szmtag wettbewerb: cinecomic
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: wettbewerb: cinecomic

  1. #1
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.071
    Nachrichten
    0

    wettbewerb: cinecomic

    Das Magazin "cinearte" schreibt in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Comic-Salon Erlangen einen Cartoon- und Comic-Wettbewerb aus.

    "cinearte" ist ein aktueller Nachrichtendienst für die Profis in der Film- und Fernsehproduktion, der 26 mal im Jahr, jeden zweiten Donnerstag erscheint. "cinearte" erreicht seine Leser als PDF im Querformat. Zudem erscheint vierteljährlich die Printausgabe "cinearte XL" mit 100 Seiten voller Texte und Bilder rund um die Filmkunst.

    Die Ausschreibung im Wortlaut ...

    wettbewerb: cinecomic

    Filme erzählen Geschichten in Bildern. Comics auch. Bringen wir’s zusammen!

    cinearte sucht kurze Strips oder ganzseitige Cartoons, die das Thema Film auf eigene Art und Weise behandeln.

    Worum geht’s? Der Mythos Kino besteht aus mehr als seinen Filmen. Darüber schreiben wir regelmäßig in unseren illustrierten Vierteljahresheften für angewandte Filmkunst und berichten von den Dreharbeiten bis zur Filmvorführung – mal lustig, mal ernst, aber immer mit Leidenschaft für die Sache. Das würden wir gerne auch mal im Bild sehen.

    Was wir wollen: Strips oder Cartoons, die das Thema Film auf ihre eigene Art behandeln (nur einen bestimmten Film zu persiflieren, genügt uns übrigens nicht). Jede Arbeit muß auf eine Seite passen. Ansonsten sind wir offen für alles: Kohlestift, Tusche. Aquarell etc. … oder digital. Kleine Schmunzler oder großes Drama. Nur bei Splatter kriegen wir Angst.

    Was Sie brauchen: Frische Ideen, die uns überraschen. Und die gleich dreifach. Denn so viele Beiträge wünschen wir uns von jedem Bewerber. Und: die drei sollten eine einheitliche Handschrift tragen und zueinander passen.

    Was winkt: Gold und Ruhm. Die besten Beiträge werden vom 3. bis 6. Juni 2010 beim Internationalen Comic-Salon Erlangen in einer Sonderausstellung präsentiert und in cinearte XL mit einem Kurzporträt der Künstler veröffentlicht. Den Gewinner erwartet ein Preisgeld von 500 Euro und die Aussicht auf eine langfristige Mitarbeit in cinearte XL.

    Einsendeschluß ist der 2. Mai 2010 (Datum des Poststempels).

    Kontakt: cineart, Peter Hartig, Friedrichstraße 15, 96047 Bamberg
    Tel.: 0951-29746955, info@cinearte.net, www.cinearte.net

    Die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular findet man im Internet unter www.cinearte.net/cinecomic.html
    Geändert von Martin Jurgeit (27.03.2010 um 08:52 Uhr) Grund: Berichtigung von Kontakt-Daten

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    218
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    Das Magazin "cinearte" schreibt in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Comic-Salon Erlangen einen Cartoon- und Comic-Wettbewerb aus.

    "cinearte" ist ein aktueller Nachrichtendienst für die Profis in der Film- und Fernsehproduktion, der 26 mal im Jahr, jeden zweiten Donnerstag erscheint. "cinearte" erreicht seine Leser als PDF im Querformat. Zudem erscheint vierteljährlich die Printausgabe "cinearte XL" mit 100 Seiten voller Texte und Bilder rund um die Filmkunst.

    Die Ausschreibung im Wortlaut ...
    Ähm.. Cinearte.net und Cineart.net scheinen zwei völlig unterschiedliche Webseiten zu sein - ob das so richtig ist?

  3. #3
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.071
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Buffo Beitrag anzeigen
    Ähm.. Cinearte.net und Cineart.net scheinen zwei völlig unterschiedliche Webseiten zu sein - ob das so richtig ist?
    Vielen Dank für den Hinweis - war ein "Verschreiber" von mir

  4. #4
    Mitglied Avatar von Breitschuh
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    1.519
    Nachrichten
    0
    die konditionen dieses wettbewerbs sind leider eher schäbig. schade, dass der comicsalon sich für diese zeichnerausbeutung zugunsten einer sparteninternetzeitschrift hergibt.

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Breitschuh Beitrag anzeigen
    die konditionen dieses wettbewerbs sind leider eher schäbig. schade, dass der comicsalon sich für diese zeichnerausbeutung zugunsten einer sparteninternetzeitschrift hergibt.
    Entschuldigung, aber eine Internet-Publikation sind wir nicht. Wir haben zwar eine Website, verkaufen aber am Bahnhofskiosk. Und unsere Nische als Filmmagazin ist ungefähr so groß wie die einer Publikation für Comics.

    Es tippt sich schnell in einem Forum, vielleicht sollte man aber doch erst mal richtig hinsehen und nachdenken, ehe man so harte Meinungen verbreitet.

    Unser "schäbiger" Versuch, Zeichner "auszubeuten" (Texter übrigens auch) war nämlich eigentlich gut gemeint. Mit dem Wettbewerb wollen wir neue Talente entdecken und gleichzeitig in unserem Magazin und der Ausstellung präsentieren, wovon auch diejenigen etwas haben sollen, die nicht gewinnen.

    Ich habe keine Ahnung, was andere Nachwuchstalentwettbewerbe in der Comic-Branche an Preisgeld auszahlen. Aber auch wir verlosen ja nicht nur ein paar gebrauchte Videokassetten, sondern haben in die Kasse gegriffen. Und wo wir arbeiten, sind 500 Euro noch immer ziemlich viel Geld. Dafür gibt’s schon einen iPad. Oder 100 Pizza mit Salami und Ananas, wenn man das mag.

    Dazu kommt die nicht minder schäbige Absicht, mit dem Gewinner weiterhin zusammenzuarbeiten – was wir auch noch zu honorieren gedenken. Ich habe keine Ahnung, wie die Auftragslage für hoffnungsvolle Nachwuchstalente in der Comic-Branche zur Zeit ist, aber irgendwie fanden wir das halt eine prima Idee...
    Geändert von cinearte (21.04.2010 um 11:32 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.131
    Nachrichten
    0
    Wie ist die Sache eigentlich ausgegangen (sorry, hab in Erlangen nicht viel gesehen)?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  7. #7
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.705
    Nachrichten
    0
    Hier finden sich die Beiträge der Teilnehmer. Da sind sehr schöne Sachen dabei ...
    Zum/ r GewinnerIn leider keinerlei Vermerk.
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •