User Tag List

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 114 von 114
  1. #101
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    682
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und als Nachtrag noch die Micky Maus 17/1972 zum Vergleich: Die erschien mit Cover-Aufdruck 22.4.1972 (Samstag der KW 16).

    Die MM erschien ab Heft 25/1957 wöchentlich und samstags, bis einschl. Heft 52/1977 (ab 53/1977 dienstags).
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Micky_...cheinungsweise

    Heißt: Micky Maus Heft 17/1972 war in der KW 17 von Montag bis Freitag erhältlich.
    Horatio

  2. #102
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Öh... Und woher weißt Du, dass das aufgedruckte Datum nicht dem tatsächlichen EVT entsprach?

    Und hast Du bedacht, dass damals die KWs noch nach anderer Norm gerechnet wurden als heute, nämlich u.a. mit dem Sonn- statt Montag als erstem Tag der Woche?
    Und wie passt der Stern, auch Donnerstags erschienen da mit rein, von dem es 1972 AUCH eine Nummer 53 gab? - Wie überhaupt Heftausgaben mit Nrn. 53 nicht zwingend mit Jahren korrelieren, in denen es 53 KWs gab?
    Geändert von zaktuell (05.07.2020 um 19:21 Uhr)
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #103
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    682
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Öh... Und woher weißt Du, dass das aufgedruckte Datum nicht dem tatsächlichen EVT entsprach?

    Und hast Du bedacht, dass damals die KWs noch nach anderer Norm gerechnet wurden als heute, nämlich u.a. mit dem Sonn- statt Montag als erstem Tag der Woche?
    Und wie passt der Stern, auch Donnerstags erschienen da mit rein, von dem es 1972 AUCH eine Nummer 53 gab? - Wie überhaupt Heftausgaben mit Nrn. 53 nicht zwingend mit Jahren korrelieren, in denen es 53 KWs gab?
    Ach, der Stern erschien am Donnerstag? Nun, der Stern trägt 1972 jeweils die Daten von Sonntagen!!! S-O-N-N-T-A-G-E-N! Z. B. Stern Nr. 11, 5. März 1972 (ein Sonntag), Stern 29/1972, 9. Juli 1972 (ein Sonntag).
    Da hättest du dir deine obige erste Frage eigentlich auch selbst beantworten können.

    Und selbst wenn ich Sonntag als ersten Wochentag zähle, kann Sonntag, der 5. März 1972 nur dann als erster Tag der KW 11/1972 gezählt werden, wenn man beim Stern den gleichen Fehler gemacht hat wie bei der BRAVO, nämlich die Woche von Mo., 28.12.1970 bis So., 3.1.1971 (oder von mir aus von So., 27.12.1970 bis Sa., 2.1.1970*) schon als KW 1/1971 gezählt hat. Also auch keine KW 53 1970 kalkuliert hat.
    Ergo musste man auch beim Stern Ende 1972 eine Nummer 53 einschieben. Und wer weiß, bei welchen anderen Wochenmagazinen noch.


    *Nach dieser Rechnung hätten die letzten fünf (!) Dezembertage schon zum Jahr 1971 gehört.
    Geändert von Horatio (05.07.2020 um 20:33 Uhr)
    Horatio

  4. #104
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    682
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und noch ein Nachtrag:
    Wenn ein Magazin am Donnerstag erscheint, ist es schnurzegal, ob der folgende Sonntag noch zur ablaufenden oder schon zur kommenden KW zu zählen ist.
    Es sei denn, es trägt das Datum dieses folgenden Sonntags. Siehe oben.
    Geändert von Horatio (05.07.2020 um 20:41 Uhr)
    Horatio

  5. #105
    Mitglied Avatar von kokomiko61
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nienburg/Weser
    Beiträge
    439
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist sehr erhellend, danke Horatio.

  6. #106
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    (...) Da hättest du dir deine obige erste Frage eigentlich auch selbst beantworten können. (...)
    Äh... Nein!
    Und warum schreist Du hier so rum? Ich will nicht mit Dir streiten, sondern lediglich eine Sachfrage klären. Im Grunde trägst Du hier nichts Neues bei, das Meiste wurde bereits im Verlauf des Threads schon festgestellt. Allerdings nicht abschließend geklärt, so ist immer noch nicht geklärt, in welchem Verhältnis, wenn überhaupt eine 'KW' (Kalenderwoche) zur 'Kioskwoche' steht (siehe die Einlassungen von horst weiter vorne im Thread). - Deshalb meine Nachfragen, in der Hoffnung, dass Du zu den bereits bekannten Datums usw. passende Erklärungen und Quellen hast, die in der Sache dienlich sind.

    Es geht mir um Klärung, nicht um Rumstreiten oder 'Rechthaben'.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  7. #107
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    (...)
    Ergo musste man auch beim Stern Ende 1972 eine Nummer 53 einschieben. Und wer weiß, bei welchen anderen Wochenmagazinen noch. (...)
    Und macht Dich nicht stutzig, dass demnach derselbe 'Fehler' 1972 quer über die unterschiedlichsten Zeitschriften und Verlage gemacht wurde? Ist das nicht ein Indiz dafür, dass es eben doch kein 'Fehler' war, sondern einem System entsprach, das wir nur bislang noch nicht nachvollziehen können?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #108
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    682
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja, einerseits fragst du, ob das Coverdatum nicht dem tatsächlichen EVT entsprach, andererseits bringst du mit dem Stern ein klares Beispiel, das zeigt, dass beides nicht zwangsläufig miteinander identisch sein muss.

    Das war nicht geschrien, sondern buchstabiert. Deswegen die Bindestriche.

    Und bestimmt wurde das Eine oder Andere dessen, was ich schrieb, hier schon beschrieben. Ich habe mir das aber bewusst nicht alles nochmal durchgelesen, sondern ganz von vorne frisch recherchiert, ohne dieses gewachsene Durcheinander zu beachten.

    Tatsächlich kann ich den Donnerstag als EVT für die BRAVO belegen: Ich besitze die BRAVO 30/1972 (Aufdruck 19.7.1972). Das hatte ich in einem Forum irgendwann sogar schon mal erwähnt. Vorne drauf James Stacy als Johnny Lancer, hinten drauf William Shatner als Captain Kirk. Auf Seite 61 steht: „Nicht vergessen: Das nächste Heft erscheint am 20. Juli“ – die BRAVO 31/1972 erschien also am 20. Juli 1972, einem Donnerstag, KW 30/1972 nach alter Norm.
    Aber selbst wenn man keine BRAVO-Ausgabe besitzt und auch keine Leser von einst kennt, selbst dann kann man im WWW die Information finden, dass Scharen von BRAVO-Lesern einst dem Donnerstag entgegenfieberten. Wenn man denn danach sucht.

    Die Micky Maus erschien – wie hier schon erwähnt wurde – auch nicht an dem Datum, das aufgedruckt war. Man liest zwar z. B. in der Wikipedia, MM sei bis 1977 samstags erschienen (hatte ich selbst auch so hier zitiert). Dem ist aber gar nicht so! Hier neben mir liegt MM 25/1973 (Datumsaufdruck 23. Juni 1973). Auf der Rückseite heißt es: „Micky Maus 26 ab 26. Juni überall im Buch- und Zeitschriftenhandel!“ Der 26. Juni 1973 war ein Dienstag (KW 26/1973)! MM 26/1973 trägt den Datumsaufdruck 30. Juni 1973 (= Samstag KW 26/1973).
    Jens B und Brisanzbremse schrieben schon vor 10 Jahren, dass die MM damals dienstags erschien. Du gingst von Samstag aus, wegen des Coverdatums.

    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Und macht Dich nicht stutzig, dass demnach derselbe 'Fehler' 1972 quer über die unterschiedlichsten Zeitschriften und Verlage gemacht wurde? Ist das nicht ein Indiz dafür, dass es eben doch kein 'Fehler' war, sondern einem System entsprach, das wir nur bislang noch nicht nachvollziehen können?
    Stimmt, die Sache mit der alten Kalendernorm hat mir tatsächlich keine Ruhe gelassen. Und ich habe dieses festgestellt:
    Hier war ich selbst gestern auf dem Holzweg, weil ich auch erst der neuen Kalendereinteilung gefolgt bin, zu der du hier verlinkt hattest.

    Die Kalender von schulferien.org zu Rate zu ziehen, bringt gar nichts, sondern verleitet eher zu Fehlschlüssen.

    Das ist tatsächlich kein Fehler 1972, sondern ein System, nämlich (laut Wikipedia) die alte DIN-Norm 1355.

    Die DIN-Norm 1355, vom Januar 1943 bis März 1975 gültig, besagte:
    Wochen begannen am Sonntag 0.00 Uhr und endeten am darauffolgenden Sonnabend (Samstag) 24.00 Uhr.
    Für die Wochenbenummerung wurde angeblich empfohlen, dass die mit dem 1. Januar beginnende Woche oder derjenige Wochenteil als erste Woche galt; ggf. bestand also die erste Woche nur aus dem 1. Januar eines Jahres und sechs Tagen des alten Jahres!

    Demzufolge haben Verlage die Woche mit dem 1. Januar in der Regel als die KW 1 des beginnenden Jahres berechnet und ihre Hefte entsprechend nummeriert. (Ausnahmen mögen auch hier die Regel bestätigen.)

    Das bedeutet:

    Nach dieser alten DIN-Norm 1355 war die Woche vom So., 9.4.1972 bis Sa., 15.4.1972 die KW 16/1972. Also fiel Donnerstag, der 13.4.1972 in die KW 16/1972.
    Heißt: Die Heftnummern von BRAVO 17/1972 und ZACK 17/1972 sind korrekt nicht dem EVT, sondern ihrer zweiten KW zugeordnet, die sie am Markt waren.
    Nur: Um das herauszufinden, darf man eben nicht bloß aufs Coverdatum schauen. Das kann vom EVT abweichen. Dazu muss man tatsächlich ein Heft auch mal beschaffen und hineinsehen.

    Und die Woche vom So. 24.12.1972 bis Sa. 30.12.1972 war nach der alten Norm die KW 53/1972!

    Ich werde hier später noch eine überarbeitete Version meiner Abfolge posten.
    Geändert von Horatio (06.07.2020 um 01:24 Uhr)
    Horatio

  9. #109
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    682
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, hier nun zu später Stunde noch der überarbeitete Rekonstruktionsversuch der Veröffentlichungsgeschichte von BRAVO und ZACK 1972-1974.

    Horatio

  10. #110
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Es ist spät, deshalb hab ich die letzten Posts nur grob überflogen, aber erstmal: DANKE!!!
    Soweit ich's den Posts entnommen habe, gibt es dadurch jetzt tatsächlich für mich mindestens zwei neue Informationen:

    Die alte Norm hatte ich zwar schon recherchiert, aber diese Info entweder nicht verstanden oder nicht gefunden, dass nämlich die Wochennummerierung damals auch anderen Regeln folgte.
    Und zweitens war mir nicht klar, ob die geposteten Kalender der damals oder der heute gültigen Form folgen. Ich vermute(!), dass in manchen Jahren beide Systeme zum gleichen Ergebnis führen, manche -und eben auch 1972- aber nicht.

    Ich denke, dass damit nun (fast) alle Fragen beantwortet werden können. Die Threadtitelgebende Kernfrage durfte damit in Kurzform so beantwortet werden können:

    ZACK 17/1972 erschien nach heute gültiger Norm in der 15. KW, nach damaliger Norm war das aber die 16. KW. Am Kiosk lag sie drei Tage der 16.KW (Do-Sa) und vier Tage der 17. KW (So-Mi). Vielleicht weil sie damit die überwiegende Tagesanzahl in der 17. KW verfügbar war, vielleicht auch aus 'Aussortiergründen' für die Kioskbetreiber oder warum auch immer, jedenfalls wurde das Heft nicht nach der 'Erscheinungswoche' nummeriert, sondern trug die Nummer der 'Verfallswoche'.

    Ich denke, dass sich damit nun auch weitere Fragen beantworten lassen, aber es ist spät, mein Kopf nicht mehr so ganz klar... - Vielleicht später mal mehr.

    Dir noch mal ein dickes Danke! Soweit ich das in meinem momentanen Zustand beurteilen kann, war das jetzt wirklich hilfreich und zielführend.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  11. #111
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    PS: Du schreibst, dass Ausgabe 2/74 mit Datum 10.1.1974 ZACK erstmalig einen Datumsaufdruck hat. Nach meinen Recherchen war aber das erste ZACK mit Datumsaufdruck die 7/74 vom 7. 2.1974!?! Hab ich was übersehen?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #112
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    PS II: Noch ungeklärt bleibt allerdings die Frage, WARUM Erscheinungsdatum und Aufdruckdatum zuweilen voneinander abweichen. Und das nicht mal einheitlich (Stern: Sonntag, MM: Samstag, Bravo: Montag, bzw. Mittwoch...)...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  13. #113
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    682
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    PS: Du schreibst, dass Ausgabe 2/74 mit Datum 10.1.1974 ZACK erstmalig einen Datumsaufdruck hat. Nach meinen Recherchen war aber das erste ZACK mit Datumsaufdruck die 7/74 vom 7. 2.1974!?! Hab ich was übersehen?
    Ich fürchte ja. ZACK 3/74 (10.1.1974) und ZACK 4/74 (17.1.1974) haben einen Datumsaufdruck. Nr. 5/74 und 6/74 (v. 24. und 31. 1.) nicht.
    Horatio

  14. #114
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.622
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Ah, ja. Typischer Fall von selektiver Wahrnehmung bei mir: Bei 3 und 4 steht das Datum HINTER der Nummer, ab 7/74 dann DAVOR... Deshalb wohl von mir übersehen, zumal eben 5 und 6 wieder kein Datum haben.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •