Seite 52 von 99 ErsteErste ... 2424344454647484950515253545556575859606162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.276 bis 1.300 von 2466

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #1276
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .

    Neues aus dem Wildfeuer Verlag!




    Liebe Comic-Freunde,

    die Mai-Lieferung des Wildfeuer Verlages, die insgesamt 13 Hefte umfasst, wird ca. Ende April / Anfang Mai 2014 ausgeliefert und folgende Hefte beinhalten: Ulf Nr. 7-9, Preis: 5,90 € pro Heft, Unheimliche Geschichten Nr. 16-18, Preis: 5,90 € pro Heft, Darg Nr. 31-33, Preis: 4,30 € pro Heft, Pit & Alf Nr. 9, Preis: 4,30 €, Timor Nr. 21, Preis: 3,90 € sowie Robinson Nr. 159-160, Preis: 3,90 € pro Heft (Bei Versand zzgl. Versandkosten: 1.20 €). Wer einen kompletten Satz bestellt wird, erhält 20% Rabatt. Bestehende Abos sind notiert und brauchen nicht extra bestätigt werden. Wer zu seinen Abos noch weitere Hefte hinzu bestellen möchte, möchte uns bitte kurz benachrichtigen. Weitere Infos zum Verlagsprogramm: http://www.wildfeuer-comics.de/

    Freundliche Grüße
    Das Verlagsteam
    .

  2. #1277
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .

    Messe-Highlights des
    Mohlberg-Verlags






    Großband-Programm des Mohlberg-Verlages ein Highlight der Comic-Nostalgie!


    Die neuen Sigurd-Großbände

    von "HRW-Serien-Terminator" Heinz Mohlberg!



    © Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators - © Covermotive: Michael Goetze



    Sigurd-Großband Nr. 35 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 103-105)




    Sigurd-Großband Nr. 36 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 106-108)




    Sigurd-Großband Nr. 37 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 109-111)




    Sigurd-Großband Nr. 38 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 112-114)




    Sigurd-Großband Nr. 39 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 115-117)




    Sigurd-Großband Nr. 40 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 118-120)


    Heinz Mohlberg bringt ab Großband Nr. 35 die Piccolo-Abenteuer von Ingraban Ewald und Daniel Müller

    Ab Sigurd-Großband Nr. 35 erscheinen neue von Michael Goetze gezeichnete Titelbilder!

    Nachdem HRW-Clubmitglied Heinz Mohlberg bereits die Sigurd-, Falk- und Nick-Albenserien des Norbert Hethke Verlages beendet hat und inzwischen auch bereits mit großem Erfolg die Nick-Großbandserie im Heinz Mohlberg Verlag fortgesetzt hat, erfreut uns der "HRW-Serien-Terminator" nun mittlerweile mit den Großbänden Nr. 35-40 seiner im Frühjahr 2011 gestarteten Großbandserie "Sigurd - Neue Abenteuer"! Die im Mohlberg-Verlag erscheinenden Großbände enthalten bis zur Nr. 34 alle 100 Hefte der von HRW gezeichneten Sigurd-Abenteuer der 3. Piccoloserie und sind mit neuen Großband-Titelbildern von Hansrudi Wäscher versehen. Zudem ziert ab Sigurd-Großband Nr. 5 ein von HRW neu gezeichneter Sigurd -Titelkopf die Hefte. In Großband Nr. 34 sind neben dem letzten HRW-Piccolo Nr. 100 mit den Piccolos Nr. 101 - 102 auch die beiden ersten von dem Argentinier Daniel Müller gezeichneten und Ingraban Ewald getexteten Hefte, mit denen es weitergeht, abgedruckt. Ab Sigurd-Großband Nr. 35 (Inhalt: Piccolos Nr. 103 - 105 des Norbert Hethke Verlages) werden die Hefte mit neu gezeichneten Großband-Titelbildern von Michael Goetze versehen. Die Großbände beinhalten weiterhin jeweils 3 Sigurd-Piccolos in s/w. Der Preis beträgt 14,80 Euro pro Großband.

    Copyright der Sigurd-Cover, -Texte und -Zeichnungen © Michael Goetze/Daniel Müller/Ingraban Ewald/Heinz Mohlberg Verlag, Sigurd und Charaktere © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators. Weitere Infos zum Verlagsprogramm unter Mohlberg-Verlag, Sülzburgstraße 233, 50937 Köln, heinz(äd)mohlberg-verlag.de

    Alfred Kelsner wird für sein Lebenswerk geehrt - "Dark Star"-Verleihung um 12:30 Uhr am Stand des Mohlberg Verlages

    Der große Erfolg der PERRY RHODAN-Serie ist auch ein Verdienst des Illustrators Alfred Kelsner. Für sein Lebenswerk wird er auf der 75. Comic- und Romanmesse INTERCOMIC mit dem »Dark Star«-Preis im Bereich »Romantitelbild-Illustratoren« geehrt. Dieser Preis wird in Zusammenarbeit mit den Verlagen Romantruhe und Mohlberg, der Eins A Medien GmbH sowie Sternpate.de und dem Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern vergeben. Damit verbunden ist eine Sterntaufe, gestiftet www.sternpate.de . Die Preisverleihung findet am 3. Mai 2014 gegen 12.30 Uhr am Stand des Mohlberg Verlags statt. Die Laudatio wird von Eckhard Schwettmann gehalten werden, der Künstler Alfred Kelsner wird anwesend sein. Mehr Informationen gibt es unter diesem Link: http://www.perry-rhodan.net/newsread...rk-geehrt.html

    Neue Infos zum künftigen HRW-Comic-Programm des Mohlberg Verlages im Anschluss an die "Dark Star"-Verleihung

    Das HRW-Comic-Programm des Heinz Mohlberg Verlages soll künftig erweitert werden. Wer sich dafür interessiert, kann sich nach der "Dark Star"-Verleihung an Alfred Kelsner, die von ca. 12:30 bis 13:00 Uhr am Mohlberg-Verlagsstand stattfindet, beim Verleger Heinz Mohlberg persönlich informieren. Ein paar Appetithäppchen als Ausblick auf zukünftige Spezialitäten aus dem Mohlberg Verlag dürfen an dieser Stelle schon verraten werden: Eine Fortsetzung der Tibor-Großbände ist schon in Arbeit, dabei soll unter anderem auch den Tibor-Abenteuern aus der Sprechblase Rechnung getragen werden. Ebenso beschäftigt man sich im Mohlberg Verlag schon intensiv mit einer Neuinterpretation der Falk-Großbände ab Nr. 123 mit neuen HRW-Titelbildern sowie einem Abdruck im ursprünglichen Format, wobei es sich nach den Angaben des Verlegers nicht um eine "gewaltsam" auf Piccolo getrimmte Fassung handeln soll. Einen Bonbon wird es auch zu der aktuell laufenden Sigurd-Großbandserie geben, für Jubiläums-Großband Nr. 50 ist ein umlaufendes Titelbild geplant. Außerdem befinden sich schon weitere Großbände zu diversen Serien in der Planung. Wie man sieht, ist der Verleger Heinz Mohlberg frei nach dem Motto "Der HRW-Serien-Terminator schlägt wieder zu!" jederzeit für eine (Großband-) Überraschung gut!
    Geändert von Neander (26.04.2014 um 02:30 Uhr) Grund: Link zu den Internetseiten des Heinz Mohlberg Verlages

  3. #1278
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235

    Zur 75. INTERCOMIC in Köln lässt es der Ingraban Ewald Verlag wieder krachen!

    .
    Die Messe-Highlights des Ingraban Ewald Verlages:

    Drei Falk-Sonder-Piccolos zum INTERCOMIC-Jubiläum!

    Zur 75. Kölner Messe hat sich das Verlagsteam eine besondere Falk-Überraschungen ausgedacht:




    Copyright der Abbildung: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators


    Drei Falk-Sonder-Piccolos als Überraschung zur 75. Internationalen Comic- und Romanmesse INTERCOMIC am 3. Mai in Köln!

    Als besonderes Messe-Special bringt der Ingraban Ewald Verlag eine Farbversion von FALK 2. Piccoloserie Nr. 18-22, koloriert von Daniel Reimer, heraus. Die Piccolos, die bei Hethke nur in s/w herauskamen und inzwischen seit Jahren vergriffen sind, enthalten Herrn Wäschers damals für die Sprechblase geschaffenen Abschluss der Lehning-Story. Im Mai werden in Köln die Falk-Piccolos Nr. 18-19 vorliegen, sowie die Nr. 17 des Walter Lehning Verlages, allerdings mit einer anderen Überleitung. Die Titelbilder werden – ebenso wie seinerzeit im Lehning Verlag – Panels aus dem Innenteil aufweisen und sind mit dem Aufdruck "Mit Sammelbon für Briefmarkenfreunde" versehen. Auf der Kölner INTERCOMIC-Messe im November 2014 folgen dann abschließend die FALK-Piccolos Nr. 20 - 22.

    Desweiteren erscheinen am 3. Mai zur 75. INTERCOMIC-Messe im Ingraban Ewald Verlag die Piccoloserien SIGURD 3. Serie Nr. 446-448, NICK 3. Serie Nr. 74 - 76 sowie ARTHUR, 1. Serie Nr. 7 - 9 von Simon & Günther. Die Ritterserie, die in der Nähe des Drachenfelsens im Siebengebirge spielt, enthält sehr viel Lokalkolorit und historische Bezüge zum Mittelrhein zwischen Köln und Königswinter, wo auch der ARTHUR-Autor Hans Simon wohnt. Ausführlicheres zum Ingraban Ewald Verlag und seinem hochwertigen Verlagsprogramm gibt es unter www.ingraban-ewald-verlag.de.vu/ zu erfahren.



    Copyright der Abbildung: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators

    .

    Weitere Messe-Highlights aus dem Ingraban Ewald Verlag


    Dieter Kirchschlager informiert über das Mai-Programm des Ingraban Ewald Verlages:

    Liebe Comicfreunde,

    der Ingraban Ewald Verlag wird außer den oben abgebildeten FALK-Sonder-Piccolos auch die anderen unten aufgelisteten Neuheiten in Köln dabei haben und die Monatsauslieferung an die Abonnenten ab Anfang Mai vornehmen. Um Euch alle Cover in Ruhe zu betrachten - schaut einfach mal auf unsere Homepage.



    NICK 3. Serie - Nr. 74-76



    © NICK: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    SIGURD 3. Serie - Nr. 446-448



    © SIGURD: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    ARTHUR 1. Serie - Nr. 7-9



    © ARTHUR: Hans Simon / Johannes Günther



    Die Messe-Neuheiten des Ingraban Ewald Verlages im Mai 2014

    SIGURD-Piccolos 3. Serie Nr. 446 - 448 als 3er Set je 19,20 €, ARTHUR-Piccolos 1. Serie Nr. 7 - 9 als 3er Set für 14,90 € und NICK-Piccolos 3. Serie Nr. 74 – 76 als 3er Set für 19,20 €. Weitere Infos zum Gesamtprogramm des Ingraban Ewald Verlages findet Ihr unter


    Mit freundlichen Grüßen

    Dieter Kirchschlager
    .
    Geändert von Neander (27.04.2014 um 03:25 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #1279
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Es kann sein, dass Ungefähr so hätte sie wohl ausgesehen, wenn man denn nur gewollt hätte.
    Bild anklicken
    Man könnte durchaus Nick 1 (oder bis 7) im Drachen/Lehning Outfit erstellen; gleiches wäre denkbar für Falk (Bernd Lehning hätte diese Serie wohl auch noch ins Programm mit aufgenommen). Damit hätte man dann die großen Serien alle im Drachen/Lehning-Format.

  5. #1280
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .
    Die denkbaren NICK- und FALK-"Drachen" sollten dann möglichst ungekürzt sein. Wenn ich mich recht entsinne, wurden bei den Lehning-"Drachen" sowohl beim SIGURD als auch beim TIBOR einige Seiten herausgekürzt.

  6. #1281

    Drachen Verlag

    Da sind wir zeitlich gesehen beim richtigen Thema.
    Start für Sigurd + Tibor Nr. 1 war der 6. Mai 1971. Das Anschreiben vom Verlag habe ich noch irgendwo gebunkert.

    Die jeweiligen Hefte waren auf 32 Seiten konzipiert. Das Titelbild war Seite 1 und Seite 32 war die Rückseite, die auch mit Panels gefüllt war.
    Also eine geballte Ladung Comic, da bekam man richtig was für sein Geld.
    Es wurden in einem Drachenheft 3 Piccolos verarbeitet. Einige Bildstreifen fehlten, was zusammen eine komplette Großbandseite ausmachte. Wäre zu vermeiden gewesen, wenn das
    Heft einen 36 seitigen Umfang gehabt hätte - dieses Mal ohne Fahrradkette. Da wäre genügend Platz für Werbung für die jeweils andere, parallel laufende Serie gewesen. Für Clubnachrichten, für eine Euer Hans-Jürgen Seite und meinetwegen auch noch für ein Preisausschreiben. Aber wem erzähl ich das...

  7. #1282
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    . Die denkbaren NICK- und FALK-"Drachen" sollten dann möglichst ungekürzt sein. Wenn ich mich recht entsinne, wurden bei den Lehning-"Drachen" sowohl beim SIGURD als auch beim TIBOR einige Seiten herausgekürzt.
    Wenn, sollte die Aufmachung der Derachen_Ausgabe sehr nahe kommen; also auch mit einigen Kürzungen. Mal sehen, wie die Resonanz ist; es wäre ggf. ein kleines überschaubares Projekt...

  8. #1283
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Wenn, sollte die Aufmachung der Drachen_Ausgabe sehr nahe kommen; also auch mit einigen Kürzungen. Mal sehen, wie die Resonanz ist; es wäre ggf. ein kleines überschaubares Projekt...
    Die Resonanz können wir ja am morgigen Samstag-Mittag auf der 75. INTERCOMIC-Messe in Köln schon mal antesten, wenn die in etwa 14 Stunden um 12:30 Uhr an Deinem Stand beginnende "Dark Star"-Verleihung an PERRY RHODAN-Illustrator Alfred Kelsner - übrigens auch ein NICK-Fan, wie er mir heute sagte - beendet ist. Im Anschluss an die "Kelsners Stern"-Taufe bietet sich dann bei einem Glas gut gekühlten Sterntaufsekt und Hot-Spot-Paparazzi-Light bestimmt noch die Gelegenheit, auf dieses Thema ebenso wie auf Deine geplanten neuen HRW-Projekte in gemütlichem Ambiente einzugehen ...


    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    ...

    Der »Dark Star 2014« im Bereich »Romantitelbild-Illustratoren« wird an PERRY RHODAN-Illustrator Alfred Kelsner vergeben

    Der große Erfolg der PERRY RHODAN-Serie ist auch ein Verdienst des Illustrators Alfred Kelsner. Für sein Lebenswerk wird er auf der 75. Internationalen Comic- und Romanmesse INTERCOMIC mit dem »Dark Star«-Preis »Romantitelbild-Illustratoren 2014« geehrt. Dieser Preis wird in Zusammenarbeit mit den Verlagen Romantruhe und Mohlberg, der Eins A Medien GmbH sowie Sternpate.de und dem Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern vergeben. Damit verbunden ist eine Sterntaufe, gestiftet von www.sternpate.de.

    Als Alfred Kelsner zu Beginn des Jahres 1996 in das Team der Titelbildzeichner für die PERRY RHODAN-Heftromane aufgenommen wurde, war er kein Unbekannter: Die Cover der PERRY RHODAN-Taschenbücher hatte er ab der Nummer 218 gestaltet, und bereits 1980 veröffentlichte er zusammen mit William Voltz das hochgelobte Buch »Zeitsplitter«. Bis heute hat Kelsner mehr als 600 Romanhefttitel und Taschenbücher illustriert.

    Die Preisverleihung findet am 3. Mai 2014 um 12.30 Uhr am Stand des Mohlberg Verlags im Foyer der Köln-Mülheimer Stadthalle statt. Die Laudatio hält Eckhard Schwettmann, auch der Künstler Alfred Kelsner wird anwesend sein. Nach der Sterntaufe - dazu gibt es extra von Romantruhe kredenzten Sterntauf-Sekt - wird »Kelsners Stern« das Himmelsfirmament zieren.

    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    ...

    Alfred Kelsner wird für sein Lebenswerk geehrt - "Dark Star"-Verleihung um 12:30 Uhr am Stand des Mohlberg Verlages
    ...

    Neue Infos zum künftigen HRW-Comic-Programm des Mohlberg Verlages im Anschluss an die "Dark Star"-Verleihung
    Das HRW-Comic-Programm des Heinz Mohlberg Verlages soll künftig erweitert werden. Wer sich dafür interessiert, kann sich nach der "Dark Star"-Verleihung an Alfred Kelsner, die von ca. 12:30 bis 13:00 Uhr am Mohlberg-Verlagsstand stattfindet, beim Verleger Heinz Mohlberg persönlich informieren. Ein paar Appetithäppchen als Ausblick auf zukünftige Spezialitäten aus dem Mohlberg Verlag dürfen an dieser Stelle schon verraten werden: Eine Fortsetzung der Tibor-Großbände ist schon in Arbeit, dabei soll unter anderem auch den Tibor-Abenteuern aus der Sprechblase Rechnung getragen werden. Ebenso beschäftigt man sich im Mohlberg Verlag schon intensiv mit einer Neuinterpretation der Falk-Großbände ab Nr. 123 mit neuen HRW-Titelbildern sowie einem Abdruck im ursprünglichen Format, wobei es sich nach den Angaben des Verlegers nicht um eine "gewaltsam" auf Piccolo getrimmte Fassung handeln soll. Einen Bonbon wird es auch zu der aktuell laufenden Sigurd-Großbandserie geben, für Jubiläums-Großband Nr. 50 ist ein umlaufendes Titelbild geplant. Außerdem befinden sich schon weitere Großbände zu diversen Serien in der Planung. Wie man sieht, ist der Verleger Heinz Mohlberg frei nach dem Motto "Der HRW-Serien-Terminator schlägt wieder zu!" jederzeit für eine (Großband-) Überraschung gut!
    .

  9. #1284
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253

    Comicbörse - Resumee

    Es war wieder sehr schön, wir haben auch mit vielen Fans über weitere Publikationen gefachsimpelt, was wir momentan nicht einordnen können, ist eine evtl. Version der Drachen/Lehning Ausgaben. Die Ankündigung der Tibor-GB und eine angedachte Neuauflage der Falk GB 123-129 anderer Aufmachung wurde positiv aufgenommen. Genaueres dazu dann auf unserer Homepage www.mohlberg-verlag.de Nick 121-123 hat uns die Resonanz einfach umgehauen; zur Börse war die Auflage schon ausverkauft. Damit aber ALLE Fans die Bände in die Finger bekommen können, haben wir umgehend eine Erweiterung der Lizenz bei Hartmut Becker beantragt (und auch sofort genehmigt bekommen). Trotzdem ist die Auflage weiterhin sehr überschaubar; eine weitere Nachauflage wird es NICHT geben!!!

  10. #1285
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235

    INTERCOMIC-Messe-Resümee des HRW-Serien-Terminators Heinz Mohlberg:

    .


    Die Neuauflage der NICK-Lehning-Großbände


    Nr. 121 - 123 in Köln war ein voller Erfolg!





    Nick-Großband Nr. 121 - © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators





    Nick-Großband Nr. 122 - © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators





    Nick-Großband Nr. 123 - © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Wer zu spät kommt, den bestraft (normalerweise) das Leben. Dass dem nicht immer so ist, dafür sorgt - sehr zur Freude der verhinderten INTERCOMIC-Messe-Besucher - zumindest in Sachen "Neuauflage der NICK-Lehning-Großbände Nr. 121-123" wieder einmal der als Hansrudi Wäscher Serien-Terminator bekannte Verleger Heinz Mohlberg. In seinem Resümee zur 75. Kölner Comic- und Romanmesse INTERCOMIC am 3.5.2014 teilt er Folgendes mit:

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Es war wieder sehr schön, wir haben auch mit vielen Fans über weitere Publikationen gefachsimpelt, was wir momentan nicht einordnen können, ist eine evtl. Version der Drachen/Lehning Ausgaben. Die Ankündigung der Tibor-GB und eine angedachte Neuauflage der Falk GB 123-129 anderer Aufmachung wurde positiv aufgenommen. Genaueres dazu dann auf unserer Homepage www.mohlberg-verlag.de Nick 121-123 hat uns die Resonanz einfach umgehauen; zur Börse war die Auflage schon ausverkauft. Damit aber ALLE Fans die Bände in die Finger bekommen können, haben wir umgehend eine Erweiterung der Lizenz bei Hartmut Becker beantragt (und auch sofort genehmigt bekommen). Trotzdem ist die Auflage weiterhin sehr überschaubar; eine weitere Nachauflage wird es NICHT geben!!!
    Ausführlicheres zum "NICK-Lehning-Großband-Nachdruck"-Projekt des Heinz Mohlberg Verlages ist auch noch unter diesem Link zu erfahren: http://www.comicforum.de/showthread....=1#post4831747.
    Geändert von Neander (08.05.2014 um 02:15 Uhr) Grund: Link zum "NICK-Lehning-Großband-Nachdruck"-Projekt des Heinz Mohlberg Verlages

  11. #1286
    Hallo Heinz!
    Das ist ja ein schöner Erfolg!(Wir hatten in Köln miteinander auch über weitere Hefte gesprochen). Ich hatte Dich Vergessen zu Fragen,besteht nicht doch die Möglichkeit die ersten Sigurd Großbände unzensiert zu bringen?Die wären bestimmt erfolgreich und es wäre überschaubar. (Ich weiss,Herr Wäscher wollte es nicht aber manchmal ändert man ja seine Meinung,bleib "am Ball" )Diesmal könnte man auch nicht nachgezeichnete Piccolos benutzen,die Möglichkeiten sind ja Heutzutage viel besser.
    Gruß
    Manfred

  12. #1287
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von Manfred G Beitrag anzeigen
    Hallo Heinz!
    Das ist ja ein schöner Erfolg!(Wir hatten in Köln miteinander auch über weitere Hefte gesprochen). Ich hatte Dich Vergessen zu Fragen,besteht nicht doch die Möglichkeit die ersten Sigurd Großbände unzensiert zu bringen?Die wären bestimmt erfolgreich und es wäre überschaubar. (Ich weiss,Herr Wäscher wollte es nicht aber manchmal ändert man ja seine Meinung,bleib "am Ball" )Diesmal könnte man auch nicht nachgezeichnete Piccolos benutzen,die Möglichkeiten sind ja Heutzutage viel besser.
    Gruß
    Manfred
    Wir bleiben am Ball, Meinungen können sich durchaus ändern...

    Ein Sigurd uncut wäre schon toll.

  13. #1288
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .
    Ich habe die Beiträge aus dem Messe-Resümee-Thema in die "HRW-Tafelrunde" verschoben, weil sie - auch zeitlich - sehr gut zu den dortigen Beiträgen bezüglich des Mohlberg Verlages passen.

  14. #1289

    Neue Drachen-Hefte?

    Meine Postings 1276 + 1282 sollten eigentlich nicht dazu dienen, das Nick, bzw. Falk-Drachenhefte aufgelegt werden.

    Wem sollte es nützen. Jeweils nur Nr. 1 - 7? Und dann?

    Aber für eine ( noch nie so dagewesene ) Neuauflage der ersten Sigurd Großbände wäre ich - wie jeder andere Sigurd-Enthusiast - zu haben.

    Das hätte oberste Priorität und Vorrang vor allen anderen noch zu beabsichtigten Projekten.

    Aber das HRWäscher dagegen sein soll...

    Glaube ich eher nicht.

  15. #1290
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235

    "Weiden III" - Ulrich Narrs Sammlertreffen findet zum ersten Mal an drei Tagen statt!

    .

    Ulrichs Narrs Sommertreffen in Weiden mittlerweile schon dreitägig!

    Beliebtes HRW-Club-Treffen findet vom 01.-03.08.2014 erstmals als Wochenendveranstaltung statt


    Clubmitglied Ulrich Narr aus Weiden in der Oberpfalz veranstaltet vom 1. bis 3. August 2014 bereits zum 3. Mal sein Treffen für Sammler und Comicfreunde aus der gesamten Republik. Aufgrund des Erfolges von der letztjährigen Veranstaltung - "Weiden II" war nicht nur wegen der hohen Außentemperaturen eines der heißesten Sammlertreffen Deutschlands - wird "Weiden III" diesmal gleich an 3 Tagen stattfinden, das heißt, das Treffen findet quasi als Wochenend-Veranstaltung statt und es besteht die Möglichkeit, sich sowohl am Anreisetag als auch am Abreisetag in gemütlichem Beisammensein mit anderen Sammlerkollegen auszutauschen bzw. den Event auch geselliger Runde ausklingen zu lassen.

    Bereits jetzt haben für Ulrichs Sommertreffen schon rund 40 Leute zugesagt. Wie Ulrich Narr als als Gastgeber, Veranstalter und Mitglied des Hansrudi Wäscher Fanclubs Bayern sowie auch des Clubs der Nostalgiefreunde betont, sind auch diesmal nicht nur die Clubmitglieder, sondern alle Comicliebhaber quer durch alle Stilrichtungen sowie auch die Freunde anderer Genres auf das Herzlichste willkommen.





    Rathaus und Oberer Markt in der Altstadt von Weiden/Oberpfalz



    Sommertreffen "Weiden III" - Der vorgesehene Ablauf (Ergänzungen sind noch möglich)

    Freitag, 1. August 2014 (Anreisetag)

    Beginn des Treffens gegen 14 Uhr im Hotel Post und eine spätere abendliche Führung auf den "Parkstein"


    Der Treffpunkt für die Erstankömmlinge ist ab 14 Uhr wieder das Hotel Post, Bahnhofstr. 23, 92673 Weiden, Tel. 0961/4703990, bei heißem Wetter unter Schatten spendenden Bäumen im Biergarten.

    Gegen 18 Uhr erfolgt dann der Aufbruch in die 15 km entfernte Ortschaft Parkstein, wo Uli mit uns eine kleine Führung auf den Parkstein , einer geologischen Originalität, vornimmt. Es handelt sich hierbei um einen Basaltkegel, bestehend aus dem Magmagestein eines vor etwa 24 Millionen Jahren nicht bis zur Oberfläche ausgebrochenen Vulkans.

    Nach ein wenig "Parkstein-Höhenluft" geht es wieder runter in den Parksteiner Ortskern in das "Bergstüberl, wo man in gemütlichem Beisammensein den Anreisetag offenen Endes ausklingen lassen kann.




    Eine Kirche auf dem "Parkstein", einem Basaltkegel oberhalb Parksteins, 1852 erbaut.




    Der alte Ortskern Parksteins schmiegt sich um den markanten Basaltkegel "Parkstein".



    Samstag, 2. August 2014 (Hauptveranstaltungstag)

    Comic-Tauschbörse am Veranstaltungsort in Weiden und Burgfestspiel-Besuch auf Burg Leuchtenberg


    Tauschbörse im Hotel Post

    Auf Ulrichs Sommertreffen wird am Samstag, dem 2. August 2014, von 10 Uhr bis 15:30 Uhr im Posthotel, Bahnhofstraße 23 in Weiden, wo auch das Mittagsessen eingenommen wird, wie gewohnt eine kleine Tauschbörse vorhanden sein.


    Burgfestspiel-Besuch auf Burg Leuchtenberg

    Veranstaltet vom Landestheater Oberpfalz LTO - Deutschlands jüngster Landesbühne, bieten die Burgfestspiele Leuchtenberg seit mehr als 30 Jahren alljährlich ein besonderes und breites Festspielspektrum. Neben den Genres bayerisches Volkstheater, klassisches Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater sowie modernes und experimentelles Theater gehört auch Musiktheater zum Repertoire. Die Burgfestspiele zählen mit jährlich 8 Inszenierungen in rund 100 Vorstellungen und rund 30.000 Zuschauern zu den größten Theaterfestspielen Bayerns. http://www.oberpfaelzerwald.de/burgf...leuchtenberg-2

    Am Samstag, dem 2. August 2014 um 19 Uhr, bietet Ulrich den Besuchern seines Treffens als Kontrastprogramm die Möglichkeit, sich auf den 15 km von Weiden entfernten Burgfestspielen auf Burg Leuchtenberg - mit dem Auto ca. 20 Minuten entfernt - die klassische Komödie "Der eingebildete Kranke" von Molière unter der Regie von Till Rickelt anzusehen. http://www.landestheater-oberpfalz.d...ildete-kranke/



    Luftansicht auf die schöne Freilichtbühne von Burg Leuchtenberg - Landestheater Oberpfalz




    Der Innenhof der Burgruine Leuchtenberg mit seiner Freilichtbühne ist seit 1982 der Hauptspielort der Burgfestspiele.




    Die neue Sitzplatzanordnung der Zuschauertribüne bietet Platz für 291 Zuschauer und ist mit einem Zeltdach geschützt.


    Wichtige Info zur Burgfestspiel-Besuchsanmeldung

    Aufgrund der hohen Nachfrage kann Ulrich noch günstig Karten für 17,85 € besorgen. Da sich inzwischen bereits 25 Leute für die Burgfestspiele angemeldet haben, bittet Ulrich alle weiteren Interessierten, möglichst schnell mit ihm - Telefon 0961/744 86 79 oder per E-Mail
    [email protected] - diesbezüglich Kontakt aufzunehmen und bis allerspätestens 31. Mai 2014 den fälligen Betrag bei ihm zu überweisen.




    3. August 2014 (Sonntag/Abreisetag)

    Gemeinsames Frühstück und Abschluss des Treffens

    Zwischen 7 und 9 Uhr wird das gemeinsame Frühstück eingenommen, danach kann man den Event wahlweise in geselligem Beisammensein ausklingen lassen, eventuell noch in Eigenregie etwas unternehmen oder, je nach Lust und Laune (und Entfernung) die Heimreise in Angriff nehmen.




    Anmeldung - Anreise - Übernachtung - Verpflegung


    Übernachtungsmöglichkeiten

    Übernachtungsmöglichkeiten - direkt im Zentrum des Geschehens - gibt es am Veranstaltungsort selbst im Hotel Post, Bahnhofstraße 23, 92673 Weiden, Tel. 0961/4703990, siehe auch die hoteleigene Homepage http://www.hotelpostweiden.de/ mit den Anfahrtmöglichkeiten. Die Übernachtungen, jeweils mit Frühstück, sind sehr preisgünstig. So kostet das Einzelzimmer 50 €, ein Doppelzimmer ist bereits für 80 € zu haben.


    Kleiner Auszug aus der Speisekarte:

    Currywurst mit Pommes 6,50 Euro
    Bayerischer Schweinebraten mit Knödel und Salat 7,50 Euro
    Schnitzel mit Pommes (oder selbstgemachter Kartoffelsalat) und Salat 8, 00 Euro
    Cordon Bleu mit Pommes (oder selbstgemachter Kartoffelsalat) und Salat 8,50 Euro
    Tortellini, Schinken, Sahnesauce 6,50
    Tortellini Pomador mit Käse überbacken 6,50
    Penne Spezial 6,50

    Für die Freunde der vegetarischen Küche:
    Allgäuer Käsespätzle 6,50 Euro

    Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Speisekarte, weitere Gerichte sind möglich.



    Anmeldung zu Ulrich Narrs Sommertreffen


    Anmeldungen zum Treffen selbst sollten bei Ulrich direkt - Telefon 0961/744 86 79 oder per E-Mail [email protected] - wenn es geht, bis zum 15. Juli 2014 erfolgen. Selbstverständlich sind auch "Nachzügler" noch willkommen.

    Ulrich Narr, der im oberpfälzischen Weiden, wo es sehr viele Sammler und Interessierte gibt, im August regelmäßig ein Sommertreffen ausrichten möchte, freut sich sehr über das rege Interesse und heißt seine Gäste bereits jetzt auf das Herzlichste willkommen.



    Achtung! Sehr wichtige Information zur Burgfestspiel-Anmeldung!

    Aufgrund der hohen Nachfrage kann Ulrich noch günstig Karten für 17,85 € besorgen. Da sich inzwischen bereits 25 Leute für die Burgfestspiele angemeldet haben, bittet Ulrich alle weiteren Interessierten, möglichst schnell mit ihm - Telefon 0961/744 86 79 oder per E-Mail
    [email protected] - diesbezüglich Kontakt aufzunehmen und bis allerspätestens 31. Mai 2014 den fälligen Betrag bei ihm zu überweisen.
    Geändert von Neander (15.05.2014 um 04:25 Uhr) Grund: Aktualisierung von Telefonnummern und weitere Ergänzungen

  16. #1291
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253

    Red face

    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Meine Postings 1276 + 1282 sollten eigentlich nicht dazu dienen, das Nick, bzw. Falk-Drachenhefte aufgelegt werden. Wem sollte es nützen. Jeweils nur Nr. 1 - 7? Und dann? Aber für eine ( noch nie so dagewesene ) Neuauflage der ersten Sigurd Großbände wäre ich - wie jeder andere Sigurd-Enthusiast - zu haben. Das hätte oberste Priorität und Vorrang vor allen anderen noch zu beabsichtigten Projekten. Aber das HRWäscher dagegen sein soll... Glaube ich eher nicht.
    Die Sache mit den Drachen Ausgaben war auch eher ein Joke; die Umsetzung hielte ich auch für unbefriedigend. Wäre ja in allen Fällen dann ein open end... Betreffs Sigurd uncut ist es aber wirklich so, dass HRW dies nicht will/wollte (Stand Mitte 2013) - aber steter Tropfen höhlt (hoffentlich) den Stein...

  17. #1292
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .
    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    ... Betreffs Sigurd uncut ist es aber wirklich so, dass HRW dies nicht will/wollte (Stand Mitte 2013) - aber steter Tropfen höhlt (hoffentlich) den Stein...
    Dann hoffen wir, dass dieser Stein bis Mitte 2015 / spätestens 2016 ausgehöhlt ist. Nimm notfalls einen Dampfstrahler oder schwereres Gerät zu Hilfe..

  18. #1293

    Sigurd - Uncut

    Der Letzte Apache mit Unterstützung von Manfred G. bemühen sich in Puncto Sigurd "Uncut".

    Demnächst nähere Infos!

  19. #1294
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253

    Red face

    Danke für die Unterstützung; habe schon diverse Anrufe betreffs Unterstützung bekommen Werde dann HRWs Agent erneut kontaktieren...

  20. #1295
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Meine Postings 1276 + 1282 sollten eigentlich nicht dazu dienen, das Nick, bzw. Falk-Drachenhefte aufgelegt werden.

    Wem sollte es nützen. Jeweils nur Nr. 1 - 7? Und dann?
    Meiner Ansicht nach spricht nichts gegen eine Neuauflage der Lehning-/Drachenhefte. Die Frage, welche Veröffentlichung nun einem jeweiligen Sammlerkreis nützt
    oder nicht, halte ich dabei für müßig, da kann man doch bei fast jeder Publikation geteilter Meinung sein. Ich habe mich gefreut, dass Heinz Mohlberg direkt
    auf diesen Vorschlag eingegangen ist, und zusammen mit Nick und Falk wäre es eine runde Sache.

  21. #1296
    Ist Dir das Posting 1292 entgangen?

    Ich kann dir sagen, wie viele Sammler eine Neuauflage der Drachen-Hefte, bzw. weitere Ergänzungen möchten:

    ( Gefühlt ) vielleicht 10 Sammler.

    Sollten es 20 werden, dann: 1:0 für dich...

    Es könnten auch 30 sein, aber ich möchte hier nicht wie Abraham mit Gott ( Sodom u. Gomorra ) feilschen, aber es wäre für jeden Verleger ein finanzielles Fiasko.

    Comicmässig habe ich auch noch Träume, aber man muß realistisch bleiben.

  22. #1297
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Comicmässig habe ich auch noch Träume, aber man muß realistisch bleiben.
    Eine "Daffy" Neuauflage aber da gibt es sicher auch nicht mehr als 200 Sammler.

  23. #1298
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Ist Dir das Posting 1292 entgangen?
    Sieht wohl so aus. 1:0 für Heinz, und ausgerechnet ich musste drauf 'reinfallen. Ich warte jetzt noch auf paar mehr Verlegerwitze.

    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Comicmässig habe ich auch noch Träume, aber man muß realistisch bleiben.
    Alles klar, hast ja Recht. Inzwischen freu' ich mich an den neuen NICK-Großbänden 121-123, da kann ich endlich die entsprechenden
    zusammengestückelten Alben wegschmeißen.
    Geändert von arno (17.05.2014 um 16:33 Uhr)

  24. #1299
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253

    Cool

    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Sieht wohl so aus. 1:0 für Heinz, und ausgerechnet ich musste drauf 'reinfallen. Ich warte jetzt noch auf paar mehr Verlegerwitze.
    Einen Drachen Nick 1 könnte man ggf. als Gag fertigen, aber mehr auch nicht; glaube auch nicht, dass all zu viele Sammler dies erwerben wollten.

    Aber es gibt noch genug zu tun...

  25. #1300
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.235
    .
    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Die Sache mit den Drachen Ausgaben war auch eher ein Joke; ... Betreffs Sigurd uncut ist es aber wirklich so, dass HRW dies nicht will/wollte (Stand Mitte 2013) - ...

    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Sieht wohl so aus. 1:0 für Heinz, und ausgerechnet ich musste drauf 'reinfallen...

    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Der Letzte Apache mit Unterstützung von Manfred G. bemühen sich in Puncto Sigurd "Uncut".
    Demnächst nähere Infos!

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Danke für die Unterstützung; habe schon diverse Anrufe betreffs Unterstützung bekommen ...

    @ arno

    Und damit es bald - diesmal "todernst" gemeint - 2:0 für den "Joker" steht, wirken einige Comicatoren des hiesigen "C4"-Forenteams daran, ähnlich wie beim "Neugebauer-Winnetou"-Projekt, das ja langsam Fahrt aufnimmt, auch in Punkto Sigurd "Uncut" den "Stein" entscheidend "in´s Rollen" zu bringen. Bei all den vielen Nachdrucken war den Rechteinhabern gar nicht recht bewusst gewesen, dass es diesen "Uncut" im Großbandformat bisher noch niemals gegeben hat.

    Falls dieser Sigurd "Uncut" jetzt doch noch realisiert werden könnte, wäre das Projekt auch zu gewissen Teilen einem "Joke" und der anschließenden Initiative des Letzten Apachen - s. a. Beitrag #1290 in diesem Thema - im Verbund mit Manfred G. zu verdanken..
    Geändert von Neander (18.05.2014 um 02:35 Uhr) Grund: "Joker" eingesetzt ;-)

Seite 52 von 99 ErsteErste ... 2424344454647484950515253545556575859606162 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •