Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 29 von 29

Thema: Hansrudi Wäscher - Sonderpublikationen COMICS etc. seit 2008

  1. #26
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.234
    .
    HRW-Clubausgabe 2017


    Hansrudi Wäscher - Unveröffentlichte Arbeiten




    Copyright der Wäscher-Comic-Charaktere und Figuren: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators

    Zum 20-jährigen Clubjubiläum bringt der Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern im Januar 2017 in Zusammenarbeit mit dem Verlag Comics-etc. die Hansrudi-Wäscher-Portfolio-Mappe "Die Unveröffentlichten" als "Clubausgabe 2017" heraus.
    .
    Geändert von Neander (13.03.2017 um 19:14 Uhr) Grund: Link zu den Internetseiten des Verlages Comics-etc.

  2. #27
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.234
    .

    Die Edition Comics-etc. präsentiert in Köln das HRW-Highlight


    Hansrudi Wäschers Portfolio "Helden im Schnee"



    © aller Sigurd-, Falk- und Nick-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    Helden im Schnee - Die Comichelden Sigurd, Falk und Nick von Hansrudi Wäscher in winterlichen Abenteuern. Der bekannte Comiczeichner Hansrudi Wäscher hat noch einmal zum Zeichenstift gegriffen und 10 weitere großformatige Illustrationen seiner bekanntesten Comichelden geschaffen. Es sind seine letzten Bildmotive, die ausschließlich im Schnee spielen, Szenen, die sich bei seinen Lesern besonderer Beliebtheit erfreuen. Neu ist, dass auch Nick, der Weltraumfahrer, einen kalten Planeten besucht hat, auf dem ein stetiges Schneetreiben herrscht. Die Bildmotive sind fiktiv den spannenden Abenteuern seiner Helden Sigurd, Falk und Nick entnommen und zeigen in bestechender Druckqualität auf hochglänzendem Kunstdruckpapier die ungebrochene Dynamik und Gestaltungskraft seines künstlerischen Wirkens.

    "Helden im Schnee", Hansrudi Wäschers letztes Porfolio, Format: 40 x 27,5 cm, Limitierte Auflage: 150 Stück, nummeriert, Preis: € 64,90. Das Portfolio "Helden im Schnee" ist auf der Kölner Comic-Messe am Comics-etc.-Verlagsstand im großen Saal, Köln-Mülheimer Stadthalle, erhältlich. Das Portfolio ist auch telefonisch zu bestellen unter 040/431 899 07 oder per mail: [email protected]. Der Versand erfolgt jeweils zzgl. der Versandkosten von € 7,50.


    NOCH ERHÄLTLICH:

    SIGURD PICCOLO GALERIE, MAPPEN 1 - 6 und PORTFOLIO "DIE HELDIN UND DAS BIEST" je € 64,90 zzgl. Versand je € 5,10
    PORTFOLIO "FENRIR" und PORTFOLIOS "COMIC TITELBILDER", TIBOR und FALK je € 59,90 zuzgl. Versandkosten je € 5,10



    Verlag Comics-etc., Eduardstr. 48, 20257 Hamburg, Tel.:040/437091, Fax: 040/43189909
    Mehr Infos unter www.comics-etc.de, E-Mail: [email protected]


    .

  3. #28
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.234
    .

    Das Messe-Highlight von Comics-etc. in Köln ist ein



    "Die Unveröffentlichten" aus "Sigurd Piccolo Gallerie" (61 - 66) und "Helden im Schnee"

    Hansrudi Wäscher illustrierte bis kurz vor seinem Tod unermüdlich seine Helden. So entstanden noch weitere großformatige Werke, die hier in einer letzten Portfolio Mappe Eingang finden. Die Bildmotive sind an die Abenteuer der Serienhelden angelehnt und zeigen markante Szenen aus den jeweiligen Geschichten seiner Zyklen in bestechender Druckqualität auf hochglänzendem Kunstdruckpapier. Hansrudi Wäschers späte Schaffensphase bis in das hohe Alter beweist eindrucksvoll die ungebrochene Dynamik und Gestaltungskraft seines künstlerischen Wirkens. Die ausdrucksstarke Bildkomposition seines Schaffens lässt den Betrachter in Erinnerung schwelgen und ist eine große Reminiszenz an die Goldene Zeit der deutschen Comic-Ära. Der Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern bringt diese besondere Portfolio Mappe in Kooperation mit dem Verlag Comics-etc. exklusiv zu seinem 20. Jubiläumsjahr für seine vielen Mitglieder heraus.




    © aller Sigurd-, Falk- und Charaktere - Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    ISBN: 978-3-941694-33-0, Erstverkaufstag: 6. Mai 2017 auf der 81. INTERCOMIC-Messe in Köln, Preis: € 54,90 (für Clubmitglieder € 49,95)


    Zu bestellen bei:

    Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern c/o Sepp Schrottner, Blumenweg 4, 84539 Ampfing,
    E-Mail: [email protected], Telefon 0863/5454

    Comics-etc., Verlag becker-illustrators, Eduardstr. 48, 20257 Hamburg,
    E-Mail: [email protected], Telefon 040/43189907
    Geändert von Neander (03.05.2017 um 01:30 Uhr) Grund: Link zu den Internetseiten von Comics-etc.

  4. #29
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.234
    .
    Comics-etc. auf der Comic-Messe in Köln!


    Nur noch ganz wenige Exemplare vorhanden!


    Kampf dem Schwarzen Schinder




    © Sigurd-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators

    60 Jahre Sigurd: Hansrudi Wäschers "Sigurd – Kampf dem Schwarzen Schinder" - nur noch ganz wenige Exemplare erhältlich!

    Rechtzeitig zum 60. Geburtstag der Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, erschien 2013 ein 192 Seiten umfassendes Buch mit dem ersten Abenteuer im angepassten neuen Erscheinungsbild der großen „Lehning-Hefte“: die 1963 im Großbandformat veröffentlichte Geschichte „Der Schwarze Schinder“. Dieses Abenteuer wurde 1976 von Peter Lach als Hörspiel adaptiert und von WEA als Langspielplatte und Hörspielkassette mit dem Titel „Kampf dem Schwarzen Schinder“ herausgegeben. Um Nicht-Sigurd-Kennern eine Einführung in die Geschichte zu geben, wurde dem Hörspiel ein langes Dialog-Intro vorangestellt. Nach 50 Jahren und fast 40 Jahre nach dem Erscheinen des Hörspiels, hat Hansrudi Wäscher 2013 das damals im Lehning Verlag erschienene Abenteuer um sechs neu gezeichnete Einführungsseiten ergänzt sowie mit acht neu gezeichneten Seiten die Heftübergänge geglättet, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.

    Als Sigurd, Bodo und Cassim Burg Altweiler erreichen, ist der Burgherr bei dem Überfall der Räuberbande des „Schwarzen Schinders“ bereits ums Leben gekommen. Sigurd gelingt es gerade noch, seinen kleinen Sohn aus den Flammen zu retten. Kaum hat sich der Rauch verzogen, tauchen beinahe gleichzeitig die Ritter Steinmark und Hufenbrink vor der Burg auf, und es wird bald offensichtlich, dass einer der beiden danach trachtet, sich Altweilers Besitz einzuverleiben – nur wer? Ein Intrigen- und Puzzlespiel, bei dem Ritter Sigurd wie ein Detektiv aus widersprüchlichen Indizien den wahren Zusammenhang aufdeckt.

    Hansrudi Wäscher: Sigurd – Kampf dem Schwarzen Schinder – Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe Hardcover, 192 Seiten, vierfarbig, auf 750 Exemplare limitiert, mit Beilage, nummeriert und signiert, Preis € 49,95, ISBN 978-3-941694-20-0. Ersterscheinungstag: 19.08.2013.




    Nur noch wenige Exemplare vorhanden!


    Sigurd – Der Herr der Finsternis




    © Sigurd-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators


    60 Jahre Sigurd: Hansrudi Wäschers "Sigurd – Der Herr der Finsternis" - Achtung, nur noch sehr wenige Exemplare erhältlich!

    Nachdem die Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die ab 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, ihren 60. Geburtstag feiern kann, erschien 2015 das zweite Abenteuer als Buch mit 188 Seiten im angepassten neuen Erscheinungsbild der großen Lehning-Hefte: die 1963 im Großbandformat veröffentlichte Sigurd-Geschichte "Der Herr der Finsternis". Dieses Abenteuer schließt an das "Kampf dem Schwarzen Schinder"-Abenteuer unmittelbar an. Insgesamt wurden die neun Heftübergänge sorgfältig im Wäscher-Stil bearbeitet und geglättet, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.

    Während sich Sigurd, Bodo und Cassim auf dem Rückweg zur Burg Eckbertstein durch das schier undurchdringliche Unterholz eines dichten Waldes schlagen, vernehmen sie merkwürdige Geräusche. Schließlich lauern ihnen unheimliche Gestalten in Form von Kobolden und Zwergen auf, denen es gelingt, die Freunde aus dem Wald zu vertreiben. Dabei verschwindet plötzlich Cassim. Nun beginnt eine verzweifelte Suche in der Umgebung, und erst nach sehr ausführlichen Nachforschungen stellen Sigurd und Bodo fest, dass auch die Kinder aus den benachbarten Dörfern von den Bewohnern angsterfüllt einem "Herrn der Finsternis" überlassen werden. Seltsamerweise erhalten Sigurd und Bodo keinerlei Unterstützung, das unheimliche Geschehen aufzuklären. Sie setzen alles daran, um Cassim wiederzufinden und dadurch der Auflösung dieses Geheimnisses auf die Spur zu kommen.

    Hansrudi Wäscher: Sigurd – Der Herr der Finsternis – Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe Hardcover, 188 Seiten, vierfarbig, auf 750 Exemplare limitiert, € 49,95, ISBN 978-3-941694-30-9, Ersterscheinungstag: 04.06.2015 auf dem Comicfestival in München.

    Verlag Comics-etc., Eduardstraße 48, 20257 Hamburg, Tel.:040/437091, Fax: 040/43189909
    Mehr Infos zum Verlagsprogramm unter www.comics-etc.de, E-Mail: [email protected]



    Vorschau auf die nächsten beiden Sigurd-Bücher

    (Achtung - Zeitgleicher Erscheinungstermin - evtl. beide noch im Dezember 2017)

    Sigurd - Das schwarze Schiff





    © Sigurd-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    Hansrudi Wäscher: Sigurd – Das schwarze Schiff - Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe, Hardcover, farbig, 148 S.

    Die Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, erscheint nach ihrem 60. Jubiläum in neuer Form als Buch. Darin enthalten ist mit 148 farbigen Seiten das dritte Abenteuer im angepassten Erscheinungsbild der großen „Lehning-Hefte“. Die 1963 im Großbandformat erstmals veröffentlichte Geschichte „Das schwarze Schiff“ gibt es nun als abgeschlossenes Abenteuer mit geglätteten und sorgfältig überarbeiteten Heft- und Textübergängen, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.

    Sigurd, Bodo und Cassim wollen den gefangengenommenen Raubritter Baldowin von Eichenkamp, den „Herrn der Finsternis“, beim Fürsten abliefern, um ihn endlich der weltlichen Gerichtsbarkeit zu überstellen. Am Meeresufer, kurz vor der fürstlichen Burg, werden sie Zeuge eines Überfalls auf einen eskortierten Wagen des Fürsten, angezettelt von Seeräubern eines schwarzen Schiffes. Dabei können die Freunde nicht verhindern, dass ihr Gefangener, Raubritter von Eichenkamp, von den Seeräubern befreit wird. Am Hofe des Fürsten haben sie viel Mühe zu erklären, den Überfall nicht selbst angezettelt zu haben. Doch während ihres Aufenthalts wird die Nichte des Fürsten von den Seeräubern entführt. Sigurd und Bodo bieten ihre Hilfe an. Sie wollen das schwarze Schiff in eine Falle locken, doch das Vorhaben scheitert. Sigurd und Bodo werden dabei gefangengenommen. Der Versuch, die Nichte des Fürsten zu befreien, endet mit einer Überraschung.

    Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe, Hardcover, 148 Seiten, farbig, auf 750 Exemplare limitiert, ISBN 978-3-941694-31-6. Hansrudi Wäscher: Sigurd – Das schwarze Schiff, noch geplant für Dezember 2017, ist zum Preis von € 44,95 (D) / € 46,60 (A) erhältlich.




    Laban - Labyrinth des Todes




    © Sigurd-Abbildungen: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators




    Welches der beiden Cover verwendet werden soll, können lt. Herausgeber Hartmut Becker die Fans mitentscheiden.
    Das Motiv hatte Hansrudi Wäscher seinerzeit noch für Alben-Vorsatzseiten des Norbert Hethke Verlages angefertigt.




    Hansrudi Wäscher: Laban - Labyrinth des Todes - Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe, Hardcover, farbig, 176 S.

    Nach dem 60. Jubiläum der Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die erstmals 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, erscheint nun zeitgleich mit dem dritten nun auch das vierte Buch mit dem legendären "Laban"-Abenteuer im angepassten Erscheinungsbild der großen „Lehning-Hefte“. Es handelt sich um die im Jahr 1963 im "Lehning"-Großbandformat erstmals veröffentlichte Geschichte um Sigurds Erzfeind Laban als abgeschlossenes Abenteuer mit geglätteten und sorgfältig überarbeiteten Heftübergängen, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.

    Sigurd und Bodo sind dem inzwischen zum Seeräuberkapitän gewordenen Ritter Baldowin von Eichenkamp in die Hände gefallen und werden an den wegen seiner Grausamkeit verrufenen Raubritter Laban verkauft. Die auf einer düsteren Felseninsel im Nebel versteckte und raffiniert ausgebaute Burg dient dem Despoten in Zeiten, in denen keine Raubzüge stattfinden, als Ort des Rückzugs und seiner besonderen Vorliebe der Freizeitgestaltung: der Menschenjagd. Bisher sind jedesmal alle seine Gefangenen diesem grausam ersonnenen Ritual erlegen. Sigurd und Bodo versuchen dieser unmenschlichen und brutal konstruierten Jagd zu entkommen. Dabei geraten beide immer wieder in unvorhergesehene Situationen, die es zu überwinden gilt.

    Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe, Hardcover, 176 Seiten, farbig, auf 750 Exemplare limitiert, ISBN 978-3-941694-32-3, Hansrudi Wäscher: Sigurd – Laban-Labyrinth des Todes, geplant für Dezember 2017, ist zum Preis von € 49,95 (D) / € 51,75 (A) erhältlich.



    Hier noch eine Auflistung der wenigen Exemplare von Schätzen, die bei Edition COMICS-etc. noch gehoben werden können:





Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •