Seite 97 von 97 ErsteErste ... 478788899091929394959697
Ergebnis 2.401 bis 2.424 von 2424

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #2401
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.065
    .
    .... Ja wer schiebt denn jetzt die ruhige Kugel, lieber Heinz? Sigurd und Bodo oder Laban ... ?

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Ebenfalls (voraussichtlich) neu im Dezember Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd 4 - Laban - Labyrinth des Todes http://hmv01.shop-012.de/HMV01-p2533...usgabe-zu.html
    ...... ...........................
    .......© Sigurd: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators............................© Sigurd: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators

    Rechtzeitig zur Geisterstunde läßt es Heinz noch einmal richtig spuken. In seiner verlinkten Version (linkes Bild) sieht Laban ziemlich alt aus und Sigurd und Bodo schieben "eine ruhige Kugel". In der von mir rechts eingestellten Version sehen dagegen eher Sigurd und Bodo alt aus und Laban schiebt "eine ruhige Kugel". Handelt es sich um eine "Konterattacke" oder hat hier gar jemand "etwas gedreht". Wer möchte das von Heinz initiierte Bilderrätsel gern lösen?
    Geändert von Neander (04.10.2017 um 01:00 Uhr) Grund: Rechtes Bild eingestellt

  2. #2402
    Ob jemand Links-oder Rechtsausleger ist, tut hier nichts zur Sache.

    Alle drei Protagonisten schieben eine ruhige Kugel, denn diese kleine Sequenz kommt in der Geschichte gar nicht vor.

  3. #2403
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.065
    .
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    ... Alle drei Protagonisten schieben eine ruhige Kugel, denn diese kleine Sequenz kommt in der Geschichte gar nicht vor...
    Wahrscheinlich ist auch genau dies der Grund, warum die zahlreichen HRW-Experten, egal ob Links- oder Rechtsausleger,
    in der gleichnamigen Tafelrunde sich hier im Moment nicht zu Wort melden und ebenfalls "eine ruhige Kugel" schieben.

  4. #2404
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    27
    Eine kurze Frage an die Forenmoderation:
    Ich hatte mehrfach versucht, einen Beitrag für ein neues Thema zu posten, der aber scheinbar immer wieder verschwunden ist. Woran liegt das?

  5. #2405
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.353
    Blog-Einträge
    3
    Hallo Comiker, vielleicht hast Du die Private Nachricht hier im Forum und die Mail noch nicht gesehen, die ich Dir zu Deinen Beiträgen geschrieben hatte. Dort habe ich die Gründe erklärt, warum ich die Beiträge entfernt habe. Das von Dir angesprochene Thema hat keinen Platz im Comicforum, und ich sehe keinen sinnvollen Weg, die von Dir aufgeworfenen Fragen um das Thema "herumzudiskutieren".

    Bis dann,

    scribble
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

  6. #2406
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    27
    Hallo scribble, danke für die rasche Antwort - ich hatte die private Mail tatsächlich nicht gesehen.

    Und offen gesagt, ich verstehe es auch wirklich nicht. Ich hatte zu einem Wäscher-Thema sachlich Stellung genommen, welches auch in einer zur Zeit am Markt befindlichen Publikation aufgegriffen wird. Nur weil ich dabei den Namen der Publikation nenne, werden die Posts gelöscht?
    Es muss doch in einem Forum erlaubt sein, in einem Post den Namen eines Buches zu nennen, ohne, dass dann gleich die Zensurschere greift. Und nur, weil es vorher Kontroversen mit dem Autor gab oder man sich nicht mehr mit dieser Publikation auseinandersetzen möchte.
    Ich selbst stehe dem Autor durchaus kritisch gegenüber, aber deshalb sehe ich keinen Grund, eine sachliche Diskussion zu einem durchaus interessanten Themengebiet um das Werk von Herrn Wäscher zu verbieten.

    Ich halte sehr viel von eurer engagierten Arbeit als Forenmoderatoren, aber sorry, das halte ich für absolut willkürliche Zensur.
    Wenn ihr Forenmitgliedern mit der Sperrung droht, weil sie in Posts eine ungeliebte Publikation benennen, erinnert mich das wirklich ein wenig an unsägliche Zeiten - eigentlich dachte ich, dass die Zeiten der Bücherverbrennungen vorbei wären...
    Geändert von Comiker (08.10.2017 um 13:47 Uhr)

  7. #2407
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.353
    Blog-Einträge
    3
    Wie gesagt, ich sehe keinen sinnvollen Weg, über das zu diskutieren, was in dieser Publikation steht, ohne über die Publikation und die Person dahinter zu diskutieren. Und was passiert, wenn über die Publikation diskutiert wird, "bestenfalls" noch mit aktiver Beteiligung der Person dahinter, haben wir mehr als einmal erlebt. Das endet jedesmal mit wüsten Beschimpfungen und Beleidigungen, egal wie oft wir als Moderatoren eingreifen. Also sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass das Thema im Comicforum nicht mehr stattfindet.

    Bis dann,

    scribble
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

  8. #2408
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    27
    Hallo scribble, ich denke damit ist alles gesagt.
    Die Forenmitglieder werden damit leben müssen, hier im Forum nicht den Namen dieser Publikation nennen oder damit verbundene Themen diskutieren zu können.
    Einerseits ist es vielleicht auch nachvollziehbar, dass ihr Diskussionen zu dem Thema im Forum verbietet, um etwaigen späteren Kontroversen vorzubeugen.
    Nur war es noch nie wirklich erfolgreich, Themen totzuschweigen und einem sachlichen Diskurs aus dem Weg zu gehen, nur weil einige Leute in der Diskussion später vielleicht unsachlich werden könnten.

    Aber ich möchte es dabei belassen und würde das Thema mit dem bekannten Zitat von Benjamin Franklin beenden:
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

  9. #2409
    Junior Mitglied Avatar von wolf1
    Registriert seit
    09.2016
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von scribble Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich sehe keinen sinnvollen Weg, über das zu diskutieren... Und was passiert, wenn über die Publikation diskutiert wird, "bestenfalls" noch mit aktiver Beteiligung der Person dahinter, haben wir mehr als einmal erlebt. Das endet jedesmal mit wüsten Beschimpfungen und Beleidigungen, egal wie oft wir als Moderatoren eingreifen. scribble
    Der Sinn des diskutierens (in einer Demokratie) ist die Meinungsfreiheit! Ich weis nicht welchen zwängen ihr hier (als Moderatoren) im Forum unterliegt. Aber bestimmt nicht (wenn ich das hier lese) der Diskussion sondern eher wohl der Diskriminierung. Vielmals wurden Meinungen unterdrückt oder nicht ausgesprochen, und was ist dabei rausgekommen. Bei Beschimpfungen und Beleidigungen kann man eingreifen.
    Wenn der Moderator nicht in der Lage ist, dass zu unterbinden, sollt einmal gefragt werden: ist der Mann am falschen Platz!

    Was allgemein da bei raus kommt kann man immer wieder sehen.
    Und was passiert, wenn: das ist ein so schwaches Argument – s. letzte Wahlen bundesweit…
    Das nennt man Demokratie – aber anscheinend nicht im INTERNET - FORUM!

  10. #2410
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.353
    Blog-Einträge
    3
    Bei Beschimpfungen und Beleidigungen greifen wir grundsätzlich ein. Wenn aber trotz aller Eingriffe, Erläuterungen und Ermahnungen die Diskussion zum dem Thema praktisch nur aus Beschimpfungen und Beleidigungen besteht, ergibt es irgendwann keinen Sinn mehr, es nochmal und nochmal und nochmal zu versuchen.

    Vielleicht kann ich mit einem Bild verdeutlichen, was ich meine: Stell' Dir vor, Du bist Bürgermeister eines Orts. Ein Bauer aus der Umgebung packt den Kuhmist aus dem Stall auf den Hänger und kippt ihn auf den Marktplatz Deines Orts. Beim ersten Mal machst Du den Mist weg und sprichst mit dem Bauern, dass er das doch bitte lassen soll. Aber der Bauer kippt in der nächsten Nacht die nächste Fuhre Mist auf den Marktplatz, und in der Nacht 'drauf die dritte und so weiter. Ich gehe davon aus, dass auch Du irgendwann zu dem Ergebnis kommst, dass dieser Bauer auf dem Marktplatz nichts mehr zu suchen hat.

    Und damit ist, denke ich, zu diesem Thema alles gesagt.

    Bis dann,

    scribble
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

  11. #2411
    Junior Mitglied Avatar von wolf1
    Registriert seit
    09.2016
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von scribble Beitrag anzeigen
    Beim ersten Mal machst Du den Mist weg und sprichst mit dem Bauern, dass er das doch bitte lassen soll. Aber der Bauer kippt in der nächsten Nacht die nächste Fuhre Mist auf den Marktplatz, und in der Nacht 'drauf die dritte und so weiter. Ich gehe davon aus, dass auch Du irgendwann zu dem Ergebnis kommst, dass dieser Bauer auf dem Marktplatz nichts mehr zu suchen hat. scribble
    Da hat der Bauer aber nicht richtig zugehört.
    Bei uns im Dorf würde das keiner machen/wagen, beim dritten Mal brennt der Hof.
    Das nennt man auch Demokratie – oder Wat mutt, dat mutt!

    Hast Du jemals mit dem Bauer, der den Mist auf eurer Plattform ausgekippt hat, gesprochen?


    Das soll es dann aber auch sein.

  12. #2412
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.353
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von wolf1 Beitrag anzeigen
    Hast Du jemals mit dem Bauer, der den Mist auf eurer Plattform ausgekippt hat, gesprochen?
    Ich und andere Mitglieder des Comicforum-Teams haben nicht nur einmal mit ihm gesprochen, sondern häufiger. Er ist dann allerdings dazu übergegangen, auf seinem Hof (um im Bild zu bleiben) große Tafeln aufzustellen und daraufzuschreiben, wie ungerecht er doch behandelt worden sei, dass das doch alles eine Verschwörung gegen seine geniale Arbeit sei, wir (das Team und die meisten aus der Forumsgemeinschaft) seien alle Neidhammel der untersten Schublade und so weiter und so fort.

    Zitat Zitat von wolf1 Beitrag anzeigen
    Das soll es dann aber auch sein
    Finde ich auch

    Bis dann,

    scribble
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

  13. #2413


    Im Schlaraffenland




    Ob krank, oder ob man vorgibt krank zu sein - so lässt es sich gut leben.



    Junge -pass auf! Mach keinen Blödsinn. Für diesen Comic gibt es heute richtiges Geld.

  14. #2414
    Ich habe nach längerer Zeit meine Checkliste aktualisiert. Ich habe jetzt auch die in Harry,Bunte Jugendzeitung und in den Tarzan-Heften nachgedruckten Nick/Sigurd/Falk/Tibor-Piccolos aufgenommen. Außerdem den Nachdruck der Gert und Jörg(als Heiko)in den Bill der Grenzreiter und Sergeant Bill/Jim Großbänden.
    Geändert von Manfred G (10.10.2017 um 14:43 Uhr)

  15. #2415
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.065
    .
    Die von Manfred genannte - mit viel Fleiß erstellte - Hansrudi-Wäscher-Nachdruck-Checkliste ist unter diesen Links zu finden:

    http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5260153 und http://www.comicforum.de/showthread....rudi-W%E4scher

  16. #2416
    Zum Beitrag 2401 hätte ich auch eine Frage:
    Hier wird Band 4 für Dezember 2017 angekündigt, Laban - Labyrinth des Todes ,auf der Homepage von Comics etc wird allerdings für Dezember 2017 auch Band 3 angekündigt, Sigurd Das schwarze Schiff.
    http://comics-etc.de/publikationen/s...hwarze-schiff/
    Kommen beide Bücher gleichzeitig?
    Geändert von Manfred G (13.10.2017 um 09:21 Uhr)

  17. #2417
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    7
    Hallo Zusammen

    Ich hätte hierzu eine Anschlussfrage: Weiss jemand bereits, welche Sigurd Grossbände in den beiden Bücher zum Abdruck kommen?

  18. #2418
    In der Sprechblase 233 (September 2015) hat Gerhard Förster in einem Artikel erwähnt, dass in Band 3 die GB 150-157 und in Band 4 die GB 163-170 enthalten sind. In 2 Jahren kann sich die Planung aber noch verändert haben!
    Im Frühjahr 2015 gab es auch noch die Planung einen 5. Bandes. Ich weiß aber nicht, was daraus geworden ist.

  19. #2419
    Ach was.

    Band 3 beginnt mit Sigurd GB Nr. 142 Seite 21.

  20. #2420
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.065
    .
    Aha, noch ein Insider ...

    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    ...Band 3 beginnt mit Sigurd GB Nr. 142 Seite 21.
    Inzwischen hatte ich mal wieder Gelegenheit, mich ausgiebig mit Ingraban Ewald auszutauschen, der inzwischen nicht nur in meinen Augen als Lenker (Chefautor) und Denker (Koordinator) neuer sowie alter HRW-Geschichten vor allem in Sachen "Bewahrung, Ordnung und Ausbau des Hansrudi-Wäscher-Universums" mit all seinen Helden nicht mehr wegzudenken und unverzichtbar geworden ist.

    Einmal an der vor Ideen sprudelnden "Quelle des HRW-Universums" angelangt, nutzte ich diese Gelegenheit auch, um aus berufenstem Munde Antworten zu den hier in der HRW-Fanclub-Tafelrunde gestellten Fragen bzgl. der bei der Edition COMICS - etc. erscheinenden Sigurd-Bücher Nr. 3 bis 5 zu erhalten.



    ...... ...........................
    .......© Sigurd: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators............................© Sigurd: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Inhalt Sigurd-Buch 3 "Das schwarze Schiff":

    Lehning-Sigurd-Großband Nr. 142, Seite 21 bis Sigurd-Großband Nr. 149, Seite 20

    Das Buch endet (kurz vor "Labans Insel") mit "Zwei Wochen später tauchen die Nebelinseln am dunstigen Horizont auf ..."

    Anmerkung: Bei Hartmut Becker erscheint der Titel "Das schwarze Schiff" erstmals (Original einschließlich der Nachdrucke) richtig geschrieben, d. h. im Wort "schwarze" fehlt erstmals nicht das "h".



    Inhalt Sigurd-Buch 4 "Laban - Labyrinth des Todes"

    Lehning-Sigurd-Großband Nr. 149, Seite 21, bis Sigurd-Großband Nr. 157, Seite 19

    Das Buch endet mit der Zerstörung der Raubritter-Burg und Labans Racheschwur.



    Beide Bücher erscheinen lt. Homepage von Comics-etc. http://comics-etc.de/publikationen/s...hwarze-schiff/ im Dezember 2017. Ob diese Termine verbindlich sind, lässt sich im Moment - der Verleger weilt aktuell nicht in Hamburg - leider nicht bestätigen.




    Inhalt zum geplanten Buch 5 (Arbeitstitel "Werwolf-Abenteuer")

    Lehning-Sigurd-Großband Nr. 157, Seite 20, bis Sigurd-Großband Nr. 170, Seite 15

    Das geplante Buch 5 soll das komplette "Werwolf-Abenteuer" beinhalten.


    Für die Kolorierung von Buch 5 zeichnet ebenso wie bei den Sigurd-Büchern 1 bis 4 Toni Rohmen verantwortlich.
    Geändert von Neander (13.10.2017 um 21:15 Uhr) Grund: Ergänzung "Inhalt von Sigurd-Buch 5"

  21. #2421
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    7
    Hochwohllöblicher Moderator

    Vielen Dank für Deine detaillierte Antwort zu den drei Büchern. Für mich als Bessy-Kind und Sigurd-Neuling sind diese Bücher der ideale Einstieg in das HRW-Universum.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass Sigurd-Buch 1 "Kampf dem schwarzen Schinder" Lehning-Sigurd-Großband Nr. 125 bis Sigurd-Großband Nr. 133, Seite 20 und Sigurd-Buch 2 "Der Herr der Finsternis" Lehning-Sigurd-Großband Nr. 133, Seite 21 bis Sigurd-Großband Nr. 142, Seite 20 enthalten?

    Ferner stellt sich die Frage, ob die vom Ingraban Ewald Verlag 2016 begonnene "Ultimative Sigurd Ausgabe" mit den Großbänden 169 und 258 weitergeführt wird. Dies vor dem Hintergrund der möglichen Überschneidung mit Buch 5 und allenfalls folgende Bücher. Ich persönlich würde eine Weiterführung dieser hervorragenden Buchreihe sehr begrüssen. Vielleicht kann Dir die Quelle des HRW-Universums und der Verleger hierzu weitere Geheimnisse verraten...

    Liebe Grüsse aus der sonnigen Schweiz
    Praschi

  22. #2422
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.065
    .
    Danke für die Blumen, werter Praschi, gern geschehen!

    Deine Annahme ist recht gut, aber noch nicht einmal ganz vollständig, denn immerhin hat Hansrudi Wäscher nach 50 Jahren das damals im Lehning Verlag erschienene Abenteuer noch um sechs neu gezeichnete Einführungseiten ergänzt und zusätzlich mit acht neu gezeichneten Seiten sogar noch die Heftübergänge geglättet, ohne dass dabei etwas von der gewohnten Spannung verloren ging.

    Mehr zum Sigurd-Buch 1 plus dem beigefügten Hörspiel: http://hansrudiwaescher.de/sonderaus...arze-schinder/

    Mehr zum Sigurd-Buch 2 "Der Herr der Finsternis" unter: http://comics-etc.de/publikationen/s...er-finsternis/

    So wie es im Moment aussieht, wird die vom Ingraban Ewald Verlag 2016 begonnene "Ultimative Sigurd Ausgabe" mit den Großbänden 169 und 258 ad hoc eher nicht weitergeführt, aber wer von uns kann schon dauerhaft in die Zukunft sehen? Stattdessen präferiert Ingraban Ewald aktuell eher eine Fortsetzung der Buchausgabe, wobei hier natürlich der Herausgeber Hartmut Becker das letzte Wort hat. Hilfreich bezüglich einer wirtschaftlich tragbaren Realisierung wären hier sicherlich genügend Wortmeldungen der Fans, damit zumindest das zweite Laban-Abenteuer bis Sigurd-Lehning-Großband Nr. 200 "Drudius kennt keine Gnade" abgeschlossen werden könnte.

    Was überhaupt kein Geheimnis ist: Die "Quelle des HRW-Universums" und auch ich persönlich würden eine Weiterführung dieser wirklich hervorragenden Buchreihe sehr begrüßen und der Verleger hierzu müsste "nur" noch durch eine entsprechende Menge an Kaufabsichten überzeugt werden. Ich kann diese Buchreihe bestens weiterempfehlen.

    Warten wir erst einmal ab, wie sich die Sigurd-Bücher Nr. 3 und Nr. 4 verkaufen, danach wissen wir vielleicht schon mehr ...

    Liebe Grüße - auch an "Mutter Bessy" - aus dem ebenfalls sonnigen Rheinland

    Neander
    Geändert von Neander (14.10.2017 um 19:10 Uhr) Grund: Ergänzung

  23. #2423
    Wann kommt denn Heinz Mohlberg's Sigurd Buch mit den Linkslastigen Geisterhaften Laban heraus?

    Doch wohl noch rechtzeitig zu Halloween?

  24. #2424
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.065
    .
    Wie mir inzwischen aus berufenem Munde mitgeteilt wurde, sollen die regulären Ausgaben, um das Weihnachtsgeschäft noch mitnehmen zu können, möglichst bis Mitte Dezember 2017 verfügbar sein.

    Mit Variantausgaben, wie die von Dir angesprochene, ist, um die danach etwas schmäler gewordenen Geldbeutel der Hardcore-Fans nicht über Gebühr zu strapazieren, wahrscheinlich erst in Frühjahr, voraussichtlich Anfang April/Mai 2018 zu rechnen.
    Geändert von Neander (14.10.2017 um 22:55 Uhr) Grund: Frühjahrshinweis

Seite 97 von 97 ErsteErste ... 478788899091929394959697

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •