiert.]
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:15 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  4. #4
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.765

    Post

    Wow! Genial! Jetzt fühle ich mich wirklich 30 Jahre zurück versetzt! Wer MM liest ist doof, nur FF ist gut - oder umgekehrt. Stones sind besser als Beatles usw etc pp.
    Was soll dieser Quatsch, dass der eine besser ist als der andere. Ich denke, Barks hat mindestens genauso viel für die Comics getan wie Rolf Kauka. Und was heisst, er ist ja nur Disney Zeichner. Ist das mittlerweile ein Makel, und sind Kauka-Zeichner durch ihre Arbeit an FF geadelt?

    efwe

  5. #5
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hallo efwe!

    Nein, das hat nichts damit zu tun ob Disney Zeichner besser als Kauka Zeichner sind. Nur der Vergleich zwischen Barks und Rolf Kauka hinkt. Es kann doch nur zwischen Zeichner und Zeichner verglichen werden. Nicht zwischen Zeichner und Verleger. Das wäre, als würde ich Äpfel und Birnen darin vergleichen, welche runder sind.

    Grüsse
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:15 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  6. #6
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Soll ich jetzt Rolf Kauka lieber mit Walt Disney vergleichen? Da kann Onkel Rolf ja nur verlieren. Oder soll ich Carl Barks mit Becker-Kasch vergleichen? Würde letztendlich auch unser Barks besser darstehen.

    Und die Pepperkorn sins ja nunmal wirklich kein Ruhmesblatt für Onkel Rolf.

    Andere Frage: Gibt es im Internet irgendwo eine Quelle, wo man die alten "Liebe Kinder... euer Rolf"-Kolumnen nachlesen kann? Sowas fehlt irgendwie noch.

  7. #7
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hallo YpsmitGimmick!

    Wenn ich schon Walt Disney in Deutschland mit jemanden vergleichen möchte, sehe ich niemanden anderes als Rolf Kauka, der einen Vergleich stand halten könnte. Und das meine ich sehr wertfrei. Hansrudi Wäscher z.B. ist bestimmt auch immer ein guter Zeichner gewesen, doch arbeitete er auch legendlich nur im Auftrag.

    Rolf Kauka ging doch einen ganz anderen Weg als alle anderen deutschen Zeichner, der Disney bestimmt ähnlich, aber sicherlich nicht der gleiche ist. Zumal es grosse Unterschiede zwischen Deutschland und den USA gibt. Ob bei einem Vergleich zwischen Kauka und Disney Rolf Kauka verlieren würde, wage ich zu bezweifeln, denn Rolf Kauka kümmerte sich immer mehr um seine Figuren, als bekannt ist und, das ist ja auch unbestritten, Disney.

    Aber, Grüsse zum Geburtstag sollen auch nicht zu vergleichen, aber sicherlich auch nicht zu Schimpfwörtern hinreissen. Aber das ist auch sicherlich eine Frage der Kindheit...

    Du kannst sicherlich Barks mit Becker-Kasch vergleichen, aber gut wäre es nicht. Zumal Becker-Kasch nur kurz bei Kauka war und seine Zeichnungen zwar hervor getreten sind, aber nicht wegweisend für die Kauka Comics waren.

    Nunja, über die Peppercorns lässt sich bestimmt streiten. Das würde ich aber meiner 8jährigen Nichte überlassen, die die Peppercorns ganz toll findet. Sogar besser als Fix & Foxi. Wie sie sagt, liegt das an Pip und Pep, den beiden Zwillingen, weil die besonders frech sind. Wie gesagt: Betrachtungsweise!

    Nun, einen Abdruck bzw. Neiveröffentlichung von frühreren Vorwörtern sehe ich wenig Sinn. Im Fix & Foxi Heft 5/2000 kannst du aber wieder ein neues Vorwort von Rolf Kauka lesen.

    Grüsse
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:16 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  8. #8
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Ein Neudruck der alten Kauka-Vorworte (insbesondere die aus LUPO modern) wäre sicherlich ein interessesantes Dokuemnt der deutschen Comiczeitgeschichte. Vielleicht mach ich irgendwann mal eine solche HP, aber leider hab ich nur wenige der alten Hefte vorliegen.

  9. #9
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hi, YpsmitGimmick!

    Was findest du daran so interessant? Die meisten Vorworte sind ja nun immer zeitgebunden, das ist bei Rolf Kauka sicherlich nicht anders.

    Würde ich gerne wissen, denn ich möchte mit meiner Meinung nicht falsch liegen.


    Was mich auch interessieren würde ist, was dich an den Peppercorns nicht gefällt. Ich meine da schon konkretes, also nicht einfach pauschales...

    Grüsse




    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 12:16 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  10. #10
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.393

    Post

    Hallo Leute!
    Erstmal PEACE!!!!..wer wird denn hier streiten wollen. Es gab' auch Zeichner, die sowohl für FF als auch für MM gearbeitet haben (Z.B. M.Fecchi) - wollte ich nur mal anmerken.
    Ach ja, der Gratulation zum Geburtstag schließe ich mich natürlich an : Alles Gute Rolf!
    Und was das Alter von R.K. angeht: Lieber Ypsmitgimmick, da kann er sélber ja wohl nichts dazu, daß er "erst" 83 Jahre alt/jung ist. Da können wir uns erst in 16 Jahren, zu Rolf's 99. den Vergleich mit Barks machen ...

    Markus

  11. #11
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Gute Idee. In 16 Jahren sind beide tot und dann herrscht endlich Gleichstand.

    Die Peppercorns... kann nicht genau sagen, was mir nicht gefällt, aber sie sehen halt aus wie ein schlechtes FF-Plagiat. Und wenn ich schlchte FF-Plagiate will, dann lese ich lieber die alten Kitty-Kids-Hefte (kennt die jemand? Waren teilweise Bild für Bild aus Pauli-Geschichten abgepaust)

    Übrigens - falls es jemanden interessier - hat Onkel Rolf sie bereits 1994 (oder früher) entworfen. In dem damaligen TV-Bericht über die FF-Einstellung in der Sendung "ZAK" (in der auch Ausschnitte aus dem alten FF-Film aus den 70ern gezeigt wurden) hatte Onkel Rolf bereits Zeichnungen davon.

  12. #12
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hi!

    Ich sehe die Peppercorns nicht als Plagiat der FF Familie an, deshalb kann ich da das wirklich nicht nachvollziehen. Beide Familien sind doch grundlegend anders strukturiert.

    Die Peppercorns wurden bereits 1994 quasi als "Roh-Figuren" entworfen. Die waren nicnt nur in "ZAK" vom WDR, sondern auch in anderen Berichten z.B. ZDF zu sehen.

    Bis aber die "Serienreife", gerade für eine TV Serie, erreicht wird, dauert es natürlich. Zudem hat Rolf Kauka, der ja eigentlich schon im Privatleben war, komplett wieder sein Unternehmen aufgebaut hat. Es existiert ja wieder eine komplette Kauka Productions. Auch musste alles bezüglich Fix & Foxi geklärt werden bis dann jetzt die gesamte Serie ins Fernsehen kam.

    Das zum Verständnis, warum von den ersten Entwürfen bis jetzt 6 Jahre vergangen sind.

    Und: Hoffen wir doch, das alle noch in 16 Jahren leben!

    Grüsse




    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 00:32 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  13. #13
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Ich muß mich korrigieren, die Peppercornentwürfe habe ich 1994 NICHT in der Sendung ZAK gesehen, sondern im ZDF-Länderjournal. Sorry.
    Sind Euch noch andere TV-Berichte zur FF-Einstellung bekannt? Wurden dan auch Ausschnitte aus dem FF-Kurzfilm gezeigt?

  14. #14
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.933

    Post

    Ich persönlich kenne halt einen Bericht aus ZAK (sehr schön, mit Ausschnitten aus "Symphonie in Müll") und einen aus dem ZDF-Länderjournal. Beide Berichte habe ich auch noch auf Video. Habt ihr noch andere Berichte? Kann man tauschen?

  15. #15
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hallo YpsmitGimmick!

    Eigentlich hatte jeder Fernsehsender irgendwie über die Einstellung von Fix & Foxi damals berichtet.


    Der bekannteste ist aber der Bericht in dem von dir angesprochenen Länderjournal (die -wenn mich meine grauen Zellen nicht täuschen- sogar mehrmals berichtet hatten), weil dort Rolf Kauka sein inzwischen legendäres Versprechen abgegeben hatte, dass es wieder neue Fix & Foxi Geschichten geben würde.

    In verschiedenen Grusswörtern -z.B. auch zum Start der TV Serie (zu lesen auf den RKFFc Seiten) bezieht er sich darauf.

    Wie oft Ausschnitte aus "Synphonie in Müll" gezeigt wurden, weiß ich leider nicht, aber ich frage mal nach und schreibe es dir dann hier rein...

    Grüsse





    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-

    www.fixundfoxi-club.de

    =========================
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 00:32 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

  16. #16
    XXXXXX
    Gast

    Post

    Hi!


    Ich persönlich habe gar keine Berichte, weil ich damals so schnell keine Casette reinlegen konnte. Deshalb bin ich schon selber zwar nicht an tausch aber an Kopien (selbstverständlich gegen Kosten) interessiert.

    Unabhängig davon ist aber eine Anfrage an Kauka raus, was er noch hat. Er hatte leider einige Zeit auch nicht alles aufbewahrt bzw. wurde ihm nicht alles zugeschickt. Aber, mal schauen, was da noch im Archiv ist. Das hütet jetzt die gute Karen Strange mit und die hat den kompletten Überblick.

    Wenn ich Antwort habe, gebe ich dir Bescheid.

    Ich habe mir einmal deine Seite angesehen. Garnicht so schlecht!

    Grüsse



    ------------------
    =========================
    Fuchsen wir's!

    Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
    -Offizieller Fan-Club-
    www.fixundfoxi-club.de

    =========================

    [Diese Nachricht wurde von FixundFoxi am 12. April 2000 editiert.]
    Geändert von scribble (06.03.2008 um 00:33 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Betroffenen editiert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •