Seite 108 von 109 ErsteErste ... 8589899100101102103104105106107108109 LetzteLetzte
Ergebnis 2.676 bis 2.700 von 2721

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #2676

  2. #2677
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von moriturus Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob es für dich eine Alternative zu einer Printausgabe ist, aber Nick wird ab Februar 2019 in digitaler Form vom Hopf Verlag herausgegeben.
    Peter Hopf Verlag - Nick Piccolo digital
    Danke für den Hinweis, die Hefte sind inzwischen in meinem Besitz.

  3. #2678
    Rezension für das Buch "Der Griff nach den Sternen" von Andreas C. Knigge

    Der-Griff-nach-den-Sternen-

  4. #2679
    Mitglied Avatar von Alex der Bullterrier
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis, die Hefte sind inzwischen in meinem Besitz.
    Doch keine neue Auflage mehr nötig ?

  5. #2680
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von Frankobelgier Beitrag anzeigen
    Doch keine neue Auflage mehr nötig ?
    Wenn, dann bitte in Farbe.

  6. #2681
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .
    Dann wäre für Dich, lieber Arno, eine Mitgliedschaft im HRW-Fanclub Bayern ja durchaus überlegenswert (und auch recht preisgünstig),
    weil die sehr geringe Auflage der beiden kostenlosen vierfarbigen Nick-Piccolos ausschließlich für HRW-Clubmiglieder bestimmt sind.

  7. #2682


    Copyright Becker/Wäscher u. Meinereiner


    Ich habe das mal für mich korrigiert.

  8. #2683
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    204


    KEINEReiner wirkt so lange nach wie ER!!

    Allseits ein baldig gesundes und angenehmes Ankommen im "Drüben" … und daß des nimmermüden Hausherrn 3. Auflage nun endlich eine bestens geölte aber eben auch allerletzte - sprich bald in´s nächste, dunkle Kellereck - zu verbannende sein möge!

  9. #2684
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .
    Auch Dir, lieber Samide, sowie allen anderen ein gesundes und angenehmes Ankommen im nächstjährigen "Drüben", und eingedenk der so dramatischen wie auch sektüberschäumenden Geschehnisse zum letzten Jahreswechsel auch speziell an Dich - http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5377619 - noch einmal der Hinweis, dass die Gefahrenzone "HRW-Tafelrunde" rund um die Landebahn während der Vor- und Nachbereitungen zum Start des obligatorischen Silvesterfluges unseres C4-Dimensionautenteams einschließlich der obligatorischen quarantänetechnischen Sicherheitsmaßnamen für mehrere Stunden geschlossen bleibt, um eventuelle Gefahren für Dich und andere Foristen weitestgehendst auszuschließen.
    Geändert von Neander (30.12.2018 um 03:00 Uhr) Grund: Countdown zu den Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet ;-)

  10. #2685
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868

    Auflistung der in 2019 stattfindenden Treffen - Gäste sind herzlichst willkommen!

    .

  11. #2686
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.551
    Ich wünsche auch allen einen guten Rutsch in´s neue Jahr!
    (Vielleicht gibt es nächstes Jahr den Fenrir in einer schönen Edition,für mich zeichnerisch eine der besten Reihen von Wäscher)

  12. #2687
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen


    KEINEReiner wirkt so lange nach wie ER!!

    Allseits ein baldig gesundes und angenehmes Ankommen im "Drüben" … und daß des nimmermüden Hausherrn 3. Auflage nun endlich eine bestens geölte aber eben auch allerletzte - sprich bald in´s nächste, dunkle Kellereck - zu verbannende sein möge!
    ???

  13. #2688
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    ???
    Der ist scheinbar schon seit einigen Tagen an der Sektprobe für Silvester dran

  14. #2689
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .

    Das Dezember-Programm des Ingraban Ewald Verlages


    Die Sigurd-Großband-Fortsetzungsvarianten laufen weiterhin voll nach Plan!






    © aller Sigurd-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und Ingraban Ewald Verlag



    SIGURD-Großband Nr. 274 (Lehning-Variante), Preis:19,80 €




    SIGURD-Großband Nr. 312 (Ewald-Hethke-Variante), Preis: 19,80 €


    Hansrudi Wäschers Sigurd - Die langlebigste Lehning-Kultreihe wird weiterhin originalgetreu fortgesetzt!

    Die legendäre Sigurd-Großbandserie musste im Jahr 1968 im Zuge des Konkurses des Walter Lehning Verlags eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hansrudi Wäscher bereits die Handlung für die nächsten vier Sigurd-Hefte getextet und vorskizziert. Von all diesen Vorlagen ist Sigurd-Großband Nr. 261 als einzige Ausgabe vollständig erhalten geblieben. Auf der Basis des Inhalts von Großband 261 hat Ingraban Ewald jetzt den Handlungsbogen zwischen den Sigurd-Großbänden 257 und 261 aus dem Jahr 1968 neu entworfen und getextet. Gezeichnet werden die Sigurd-Abenteuer nun von dem bewährten Künstler Angel B. Mitkov, die Kolorierung liefert Rolf Schmann. Für die Sammler der Sigurd-Lehning-Originalhefte erschien die Ausgabe Sigurd Band 258 mit blauer Titelleiste. Die Sammler der Hethke-Ausgaben konten im Sigurd-Band 296 mit gelber Leiste weiterlesen. Die beiden Varianten haben jeweils unterschiedliche Titelbilder und sind wie früher vierfarbig gedruckt.

    Mittlerweile ist die SIGURD-Lehning-Variante bei Band 274 angekommen, die Ewald-Hethke-Variante analog dazu bei Band 312.

    Der Preis pro Großband beträgt 19,80 €. Erscheinungsweise: Zweimonatlich mit je einem Heft von beiden Varianten! Von Seiten des Ingraban Ewald Verlages wird eine rechtzeitige Vorbestellung beziehungsweise Reservierung empfohlen. Ausführliche Infos zum IEV-Verlagsprogramm gibt es unter diesem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.




    Das November-Highlight des Ingraban Ewald Verlages:


    "Sigurd - Der Galgen wartet!"





    Copyright Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Abschluss-Nr. 93 der 2. Piccoloserie als Großbandheft!



    Einleitungsseite zum Roman

    im hinteren Teil des Heftes


    Die Sigurd-Abschluss-Nr. 93 in Großbandform

    zur 2. Piccoloserie enthält folgende Extras:



    Ein neues Titelbild vom Zeichner Angel Bogdanov Mitkov, dazu die gewohnte Top-Kolorierung von Toni Rohmen sowie

    ein zusätzliches völlig neues Sigurd-Abenteuer von Ingraban Ewald in Romanform, reich illustriert von Angel B. Mitkov

    Ersterscheinungstermin:. 3. November 2018 zur 84. Kölner Comic-Messe - Limitierte Kleinauflage - Preis pro Heft 16,80 €






    Drei 3er-Packs der III. Piccoloserien SIGURD, FALK und NICK vervollständigen das Dezember-Programm des Ewald Verlages

    Desweiteren sind ergänzend zum Großband-Programm die SIGURD 3. Serie Piccolos Nr. 518-520 und die FALK 3. Serie Piccolos Nr. 31-33 sowie die NICK 3. Serie Piccolos Nr. 125-127 jeweils als 3er-Pack zum Preis von 19,20 € erhältlich. Weitere Informationen zum Ingraban Ewald Verlag und seinem großen Verlagsprogramm sind unter diesem Link http://www.ingraban-ewald-verlag.com zu erfahren.



    Piccolo-Highlights des Ingraban Ewald Verlages


    Dieter Kirchschlager informiert über das erweiterte Dezember-Programm des Ingraban Ewald Verlages:


    Liebe Comicfreunde,

    der Ingraban Ewald Verlag wird außer den abgebildeten Großbänden und Sonderheften auch die weiter unterhalb abgebildeten SIGURD-, FALK-und NICK-Piccolos der jeweils 3. Serie der laufenden Monatsauslieferung die Abonnenten beifügen. Um Euch alle Cover in Ruhe zu betrachten - schaut doch einfach mal auf unsere Homepage.


    SIGURD 3. Serie - Nr. 518-520




    © SIGURD: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    FALK 3. Serie - Nr. 31-33




    © FALK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    NICK 3. Serie - Nr. 125-127




    © NICK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Aus dmr erweiterten Dezember-Programm des Ingraban Ewald Verlags:

    SIGURD- Piccolos 3. Serie Nr. 518 - 520, FALK-Piccolos 3. Serie Nr. 31 - 33 sowie die NICK-Piccolos 3. Serie Nr. 125 - 127 jeweils als 3er Set für 19,20 €. Weitere Informationen zum Gesamtprogramm des Ingraban Ewald Verlags sind im Internet unter dem nachstehenden Link zu finden: http://www.ingraban-ewald-verlag.com.

    Freundliche Grüße

    Dieter Kirchschlager und Team
    .

    Aktuelle IEV-Internet-Verlagsadresse:
    http://www.ingraban-ewald-verlag.com



    Bestelladresse und Ansprechpartner für die Publikationen des Ingraban Ewald Verlags:
    Dieter Kirchschlager, Kirschäckerstraße 4 a, 96120 Bischberg, Telefon: 0 95 49 / 84 07
    E-Mail: d.ki[email protected] - IEV-HP: . http://www.ingraban-ewald-verlag.com
    .

  15. #2690
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .
    Werden es Falk und Bingo dieses Jahr vielleicht schaffen, rechtzeitig zur heimatlichen Burg zurückzukehren?




    © Falk: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators
    .

  16. #2691
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .
    Es wird etwas eng, wie ich seh', denn auf sie warten drei Männer im Schnee ...




    © Sigurd: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators
    .

  17. #2692
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .
    Auf ein friedliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!

    Die vier Comicatoren des HRW-, Lehning- und Nostalgie-Forums, Toni Rohmen, Zyklo, Apache und Neander, wünschen vor ihrem "Abflug in das Jahr 2019" allen hier Mitlesenden und allen Mitgliedern des Hansrudi Wäscher Fanclubs Bayern sowie der Forenadministration und dem Bodenpersonal alles Gute für das Neue Jahr. Zwei Jahre ist es inzwischen bereits her, als am 7. Januar 2016 plötzlich und unerwartet der beliebte Comiczeichner Hansrudi Wäscher im Alter von 87 Jahren verstarb. Auch wenn die Nostalgieszene diesen großen Verlust nach wie vor sehr betrauert, lebt HRW durch viele Veröffentlichungen der zum Teil neuen Abenteuer seiner Helden im Herzen seiner Fans inzwischen nach wie vor weiter, wozu sowohl die vom HRW-Fanclub in Zusammenarbeit mit den äußerst engagierten Kleinverlegern des HRW-Fandoms getätigten vielfältigen Aktivitäten als auch die vom HRW-Vorstandsmitglied Uli Narr hervorragend organisierten Großtreffen viel beigetragen haben.

    Das "C4"-Forenteam, das auch zukünftig sehr ausführlich über diese Aktivitäten berichten wird, würde sich sehr freuen, wenn der Hansrudi Wäscher Fanclub-Express mithilfe der "kreativen Schwungräder" um Sepp Schrottner sowie der tüchtigen Verleger aus der HRW-Fan-Szene auch weiterhin auf sicheren Gleisen in eine ebenso erfreuliche wie auch erfolgreiche Zukunft rollt ...

    Das "C4"-Team wird auch weiterhin alle Spektren sowohl des Comic- als auch des Roman-Multiversums "durchleuchten" und die eine oder andere Besonderheit darin entsprechend würdigen. "Erdnähere" Themen wie "Lehninghausen" werden im "Apachen-Reservat" ebenfalls mit gebührender Aufmerksamkeit behandelt werden.


    Wir werden heute - Sternzeit 31.12.2018 - wie im Jahr zuvor zu unserem obligatorischen Silvester-Sternenflug aufbrechen. Unmittelbar vor Mitternacht werden wir mit unserem erneut modernisierten Red-Jet durchstarten. Unser Ziel ist es, die Zeitenmauer vektormäßig parallel zur Temporal-Achse hyperchronal zu durchdringen, um sofern möglich, zu erfahren, was die Zukunft so an Überraschendem für uns bereithalten könnte, und um anschließend "in einem Stück" gesund an Neujahr 2019 in die "Jetztzeit" zurückzukehren. Um dies auch garantiert sicher zu gewährleisten, wurde das zuletzt 2018 überholte CR7-Neo-Dimesepta-Multichronal-Triebwerk, das auf das Durchstoßen von Zeitmauern und Genre-Universen spezialisiert ist, nochmals modifiziert. Um die Temporal-Achse keinesfalls zu verbiegen oder gar irreparabel zu beschädigen, wurde der Antrieb um sieben austauschbare auf hyperdim-chronaler Basis arbeitender Multifunktions-Dämpfer ergänzt, die, um verheerende Zeitverbrechen auszuschließen, unseren Jet auch hypertranstemporal sicher auf Raum-Zeit-Kurs halten sollen.

    Während Toni Rohmen für eine frischere Kolorierung in multiversalfestem Rot sorgte, hat Zyklo, dem leider kaum noch Zeit bleibt, sich um foristische Beiträge oder Comic-Sekundärmagazine zu kümmern, weitere technische Neuerungen eingebaut. Der Megaversale Strangeness-Justierung-Zyklotron (MSJZ) erlaubt es dem Jet bzw. der Besatzung, bis zu 12 Stunden in einem Paralleluniversum zu verharren, ohne für immer in selbigen bleiben zu müssen. Dies und die Auslesung von Zeitsonden lassen eventuell Rückschlüsse darauf zu, wie die Oberförster diverser Parallelwelten mit dem Problem eines überdurchschnittlich erhöhten Blasen-Ausstoßes umgegangen sein könnten. Im Gefahrenfall erlaubt es der MSJ-Zyklotron, nicht nur genügend schnell beschleunigen zu können, um nicht in "falschen" Universen - egal ob "Lehning"- , "Entenhausen" oder "Perryversum" - stecken zu bleiben, sondern auch, um auf jeden Fall den schnellsten Weg zurück nach Hause zu finden.

    Wenn dies alles wie vorausberechnet funktioniert, "lesen" wir uns im "Hier und Jetzt" spätestens ab Sternzeit 01.01.2019 an gleicher Stelle - andernfalls möglicherweise auch in einer anderen Dimension - wieder. Um Zeitbeben oder gar schlimmere Katastrophen auszuschließen, bleibt dieser Thread während der Start- und Landevorbereitungen aus Sicherheits- und Quarantänegründen für einige Stunden geschlossen!

    Der Sekt für die Fantastischen Vier steht jedenfalls wie immer kalt und wird mit Sicherheit nicht alt. Wir sehen uns sicherlich wieder, egal ob mit einem leicht ramponierten oder gänzlich unbeschädigtem Flieger. Prost! Lasst es wieder krachen! Die Nacht ist jung und wird recht lang. Entsprechend wurde der "C4"-Jet aufgetankt. Feiert ohne, aber denkt an uns, eine wunderschöne lange Silvester-Party! Prosit Neujahr!


    Euer "C4"- Forenteam .-. Apache, Zyklo, Toni Rohmen und Neander!
    Geändert von Neander (01.01.2019 um 01:50 Uhr) Grund: Blackbox gesichert, Gedächtnisprotokolle angelegt und Thread nach Safety-Checks wieder geöffnet

  18. #2693


    Ein frohes neues Jahr!


    Und gleich die erste Rätselfrage: Um welches Gebäude handelt es sich hier?




  19. #2694
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    497
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Und gleich die erste Rätselfrage: Um welches Gebäude handelt es sich hier?


    Wenn ich mich nicht irre – Bahnhofsstraße 5.
    Die erste Verlagsadresse von Lehning in Hannover.
    Seit 1950 hatte Lehning dort ein Büro. Sind da immer noch Kinos unten drin?


  20. #2695
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht irre – Bahnhofsstraße 5.
    Ich korrigiere ja so gerne. Bahnhofstraße 5.

    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Die erste Verlagsadresse von Lehning in Hannover.
    Das ist völlig korrekt. Es war aber schon als Zwischenlösung gedacht. Man machte sich schon die ersten Pläne für ein eigenes Verlagshaus.

    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Seit 1950 hatte Lehning dort ein Büro.
    Mehr als das. Walter Lehning und seine Mitarbeiter hatten die gesamte obere Etage.

    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Sind da immer noch Kinos unten drin?
    Das Kino ging leider in Konkurs und wurde 2003 geschlossen. Seit 2004 hat in der unteren rechte Hälfte Apple Store einen Luxusladen.

  21. #2696
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    497
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Ich korrigiere ja so gerne. Bahnhofstraße 5.
    Walter Lehning und seine Mitarbeiter hatten die gesamte obere Etage.
    Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

    Also um es ganz genau zu beschreiben – ab 1950 war dort zuerst Lehnings Büro und ab 1952, also zwei Jahre später,
    zog der gesamte Verlag nach Hannover um und belegte die komplette Etage.

  22. #2697
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    497
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Das Kino ging leider in Konkurs und wurde 2003 geschlossen. Seit 2004 hat in der unteren rechte Hälfte Apple Store einen Luxusladen.
    Wenn schon, müsste da ein Comic-Laden rein.

  23. #2698
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    204
    Wäre der Bär unter den Comic-Händlern noch immer unter uns, käme nur er dafür in Frage! Überhaupt keine Frage!

  24. #2699
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.868
    .
    Willkommen im noch jungfräulichen Anno 2019 und Gratulation zum mittlerweile 200. bärenstarken Posting aus Oberhausen, werter Samide! Bezüglich Deines 199. Beitrages (# 2698) hat allerdings der eine oder andere "gemeine" Forist, dessen möglicherweise im dunklen Kellereck allmählich heißlaufende Dechiffrieranlage mangels Fantasie noch keine geeigneten Informationen auszuspucken vermag, noch informellen Nachdurst, worauf auch die Postings # 2687 und 2688 schließen lassen könnten. Vielleicht könntest Du freundlicherweise auch vor deren Kellerfenstern noch für eine nachsilvesterliche Erleuchtung sorgen.
    Geändert von Neander (13.01.2019 um 22:00 Uhr) Grund: Aktualisierung Beitragskennung # 2698

  25. #2700
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    204
    Auch dem nicht minder gewaltigen Fen.., äh Neander (natürlich) ein selbstredend freundlich-beschwingtes ´Hallo´ im immerhin auch schon wieder ordentlich dahinschreitenden 2019!! Und 7meilenstieflig wird es – gerade für uns allseits anerkannt u. bewunderte – Top-Senioren hier im Forum und auch überhaupt, wohl schnurstracks weiterjagen, … wie zu befürchten sein dürfte.
    Den lorbeerumflorten Jubiläums-Einwurf hätte ich ehrlich ausgedrückt, selbst gar nicht erkannt; … womöglich weil er als selbiger nur in dieser Darstellung erscheint (ohne die ja nicht ganz unadlige Ahnentafel mit zu berücksichtigen), … hmh(??). Nichtsdestotrotz: Immerhin!

    Ansonsten u. weiterhin natürlich gerne. Dem "Arno" schlicht und einfach ein rundum erklärendes: !!!

    Während beim zwar auf allen acht bekannten Weltmeeren umherschippernden und deshalb nur seltenst die gefährlich rutschigen Planken verlassenden Sir Franc. Drake, ein gewisses Nichtwissen im Bezug auf Landrattiges vermutet werden muß. Trotzdem ein bildlich verspätetes „Kling-Klong“ mit holdem Sektglas an seinen rissigen Rum-Steinhumpen!
    Geändert von Samide (05.01.2019 um 16:14 Uhr)

Seite 108 von 109 ErsteErste ... 8589899100101102103104105106107108109 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •