Seite 19 von 21 ErsteErste ... 9101112131415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 475 von 523

Thema: (Titel-) Wünsche und Anregungen

  1. #451
    Danke für den Hinweis, machen wir !

  2. #452
    Wann kann man bei euch mit einem neuen (alten) Schuiten rechnen? Habt ihr was in Planung?

  3. #453
    In der ersten Hälfte 2018 könnte es etwas geben, aber wir haben noch nichts Konkretes zu melden

  4. #454
    Ich warte sehnsüchtig auf was Neues von Schuiten.
    Mit Andreas habt ihr hier 2 absolute Top Acts im Programm.

    Dann hoffe ich auf 2018.

  5. #455
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    10.686
    Nach Terry Moore müsst ihr unbedingt "Stray Bullets" bringen!!!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #456
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.405
    Nee, echt nicht nötig.

  7. #457
    Was spricht aus eurer Sicht dafür, was dagegen? Ist das bei Feest / Schwarzer Turm eigentlich komplett erschienen, d.h. habt ihr es schon alles gelesen?

    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Nach Terry Moore müsst ihr unbedingt "Stray Bullets" bringen!!!
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Nee, echt nicht nötig.

  8. #458
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.405
    Mein Post war nicht ganz ernst gemeint. Im Grunde bin ich nie gegen die Veröffentlichung eines Comics, ich muss ihn ja nicht kaufen.

    Ich hab nur wenig von Stray Bullets vor ca. 15 Jahren gelesen, aber ich denke genug, um zu wissen, dass ich mit der Reihe nichts anfangen kann.

  9. #459
    So in etwa hatten wir die Situation bei SB eingeschätzt, als das Thema vor einiger Zeit mal aufkam.

    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    […]Ich hab nur wenig von Stray Bullets vor ca. 15 Jahren gelesen, aber ich denke genug, um zu wissen, dass ich mit der Reihe nichts anfangen kann.

  10. #460
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.818
    Stray Bullets ist richtig Cool.
    Den alles Sammelband wäre schon ein Kracher
    Geändert von jellyman71 (16.10.2017 um 02:01 Uhr)

  11. #461
    Mitglied Avatar von prami
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    775
    Ich kenne es überhaupt nicht.
    Zuletzt gelesen: Meinen Beitrag hier .....

  12. #462
    Stray Bullets ist mMn eines der besten Crime Comics überhaupt. Auch wenn es inzwischen schon knapp über 70 Einzelhefte gibt, schafft es die Reihe noch immer einen komplett unvorbereitet zu treffen. Vor allem weil einem die Figuren ans Herz wachsen und es dann umso schlimmer ist, wenn ihnen etwas böses zustößt.

    https://imagecomics.com/comics/colle.../stray-bullets

    In Sammelbänden sieht das ganze schon etwas weniger schlimm aus, das wären bisher 6 Stück, wobei die aktuelle Reihe, "Sunshine & Roses", noch ungesammelt ist- die hat ja inzwischen auch schon knapp 30 Ausgaben am Buckel.

  13. #463
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    37
    Eine gebundene Neuausgabe von Mort Cinder von Brecchia & Oesterheld wäre fein. Ich habe noch die alte Ausgabe von Carlsen, die aber ein bisschen angefleddert ist. Band 2 viel außerdem sofort auseinander wegen schlechter Klebung.

  14. #464
    Da dürfte wohl eher Avant dran sein, da dürfte demnächst mehr von Breccia kommen, nach Eternauta 1969.

  15. #465
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    37
    Stimmt, das hatte ich gar nicht bedacht. Nun ja, Fantagraphics veröffentlicht im kommenden Jahr eine englische Ausgabe, vermutlich werde ich mir einfach die kaufen. Und interne Fragen danach ignorieren, ob das wirklich sein muss.

  16. #466
    Da ihr ja Schuiten und auch Andreas in eurem Verlagsprogramm habt, wäre Bilal nicht eine tolle Ergänzung dazu?

  17. #467
    Hi Robert,

    würde sicher gut passen, Bilal wird aber bei einem anderen Verlag erscheinen, also stellt sich die Frage nicht weiter

    Viele Grüße,
    Philipp

  18. #468
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    731
    Wollt ihr eigentlich nicht mal Eure Vorschau Frühjahr 2018 veröffentlichen?

  19. #469
    Hi Kormoran,

    auf unserer Webseite und in unseren Faltflyern in Briefumschlaggröße kündigen wir die Titel immer ca. 2-3 Monate im Voraus an, wenn wir endgütige Verkaufspreise, Titelbilder und Klappentexte haben. Meinst du diese? Webseite geht momentan bis Februar, da für März noch ein Cover auf Genehmigung wartet, einen neuen Flyer wird es Anfang Januar geben.

    Unsere Handelsvorschau geht etwas weiter bis ca. September, diese ist momentan in Produktion und liegt ebenfalls Anfang Januar vor. Das sind dann die Infos, die man bei PPM auf der Webseite findet, aber da ist vieles noch vorläufig oder wir haben keine Titelbilder etc.

    Viele Grüße,
    Philipp

  20. #470
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    731
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Hi Kormoran,

    auf unserer Webseite und in unseren Faltflyern in Briefumschlaggröße kündigen wir die Titel immer ca. 2-3 Monate im Voraus an, wenn wir endgütige Verkaufspreise, Titelbilder und Klappentexte haben. Meinst du diese? Webseite geht momentan bis Februar, da für März noch ein Cover auf Genehmigung wartet, einen neuen Flyer wird es Anfang Januar geben.

    Unsere Handelsvorschau geht etwas weiter bis ca. September, diese ist momentan in Produktion und liegt ebenfalls Anfang Januar vor. Das sind dann die Infos, die man bei PPM auf der Webseite findet, aber da ist vieles noch vorläufig oder wir haben keine Titelbilder etc.

    Viele Grüße,
    Philipp
    Danke, dann warte ich. Ich meinte die Händlervorschau. Freu mich drauf. Macht was Gscheites!

    Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

  21. #471
    Mitglied Avatar von prami
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    775
    Zitat Zitat von kormoran Beitrag anzeigen
    DMacht was Gscheites!
    Da habe ich eigentlich keine Bedenken
    Zuletzt gelesen: Meinen Beitrag hier .....

  22. #472
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    28
    ich wünsche mir:



    Genre: Ganbatte, Alltagsleben, Drama, Komödie, Romanze

    Story:

    Der 14-jährige Yukio „Koyuki“ Tanaka ist unzufrieden und gelangweilt von seinem Leben: Tagsüber Schule und dann Jobben.
    Kann das alles sein? Selbst wenn Tanaka mit seinem Kumpel Tanabe den Mädels hinterher spioniert, bringt ihm das nicht mehr den gleichen Spaß wie früher.
    "Irgendetwas muss passieren", denkt er sich. Und genau da trifft er durch Zufall auf den 16-jährigen Freak Ryuusuke und dessen Hund Beck.
    Ryuusuke ist schwer davon überzeugt, dass er eines Tages eine Gitarrenlegende werden wird - schließlich hat er in den USA schon Underground-Musik mit den Dying Breeds gemacht.
    Koyuki hat eine wunderschöne Stimme, die bereits Karaoke-erprobt ist. Gemeinsam tauchen Koyuki und Ryuusuke in die Welt des Rock ein und werden Mitglied der Band Beck ‒ benannt nach Ryuusukes Hund.
    Bald schon macht sich die Band auf den Weg, die Charts zu erobern und damit verändert sich Koyukis Leben von Grund auf …

    (Quelle: https://www.anisearch.de/manga/2509,beck)

    ---> mir ist bewusst das diese Serie abgebrochen wurde, nur hatte dies in erster Linie mit den lizenzrechtlichen Problemen mit Kodansha damals zu tun (auch wenn die damaligen Verkaufszahlen nicht die besten waren).
    persönlich finde ich, dass diese Serie mit diesem Genremix zu den besten aller Zeiten gehört und ein Neurelease und komplette Veröffentlichung ein ''must have'' ist.


    Ore to Akuma no Blues / Me and the Devil Blues (von Hiramoto Akira)




    Genre:
    Drama, Historie, Übernatürliches, Musik, Philosophie


    Story:

    Handlungsort sind die Staaten der späten 1920er, der Sezessionskrieg des 19. Jahrhunderts mag einige Jahrzehnte zurückliegen,
    doch von einer wirklichen Emanzipation
    der schwarzen Bevölkerungsschicht ist man noch weit entfernt.
    Allgemeine Segregation und Lynchjustiz bestimmen das Bild der Zeit.
    Hauptperson der Geschichte ist der junge RJ, ein Afroamerikaner,
    der den ganzen Tag nichts anderes tut als auf dem Feld zu schuften,
    um des Abends in seine kleine Hütte,
    die er mit seiner schwangeren Gattin Virginia bewohnt, zurückzukehren.
    Des Wochenendes geht es schließlich in die Kirche und der Zyklus
    beginnt zum Wochenanfang von vorne.
    Die einzige Freude, die RJ in diesem harten und monotonen Alltag bleibt,
    sind die Besuche des Juke Joints,
    der lokalen Kneipe für die schwarze Gemeinde, in der Musik,
    Alkohol und Tanz regieren.
    RJs größter Wunsch ist es Blues-Musiker zu werden.
    Doch gibt es da mehr als bloß ein Problem.
    Manch einer möchte dies als mangelndes Talent bezeichnen,
    andere hingegen mit der simplen Tatsache,
    dass RJ den Blues nicht lebt oder gar versteht.

    Es existiert jedoch eine Legende, die besagt,
    dass man einen Pakt mit dem Teufel eingehen kann,
    wenn man auf einer Straßenkreuzung ein Lied auf seiner Gitarre spielt.
    Wie es der Zufall so will – war es wirklich Zufall oder doch eher Schicksal? –,
    findet sich RJ nach einer durchzechten Nacht auf einer Kreuzung wieder und spielt…
    was einige schwerwiegende Folgen haben soll!

    (Quelle: http://www.pirateboard.net/index.php...lues/&cf2d79a6)



    SHIORI EXPERIENCE - JIMI NA WATASHI TO HEN NA OJI-SAN



    Genre:
    Comedy, School Life, Seinen, Slice Of Life

    Story:

    Shiori war einst Gitarristin in einem Musikclub in der High School, aber ihre erste Live-Performance wurde gestört, als ihr Bruder mit einer Menge Schulden von zu Hause weglief, um ein Musiker in Tokio zu werden.
    Ein Jahrzehnt später ist Shiori jetzt ein Gymnasiallehrer und führt ein langweiliges, ereignisloses Leben und bezahlt die Schulden...
    bis sie eines Tages in den Geist des berühmten Gitarristen Jimi Hendrix läuft.
    Die Geschichte einer 27-jährigen Frau auf dem Weg zur Musiklegende beginnt...

  23. #473
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    524
    Könnt Ihr schon sagen wann und ob "trouble is my business 5" erscheint.

    Außerdem: brenne ich weiterhin auf eine Fortsetzung / Neuauflage von Sancuatry
    Geändert von Robert Conan (04.01.2018 um 12:22 Uhr)

  24. #474
    Hi Conan,

    aktuell haben wir TROUBLE bd. 5 nicht in der Planung (die geht bis Oktober 2018), irgendwann machen wir den aber bestimmt noch. Jetzt im Sommer kommt erst nochmal ein anderer Taniguchi
    Bei Sanctuary sieht es etwas schwieriger aus, aber er steht zumindest noch hier im Regal unter "possibly maybe"

    Viele Grüße und frohes Neues allerseits!
    Philipp

  25. #475
    @philipp

    Ich hab grad Battle Angel Alita vom Carlsen Verlag gelesen. Also Band 1. Und ich fand den in der Bindung echt gut gemacht. Dann dachte ich an die beiden Taniguchis die ich von euch bei einmal lesen schon nicht mehr ins offene Regal stellen wollte.
    Schau dir diese Bindung mal an. Die Rückseite ist da nicht mit den Seiten verklebt und dadurch bleibt der Buchrücken auch bei mehrmaligem Lesen wie neu. Echt gut. Vielleicht ist das ja auch eine Option für eure dicken Softcover? Wäre für mich ein echter Mehrwert.

Seite 19 von 21 ErsteErste ... 9101112131415161718192021 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •