szmtag Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde - Seite 36
Seite 36 von 55 ErsteErste ... 262728293031323334353637383940414243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 876 bis 900 von 1357

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #876
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0

    Verlegerehepaar Dieter und Manuela Kirchschlager zu Gast bei Angel B. Mitkov

    .
    Zitat Zitat von Dieter Kirchschlager

    Zu Besuch bei Falk-Zeichner Angel B. Mitkov in Bulgarien

    Es ist nun schon fast ein ganzes Jahr her, seit ich die Leitung des Ingraban Ewald-Verlags übernommen habe. Ende August 2012 hatte ich, zusammen mit meiner Frau Manuela, nun endlich die Gelegenheit, den großartigen Künstler Angel Bogdanov Mitkov in seinem schönen Heimatort Varna in Bulgarien persönlich kennen zu lernen.

    Am 27. August machten wir uns im Morgengrauen auf den Weg zum Frankfurter Flughafen. Von dort aus flogen wir zunächst nach Sofia. Nach mehrstündigem Aufenthalt ging es dann weiter nach Varna, einer alten Hafenstadt an der schönen Schwarzmeerküste mit einem bezauberndem Flair. Varna wurde bereits im 6. Jh. v. Chr. als griechische Siedlung Odessos erstmals geschichtlich erwähnt.

    Am späten Abend erreichten wir nach einer turbulenten Landung endlich unser Ziel. Per Taxi fuhren wir zu unserem Hotel und wurden dort für unsere Reisestrapazen mit einer tollen Überraschung belohnt.

    Unser Hotel lag direkt gegenüber der herrlichen Muttergottes-Kathedrale von Varna, die am Abend zudem noch wundervoll illuminiert war. Besser hätten wir es wirklich nicht treffen können. Nachdem wir unser Gepäck im Hotelzimmer verstaut hatten, stärkten wir uns dann mit einem kleinen Imbiss in gespannter Erwartung auf den nächsten Tag. Wir wussten, dass Angel kein Wort Deutsch spricht und hofften deshalb, uns irgendwie in englischer Sprache verständigen zu können.

    Gleich nach dem Frühstück wurden wir am nächsten Morgen um 11 Uhr von Angel Mitkov, seiner Frau Silvena und einer Dolmetscherin vom Hotel abgeholt. Nach herzlicher Begrüßung im Foyer mit perfekter Übersetzung durch Frau Geri führten uns die Drei zunächst durch die wunderschöne Altstadt von Varna. Nachdem wir das Zeichen-Atelier Mitkov erreichten, wurden wir dort zunächst von Angels Frau Silvena mit leckeren bulgarischen Spezialitäten verwöhnt. Danach zeigte uns Angel in seinem Zeichenstudio seinen Arbeitsplatz und viele seiner tollen Originalzeichnungen. Die Kommunikation funktionierte dank der tüchtigen Dolmetscherin ausgezeichnet.

    Ich bekam dadurch einen genauen Einblick in die einzelnen Arbeitsabläufe von der Rohskizze mit Bleistift bis hin zur fertigen Zeichnung. Für das Lettering ist Angel´s Frau Silvena zuständig. Nachdem die Sprechblasen mit Text gefüllt sind und alles optimal ausgerichtet ist, zeichnet Angel die Vorskizze mit Tusche nach. Am Schluss aller Arbeitsschritte überprüft Angel alles nochmal sehr akribisch und führt letzte Korrekturen durch.

    Die Übersetzungen der deutschen Texte erfolgt durch eine Mitarbeiterin, die Germanistik studiert hat. Angel war schon immer ein Fan von Comics. Nach seinem Abitur besuchte er eine Kunstschule, absolvierte eine Ausbildung zum Skulpteur/Bildhauer und arbeitete von 1993 bis 2000 in diesem Beruf.

    Als Mitarbeiter im Zeichenstudio Petrov begann für ihn ein neuer Abschnitt in seiner beruflichen Laufbahn und erst durch seine Selbstständigkeit konnte sich Angel im Bereich der klassischen Comics so gut entfalten und weiterentwickeln. Da er sich sehr für Geschichte und das Mittelalter interessiert, sind Falk und Sigurd seine Lieblingshelden.
    Angel ist ein großer Natur- und Tierfreund, hat zwei Hunde und mag Musik. Der zentrale Mittelpunkt in Angel´s Leben jedoch ist seine Familie mit seiner Frau Silvena und seinem dreijährigen Sohn Chris.




    Angel und Silvena Mitkov mit Dieter Kirchschlager und einem unbekannten bulgarischen Ritter




    Dieter und Manuela mit Angel und Silvena in Mitkovs Zeichen-Atelier




    Ehepaare Mitkov und Kirchschlager beim Abschiedsabend (Copyright aller Fotos: IEV/Kirchschlager)


    Manuela und ich verbrachten zusammen mit Angel und Silvena noch einen sehr schönen gemeinsamen Abschiedsabend, bei dem wir noch eine Menge über Land, Kultur und Geschichte Bulgariens erfahren konnten.

    Am nächsten Morgen machten wir uns - mit vielen schönen Reiseerinnerungen im Gepäck - auf den Rückweg nach Deutschland.

    Soweit mein Bericht über unseren Besuch bei Angel Mitkov in Varna. 2013 dürfen wir uns auf noch mehr Falk-Piccolos aus der Feder von Angel B. Mitkov freuen.

    Manuela und ich wünschen allen Lesern ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

    Freundliche Grüße
    Dieter Kirchschlager
    Geändert von Neander (31.12.2012 um 19:20 Uhr) Grund: Copyright der Fotos: Ingraban Ewald Verlag / Dieter Kirchschlager

  2. #877
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0

    Geplante HRW-Fanclub-Treffen Anno 2013 - Gäste sind immer herzlich willkommen!

    .
    Geändert von Neander (16.11.2013 um 19:35 Uhr) Grund: Aktualisierte Kalender-Grafik mit endgültigen Terminen eingebaut

  3. #878
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .

    4. Deutsches Gratis Comic Tag-Großtreffen am 11. Mai 2013


    Für die HRW-Fans, die sich in Sachen Gratis Comic Tag nicht so auskennen: Am Gratis Comic Tag gibt es Gratis Comics. Anlässlich des 4. Deutschen Gratis Comic Tages haben viele Comicverlage und Comichändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gemeinsam eigens für diesen Tag dreißig Hefte produziert, die sich die Fans kostenlos in den Läden mitnehmen können.

    Ziel dieser Aktion ist in erster Linie, Leute für Comics zu begeistern, die sich bisher nicht so dafür interessiert haben. Zielgruppe sind dabei nicht nur mittlere und ältere Semester, sondern man möchte vor allem jüngere Leser gewinnen. Anhand der 30 ausgewählten Titel bietet sich für "Jung" und "Alt" die Chance, kostenlos an Hefte oder Serien zu kommen, die man sich "so nur zum Probelesen" nicht kaufen würde. Da es selbst unter den vielschichtig interessierten Wäscher-Fans sogar noch eine kleine Gruppe von "Nur-Wäscher"-Lesern gibt, wäre es auch für diese eine einmalige Gelegenheit, sich mal kostenlos mit Lesestoff anderer Comic-Spielarten und -Genres einzudecken.

    Unter den Scharen (aller Altersklassen), die am 11. Mai anlässlich des GCT 2013 erfahrungsgemäß in die Comic-Läden "einfallen" werden, sind mit Sicherheit die "Nicht-Wäscher"- und "Noch-nicht-Wäscher"-Fans in der Mehrheit - also eine einmalige Gelegenheit, diese sich mit dem "Wäscher"-Virus infizieren zu lassen bzw. diese mit den "Wäscher"-Abenteuern zu konfrontieren.

    Mein Tipp an eventuelle Wäscher-Hardcore-Sammler: Die im Wäscher-Gratis Comic abgedruckten Sigurd-, Nick- und Tibor-Abenteuer sind schon zum x. Male erschienen. Drängelt Euch nicht vor, lasst auch mal die Jüngeren an die vielleicht "exotisch" wirkenden "Wäscher-Piccolo-Großbände" ran, um deren Neugierde zu befriedigen. Vielleicht lässt sich so tatsächlich die Basis weiter verbreitern und verjüngen!



    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .
    Gratis Comic Tag 2013 - Sigurd, Tibor & Nick erstmals in HRW-Piccolo-Großband-Gratis Comic


    ... nächsten Gratis Comic Tage zu platzieren, macht Comics-etc. - Verlag becker-illustrators diesbezüglich 2013 bereits "Nägel mit Köpfen". In Form eines Hansrudi-Wäscher-Piccolo-Großbandes schickt Hartmut Becker gleich drei Wäscherhelden am Gratis Comic Tag in den ersten Einsatz! Auf Deutschlands vierten Gratis Comic Tag bringt Edition COMICS-etc. am 11. Mai 2013 seinen ersten vierfarbigen Gratis Comic heraus, prall gefüllt mit vierfarbigen Piccolo-Abenteuern von Sigurd, Tibor und Nick!

    Eine Win-Win-Situation für alle deutschsprachigen Comic-Fans: Während sich die Wäscher-Fans mit Gratis Comics verschiedenster Comic-Spielarten und -Genres eindecken können, werden gleichzeitig auch unzählige Fans aller Comic-Coleur dank Edition COMICS-etc. durch die neuen HRW-Gratis Comics erstmals an das "Wäscher-Universum" herangeführt. Wie hieß es doch früher schon zu "Raumpatrouille Orion"-Zeiten: "Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein! ..." Hier ist die Realität von übermorgen! Begleiten wir Ritter Sigurd, Dschungelheld Tibor und Weltraumfahrer Nick am Gratis Comic Tag bei ihrem ersten Einsatz in die Gratis Comic-Unendlichkeit!

    Titelbild des ersten Hansrudi Wäscher - Gratis Comics



    © Sigurd-, Nick- und Tibor-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Startseite der Sigurd-, Nick- und Tibor-Abenteuer



    © Sigurd-, Nick- und Tibor-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators
    .

  4. #879
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .

    Allen ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!


    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Der Letzte Apache wünscht allen einen Guten Rutsch und einen Guten Start und ein erfolgreiches Sammlerjahr ...

    ...die Guten Kindheitsjahre mit unseren Helden kann uns eh keiner nehmen.

    In diesem Sinne, den Sekt kalt stellen nicht vergessen.

    Auch 2012 möchte ich mich gerne den vorjährigen Schlussworten unseres roten Co-Moderators anschließen, den Lesern und Postern für ihr großes Interesse und die vielen Beiträge im Hansrudi Wäscher Fanclub-Forum danken und wünsche Allen einen schönen Übergang in ein gesundes und wenn es geht friedliches neues Jahr 2013!

    Der Sekt steht kalt und wir Comicfans werden niemals richtig alt ...



    Hallo Apache, solltest Du den Jet vermissen, den hab' ich kurz geliehen und starte durch!
    Geändert von Neander (01.01.2013 um 04:25 Uhr) Grund: Roten Flieger mit fast leerem Tank und leergetrunkenen Sektflaschen zum Volltanken in´s Apachen-Reservat zurückgebracht ;-)

  5. #880
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0

    Alles Gute für 2013

    Der Letzte Apache wünscht allen Lesern alles Gute für das Jahr 2013.

    Vor allem Gesundheit - das ist des Menschen höchstes Gut - und viele bunte Bilderhefte. Der Rest wird sich finden.


    In den nächsten Tagen werde ich über den Sigurd Grossband berichten, da haben sich ein paar Fehler vom Verlag eingeschlichen.


    @ Neander,

    Da hast Du aber nochmal Glück gehabt.

    Die Betriebsstunden der Rakete waren abgelaufen und es stand im Hangar eine Inspektion an. Steckte der Schlüssel noch? Fehler vom Chefmechaniker...

  6. #881
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .
    Auch ich entbiete meinen Neujahrsgruß!

    Vom höchsten Gut könnte ich 2013 zwar ein wenig mehr als im Vorjahr gebrauchen, ansonsten war 2012 recht zufriedenstellend. Den Mayas zum Trotz drehen sich Erde und (Comic-) Welt ja weiterhin. Auch im Wäscher-Kosmos ist der Boden für einige Partys bereitet, stehen doch hier 2013 etliche Highlights und Geburtstage an: Deutschlands dienstältester Comic-Action-Held Sigurd ist dann seit 60 Jahren und dessen zeichnerischer Meister seit 85 Jahren aktiv!

    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    @ Neander,
    Da hast Du aber nochmal Glück gehabt.
    Die Betriebsstunden der Rakete waren abgelaufen und es stand im Hangar eine Inspektion an. Steckte der Schlüssel noch? Fehler vom Chefmechaniker...
    Das Glück war mir hold: Der Schlüssel steckte, allerdings im Schloss zur Selbstvernichtungsanlage, glücklicherweise habe ich das rechtzeitig erkannt.

    Ansonsten sollte der Chefmechaniker noch einmal genau prüfen, ob das Höhenruder bzw. das Gas- und Bremspedal von noch darunterliegenden verirrten Sektkorken beeinträchtigt werden könnten.
    .

  7. #882
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.066
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .
    Deutschlands dienstältester Comic-Action-Held Sigurd ist dann seit 60 Jahren und dessen zeichnerischer Meister seit 85 Jahren aktiv!

    .
    wie gut, das Du nicht geschrieben hast, das er seit 85 jahren zeichnet

  8. #883
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .
    Da müsste sich die HRW-Fangemeinde allerdings noch bis Anno 2038 gedulden ...

  9. #884
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0

    Wink "SB-226-Forester-News" from Austria: "The Speech Bubble Rises !"

    .
    Sprechblase Nr. 226 unterwegs zu den Lesern!

    Das im deutschsprachigen Raum wohl beliebteste nostalgische Comic-Magazin ist in Form von SB # 226 und ihrem Sidekick "Die kleine Sprechblase # 3 auf dem Weg in die Wohnzimmer ihrer Leser und wird diese wohl um den 9. oder 10. Januar 2013 erreicht haben. SB-Chefredakteur Gerhard Förster gibt das "Finale für Fenrir" sowie viele andere interessante Einzelheiten über den Inhalt bekannt:


    Zitat Zitat von Gerhard Förster

    Hallo Leute,

    da bin ich wieder. Hoffe, Ihr seid alle gut rübergerutscht.


    In wenigen Tagen ist sie da: SPRECHBLASE 226



    Wie schon erwähnt, etwa um den 9. Januar müsste das Magazin sowohl bei den Abonnenten, als auch bei den Händlern eintreffen, und bald danach auch an den Bahnhofskiosken (seit der SB 225 haben wir eine Auslieferung für Deutschland).

    Und nun lasst Euch erzählen, was Euch alles erwartet...


    Großes Special: Der unbekannte ASTERIX

    Es gibt etliche ASTERIX-Comics, die im deutschen Sprachraum völlig unbekannt sind, andere dürften kaum bekannt sein. Und es existieren eine Menge Drucke, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Wir präsentieren die kaum bekannten Schätze und weisen auf viele Details hin.


    Und wir bringen ein großes, brisantes Interview, auf das viele schon lange gewartet haben!!!!!

    König Marti

    Eine Hommage zum 80er des Spaniers Josep Marti Capell, der im Verborgenen "herrschte", denn sein Name ist kaum bekannt, seine Comics, die er für YPS, PRIMO und andere Magazine geschaffen hat, aber schon. Bemerkenswert ist auch eine frühe Ritterserie Martis, die stark an PRINZ EISENHERZ erinnert und der wir in der SB besonders viel Raum geben.


    Gratis-Gimmick (DIE KLEINE SPRECHBLASE):



    Eine 20seitige Beilage mit tollen MISCHA-Comics von Marti! Welterstveröffentlichung!!!


    Neues zu Wäscher

    In Kürze erscheint ein Buch, das sämtliche Telefonkarten von Hansrudi Wäscher abbildet. Ein Beitrag dazu und ein kleines Interview mit dem Macher des neuen SIGURD-Hörspiels bilden diesmal die Ergänzungen zur wie immer umfassend informierenden Rubrik "Generation Lehning".

    Die Bourgne-Identität...

    ... des Michel Vaillant. Ein spannendes Interview mit dem neuen Zeichner Marc Bourgne zum bevorstehenden Start der sogenannten "2. Staffel".


    Bücher zu Marvel-Themen

    259 Hefte lang erschien DIE SPINNE im Condor Verlag. Doch wovon handeln sie? Zwei Bücher geben Aufschluss über den Inhalt einer Reihe, die wegen der unbefriedigenden Bearbeitungsqualität von vielen Sammlern gemieden wurde. Und drei weitere Bände nehmen die Erscheinungen der Horror-Storys von Marvel unter die Lupe. Wir stellen die durchaus unterhaltsamen Bände hier vor.


    Ein Alfred mit rauchender Waffe

    Mit ERDE EINS werden die Geschichten der bekanntesten Superhelden (wieder einmal) neu erzählt. Wir untersuchen, was an dem neuen Bestseller dran ist.


    Von faulenden Horrorexperten empfohlen...

    Seit 1993 produziert Levin Kurio vom Weissblech Verlag nun schon sein schräges Programm, das inzwischen eine hohe Professionalität erreicht hat. Im Interview erzählt er, was dahintersteckt.


    Karl May-Comics auf dem Prüfstand

    Diesmal ist ein kleiner Mix aus Kuriositäten und Besonderheiten zum Thema Karl May-Comics angesagt.


    Jijé oder ein kleines Verlagswunder

    Der katholische Verlag Canisi hat mit einem Schlag 16 Comicalben produziert. Drei davon stammen von Joseph Gillain alias Jijé. Wir haben sie näher beleuchtet und einiges zu den Hintergründen recherchiert.


    TARZAN bei Bocola

    Der Bocola Verlag hat seine Ausgabe der TARZAN-Sonntagsseiten von Foster und Hogarth gestartet. Wir stellen überraschend große Qualitätsunterschiede zur Hethke-Ausgabe fest.


    JOMMEKE von Jef Nys...

    ... ist gewissermaßen der kleine Bruder von TIM UND STRUPPI. Die in ihrer Heimat sehr erfolgreiche Reihe gibt es jetzt auch auf Deutsch.


    DER ROTE KORSAR

    Im Frühjahr startet Ehapa mit der Gesamtausgabe des französischen Klassikers. Wir beleuchten spannende Details der Serie und zeigen interessante und faszinierende Abbildungen.


    Der FENRIR-Abschluss

    23 Folgen, bzw. 207 Seiten lang lief Hansrudi Wäschers Fantasyserie FENRIR in der wunderbaren Neukolorierung von Toni Rohmen in der SB. Nun ist der moderne Klassiker in der SB bei seinem eindrucksvollen Finale angekommen.

    Ergänzt wird das Heft mit kleinen Artikeln und wie immer mit dem vielfältigen HARRY-Magazin (Rezis, News, Generation Lehning) sowie den beliebten Leserbriefen.


    SPRECHBLASE 226 hat 80 Farbseiten und ist im Comicfachhandel zum Preis von EUR 9,90 erhältlich. Natürlich könnt Ihr das Heft auch im Abonnement beziehen (E-Mail: die.sprechblase@t-online.de), womit Ihr unsere Arbeit in besonderer Weise unterstützen würdet.


    Dann viel Spaß mit der neuen SB!

    Euer
    Gerhard Förster
    Geändert von Neander (03.01.2013 um 00:25 Uhr) Grund: Link zum SB 226-Thema im Sprechblase-Forum

  10. #885
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0

    NICK Softcover 56 / 57

    Auf die Gefahr hin, daß das Thema hier schon mal gelaufen ist: Habe neulich mein NICK-Softcoveralbum Nr. 57 nochmal
    durchgeblättert. Wie ich festellte, ist der überwiegende Teil nicht von HR Wäscher gezeichnet (wie wohl auch der Bd 56,
    den ich leider (noch) nicht besitze. Ist inzwischen bekannt, wer der Zeichner diesr Episoden ist, oder bleibt das weiterhin
    im Dunkel des Hethke-Universums?

  11. #886
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0

    NICK Softcover 56 / 57

    .
    Hallo Arno,

    aus Zeit- und Platzgründen - ich müsste in meinen Archivräumen zu lange "graben" - habe ich leider auf die von Dir erwähnten Nick-Softcoveralben 55/56 keinen Zugriff, trotzdem versuche ich mal, die von Dir erwähnte Dunkelheit, soweit ich mich erinnere, etwas zu erhellen.

    In den Nick-Softcoveralben Nr. 1 bis Nr. 57 hat Norbert Hethke die Nick-Piccolos 1-139 (Lehning), den Übergangs-Piccolo Nr. 140 (Hethke Verlag) und die Nick-Großbände (Lehning) Nr. 1-121 nachgedruckt.

    In den Nick-Softcoveralben Nr. 55-57 (Hethke), die in etwa den Nick-Großbänden Nr. 117-121 (Lehning) entsprechen, wurde das Abenteuer um die "Gedankenbombe", die nicht, wie von den Invasoren beabsichtigt, auf der Erde, sondern auf deren eigenen Planeten explodierte, beendet.

    Hier kommt "Dein" unbekannter Zeichner in´s Spiel. Bei Lehning musste Hansrudi Wäscher seinerzeit dieses Abenteuer wegen der Einstellung der Nick-Großbandserie abrupt beenden, obwohl er schon weitere Seiten gezeichnet hatte.

    Da Norbert Hethke seine Nick-Softcoveralbenreihe über die Nr. 57 hinaus fortgesetzt haben wollte, musste ein zeichnerischer Übergang zu den Abenteuern des nächsten Zeichners, falls ich mich nicht irre, Miquel Bultó-Just, geschaffen werden. http://www.splashcomics.de/php/specials/seiten/5043

    Ich möchte mich hier nicht genau festlegen, meine aber in einer SB-Ausgabe oder einem anderen Magazin gelesen zu haben, dass es sich bei dem Zeichner um den Perry Rhodan-Titelbild-Illustrator Swen Papenbrock gehandelt haben soll. Als "Übergangszeichner" wurde dieser Name auch bei einigen Comictreffen erwähnt. http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Swen_Papenbrock

    Wer mehr zu diesem Thema mehr weiß, kann sich gerne "hier", oder später in der HRW-Tafelrunde, wo dieser Thread in Bälde integriert wird, darüber äußern.

    Swen Papenbrock ist in Sachen "Nick" bereits anderweitig aktiv gewesen, so zeichnete er 1998 auf meinen Vorschlag anlässlich des Nick-Jubiläums gegen Honorar das Geburtstag-Crossover-Poster "Nick wird 40 - Perry Rhodan gratuliert", auf dem die prominentesten Protagonisten aus Perryversum und Wäscher-Kosmos real gezeichnet zu sehen sind.

    Zehn Jahre später erlebte Swen Papenbrocks Din-A3-Poster am 3.5.2008 in modernisierter Fassung zu Nicks 50. Geburtstag eine Neuauflage als offizielles Messe-Plakat der 63. INTERCOMIC-Messe in Köln.

    Freundlicher Gruß
    Neander
    Geändert von Neander (08.01.2013 um 23:10 Uhr) Grund: Links zu Perrypedia und Splashcomics eingefügt

  12. #887
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    162
    Nachrichten
    0
    Hallo Neander,

    das ist ja eine mehr als ausführliche Antwort, vielen Dank dafür. Wie ich inzwischen festgestellt habe,
    bewgen sich die Nick-Alben 56 und 57 auch preislich etwas aus dem Rahmen, vielleicht grade wegen
    des besonderen Zeichners.

  13. #888
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0

    NICK Softcover 56 / 57

    .
    Gern geschehen, Arno.

    Ich habe die Beiträge wie angekündigt in die HRW-Tafelrunde integriert. Falls jemand mehr weiß und noch etwas zum Thema Zeichnerübergang in Sachen "NICK Softcover 56 / 57" beitragen möchte, kann dies "hier" gerne tun.

    Freundlicher Gruß
    Neander

  14. #889
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    680
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Wie ich inzwischen festgestellt habe,bewgen sich die Nick-Alben 56 und 57 auch preislich etwas aus dem Rahmen, vielleicht grade wegen des besonderen Zeichners.
    Hallo!
    Das mag natürlich auch eine Erklärung sein,in den Nick Heften ist der Abschluss der Geschichte ja neu von HR Wäscher gezeichnet und es folgt der Beginn aus der Nick Sonderband Reihe(Blau).Somit wurde dieser "Übergang" nur in den Alben gedruckt
    Gruß
    Manfred

  15. #890
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .
    Zitat Zitat von Manfred G Beitrag anzeigen
    ... ,in den Nick Heften ist der Abschluss der Geschichte ja neu von HR Wäscher gezeichnet und es folgt der Beginn aus der Nick Sonderband Reihe(Blau).Somit wurde dieser "Übergang" nur in den Alben gedruckt
    Wahrscheinlich war Hansrudi Wäscher von diesem Nick-Alben-Abschluss nicht so angetan und ließ sich aus diesem Grund auch leichter zu einem neugezeichneten Heft-Abschluss "überreden".

  16. #891
    Auf eigenen Wunsch gesperrt Avatar von Roy Stark
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    45
    Nachrichten
    0
    Hallo, ich habe mal nachgesehen was in den Nick-Softcoveralben 56 und 57 enthalten ist:

    SC 56 :

    Seite 4-21 = Comicseite 1-18, des Nick-Großbands Nr. 120 aus dem Lehning-Verlag, von Hansrudi Wäscher;

    Seite 22-33 = Comicseite 2-13, des Nick-Großbands Nr. 121 aus dem Lehning-Verlag, von Hansrudi Wäscher;

    Seite 34-37 = Seite 1-4 (28-31) der ursprünglich geplanten 5 Schlußseiten des Lehning-Nick-Großbands Nr. 121, von Hansrudi Wäscher;

    Seite 38 = Neuzeichnung der Seite 5 (32), der ursprünglich geplanten 5 Schlußseiten des Lehning-Nick-Großbands Nr. 121, meiner Meinung nach, von Hansrudi Wäscher;

    Seite 39-45 = Neue Nick-Zeichnungen eines mir unbekannten Zeichners;

    Die beim Lehning-Verlag nicht veröffentlichten 5 Schlußseiten des Nick-GB Nr. 121 sind unter anderem im Nick-Buch Nr. 24, des Hethke-Verlags, in s/w abgedruckt;

    SC 57:

    Seite 4-35 = Neue Nick-Zeichnungen eines mir unbekannten Zeichners;

    Seite 36-40 = Die letzten 5 Comicseiten (S. 28-32), aus dem Nick-Großband Nr. 121, aus dem Lehning-Verlag, von Hansrudi Wäscher;


    Seite 41-43 = Beginn eines neuen Nick-Abenteuers, vermutlich von Bulto-Just;

    Im Softcoveralbum Nr. 57, sind meiner Meinung nach Zeichnungen von 3 verschiedenen Zeichnern abgedruckt und ob die des "unbekannten Zeichners", von Swen Papenbrock stammen bezweifle ich.
    Geändert von Roy Stark (10.01.2013 um 14:58 Uhr)

  17. #892
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .
    Zitat Zitat von Roy Stark Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe mal nachgesehen was in den Nick-Softcoveralben 56 und 57 enthalten ist:

    SC 56 : ... Seite 39-45 = Neue Nick-Zeichnungen eines mir unbekannten Zeichners ...

    SC 57 : ... Seite 4-35 = Neue Nick-Zeichnungen eines mir unbekannten Zeichners ...

    Im Softcoveralbum Nr. 57, sind meiner Meinung nach Zeichnungen von 3 verschiedenen Zeichnern abgedruckt und ob die des "unbekannten Zeichners", von Swen Papenbrock stammen bezweifle ich.

    Hallo Roy Stark,

    zunächst einmal herzlichen Dank für Deine ausführlichen Informationen und die Mühe, die Du Dir gemacht hast.

    Deine Zweifel bzgl. des "unbekannten Zeichners Swen Papenbrock" sind berechtigt! Ich habe gerade mit Swen gesprochen. Swen Papenbrock realisierte zwar - wie bereits erwähnt - die "Nick wird 40 (50) / Perry Rhodan gratuliert!" - (INTERCOMIC)-Poster und war vorher auch für den Norbert Hethke Verlag zeichnerisch aktiv, ist aber an diesem konkreten Fall nicht beteiligt. Dafür ist jetzt - allerdings ohne Gewähr - der Ex-Nick-Zeichner Michael Goetze in der "Verlosung". Solange in dieser Sache nicht auf eine kompetente Aussage zurückgegriffen werden kann, bleibt - wie von Arno vermutet - die wahre Identität des unbekannten Zeichners vorerst im Dunkel des Hethke-Universums verborgen.

    Freundlicher Gruß
    Neander
    Geändert von Neander (10.01.2013 um 20:30 Uhr) Grund: Ergänzung

  18. #893
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0
    An Papenbrock habe ich auch nie geglaubt, es ist so gar nicht sein Stil. Nach Goetze sieht es aber auch nicht aus, obwohl der Mann natürlich extrem wandlungsfähig ist und viele Stilrichtungen perfekt beherrscht (schade, daß man von seiner Meisterschaft bei den Tibor-Piccolos in letzter Zeit sehr, sehr wenig bemerkt). Auf jeden Fall hat mir dieser Nick-Übergang recht gut gefallen, der Stil ist herrlich nostalgisch. Trotzdem war es gut, daß Herr Wäscher diese Folgen selbst noch mal neu gezeichnet hat, denn nichtsdestotrotz stellte der Fremdzeichner natürlich einen Stilbruch dar, weil ja der Anfang und das Ende der Geschichte von Wäscher gezeichnet waren und dieser Übergang mitten drin eben nicht. Aber wie gesagt, empfehlenswert sind diese beiden Alben allemal und sollten in keiner Sammlung fehlen.

    An so manchem Wäscher-Fan (der die Nick-Großbände vielleicht im Original oder als Buch besitzt und die Hethke-Großbände nicht abonniert hatte) dürfte gänzlich vorübergegangen sein, daß Herr Wäscher mit den Nick-Großbänden 192 und 193 zwei fast komplett neue großartige Nick-Hefte gezeichnet hat.

    Der Fall des "unbekannten Zeichners" (der mich auch schon länger beschäftigt) hingegen scheint vorläufig ein "cold case" zu bleiben.
    Geändert von Zyklotrop (11.01.2013 um 07:47 Uhr) Grund: Falsche Heftnummernangabe korrigiert.

  19. #894
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0
    Ach was.

    Früher oder später geht uns dieser noch unbekannte ins

  20. #895
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    441
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    (...)

    An so manchem Wäscher-Fan (der die Nick-Großbände vielleicht im Original oder als Buch besitzt und die Hethke-Großbände nicht abonniert hatte) dürfte gänzlich vorübergegangen sein, daß Herr Wäscher mit den Nick-Großbänden 196 und 197 zwei fast komplett neue großartige Nick-Hefte gezeichnet hat.

    (...)
    Mich dünkt, es waren die Nick GB (Hethke) 192 & 193 ...
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  21. #896
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0
    Stimmt genau! Silly me. Das hab ich geistig mit den Alben 56 und 57 verschwurbelt. Ist oben schon korrigiert. Danke für den Hinweis.

  22. #897
    Auf eigenen Wunsch gesperrt Avatar von Roy Stark
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    45
    Nachrichten
    0
    Hallo, nachdem ich mir die beiden Softcover mal, zwecks Inhaltsbeschreibung, genauer angesehen habe, habe ich mir auch die letzten Nick-GB's aus dem Hethke-Verlag mal angesehen und den Inhalt zugeordnet:


    GB 191, "GROSSALARM":

    Die Comicseiten 1-13 entsprechen den Comicseiten 1-13 aus dem Nick-GB Nr. 121, des Lehning-Verlags;

    Die Comicseiten 14-18 entsprechen den 5 ursprünglich geplanten Schlußseiten, für den Nick-GB Nr.121, des Lehning-Verlags;

    GB 192, "DER STÜTZPUNKT":

    Der gesammte Großband wurde von HRW neu gezeichnet;

    GB 193, "DIE GEDANKENBOMBE":

    Die Comicseite 1, ist eine neugezeichnete Version der Comicseite 1 aus dem Nick-BildabenteuerheftNr. 44, „Die Gedankenbombe“;

    Die Comicseiten 2-7, sind 6 neugezeichnete Nick-Seiten von Hansrudi Wäscher;

    Die Comicseiten 8-10 sind die Seiten 28-30 aus dem Nick-GB 121, aus dem Lehning-Verlag;

    Die Comicseiten 11-12 sind Neuzeichnungen der Seiten 31-32 aus dem Nick-GB 121, des Lehning-Verlags;

    Ab Comicseite 13 beginnt der Abdruck der 5, von HRW neugezeichneten Nick-Abenteuer, die in den Sprechblasen 108-119 und 121-123, erstveröffentlicht wurden.

  23. #898
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0

    FEHLENDES PANEL BEI DEN SIGURD GROSSBAND NR. 169 u. 170

    Ist euch das schon aufgefallen?

    Völlig untypisch wurde bei den Sigurd GB Nr. 169 - Seite 18, u. Nr. 170 - Seite 8 die Werbung für den Sigurd Sonderband platziert.

    So hat Wäscher nicht gearbeitet. Er hatte immer vollständige Seiten abgeliefert. Es fehlt aber jeweils ein Panel.

    Wenn Wäscher ein Missgeschick passiert wäre, hätte er das neu gezeichnet. Dem Kolorierer bzw. den Verlag traue ich das auch nicht zu.

    Bleibt nur eines: In der Druckerei haben diese Zeichnungen zuviel Drückerschwärze abbekommen, das man sich dann entschieden hat, einfach das Ganze mittels Werbung zu kaschieren.

    Auf den darauf folgenden Zeichnungen sieht man noch schwarze Punkte und Striche, die da nicht hingehören.

    Oder was ist eure Schlussfolgerung?



    Geändert von DER LETZTE APACHE (11.01.2013 um 15:06 Uhr)

  24. #899
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.782
    Nachrichten
    0
    .
    @ Roy Stark:

    Vielen Dank für Deine sehr interessante und ausführliche Aufstückelung!


    @ Apache:

    Sehr interessant! Im Fall "Sigurd" tippe auch ich eher auf eine Druckerei-Panne als auf einen Fehler des Altmeisters.

    In Sachen "Nick" bleiben wir "am Heft" bzw. "am Album"!

    Ich glaube auch nicht, dass sich die "Special Agents" der "HRW-Detektei" an diesem Fall auf Dauer alle Zähne ausbeißen.

  25. #900
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0

    Hansrudi Wäscher's Gesamtwerk komplett in Farbe

    Jetzt mal eine Bitte an unserem Checklisten-Kollektiv Manfred G., Milano, Roy Stark:

    Könntet Ihr einmal eruieren, welche Werke oder Teilwerke aus der Feder HRWäschers noch nicht koloriert wurden?

    Wäre doch ne dolle Sache, wenn das Gesamtwerk komplett in Farbe vorliegen würde.

    Würde ich selbst gerne ausarbeiten, aber mir fehlt leider die Zeit.

    Bitte dann die Ausarbeitung per PN an Neander oder an mich. Bitte das Ergebnis hier nicht posten, weil Top Secret!

    Sonst werden andere die Früchte ernten, wo sie nichts gesät haben.

    Wie geht es eigentlich unserem Sammlerkollegen Kayang? Lange nichts gehört.


    Aktuelles kann ich euch demnächst von der Akim-Front berichten. Es gibt Neuigkeiten zu den Akim Grossbänden Österreich-Ausgabe. Meine Recherchen hierzu sind abgeschlossen.

    Walter Lehnings Philosophie und Verlagspolitik wird man wohl nie verstehen...

Seite 36 von 55 ErsteErste ... 262728293031323334353637383940414243444546 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •