szmtag Melting Pot
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Melting Pot

  1. #1
    Mitglied Avatar von BufferUnderrun
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Neckarbischofsheim
    Beiträge
    102
    Nachrichten
    0

    Melting Pot

    Es ist immer ein schlechtes Zeichen, wenn sich die Handlung und der Sinn aus dem Editorial zu dem jeweiligen Comic oder dem Schlusswort des Autors besser ergibt als aus der Bildergeschichte selbst.
    Es ist auch immer ein schlechtes Zeichen, wenn die Übersetzerin zugibt, das Comic erst mit dem Lesen des Schlusswortes des Schöpfers verstanden zu haben. Noch schlechter ist es allerdings, wenn dies vom Produktionsleiter auf der ersten Seite hinausposaunt wird. Das sind Betriebsinterna, die auch intern behandelt werden sollten. Alles andere würde einen unprofessionellen Eindruck hinterlassen (bei mir jedenfalls, aber ich stehe vielleicht auch alleine da).

    Ich habe keine Problem damit, dass Eastman zuweilen seitenlang auf das gesprochene oder gedachte Wort verzichtet. Ist wohl ein Probelauf zu "Nuff said".
    Ich habe allerdings Probleme damit, den Sinn von Melting Pot zu verstehen: Bis #2 dachte ich noch, dass es eine Analogie zur HIV/AIDS-Problematik bei ungeschütztem GV gehe. Da lag ich wohl grottenfalsch.
    Problematisch ist auch, dass das Artwork stellenweise überladen wirkt, so dass ich nicht erkennen kann, wer was gerade mit wem wie macht.

    Der Teil mit der abgestürzten Pilotin, die um ihr Leben kämpft und wie es mit ihr ausgeht, ist gut gemacht. Danach erleidet der Comic selbst eine Bruchlandung.
    Double bolt-action personal emag railgun firing 32mm gyro-stabilised smart slugs at hypersonic velocities, 120 rounds per second, switchable to shaped-charge ammo for maximum armour penetration using gestalt AI feedback, with laser sighting and IR target tracking, palm-print recognition system, over-and-under particle beam blasters with disintegration capability, and integral tac-nuke grenade launcher.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von BufferUnderrun Beitrag anzeigen

    Ich habe keine Problem damit, dass Eastman zuweilen seitenlang auf das gesprochene oder gedachte Wort verzichtet. Ist wohl ein Probelauf zu "Nuff said".
    Nö. Ist einfach nur eine durchaus klassische Art, in Comics zu erzählen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von BufferUnderrun
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Neckarbischofsheim
    Beiträge
    102
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Nö. Ist einfach nur eine durchaus klassische Art, in Comics zu erzählen.
    Komisch, ich dachte immer, die klassische Art sei das gesprochene Wort.
    Double bolt-action personal emag railgun firing 32mm gyro-stabilised smart slugs at hypersonic velocities, 120 rounds per second, switchable to shaped-charge ammo for maximum armour penetration using gestalt AI feedback, with laser sighting and IR target tracking, palm-print recognition system, over-and-under particle beam blasters with disintegration capability, and integral tac-nuke grenade launcher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.