Shalom, liebe Leser!

Comicwerk-Mitbegründer und "Berlin, Berlin"-Zeichner Uwe Heinelt macht sich wieder einmal auf, dem Nachwuchs das ein oder andere beizubringen. Dieses Mal wird der Comicworkshop zur grandiosen Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin stattfinden.
Hier der Text zur Veranstaltung:

„Zeichne deinen Comic!“
Dreitägiger Workshop zum Thema Helden für Jugendliche von 14-18 Jahre

Termine: Mo. 12., Di. 13. und Mi. 14. Juli
Je 13:00-17:00

Superman, Batman, die Fantastic Four – die großen Figuren des Comics stammen aus der Feder jüdischer Zeichner. Die Ausstellung „Helden, Freaks und Superrabis“ zeigt Helden und Antihelden, Zeichner und Produzenten. Doch wie entsteht ein Comic? Und wie entstehen Erzählungen im Comic? Zusammen mit dem bekannten Berliner Comiczeichner und Illustrator Uwe Heinelt entwickeln junge Talente eine Comic-Kurzgeschichte. In den insgesamt drei Workshoptagen erschaffen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen eigenen Comic-Helden, hauchen diesem Leben ein und lassen ihn dann ein mitreißendes Abenteuer bestehen.

Preis: 10,- € incl. Materialkosten
Dauer: 3 Nachmittage
Anmeldung unter: [email protected]
Oder auch unter: 030/25993322
Gerne können Teilnehmer vorab eigene Zeichnungen an das Jüdische Museum Berlin mailen.

Am Besten, Ihr sendet Eure Anmeldung auch CC an Uwe höchstselbst: [email protected]

Viel Spaß dabei!

Gruß
Daniel