Die Sprechblase 237

August 2017
€ 9,90
42. Jahrgang
Nr. 237


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Die Comics des M. Deix
11 Comicfestival München
12 Buffalo Bill
21 HARRY-Magazin: Rezensionen,
News, Generation Lehning
32 Nachrufe: Achim Danz, Harry Messerschmidt, Jidéhem, Pierre Seron, Gotlib, Jirō Taniguchi, Bernie Wrightson, Dan Spiegle, Rich Buckler, Darwyn Cooke, Adam West, Herbert Karbaumer
48 DAMPYR
50 Fletcher Hanks' irre Welten
54 DC Rebirth
58 ASH - Das große Interview
64 CAPTAIN BERLIN
65 Buch über Denis Kitchen
66 Frank Frazettas WHITE INDIAN
68 Wer ist Professor van Dusen?
69 JULIE WOOD (Artikel und Comic)
78 HERNAN, DER KORSAR
79 KARL, DER WIKINGER
82 PEGGY, Lehning-Mädchenserie
86 Wiechmans TEX AND MEX
88 Hommage an CLEVER & SMART
90 Das ital. Fachmagazin FUMETTO
91 Taschens Disney-Prachtband
92 Leserbriefe
96 Jahnckes Archiv: rare Piccolos


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 211
  1. #176
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Eigentlich gut verteilt:
    Februar: CX
    März: Alfonz
    Mai: CX, Reddition, SB
    Juni: Alfonz
    August: CX
    September: Alfonz
    November : CX
    Dezember: Alfonz, SB

    CX und Alfonz konsequent vierteljährlich zu unterschiedlichen Monaten.
    SB war für Oktober angekündigt, da würden auch Absprachen nicht helfen.
    Demnach wäre für die SB eigentlich ein Turnus Januar/April/Juli/Oktober ideal, dann gäbe es im monatlichen Wechsel ein Sekundärmagazin.
    Horatio

  2. #177
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.119
    Lieber das sehr hohe Qualitätsniveau beibehalten als sich der Einhaltung strikter Deadlines unterzuordnen.

  3. #178
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    Auch wenn meine Aussage nur eine 'gefühlte' war, so denke ich doch, dass die Auflistung von Bad Co die Sachlage verzerrt: Wenn CX auch im November und Alfonz im Dezember erschienen sind: Wenn die eine Ende des Monats und die andere Anfang des Folgemonats kommt, dann 'knubbelt' es sich schon zu nem 'gefühlten' Alles-auf-einmal... - wobei ich gestehe: Aktuell lags auch daran, dass meine CX wegen übersehener Abo-Verlängerung später als 'normal' ankam. Und Alfonz diesmal recht früh dran war. Und dass die Sprechblase ihre Termine schon für sich allein nicht hinkriegt und erst recht dann nicht mit anderen koordinieren kann, ist auch klar. Ich sagte ja: Wunsch-immanent ist oft dessen Unerfüllbarkeit.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  4. #179
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Lieber das sehr hohe Qualitätsniveau beibehalten als sich der Einhaltung strikter Deadlines unterzuordnen.
    Tu(t) doch nicht immer so, als ob sich Qualität und Pünktlichkeit gegenseitig ausschließen würden. Beides steht NICHT in einem Entweder-oder-Verhältnis, es geht sehr wohl auch 'sowohl-als-auch'.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  5. #180
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.119
    Wenn Leute fordern, einen strikten VÖ-Rhythmus unbedingt einzuhalten, dann ist das für andere (wie mich) nicht die erste Priorität. Natürlich ist theoretisch beides gleichzeitig möglich, aber man muss sich eben entscheiden, was einem wichtiger ist, wenn's nicht klappt. Insofern mein Votum s.o.

  6. #181
    Junior Mitglied Avatar von HeidemannJunior
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Gumpenweiler
    Beiträge
    29

    "pfeif"

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Mein frommer Wunsch zu Weihnachten wäre ja, ...
    Gut zu wissen, dass auch so mancher Freak mit seinen überbordenden Kalamitäten zurechtkommen muss - nachdem in deren Welten wie schlußfolgernd in den Raum gestellt werden darf, ansonsten keinerlei eigentliche Probleme von Bedeutung eine Existenz besitzen (und falls doch, dann sicherlich nur heftig untergeordnete; selbst in Zeiten wie diesen)!

    "Mein lieber Schwan", begleitet von einem dreifach-lauten "oje"
    HJ
    Geändert von HeidemannJunior (19.12.2016 um 15:42 Uhr)

  7. #182
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    Je, nun. Meine sonstigen 'frommen Wünsche' sind ja ähnlich unrealistisch: 'Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen', 'Brot für die Welt' (aber der Kuchen bleibt hier...),...
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #183
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.715
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Je, nun. Meine sonstigen 'frommen Wünsche' sind ja ähnlich unrealistisch: 'Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen', 'Brot für die Welt' (aber der Kuchen bleibt hier...),...
    Was den Kuchen anbelangt, hat die Globalisierung in Richtung Asien ja einiges bewirkt (Smog inklusive).

  9. #184
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    Na, jedenfalls hatte ich heute auch die neue SB im Briefkasten.

    Persönliche 'Knubbel'-Bilanz:

    29.11.: Comixene
    16.12.: Alfonz
    17.12.: ZACK
    20.12.: Sprechblase

    Damit ist dann jetzt voraussichtlich 'Leerlauf', bis Ende Januar das Feb.-ZACK kommt.
    Also in drei Wochen vier Magazine und dann sechs Wochen gar nichts... - Und wenn man das monatliche ZACK rausnimmt, sieht die Sek.-Mag-Bilanz voraussichtlich so aus: 3 Wochen, drei Magazine und dann erst Ende Feb. die nächste Comixene... - Aber stimmt schon: Ende Februar Comixene, Ende März dann Alfonz,... - Die beiden haben sich schon ganz gut auf die Qartale verteilt. Wenn es jetzt der Sprechblase wenigstens gelänge, ihre zwei Ausgaben pro Jahr auf zB Ende April und Ende Oktober zu legen, dann hätte man 10 von 12 Monaten gut 'abgedeckt'.

    Zum aktuellen Heft: Es hat mich ja schon gewundert, dass es einen quasi-Reprint-Artikel aus SB 211 gibt: Angesichts des ewigen 'Kein Platz'-Arguments, wundert schon, wenn dann Platz durch 'alten Wein in neuen Schläuchen' 'verschwendet'. Und angesichts solcher 'Wiederverwertung' wundert auch, dass das Heft nicht früher fertig wurde. - Obwohl ich andrerseits aus eigener Erfahrung auch schon mal festgestellt habe: Manchmal gehts schneller, etwas komplett neu zu machen als etwas Vorhandenes zu überarbeiten. - Wobei ich betonen möchte: Dies ist KEINE Kritik. Es ist Ausdruck meiner VERWUNDERUNG.

    De facto und tatsächlich finde ich erstmal grundsätzlich gut, alte Artikel zu aktualisieren und erneut zu veröffentlichen. Ich fänd aber so langsam AUCH gut, wenn man mal auf ALLE bisherigen Vaillant-Artikel noch mal ein kurzes, prüfendes Auge wirft (dann aber nur das nötigste ändert), und dann -ggf. in Kooperation mit Mosaik- ein ALBUM/Buch über Vaillant bringt: Alle Sprechblasen-Beiträge zum Thema PLUS alle redaktionellen Anmerkungen, des 'Sprechblase-Teams' in den Mosaik-Alben - das sollte inzwischen sattsam genug Material sein, um ein Album/Buch zu füllen. - Auch wenn ich sämtliche Beiträge natürlich habe, aber sie gesammelt kompakt in einem Band griffbereit zu haben, wär mir die Doppel-Anschaffung wert.

    Zu guter Letzt: Der Sigurd-Comic: Hab ihn nur überflogen, überblättert, wollte ihn am Stück lesen, wenn er komplett ist. Und dann entscheiden, ob ich mir das nochmal als Album kaufe. Bin aber jetzt schon 'überredet', mir das Album in jedem Fall noch zuzulegen, werd ihn also dann erst am Stück lesen und die Fortsetzungsfolgen aus der SB bleiben dann eben ungelesen... Auch kein Drama.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  10. #185
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    [...] und dann -ggf. in Kooperation mit Mosaik- ein ALBUM/Buch über Vaillant bringt: Alle Sprechblasen-Beiträge zum Thema PLUS alle redaktionellen Anmerkungen, des 'Sprechblase-Teams' in den Mosaik-Alben - das sollte inzwischen sattsam genug Material sein, um ein Album/Buch zu füllen. - Auch wenn ich sämtliche Beiträge natürlich habe, aber sie gesammelt kompakt in einem Band griffbereit zu haben, wär mir die Doppel-Anschaffung wert.
    Darüber läßt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nichts sagen.
    Geändert von Anselm Blocher (21.12.2016 um 15:07 Uhr)

  11. #186
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.891
    @zaktuell:

    Kleiner Tipp: ZACK abbestellen, dann knubbelt es sich weniger. Und der Substanz tut es keinen Abbruch.

  12. #187
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.119
    Pfuii.
    Aber zaktuell hat mal wieder Luxusprobleme...

  13. #188
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.352
    Man kann ja auch was liegen lassen und zu "gewünschter" Zeit lesen. ICH bin froh, dass es aktuell diese Anzahl gibt, zudem sind da ja noch u.a. Comic-Forschung und Comic-Jahrbuch.

  14. #189
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.736
    COMIC!-Jahrbuch. Das Ausrufezeichen gehört zwingend zum Titel, ist ja das Überbleibsel von COMIC INFO, das in COMIC! umbenannt wurde, weil Joachim Kaps (wohl eher unberechtigt) Rechte am Titel reklamierte.

    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  15. #190
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.715
    Zitat Zitat von borusse Beitrag anzeigen
    @zaktuell:

    Kleiner tipp: Zack abbestellen, dann knubbelt es sich weniger. Und der substanz tut es keinen abbruch.
    E i n s p r u c h !

  16. #191
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    5
    Hallo
    Weiss jemand ob es mit der Sprechblase weitergeht. Die Homepage ist bei 233 stehen geblieben. Die letzte Ausgabe stammt vom Dezember 2016 und selbst in den beiden Foren bewegt sich nichts mehr bzw. gibt es keine Neuigkeiten oder Informationen zur nächsten Nummer.
    Liebe Sammlergrüsse
    Praschi

  17. #192
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.006
    .
    Als Berufsoptimist glaube ich, nur das "wann" und nicht das "ob" sollte hier die Frage sein, denn soweit mir bekannt ist, befindet sich der SB-Herausgeber glücklicherweise noch im "Diesseits". Auch wenn "glauben" nicht immer "wissen" ist, vermute ich mal, dass spätestens zur 81. Kölner Comicmesse am 6. Mai 2017 die Vorfreude auf die Sprechblase 237 ein Ende haben wird ...

  18. #193
    Ja, nee.

    Man kommt sich vor wie ein Bittsteller.

    Ist es genehm zu fragen, wann eventuell - man will ja nicht drängen - die nächste SB erscheint? Erscheinen soll?

    Der Herr Oberförster möchte doch schliesslich etwas verkaufen. Oder hält man noch Winterschlaf? Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...

    Neander, wie soll sich der Leser freuen, wenn nicht einmal der Inhalt von SB 237 bekannt gemacht wird.

    In Sachen Winnetou/Neugebauer u. Akim. Es erinnert mich an das vor fünfzig Jahren erschienende Album der Beatles "Sgt. Peppers Lonely Heart Club Band".

    Der letzte Song dieses Albums "A Day in the Life". Der letzte Akkord klingt wie das Zuschlagen eines schweren Sarkophagdeckels.

    Fehlt noch, dass der Oberförster hier das Licht ausmacht.

  19. #194
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.081
    Zitat Zitat von Praschi Beitrag anzeigen
    Hallo
    Weiss jemand ob es mit der Sprechblase weitergeht.
    Hallo,

    das weiß ich leider auch nicht, aber wenn es mich interessierte, würde ich in Wien anrufen.

    Liebe Sammlergrüße
    Pickie

  20. #195
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.891
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Ja, nee.

    Man kommt sich vor wie ein Bittsteller.

    Ist es genehm zu fragen, wann eventuell - man will ja nicht drängen - die nächste SB erscheint? Erscheinen soll?

    Der Herr Oberförster möchte doch schliesslich etwas verkaufen. Oder hält man noch Winterschlaf? Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...

    Neander, wie soll sich der Leser freuen, wenn nicht einmal der Inhalt von SB 237 bekannt gemacht wird.

    In Sachen Winnetou/Neugebauer u. Akim. Es erinnert mich an das vor fünfzig Jahren erschienende Album der Beatles "Sgt. Peppers Lonely Heart Club Band".

    Der letzte Song dieses Albums "A Day in the Life". Der letzte Akkord klingt wie das Zuschlagen eines schweren Sarkophagdeckels.

    Fehlt noch, dass der Oberförster hier das Licht ausmacht.
    Warum so pessimistisch? So war es doch immer.

  21. #196
    Eigentlich nicht. Zu Hethkes Zeiten konnte man die Uhr nach der Sprechblase stellen.

  22. #197
    Zu Hethkes Zeiten war´s aber auch ein uninteressantes Werbeheft.

  23. #198
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    5
    Da wird aber manchem Autor der alten Sprechblase Unrecht getan. Ich lese die Sprechblase seit der Nummer 17 und ja, früher kam sie pünktlich alle sechs Wochen, auch im benachbarten Ausland, heraus. Naja, und zum Werben müsste man auch etwas produzieren. Ich denke an die jahrelange Verzögerung der geplanten Winnetou-Veröffentlichung, während andere in dieser Zeit drei Spielfilme produziert haben (Grins). Oder auch die ganze Geschichte mit der Sigurd-Veröffentlichung: Ich glaube dies ist der einzige mir bekannte Fall, bei dem die Vorveröffentlichung der eigenen Geschichte im eigenen Magazin von der eigenen Albenproduktion überholt wurde… (Doppel-Grins). Um mit dem geplanten Hermann-Interview ein weiteres Beispiel zu bemühen: der Zeichner wurde in Angoulême 2016 ausgezeichnet, hatte 2017 eine Ausstellung am demselben Festival und wird wahrscheinlich nächstes Jahr mit 80 in Pension und im dümmsten Fall leider von uns gehen, bevor der Beitrag in der Sprechblase erscheint. Ich weiss, dass der Herr Förster ein Chaot ist und dass er sehr hohe Qualitätsansprüche an sich selber hat. Vielleicht ist er auch nur ein Althippie, der mit den professionellen Realitäten des 21. Jahrhunderts nicht mehr zurechtkommt, oder er ist ein verkanntes Genie, das den alleinigen Durchblick in einer mehrdimensionalen Matrix hat, ich weiss es nicht. Aber kommunizieren könnte doch der Mann …Liebe SammlergrüssePraschi

  24. #199
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Zu Hethkes Zeiten war´s aber auch ein uninteressantes Werbeheft.
    Für mich als Lehning / Kauka Fan, war sie besser, als alles was danach kam. Wenn ich allein an die "Sigurd Vergewaltigung" in den letzten Sprechblasen denke, wird mir immer noch übel. Deswegen kaufe ich sie auch nicht mehr.

  25. #200
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.081
    Zitat Zitat von Praschi Beitrag anzeigen
    Aber kommunizieren könnte doch der Mann …
    Denke schon, dass er kommuniziert, nur nicht hier.

    Ob er ein Genie ist, weiß ich nicht, aber er wäre sicherlich intelligent genug, hier zu kommunizieren, wenn es für seine Projekte einen Mehrwert hätte.

    Worin sollte der bestehen?

Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •