szmtag Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde - Seite 33
Seite 33 von 55 ErsteErste ... 232425262728293031323334353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 825 von 1352

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #801
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .Dafür kann ich mich nebelhaft an eine Antwort auf einen SB-Leserbrief viele Jahre vorher erinnern, in der es hieß, nach der Veröffentlichung der Tarzan-Sonntagsseiten im Norbert Hethke Verlag mit den Tarzan-Dailies weitermachen zu wollen.
    Da täuscht der Nebel: nach den Büchern mit den Sonntagsseiten wollte man mit den Tarzan-Serien von Mondial und Lehning fortfahren (wie es ja auch geschehen ist), und erst danach mit den Dailies weitermachen, wozu es leider Gottes ja nicht mehr gekommen ist.

    Das mit dem Fotoroman ist eine weitere gute Neuigkeit, "Old Shatterhand" ist mit Abstand mein Favorit bei den Filmen mit Pierre Brice und Lex Barker. Daliah Lavi (bzw. ihr Double) hat sogar eine Nacktszene. Der Film ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich. Winnetou darf mal so richtig wild sein (Vernichtung des Forts durch die Apachen) und überhaupt geht's ziemlich grausam zu. Daß der kleine Junge erschossen wird ist sehr makaber, Kinder und lustige Sidekicks sind normalerweise tabu. Schmunzeln muß ich immer bei der Szene, in der die Puffmutter Old Shatterhand als alten Bekannten begrüßt.

  2. #802
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0
    Die Erinnerung an einmal irgendwo Gehörtes auch nicht. Aber Scherz beiseite - das Beklagen der Vergangenheit bringt wenig, hoffen wir lieber auf die Tarzan-Dailies bei Bocola. Ob das Projekt bei Hethke je zustande gekommen wäre oder ob man seinerzeit nur die Kunden, die vehement danach fragten beschwichtigen und hinhalten wollte, werden wir wohl mit allgemeingültiger Gewissheit nie erfahren. Auch scheinen fehlende bzw. lückenhafte Druckvorlagen ein Problem gewesen zu sein. Wie es damit wohl heute aussieht?

  3. #803
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    679
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Da täuscht der Nebel: nach den Büchern mit den Sonntagsseiten wollte man mit den Tarzan-Serien von Mondial und Lehning fortfahren (wie es ja auch geschehen ist), und erst danach mit den Dailies weitermachen, wozu es leider Gottes ja nicht mehr gekommen ist.
    Hallo!
    Ja,so habe ich es auch in Erinnerung ! Stand nicht auch in der Sprechblase das die Beschaffung dieser Tagesstreifen sehr arbeitsintensiv ist und man deshalb zunächst Tarzan Mondial und Lehning bringt?
    Anhand der Bilder kann man jetzt sehr schön sehen was diese Album-Vergrößerung bringt,vielen Dank ! Jetzt sollten wir uns etwas gedulden wie erfolgreich diese Ausgabe wird...Bei den Tagesstreifen ( falls diese kommen sollten ) wird sich der Verleger dann auch wieder die Frage stellen :Welches Format ?
    Es liegen ja aus Amerika zwei verschiedene Formate vor : Von Fantagraphics Micky Mouse und von IDW z.B. Rip Kirby , die Micky Mouse finde ich zwar auch sehr schön,jedoch die Streifen finde ich zu klein abgedruckt,dafür ist die Ausgabe Preiswerter. Ich würde ja die Größe der IDW Ausgabe von Rip Kirby besser finden auch wenn diese teurer ist. Eine dritte Möglichkeit brachte der Pollischansky-Verlag : Die Comic Gallery piccolo Ausgabe mit 2 Streifen auf einer Seite,die fand ich auch sehr gut und diese wäre sicherlich auch günstiger! Aber bis zu einer möglichen Ausgabe hat ja Bocola noch viel Zeit, freuen wir uns zunächst auf die 10 angekündigten Alben !
    Gruß
    Manfred

  4. #804
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0
    Norbert war bei vielen angehenden Projekten euphorisch und wurde dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
    So wie z.b. beim heiteren Fridolin. Musst du unbedingt bringen, kaufen wir. Und dann waren die Käufer doch nicht da. Der Grund: Falsche Berater.
    Es ging auch mal anders herum. Auf der Kölner November-Börse 1992 hat er mir versichert, das er niemals Harry bunte Jugendzeitung nachdrucken würde. Zwei Jahre später brachte er sie doch. Auf Anraten von Fred Decker ( nicht mehr in der Szene ).




    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    hoffen wir lieber auf die Tarzan-Dailies bei Bocola. Ob das Projekt bei Hethke je zustande gekommen wäre oder ob man seinerzeit nur die Kunden, die vehement danach fragten beschwichtigen und hinhalten wollte, werden wir wohl mit allgemeingültiger Gewissheit nie erfahren.
    Doch,doch.
    Die Sonntagsseiten kamen für Norbert übelst teuer. Nochmals bluten wollte er bei den Dailies nicht.

    Ich vermisse die Zustimmung der Dailies, im besonderen Forenübergreifend! Da sollte dieses konkurrenzgehabe mal hinten anstehen und die Werbetrommel vereint gerührt werden. Tarzan sollte in Deutschland endlich mal komplett vorliegen.

  5. #805
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0

    Thumbs up Tarzan-Dailies

    .
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen

    Ich vermisse die Zustimmung der Dailies, im besonderen Forenübergreifend! Da sollte dieses konkurrenzgehabe mal hinten anstehen und die Werbetrommel vereint gerührt werden. Tarzan sollte in Deutschland endlich mal komplett vorliegen.
    Bezüglich dieser Ansicht sitzt Du - zusammen mit dem Verleger und dem Gros Deiner Vorredner - in einem "Kanu".

  6. #806
    Mitglied Avatar von Melbystrand
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    236
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Norbert war bei vielen angehenden Projekten euphorisch und wurde dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
    ...
    Die Sonntagsseiten kamen für Norbert übelst teuer. Nochmals bluten wollte er bei den Dailies nicht.
    So war es ! Endlich mal jemand, der sich auskennt.


    Und das Wichtigste: Ich freue mich riesig auf die neuen Tarzan Bände von Bocola ! Der Bildbericht hier heizt meine Vorfreude noch mehr an.

  7. #807
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0

    Tarzan Dailies

    Neander,

    nur mal spekulativ und spezifisch folgendes angenommen:

    Die Tarzan - Ausgaben von Bocola würden super laufen. Dann gehe ich mal davon aus, ohne Prophet zu sein, das würde den Verleger reizen, auch die Tagesstreifen zu bringen. Wie würde das konkret aussehen? Könntest du dich bei Achim
    erkundigen, auch was den Preis anbelangt?

  8. #808
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0
    .
    Ich werde ihn nächste Woche mal spekulativ fragen ...

    Gruß Neander

  9. #809
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    380
    Nachrichten
    0
    Wieviele Bände könnten es eigendlich werden ? 10 sind angekündigt .Dann sind wie bei Jahrgang 1950. Nochmal 15 Bände wären wir bei Jahrgang 1980. Mit Jahrgang 1979 hörte Hethke auf wenn ich mich richtig erinnere. Wieviele Jahre wurden danach noch Tarzan in den Zeitungen gebracht bevor es Reprints gab ?
    Dann stellt sich noch die Frage wann die Tagesstreifen kämen. Erst nach Ende der Sonntagsseiten oder wenn man merkt das die Sonntagsseitenreihe ein Erfolg ist?

  10. #810
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0
    Nun bin ich nicht so der Experte was Tarzan anbelangt.

    Die Tagesstreifen erschienen früher als die Sonntagsseiten. Meiner Meinung von 1927 bis ca. 1972 gab es die Tagesstreifen. Jetzt könnte man rechnen. Bei 3 oder 4 Panels auf einer Seite ergibt das etwa 75 Seiten pro Jahrgang. Macht also etwa 46 Bände. Bei einer Erscheinungsweise von 6 Bänden pro Jahr macht das ca. 7,5 Jahre bis zum Abschlussband. Oder man bringt 2 Jahrgänge pro Band, dann reduziert es sich auf die Hälfte der Zeit.

    Konkrete Vorschläge eurerseits?

  11. #811
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    997
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sillage Beitrag anzeigen
    Wieviele Bände könnten es eigendlich werden ? 10 sind angekündigt .Dann sind wie bei Jahrgang 1950. Nochmal 15 Bände wären wir bei Jahrgang 1980. Mit Jahrgang 1979 hörte Hethke auf wenn ich mich richtig erinnere. Wieviele Jahre wurden danach noch Tarzan in den Zeitungen gebracht bevor es Reprints gab ?
    Dann stellt sich noch die Frage wann die Tagesstreifen kämen. Erst nach Ende der Sonntagsseiten oder wenn man merkt das die Sonntagsseitenreihe ein Erfolg ist?

    Ich gehe davon aus, das der Verleger zunächst die Rechte bis Jahrgang 1950 gekauft hat. Was es gekostet hat, möchte ich gar nicht wissen, da stellen sich dreiviertel meiner Nackenhaare auf. Es war bestimmt übelst teuer.
    Sillage, du hast dir deine Frage schon selbst beantwortet. Wenn sich der Erfolg der Sundays einstellt, dann... lies das Posting Nr. 806 von Neander.
    Ich könnte mir eine *alternierende Erscheinungsweise vorstellen.


    * abwechselnd

  12. #812
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0

    Smile

    Zitat Zitat von Sillage Beitrag anzeigen
    Wieviele Jahre wurden danach noch Tarzan in den Zeitungen gebracht bevor es Reprints gab ?
    Neue Tarzan-Sonntagsseiten erschienen bis Mai 2002.
    Geändert von Zyklotrop (03.09.2012 um 05:05 Uhr)

  13. #813
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    380
    Nachrichten
    0
    Danke für die Antwort.

  14. #814
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0
    .
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Neander,

    ...
    Wie würde das konkret aussehen? Könntest du dich bei Achim
    erkundigen, auch was den Preis anbelangt?
    ...

    Hallo Apache,

    der Verleger Achim Dressler freut sich über das rege Interesse, dass die neue Tarzan-Sunday Page-Edition des Bocola Verlages ausgelöst hat.

    Wie er mir heute miteilte, liegt in diesem Zusammenhang das Thema "Tarzan-Dailies" jedoch noch zu weit in der Zukunft, als dass man da jetzt schon verbindliche Angaben dazu machen könnte.

    Sobald es in Sachen "Tarzan-Dailies" aktuelle Informationen gibt, werden diese in diesem Thema direkt veröffentlicht.

    Freundlicher Gruß
    Neander
    .

  15. #815
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0

    Erstpräsentation des Titelbildes der Tarzan-Sonntagsseiten-Edition des Bocola Verlags

    .

    Die Tarzan-Sunday Page-Collection

    des Bocola Verlages





    Tarzan-Sonntagsseiten - Band 1


    Cover-Präsentation des Premierenbandes der Sonntagsseiten-Edition des Bocola Verlages

    Es ist soweit! Im November 2012 erscheint der erste Band der Tarzan-Sunday Page-Collection in Achim Dresslers Bocola Verlag! Zum Start wird dieser Band neben einem umfangreichen Vorwort von Detlef Lorenz auch die allererste Bildergeschichte (1928) von Hal Foster enthalten. In sehr detaillierten Schwarzweiß-Zeichnungen erzählt Foster, wie bei Tarzan alles begann.

    Tarzan Sonntagsseiten, Rex Maxon & Hal Foster, Band 1, 1931 - 1932, großformatiger (26,3 x 35,4 cm) Hardcover-Band, insgesamt 144 Seiten, darunter die Originalseiten 1-94, erstmals in der restaurierten ursprünglichen Farbversion der US-Sonntagsseiten! Übersetzung von Barbara Propach, ISBN 978-3-939625-61-2, Preis 29,90 EUR [D] / 30,80 EUR [A] / 49,90 SFr [CH], www.bocola.com

    Cover: Tarzan® owned by Edgar Rice Burroughs Inc. All rights reserved. Dark HorseComics® and the Dark Horse logo are trademarks of Dark Horse Comics, Inc.,registered in various categories and countries. All rights reserved. Edgar Rice Burroughs’ Tarzan® copyright© 1928-1950, 2012 Edgar Rice Burroughs, Inc. All rights reserved. Tarzan™ owned by Edgar Rice Burroughs, Inc. and used by permission.

    .
    Geändert von Neander (10.09.2012 um 21:00 Uhr) Grund: Link zur Bocola Verlagsseite

  16. #816
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0
    .
    Dieter Kirchschlager stellt das September-Programm des Ingraban Ewald Verlages vor:

    Liebe Comicfreunde,

    der Ingraban Ewald Verlag wird ab dem 19. September 2012 die im Folgenden aufgelisteten Neuheiten ausliefern. Um Euch alle Titelbilder in Ruhe zu betrachten - schaut einfach mal auf unsere Homepage.


    SIGURD 3. Serie - Nr. 407-409





    FALK 2. Serie - Nr. 62-64





    NICK 3. Serie - Nr. 47-49





    Neuheiten des Ingraban Ewald Verlages – September 2012

    SIGURD-Piccolos 3. Serie Nr. 407 - 409, FALK-Piccolos 2. Serie 62 - 64 und NICK-Piccolos 3. Serie Nr. 47-49 jeweils als 3er Set für 19,20 €, VORHANG AUF! kostenlose Angebotsliste Nr. 2. Weitere Infos zum Gesamtprogramm des Ingraban Ewald Verlages findet Ihr unter


    Mit allerbesten Grüßen

    Dieter Kirchschlager
    .
    .
    Geändert von Neander (28.10.2012 um 20:00 Uhr) Grund: Link zur Homepage des Ingraban Ewald Verlages

  17. #817
    Mitglied Avatar von G.Nem.
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    am Zeichentisch
    Beiträge
    159
    Nachrichten
    0
    Auf dem Cover von SIGURD #408 ist ein Schreibfehler.
    Dort müsste es 'Antlitz' heissen.
    Vielleicht kann man das noch ändern.


  18. #818
    Mitglied Avatar von G.Nem.
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    am Zeichentisch
    Beiträge
    159
    Nachrichten
    0
    Eben teilte mir Dieter Kirchschlager per Mail mit, dass der Fehler noch korrigiert werden kann.
    Prima!

  19. #819
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    32
    Nachrichten
    0
    Der Fehler ist mir schon direkt nach der Einstellung auf die Homepage schon aufgefallen am 31.8.2012. Dieter Kirchschlager lies daraufhin die Druckvorlagen noch ändern. Zum Glück gibt es doch einige aufmerksame Beobachter.

  20. #820
    Mitglied Avatar von G.Nem.
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    am Zeichentisch
    Beiträge
    159
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ulf vom Rhein Beitrag anzeigen
    (...) Zum Glück gibt es doch einige aufmerksame Beobachter.
    Miteinander geht eben vieles besser!

  21. #821
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0
    .
    Zitat Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen
    Miteinander geht eben vieles besser!
    In diesem Zusammenhang bedankt sich Dieter Kirchschlager, mit dem ich heute nochmals telefoniert habe, bei den Postern sowie auch den zahlreichen Mailern und Anrufern für die hier im Forum und auf seiner Verlagshomepage entgegengebrachte Aufmerksamkeit. Während er die Werbeanzeigen im Nachhinein nicht mehr ändert, freut er sich sehr, dass er die Druckvorlagen noch rechtzeitig ändern konnte.

  22. #822
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    3.478
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    Eigentlich gehörte in diese bezaubernden Finger das auf dem Weg befindliche HRW-Clubmagazin Nr. 35, aber wer zuerst kommt, in diesem Falle Sprechblase Nr. 224, den belohnt das Leben.
    Kaum befohlen, schon in Polen... äh... Japan.


  23. #823
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0
    .
    Und daraus folgt: Wer etwas später kommt, den bestraft nicht immer gleich das Leben ...

  24. #824
    Moderator HRW-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.779
    Nachrichten
    0

    Interessante Links zu Gerhard Förster-Interviews und SB-/ HRW-Magazin-Besprechungen

    .
    Unser werter Zyklotrop, sowohl für die Sprechblase als auch für das Hansrudi Wäscher-Clubmagazin aktiv, weist auf drei Links hin, die auch für HRW-Forenbesucher sehr interessant sein können. Bei den beiden ersten Links handelt es sich um zwei Interviews mit Gerhard Förster, von denen das erste, ein Fernsehinterview, durchaus irgendwann Kultstatuts erhalten könnte.

    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Das ist zwar nicht mehr ganz aktuell, da die TV-Ausstrahlung mittlerweile über ein Jahr zurückliegt, aber da es hier bislang noch nicht verlinkt wurde - das trotz des grauenvollen Soundtracks doch recht sehenswerte Okto-TV-Interview mit Gerhard Förster. Zu bestaunen sind u.a. seine Sammlung und die SB-Redaktionsräumlichkeiten.
    Ein weiteres interessantes Interviewgespräch mit Gerhard Förster wurde von SF-Autor Michael Marcus Thurner ("MMT") im Rahmen eines PERRY RHODAN-Stammtisches in Wien geführt.

    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Na, da muß ich mich ja beeilen, den Link zum Interview von Perry Rhodan-Autor Michael Marcus Thurner mit Gerhard Förster zu posten - das ist auch schon von August, aber immerhin aus diesem Jahr. Überschneidet sich thematisch etwas mit dem alten TV-Interview, gegen Ende verrät Gerhard aber immerhin Details zum Stand der Dinge beim Neugebauer-Winnetou-Projekt.
    Im Moment ist Gerhard Förster nicht nur mit Sprechblase Nr. 226 und der Herausgabe der neuen Neugebauer-Winnetou-Ausgabe seines Verlages Abenteuer pur in Wien beschäftigt, sondern auch noch als gefragter Gastautor für HRW-Magazin Nr. 36 tätig, in dem exklusiv ein sehr interessantes Familienspecial von ihm erscheinen wird. Mehr dazu zu gegebener Zeit im HRW-Magazin-Thread.


    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Und Ren Dhark / Perry Rhodan / & Tibor - Autor Achim Mehnert findet in seinem Blog lobende Worte zur SB #224 und zum HRW-Magazin #35.
    Nach der Vollendung des zweiten TIBOR-Romanes ist nun auch Mehnerts erster NICK-Roman fertig geworden. Mit Dschungelsohn TIBOR und Weltraumfahrer NICK ist Achim Mehnert nun bereits die zweite Roman-Adaption eines HRW-Comichelden bestens gelungen.
    .
    Geändert von Neander (21.09.2012 um 23:05 Uhr) Grund: Ergänzung

  25. #825
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.065
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    Pfui Neander, ihr haltet Gerhard von der Arbeit ab!!

Seite 33 von 55 ErsteErste ... 232425262728293031323334353637383940414243 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •