szmtag Abonnenten-FAQ
Die Sprechblase 230

Mai 2014
€ 9,90
39. Jahrgang
Nr. 230


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 ILLUSTRIERTE KLASSIKER
16 Hintergründe der Euro-IK
21 HARRY-Magazin: Comic aktuell, News, Generation Lehning, Pedrazza-Buch
34 Unbekannter PRINZ EISENHERZ
40 Volkers finstere Fakten
42 Wallace Wood
50 Buch über SHERIFF KLASSIKER
52 Buch über die „Klonsaga“
54 ALIX-Episodenführer Teil 2
60 Nickel als AKIM-Letterer
62 Nickels ethnologische Quellen
64 SIGURD-Comic Teil 2
76 Leserbriefe


Leserbriefe:
Gerhard Förster
info@die-neue-sprechblase.at

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
die.sprechblase@t-online.de

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.064
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    8

    Abonnenten-FAQ (alt)

    Abo:

    • Preise:
    Ein 4er-Abo kostet 35,60 € (entspricht dem 'alten' Heftpreis von 8,90 €). Beim 8er-Abo wird's nochmal billiger. Das kostet 68,00 € (entspricht 8,50 €/Heft). Diese Preise gelten für Empfänger-Adressen in Deutschland und Österreich. Für den Rest der Welt ist es aufgrund des höheren Portopreises etwas teurer: 42,00 € für's 4er-Abo, 80,00 € für's 8er-Abo.
    Alle Preise verstehen sich inklusive Verpackung und Versand.

    • Laufzeit:
    Wenn ihr vor der Frage steht: '4er oder 8er Abo?': Ich empfehle das 8er-Abo. Erstens ist es für Euch preislich günstiger (umgerechnet aufs einzelne Heft), zweitens erspart es mir meinem Nachfolger und Euch Arbeit, denn für mich ist ne Buchung/Datenbank-Eintrag jedesmal der gleiche Aufwand, aber bei 8er-Abo fällt er nur einmal alle 8 Ausgaben an, beim 4er zweimal alle 8 Ausgaben. Drittens: Wenn sich ne Preisänderung aufs Abo niederschlägt, dann in der Regel 'ab sofort'. Bestehende Abos laufen aber bis zur nächsten Verlängerung zu den alten Bedingungen weiter. D.h. im Zweifel bekommt ihr ggf. noch 7 statt nur 3 Ausgaben zum 'alten Tarif'.

    • Verlängerung:
    Das Sprechblase-Abo läuft immer so lange, wie ihr es vorab bezahlt habt. Es verlängert sich nicht(!) automatisch, sondern ihr müsst nach Ablauf neu einzahlen, um es zu verlängern. Der letzten bezahlten Ausgabe liegt dann ein 'Erinnerungszettel' bei (siehe auch unter ->Kundennummer). Natürlich könnt ihr auch vor Erhalt der letzten bezahlten Ausgabe neu einzahlen.

    • rückwirkendes:
    Es besteht die Möglichkeit, ein 'rückwirkendes' Abo abzuschliessen. D.h.: Ihr überweist den Betrag für ein 4er- oder 8er-Abo, schreibt dazu, mit welcher bereits erschienenen Ausgabe das Abo beginnen soll und bekommt dann bereits erschienene Ausgaben umgehend nach Geldeingang zugeschickt und die noch zukünftig erscheinenden dann umgehend nach Erscheinen. Allerdings: Auch ein rückwirkendes Abo muss mindestens eine noch nicht erschienene Ausgabe beinhalten. Komplett-Neueinsteiger müssten zZt also zwei 8er-Abos bestellen und würden dann 211-225 umgehend nach Geldeingang bekommen und 226ff umgehend nach Erscheinen.

    • Kündigung:

    Da sich das Abo nicht automatisch verlängert, braucht ihr es auch nicht ausdrücklich zu kündigen (schon gar nicht mit teurem Einschreibe-Brief ). Einfach auslaufen lassen, also nach Erhalt der letzten Ausgabe nicht neu einzahlen und fertig.
    8er-Abo:
    Siehe unter ->Abo/Laufzeit und Abo/Preise

    Adressänderung:
    Adressänderungen immer(!) auch dem Sprechblase-Versand mitteilen: die.sprechblase@t-online.de. Die Sprechblase wird auch bei und trotz bestehendem Nachsendeauftrag nämlich nicht(!) nachgesendet (und auch nicht als 'unzustellbar' zurück, so dass auch niemand merkt, wenn was nicht ankommt). Daher ist es wichtig, dass auf den Umschlägen tatsächlich die Adresse steht, unter der Euch der Umschlag dann auch erreicht. Solltet ihr Euch vorübergehend (zB über Weihnachten) woanders aufhalten, als sonst üblich, schick ich die 'blase auch gerne ausnahmsweise an ne abweichende Adresse, wenn ich sie früh genug erhalte. In den Fällen dann aber bitte auch Bescheid geben, wenn ihr für die nächste Ausgabe wieder unter der alten Anschrift erreichbar seid. Ich bin in solchen Fällen relativ kurzfristig noch flexibel, aber bei vorübergehenden Änderungen denk ich ohne Erinnerung nicht unbedingt dran, Änderungen rückgängig zu machen, wenn das 'vorübergehend' vorüber gegangen ist Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    Anrede:
    Hier im Forum ist es -wie in fast allen online-communitys- üblich, dass sich die Anwesenden duzen. Auch unter Comic-Fans und -Sammlern ist das Duzen über die Jahre und Jahrzehnte für die Mehrheit eine Selbstverständlichkeit geworden. Daher habe ich auch diese Form der Anrede programmiert, als ich der Abo-Datenbank automatisch generierte Mail-Antworten (siehe auch unter ->Geldeingang) beigebracht habe. Aus Gründen der Einheitlichkeit und um da keine Irritationen aufkommen zu lassen, verwende ich daher auch bei individuellen und/oder halbautomatischen eMails diese -verbreitet übliche- Form. Die Minderheit derer, für die das alles so nicht selbstverständlich ist, bitte ich um Verständnis. Es hat nichts mit unangebracht plumper Vertraulichkeit zu tun, sondern ist einfach eine Konvention, die sich weitgehend durchgesetzt hat.Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    Bestätigungs-Mail:
    Siehe unter ->Geldeingang

    Duzen:
    Siehe unter ->Anrede

    Einzugsermächtigung:
    Siehe unter ->Lastschrift

    eMail-Adresse:
    Siehe für meine unter ->Fragen zum Abo und für Eure unter ->Geldeingang

    Erinnerungszettel:
    Siehe unter ->Abo/Verlängerung

    Fragen zum Abo:
    Könnt ihr hier im Thread stellen soweit sie von allgemeinem Interesse sind. Ich bau die Antworten dann in dieses FAQ ein. Detail-Fragen zu Eurem speziellen, individuellen, persönlichen Abo, die ihr aus Datenschutz/Persönlichkeitsrechtlichen Gründen nicht öffentlich diskutieren wollt, bitte NICHT per PN übers Forum (da ich Forum und Abo-Verwaltung an unterschiedlichen Rechnern mache und nicht so leicht zwischen denen 'switchen' kann), sondern bitte per eMail.Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    Geldeingang:
    Wer auf's deutsche Konto einzahlt und wessen eMail-Adresse mir vorliegt, bekommt bisher -manchmal spät, aber doch- eine Bestätigungs-Mail darüber. Es kann sein, dass mir das irgendwann zuviel wird und diese Bestätigung dann ausbleibt, aber bisher mach ich das noch (und zZt auch wieder relativ zeitnah). Wer eine solche eMail nicht erhält/erhalten hat: Vermutlich liegt mir Eure eMail-Adresse nicht vor, bitte zuschicken.
    Vorstehendes gilt zwar noch, aber nicht mehr lange, da das deutsche Konto 'demnächst' aufgelöst wird und Versand/Abo-Verwaltung nicht mehr von mir erledigt wird. Ich weiss derzeit noch nicht, wie meine Nachfolge das organisiert und handhaben wird und ob sie die Bezahl-Bestätigung per Mail so oder anders oder gar nicht weiterführen werden.Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    Kundennummer:
    Eure Kundennummer findet ihr immer rechts oben auf dem Adress-Etikett, sowie auf dem Erinnerungszettel, der beiligt, wenn Euer letztes Abo-Heft versand wird. Die letzten drei Ziffern der Kundennummer geben die letzte bezahlte Ausgabe an. Wenn dieser Kundennummern-Teil also identisch mit der Nummer der Ausgabe im Umschlag ist, müsst ihr neu einzahlen, um das Abo zu verlängern. Bei ->Überweisungen bitte immer die vollständige(!) Kundennummer angeben (unter ->Verwendungszweck).

    Lastschrift:
    Geht nicht, machen wir nicht, können wir nicht anbieten. Das heisst auch, dass sich Euer ->Abo nicht(!) automatisch verlängert.

    Nachsendung:
    Siehe unter ->Adressänderung

    Siezen:
    Siehe unter ->Anrede

    Überweisungen:
    Bei Überweisungen ist wichtig, dass ich sie einem Datensatz meiner Abo-Verwaltungs-Datei zuordnen kann. Das kann über die ->Kundennummer sein. Oder natürlich über Euren Namen. Bei letzterem ist es wichtig, dass ihr unter ->Verwendungszweck dann euren Namen eintragt, wenn dieser vom Namen des Kontoinhabers abweicht (zB Lebensabschnittsbegleitung, Eltern,...), sonst leg ich im Zweifel für den Kontoinhaber n neuen Datensatz an und dann bekommt der das Bezahlte, bzw. auch der nicht, weil mir zu dem Namen dann ggf. ne Adresse fehlt. Siehe auch ->Geldeingang
    Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    Umschlag:
    Einzelhefte im regulären Abo-Versand werden in einer durch Papprückwand verstärkten Versandtasche verschickt und selbstverständlich nicht das Heft lose mit auf dem Cover pappendem Adress-Etikett.

    Umzug:
    Siehe unter ->Adressänderung

    Versand:
    Erfolgt selbstverständlich gut verpackt (->Umschlag). Der Versand mehrerer Ausgaben (->Abo, rückwirkendes) erfolgt in der Regel ab vier Heften per Hermes (versichert!) und auch da achte ich natürlich auf ordentliche, stabile Verpackung.Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    Verwendungszweck:
    Bei ->Überweisungen, so bereits vorhanden, bitte immer eure ->Kundennummer unter Verwendungszweck eintragen. Mehr brauchts dann in der Regel nicht, denn mit der Kundennummer find ich Euren Datensatz, dem ich im Normalfall alles Wichtige entnehmen kann. Aber auch ohne Kundennummer geht's natürlich (aber mit erleichtert mir die Verarbeitung), wichtig ist dann ein Vermerk, mit dem ich zweifelsfrei Zahlung und Datensatz einander zuordnen kann (siehe ->Überweisungen).
    Ich weiss nicht, ob das so noch für meinen Nachfolger gilt.

    4er-Abo:

    Siehe unter ->Abo/Laufzeit und Abo/Preise.
    Geändert von zaktuell (16.11.2012 um 18:26 Uhr) Grund: Aktualisierung, Ergänzung
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •