Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 88 von 88

Thema: Fix & Foxi: Heft 4/2010 "Der Schatz des Störtebeker"

  1. #76
    Zitat Zitat von Gritti Beitrag anzeigen
    Ooh, find ich toll dass du das hier mal postest; bei Comicstars (im Zusammenhang mit dem Wettbewerb) hat man diese Sachen ja nie zu sehen bekommen °o° (oder ich hab's nicht gefunden, wie auch immer.)
    Sehr interessant. Find ja besonders Nadjas Designs super (der Fax! Hahaha.)
    Daneben fänd ich's wirklich kumpelig, @Steve und @Martin, wenn daraus eine Dauereinrichtung werden könnte.
    Z. B. hätt ich auch liebend gern mal die bisherigen Titelmotive als Rough, Scribble/Sketch und 'Ink only' gesehen, um einen Kompletteindruck zu gewinnen, denn die einmontierten zusätzlichen Grafiken des endgültigen Motivs schmälern diesen ja doch ein wenig.
    Möglicherweise steh ich mit dieser Vorliebe nicht alleine da.
    Falls ihr diesem Forum derartige Einblicke gönnen mögt, lässt sich dazu gewiss ein gesonderter Thread 'Vorschau auf...' oder so ähnlich eröffnen.
    Alternativ könnte auf der Verlags-Site eine entsprechende Download-Sektion entstehen, dann könnten hier wiederum die entsprechenden Links platziert werden.

    Nur so 'ne Idee.

  2. #77
    Zitat Zitat von Ralle59368 Beitrag anzeigen
    Nur so 'ne Idee.
    Auch eine ziemlich gute. Solange die Kritik, berechtigt wie sie vielleicht sein mag, dermassen vernichtend kommt, schütze ich lieber unsere Zeichnerinnen als das Comicforum am Entstehungsprozess teil haben zu lassen.

    Vielleicht ändert sich das ja auch bald, z.B. mit Ausgabe 4.

    Grüße, Steve

  3. #78
    Zitat Zitat von Comicstars Beitrag anzeigen
    Auch eine ziemlich gute. Solange die Kritik, berechtigt wie sie vielleicht sein mag, dermassen vernichtend kommt, schütze ich lieber unsere Zeichnerinnen als das Comicforum am Entstehungsprozess teil haben zu lassen.

    Vielleicht ändert sich das ja auch bald, z.B. mit Ausgabe 4.

    Grüße, Steve
    In der Zwischenzeit bestünde ja vielleicht auch eine Präsentationsmöglichkeit via RKFFC...

    Doch mal am Rande: In diesem Forum ist das neue FF wenigstens noch regelmäßiges Thema, anstatt mehr oder weniger ignoriert zu werden.
    Geändert von Ralle59368 (29.03.2010 um 13:23 Uhr)

  4. #79
    Mitglied Avatar von Kicker1975
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Horstmar
    Beiträge
    842
    Gibt es hier auch Leute die diese Disskusion völlig bescheuert finden ?

    Man sollte sich vor Augen halten , es handelt sich um ein Comicheftchen im Werte von 2,95 Euro , welches eigentlich für Kinder gemacht ist

    Wo ist da das Problem ? Wenn es mir nicht gefällt kaufe ich es einfach nicht mehr und fülle hier nicht mehrere Seiten mit meinen Hasstiraden gegen das aktuelle F&F und seine Macher !

    Also Leute nehmt euch ein wenig zurück und wartet mal ab ...vielleicht werden die nächsten Hefte ja besser ...aber so finde ich das Ganze absolut wert und sinnlos !

  5. #80
    Also ich habe das neue Heft übers Wochenende gelesen und kann schon mal sagen, dass es mit den Comics nach dem Hänger im März wieder etwas aufwärts geht.

    Ich finde die Statement von Steve hier in diesem forum löblich, wenn er sagt, dass man sich bewußt für die beiden Zeichnerinnen entschieden und dass man auch eine gewisse Entwicklungsphase einkalkuliert hat. für solche Sperenzchen hat der Markt heutzutage kaum noch Raum und Zeit, schon gar nicht bei einer monatlichen Erscheinungsweise und "nur" zwei Zeichern.
    Wichtig ist, dass man den Zeicherinnen Zeit gibt, den Stil zu treffen oder zu finden und routinierter zu werden. Allerdings muss man auch klar sagen können, wenn das Ergebnis nicht so toll ist. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, selbst die alten Jugoslawen bei F&F haben mal klein angefangen.

  6. #81
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.038
    Hab das Heft gerade gekauft und überflogen. Diesmal gefällt mir Nadia Enis irgendwie tausend mal besser, die dicken Linien kommen irgendwie bei mir gut an. Werde es nachher gleich lesen.

    Bei Heft 5 geht es übrigens um den Amazonas. Das Beispielpanel sieht hammer aus, wie gesagt, Nadia Enis hat riesen Sprünge nach vorn gemacht!

  7. #82
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Tja, wenn sonst niemand will... Alle Beteiligten an den Comics - Texter, Zeichnerinnen, Koloristinnen - zeigen sich mit diesem Heft in ihrer bisherigen Bestform. Klar gibt's noch Unstimmigkeiten (Anatomie, etc.), aber erstmals spürt man, dass die gesamte Mannschaft wirklich ihr Möglichstes gibt. Die eher nostalgisch orientierten Fans dürften weiterhin mit den Zähnen knirschen (von "Crysta" will ich hier mal gar nicht reden), aber mir hat das Heft Spaß gemacht. Weiter so, und ich bin gespannt auf die Zukunft.
    Geändert von Brisanzbremse (03.04.2010 um 14:24 Uhr)

  8. #83
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.362
    Ein bißchen nörgeln muß ich aber doch. Wenn schon historische Figuren in der Geschichte eingebaut werden, wäre etwas mehr Sorgfalt schön: Was sind das für Berge neben der Hansestadt Hamburg? Seit wann haben Hansekoggen mehr als einen Mast? und eine Besanbesegelung? Wieso heißt die "Bunte Kuh" von Störtebekers Bezwinger Simon von Utrecht "Blinde Kuh"?

  9. #84
    Mitglied Avatar von JMC
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    2.038
    Habe es jetzt auch durch, und auch in der zweiten Geschichte bestätigt sich der erste Eindruck: Ein richtig starker Niveauanstieg! In Frau Enis' Geschichte hat mich etwas gestört, dass Fiesefummel so groß ist, aber sonst: Lustige Gags (zu Hauf!), wirklich gute Zeichnungen und nicht zuletzt auch handgezeichneter Titel und gut eingebautes Ende. Wir bei den richtig großen Profis. Also wenn das so weiter geht... freue ich mich auf die kommenden Hefte!
    Trotzdem schade, dass der Druck wieder etwas verrutscht ist auf manchen Seiten, mich stört es ungemein, dass ich die richtig tollen Zeichnungen fast nie richtig perfekt gedruckt hier liegen habe!
    Bin gespannt auf den Amazonas!
    EDIT: Auch wenn es wahrscheinlich einfach wegen Zeitgründen war, so fand ich dieses Format mit zwei ungefähr gleich langen Storys viiiiel besser. Sonst war mir die erste immer etwas lang und die zweite viel zu kurz. Bitte immer so machen! (Oder eine lange und eine kürzere (vllt 10 Seiten) + einen neuen Onepaper von Fecchi )
    Geändert von JMC (03.04.2010 um 15:24 Uhr)

  10. #85
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.455
    Ganz eindeutig das bisher beste Heft von Nadia. Das Thema "Priaten" geht auch immer und im Innenteil gibts feine Infos. FF ist auf nem guten Weg!

  11. #86
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    883
    Hab es heute auch endlich gekauft und es wurde nicht zuviel versprochen.

    Zeichnerisch schon fast ein Evolutionssprung. Wirklich super geworden. Die erste Geschichte gefällt mir optisch besser als die zweite, aber auch deren Zeichnungen sind wesentlich besser als im letzten Heft!

    Aber auch Atmosphäre und Kolorierung der ersten Geschichte sind wirklich klasse geworden! Daumen hoch und weiter so!!!

    Zur Story komme ich, wenn ich das Heft gelesen habe.

  12. #87
    Mitglied Avatar von Kicker1975
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Horstmar
    Beiträge
    842
    Habe mir das Heft heute auch gekauft ! muss auch sagen das mir dieses mit dem ersten mit am Besten gefällt ...

    Schöne Zeichnungen fast so wie in den 80zigern als ich Kind war so kann es weiter gehen !!!!!

    Das Thema Piraten geht immer , ist top aktuell und Störtebecker ist ja auch unser Deutscher Vorzeigepirat ...super Story das habt ihr toll gemacht !

    Auch die zweite Geschichte weiss zu überzeugen ! Geschichten rund um den Prof. Knox fand ich immer schon toll !

    Mit Abstand das Beste Heft seit Ausgabe 1

    Nur das Wissengimmick scheinen sie aufgeben zu haben ...2 Bleistifte mit Radiergummi zum Thema Piraten ...das ist ziemlich geschmack und einfallslos ...man hätte auch ein kleines Piratenschiff zum selberbauchen oder ähnliches beilegen können ...war wohl zu kostspielig

    Aber egal ...ich will jetzt mal nicht anfangen zu nörgeln ...das Heft hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Ausgabe welche am 07.05. erscheint zum Thema " Amazonas" !

    Da kann man sicher eine Menge rausholen und einen schönen Comic fabrizieren !

    Weiterso Leute , das war klasse

  13. #88
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Kicker1975 Beitrag anzeigen
    Nur das Wissengimmick scheinen sie aufgeben zu haben ...
    Ja, das scheint leider so zu sein.
    Ich war von dem ersten Gimmick positiv überrascht und hatte gehofft, dass es so weitergeht.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •