Seite 94 von 97 ErsteErste ... 448485868788899091929394959697 LetzteLetzte
Ergebnis 2.326 bis 2.350 von 2425

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #2326
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.095
    .
    Ritter der Neunten Kunst-Verleihung an Helga Wäscher war Höhepunkt der Abendveranstaltung

    Mit Helga Wäscher konnte der HRW-Fanclub erstmals eine Ritterin der Neunten Kunst ehren. Anstatt auf der Internationalen Comic-Messe in Köln wurde dieser Ehrenpreis aus gegebenem Anlass am 29. Juli 2017 anlässlich des 20-jährigen HRW-Fanclub-Jubiläums diesmal am Fuß der Burg Randeck in der Ritterschänke an Helga Wäscher vergeben. Frau Wäscher erhielt diesen Preis für die Unterstützung und ihren Anteil am Lebenswerk von Hansrudi Wäscher, den sie bis zu dessen Tode 2016 teilweise auch fachlich unterstützt und ihm in dieser ganzen Zeit stets den Rücken freigehalten hatte. Die Ritter-Ehrung durch die Clubleitung wurde wieder in Zusammenarbeit mit Comicforum.de und Clubsponsor Sternpate.de vorgenommen, der auch die üblichen Sterntaufe auf den Namen des Preisträgerin, in diesem Falle den "Helga-Wäscher-Stern", den Gerhart Renner ihr überreichen konnte, bereits im Vorfeld möglich gemacht hatte. Schon ein Tag vorher wurde Helga Wäscher auch zum Ehrenmitglied des Hansrudi Wäscher Fanclubs ernannt. Neumitglied Peter Frischmann, der ebenfalls am Vortag dem HRW-Fanclub beigetreten war, hatte eigens zu diesem Ereignis den untenstehenden Zeitungsartikel initiiert. (Copyright der untenstehenden Fotos: Peter Frischmann)





    Fröhliches Gruppenbild mit Dame und nur strahlenden Gesichtern - Clubsprecher Sepp Schrottner mit dem Ritter der Neunten Kunst, Gerhart Renner mit den Taufunterlagen von Sternpate.de, Helga Wäscher mit ihrem Stern, Neumitglied Peter Frischmann mit seiner Mitgliedsurkunde und Ulrich Narr, der dieses historische Großtreffen, dass in Randeck vom 28. bis 30. Juli 2017 über drei Tage lief, großartig organisiert hatte.




    Einen halben Meter hoch und 25 Kilogramm schwer ist der Ritter, den Toni Rohmen Frau Wäscher überreichte.




    - Die Abbildung des obigen Artikels erfolgte mit der freundlichen Genehmigung der Mittelbayerischen Verlag KG -

  2. #2327
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.095

    Hinweis in eigener Sache

    .
    "Schnelle Bilder" vom Jubiläumstreffen

    Um den "Hunger nach Bildern" einigermaßen zügig zu "stillen", werden parallel zur ausführlichen "Jubiläumsfest"-Berichterstattung hier im Forum auf der HRW-Fanclub-Homepage, die mit dem HRW-Nostalgieforum verlinkt wird, sehr viele Bilder eingestellt, um den Teilnehmern möglichst zeitnah "schnelle Bilder" von diesem historischen Ereignis liefern zu können.

    Clubmitglieder, Freunde des HRW-Fanclubs und andere Interessenten an den Fotos finden diese auf der HRW-Fanclub-Homepage unter dem Link http://www.hrw-fanclub.de/. Dort angekommen bitte zunächst den Button "Aktuelles" drücken, danach "20 Jahre HRW-Fanclub Bayern, erste Fotos" anklicken. Dort wird die Fotostrecke, so wie die Fotos beim Homepage-Bearbeiter hereinkommen, mit "schnellen Bildern" stetig ergänzt. Hier im Forum geht es im Jubiläumsthema unter http://www.comicforum.de/showthread....i-Burg-Randeck ebenfalls - wenn auch etwas langsamer - in anderem zeitlichen Rhythmus ausführlich weiter, was temporär den zahlreichen anderen sehr wichtigen Verpflichtungen des Moderators geschuldet ist, wofür ich höflichst um Verständnis bitte.
    Geändert von Neander (06.08.2017 um 00:40 Uhr) Grund: Link zur HRW-Fanclub-Homepage eingefügt

  3. #2328
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.095
    .
    Interview-Runde mit Helga Wäscher im Biergarten Kloster Weltenburg



    Manfred Wildfeuer (l.), Gerhart Renner, Journalist Helmut Kunz und Toni Rohmen (r.) beim Interview mit Helga Wäscher. . © Foto: G. Renner









    Dieser Online-Bericht ist auch unter diesem Link zu finden: https://www.reisetravel.eu/lifestyle...hen.html#c9969
    Geändert von Neander (07.08.2017 um 14:40 Uhr) Grund: Link eingefügt

  4. #2329







    Achims Blog ist unter folgendem Link zu finden:
    http://achimmehnert.blogspot.de/2017...agazin-42.html
    Geändert von DER LETZTE APACHE (13.08.2017 um 18:05 Uhr) Grund: Link zu Achims Blog

  5. #2330





    Achims Blog ist unter folgendem Link zu finden: http://achimmehnert.blogspot.de/2017...agazin-43.html
    Geändert von DER LETZTE APACHE (18.08.2017 um 21:00 Uhr) Grund: Link zu Achims Blog

  6. #2331
    Interessanter Bericht Walter Lehning zu der Comic-Hatz 1954
    dürfte nicht jedem bekannt sein

    Stellungnahme






  7. #2332
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    523
    Sehr interessant

    Nur wäre auch die Quellenangabe (zumindestens für mich) von Interesse; bitte nachreichen
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  8. #2333
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    407
    Gute Absichten von Walter Lehning, aber leider so damals nicht zu verwirklichen.
    Für die Herren Oberlehrer & Co. waren und blieben die Comics Schund.

  9. #2334
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.095
    .
    Das Organisationsteam um Roland Brunn und Manfred Wildfeuer lädt ein zum

    11. Sammlertreffen in Passau



    Samstag, 2.9.2017, ab 11 Uhr im Gasthof Andorfer hoch über den Dächern von Passau

    Am 2.9.2017 ab 11 Uhr ist es wieder soweit. Bereits zum elften Male treffen sich die Comicliebhaber hoch
    über den Dächern von Passau, um den herrlichen Blick auf die wunderschöne Dreiflüssestadt zu genießen.
    Treffpunkt Gasthof Andorfer (Biergarten), Rennweg 2, 94032 Passau-Ries, http://andorfer-weissbraeu.de/

    Auch Du bist herzlich willkommen. Wir würden uns freuen, Dich begrüßen zu können, sicherlich gibt es viel
    zu erzählen und zu sehen. Auch Fritz Mitterlehner (Zeichner der Serie ARMIN) hat sein Kommen zugesagt.




    Armin - Ritterserie von Fritz Mitterlehner....© F. Mitterlehner



    Comicverlosung

    Auch diesmal gibt es wieder die obligatorische Comicverlosung. Jeder Besucher erhält ein Gratislos und nimmt an der Verlosung teil.
    Ebenso gibt es etliche Originalzeichnungen - auch viele von Hansrudi Wäscher - zu bestaunen. Dein Besuch lohnt sich also allemal.
    Um genügend Plätze zu reservieren, bitten wir Interessierte höflichst, sich per Mail - [email protected] - noch zu melden.

    Über eine rege Teilnahme würde sich das Organisationsteam sehr freuen.

    Roland Brunn und Manfred Wildfeuer
    Geändert von Neander (29.08.2017 um 02:30 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #2335
    Walter Lehning Verlag und die "Konkurrenz"

    Wer glaubt, das sich Walter Lehning und der Alfons Semrau Verlag Hamburg aus dem Wege ging, liegt falsch.

    Lehning hatte zu Semrau eine besondere Beziehung, eine Art Männerfreundschaft. Man traf sich ab und an in gediegener und gemütlicher Umgebung.

    Semrau konnte sogar zeitweise seine Serien (Beispiel Kinowa Piccolos, Wild-West Großbände, Nyoka, Tom & Jerry) in Lehning's Druckereien herstellen lassen.



    Rückseite Kinowa Piccolo Nr. 49


    Nachdem Lehning 1955 die Druckerei Mittag & Co. übernahm, benannte er sie zunächst Gloria Druck. Später dann nur noch Druckhaus Lichterfelde.




    Rückseite Tom & Jerry Nr. 14





    Rückseite Wild-West Großband 93


    Die Männerfreundschaft ging so weit, das Semrau auch für Lehning's Piccolo-Programm Werbung machte:



    Innenseite Wild-West Nr. 68. Jezab und Fulgor mit Schreibfehler


    Ob vielleicht Lehning's Mitarbeiter Semrau's Serien auch koloriert haben könnten...

    P.S.: Bilder kommen nicht aus dem Apachen-Archiv

  11. #2336
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    407
    Ein hochinteressanter Einblick, Apache, in die frühe Verlagsgeschichte unserer heiß geliebten Comics.
    Gerne mehr davon!

  12. #2337
    Fragen über Fragen



    Vielleicht kam Walter Lehning hier die Idee zu der Serie "Abenteuer der Weltgeschichte"...oder mischte er hier etwa schon mit?

    So abwegig ist es aber nicht, zumal der "Regenten Verlag" (später "übernahm" Lehning die Serie) auch in Frankfurt ansässig war und Lothar Linkert ebenfalls für Lehning tätig war.



    Rückseite von "Kay" Nr. 2


    Was heißt hier "Rudl & Co.? Mischte Lehning hier auch noch mit? Sind mir einfach zu viele Deckadressen in Frankfurt. Irgendwann wird sich der Kreis schließen.

  13. #2338
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    407
    Lothar Linkert hat auch "Ritter Gernot" gezeichnet.

  14. #2339



    Die Illustrationen in diesem Buch (Panorama Verlag) sind von Lothar Linkert. Möchte ich aber nicht näher darauf eingehen.

  15. #2340
    Für "Abenteuer der Weltgeschichte" war ein Band über Adolf Hitler geplant. Wurde aber aus provokativen Gründen verworfen. Wäre Linkert der Zeichner hierfür gewesen?

  16. #2341
    Noch mehr als Lothar Linkert hatte wohl noch Erich Dittmann zu bieten. Seine 3 Bände (Nr. 5 Flammen über Florenz, Nr. 8 Schwert des Nordens, Nr. 11 Kapferfahrt gegen Spanien) sind zugegeben nicht unbedingt das "Gelbe vom Ei".

    Aber er konnte deutlich besser zeichnen. Warum er es für "Abenteuer der Weltgeschichte" nicht machte? Wohl dieselben Gründe wie bei Max Otto's "Bill der Grenzreiter".



    Karl May "Durch die Wüste" Erich Dittmann

  17. #2342
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Noch mehr als Lothar Linkert hatte wohl noch Erich Dittmann zu bieten. Seine 3 Bände (Nr. 5 Flammen über Florenz, Nr. 8 Schwert des Nordens, Nr. 11 Kapferfahrt gegen Spanien) sind zugegeben nicht unbedingt das "Gelbe vom Ei". Aber er konnte deutlich besser zeichnen. Warum er es für "Abenteuer der Weltgeschichte" nicht machte?
    Die Bände sind doch von Dittman?!



  18. #2343
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.095
    .
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Die Bände sind doch von Dittman?!

    Die drei Bände sind von Dittman, nur das Artwork ist - aus welchen Gründen auch immer - nicht "at his best".

  19. #2344
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.095
    .
    Nachdem die sommerlich heißen Tage nun wohl vorbei sind, liefert uns Toni Roco noch einen verheißungsvollen Einblick in das September-Programm des Wildfeuer Verlages:

    Zitat Zitat von Toni Roco Beitrag anzeigen
    September Neuerscheinungen



    Die September Neuerscheinungen werden demnächst ausgeliefert.
    Bestehende Abos sind notiert und brauchen nicht extra bestätigt werden.
    Wer zu seinen Abos noch weitere Hefte hinzu bestellen möchte, bitten wir um Benachrichtigung.

    Die Abonnenten der Tibor II. Serie Nr. 1-90 bekommen das Heft "Tibor - Wurgo der Schreckliche"
    automatisch zugeschickt und brauchen dies nicht mehr extra bestellen.




    Zitat Zitat von Toni Roco Beitrag anzeigen
    Liebe Tiborfreunde,

    die Tibor II. Serie schreitet unaufhaltsam der Nr. 90, dem Abschlussheft dieser Dschungelserie entgegen.
    Die Idee, Tibor als eigenständige Piccoloserie mit neuen Titelbildern von Hansrudi Wäscher zu veröffentlichen,
    fand bei den Fans großen Zuspruch. Dies hat zur Folge, dass vor allem die Hefte im unteren Nummernbereich
    schon sehr knapp sind und nicht mehr einzeln abgegeben werden können.
    Die wenig verbliebenen Komplettsätze sind daher nur für Neueinsteiger, die ein Tibor II. Serie Abo tätigen, reserviert.
    Wer sich immer noch nicht entschlossen hat, in die Serie einzusteigen, sollte dies jetzt sofort nachholen,
    bevor einige Heftnummern nicht mehr verfügbar sind.
    Alle 90 Tibor Titelbilder hat Herr Wäscher schon vor geraumer Zeit fertiggestellt und der Abschluss der Tibor II. Serie
    ist für September 2017 fest eingeplant.

    .

  20. #2345
    Nachtrag:

    Erich Dittmann (zu Lehning's Zeiten als Maler/Grafiker selbstständig) war in Frankfurt ansässig. Fällt euch was auf? (Beitrag 2337 comicforum)
    Geändert von DER LETZTE APACHE (11.09.2017 um 21:05 Uhr) Grund: Ergänzung

  21. #2346
    Zwischendurch: Apache bleibt am Ball...







    Originalzeichnung

  22. #2347
    Original und Fälschung?




    Originalzeichnung







    Die Originalzeichnung wurde gegenüber der Druckvorlage verändert (Bart und Hintergrund - jedoch nicht durch die Lehning-Mitarbeiter).

    Hierzu fiel mir die Hör Zu Fernsehzeitschrift ein. Erst kam die "Mecki-Seite", dann die Seite "Original und Fälschung".

    Als Jugendlicher sammelte man dort erste Erfahrungen mit der "Kunst". Nun sucht mal schön die 10 Fehler.
    Geändert von DER LETZTE APACHE (12.09.2017 um 16:50 Uhr) Grund: "Kunstfehler"

  23. #2348
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.232
    Vergleiche zwischen Originalvorlage und Druckwerk sind regelmäßig interessant.

    Sie gewähren Einblicke in das "Handwerk", können Wissensvorteile verschaffen (Stw. Abweichungen) und erlauben eine bessere Beurteilung der redaktionellen/editorischen "Inszenierung" (Gesamtoptik des veröffentlichten Endprodukts).

  24. #2349
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.232
    Ganz allgemein: Eine Bewertung als "Kunst" besagt wenig und bringt einen kaum weiter.

  25. #2350
    Ich habe ganz bewusst das Wort in Anführungszeichen gesetzt. Jeder hat eine andere Auffassung und Meinung, was "Kunst" betrifft. Liegt vielleicht auch am jeweilen Zeitgeist.

    Genauso strittig: Musik, Architektur, TV und Filme etc. Und jetzt bitte keine Endlosdebatte. Über die "Neunte Kunst" könnte man sich - in einem anderen Thread - durchaus unterhalten.

Seite 94 von 97 ErsteErste ... 448485868788899091929394959697 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •