szmtag Carthago - Seite 3
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 134

Thema: Carthago

  1. #51
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.182
    Nachrichten
    26
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  2. #52
    Ich werde erst mal von der Serie nichts weiter kaufen. Was nützt mir das Spin-Off wenn die Hauptserie nicht weitergeht.

    Mazak

  3. #53

  4. #54
    Ach Ja?! Ein "Wäre logisch." von Dirk ist also bei Dir eine Bestätigung das es weitergeht...
    Oder hast Du noch andere Informationen? Dann klär mich auf wo das bekannt gegeben wurde?

    Zitat Zitat von El Pistolero Beitrag anzeigen
    Wieso, wurde doch schon bekanntgegeben, dass es weitergeht. Nur eben mit einem anderen Zeichner
    Mazak

  5. #55
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.629
    Nachrichten
    0
    Stand heute: Es wird weitergehen mit einem neuen Zeichner. es steht allerdings noch nicht fest, wer das sein wird.
    Quelle: Humano. Ich werde Infos dazu posten, sobald ich was konkretes weiß.

    Dirk

  6. #56
    Ok Dirk, dann glaube ich das mal so. Ich hoffe aber das hier nichts versprochen wird was andere vielleicht nicht einhalten.

    Mazak

  7. #57
    Mitglied Avatar von El Pistolero
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    6.689
    Nachrichten
    0
    Ich denke mal, dass Carthago zu gut läuft, als das man die Serie einfach so kicken würde. Wer das Baby zeichnet ist mir ehrlich gesagt auch egal, hauptsache Bec bleibt. Wobei die zeichnungen der ersten beiden Bände wirklich extremst AWEsome!!!11 waren

    Den Zeichner werde ich trotz allem vermissen. Aber bestimmt werden wir bei Splitter noch weiteres Material zu gesicht bekommen.

  8. #58
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von El Pistolero Beitrag anzeigen
    Wobei die zeichnungen der ersten beiden Bände wirklich extremst AWEsome!!!11 waren
    Hintergründ eund Unterwasserwelten waren awesome, ja. Die Menschen dagegen sehr verbesserungsfähig, was Design angeht. Alles sehr langweilig und undynamisch. Allerdings habe ich es eh eher wegen ersterem gelesen *g*
    Geändert von Huscheli (08.04.2011 um 14:05 Uhr)

  9. #59

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    140
    Nachrichten
    0
    Soweit ich das richtig lese, geht es weiter mit Carthagos Hauptserie. Der neue Zeichner soll wohl Milan JOVANOVIC sein. Eine Veröffentlichung für den dritten Band ("Le Monstre de Djibouti") wird für das Jahr 2013 ins Auge gefasst.

    Der Spin Off bekommt auch einen Nachfolger, der jedoch von einem anderen Zeichner gezeichnet wird.


    [Quelle] http://bec-processus.over-blog.com/a...-75849331.html

  11. #61
    Mitglied Avatar von El Pistolero
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    6.689
    Nachrichten
    0
    2013???

    Bis dahin habe ich ja beide Hobbit-Filme gesehen

    Naja wenigstens geht es weiter. Aber schon krass, wieviel Zeit sich die Franzosen für neue Alben nehmen. Sowas würde in Amiland überhaupt nicht gehen, dort wird rausgehauen was geht, um Kohle zu verdienen. Deswegen gibt es da auch soviel Schluns auf dem Markt. In Frankreich habe ich aber den Eindruck, dass die Verlage den Künstlern viel mehr Freiheiten geben. Deswegen herrscht dort die gute Qualität.

    Zum Glück werden wir aber bis dahin mit mehr als genug Bec-Material versorgt

  12. #62
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.100
    Nachrichten
    0
    2013 ist ja noch ewig hin! Kann ich ja einige Epsilonserien bis dahin vervollständigen!

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    140
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kermeur Beitrag anzeigen
    2013 ist ja noch ewig hin! Kann ich ja einige Epsilonserien bis dahin vervollständigen!
    hüst...

  14. #64
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.182
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von El Pistolero Beitrag anzeigen
    Naja wenigstens geht es weiter. Aber schon krass, wieviel Zeit sich die Franzosen für neue Alben nehmen. Sowas würde in Amiland überhaupt nicht gehen, dort wird rausgehauen was geht, um Kohle zu verdienen. Deswegen gibt es da auch soviel Schluns auf dem Markt. In Frankreich habe ich aber den Eindruck, dass die Verlage den Künstlern viel mehr Freiheiten geben. Deswegen herrscht dort die gute Qualität.

    Zum Glück werden wir aber bis dahin mit mehr als genug Bec-Material versorgt
    Na dann sind wir doch froh, dass sich die Franzmänner so viel Zeit nehmen, um keinen Mist zu produzieren.

    Und mit dem Material kann ich nur sagen: Yeah.....

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  15. #65
    Mitglied Avatar von El Pistolero
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    6.689
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Na dann sind wir doch froh, dass sich die Franzmänner so viel Zeit nehmen, um keinen Mist zu produzieren.

    Und mit dem Material kann ich nur sagen: Yeah.....

    C_R
    Oder noch besser gesagt, dass sie sich erst gar keine Zeit dafür nehmen um Mist zu produzieren.

    Aber bis 2013 ist schon sehr heftig, wenn man mal bedenkt, dass die Story schon geschrieben ist. Ich will gar nicht wissen was für ein AWEsome!!!11 Bilderband da am Ende dabei herum kommt

  16. #66
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.182
    Nachrichten
    26
    Zitat Zitat von El Pistolero Beitrag anzeigen
    Oder noch besser gesagt, dass sie sich erst gar keine Zeit dafür nehmen um Mist zu produzieren.


    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  17. #67
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.629
    Nachrichten
    0
    Hier der Blick auf die erste Seite von Carthago 3.
    Da nun ein neuer Zeichner gefunden ist, sollte es zügiger weitergehen.

    http://a31.idata.over-blog.com/3/95/...AL-copie-1.jpg

    Dirk

  18. #68
    Mitglied Avatar von El Pistolero
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    6.689
    Nachrichten
    0
    Gefällt mir sehr gut. Ich bin mal noch auf die Colo gespannt, aber in erster Linie freue ich mich darüber, dass es weitergeht.

  19. #69
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.721
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Super! Mir steckt immer noch dieses grossartige Bild mit den grossen Haien in der Tiefe in den Knochen... Bin sehr froh, dass es weiter geht.
    Gruss
    Jens

    zuletzt gelesen:

    Nilson Groundthumper (and Hermy) (engl.) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Rick Master 62 "Comicmorde" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10
    Zits 12 - Leben mit einem Teenager (LAPPAN) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Auf der Suche nach Calvin und Hobbes (Carlsen) (Story) 9/10 Zeichnung x/x (keine) = 9/10


  20. #70
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    im kunterbunten Comicland
    Beiträge
    4.182
    Nachrichten
    26

    Carthago Adventure

    Bin leider etwas enttäuscht. Finde so manch andere Bigfoot-Story viel besser. Story ist recht fad und nicht wirklich spannend. Die letzte Seite fand ich dann schon wieder gut.

    Artwork 9/10
    Story 6/10

    C_R
    Aktuelle Rezensionen aus der Comic-Republic:

    HOWARD THE DUCK - Bedrohte Arten [klick] - NEU
    ALKANDOOR 1 - Tage der Dämmerung [klick] - NEU
    BARRACUDA 4:
    Revolten [klick]

  21. #71
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.100
    Nachrichten
    0
    Mir hat Carthago Adventure sehr gut gefallen. Und zum ersten Mal weiss man bei Bec auch gleich mal worum es geht.

    Einziger Wermutstropfen ist die Seite 43, wo oben der Text abgeschnitten ist.

  22. #72
    Mitglied Avatar von El Pistolero
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    6.689
    Nachrichten
    0
    Naja ich fand an Carthago gerade immer so spannend, dass es unter Wasser spielt. Aber ich bin trotzdem gespannt auf den Band

  23. #73
    Mitglied Avatar von El Pistolero
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    6.689
    Nachrichten
    0
    So also ich habe den Band endlich gelesen und ich bin positiv überrascht. Das Bigfoot Thema fand ich recht spannend und mir hat auch die Art gefallen wie das ganze erzählt und angepackt wurde. Carthago beschäftigt sich hauptsächlich mit prähistorischen Urzeitwesen und in diesen Geschichten haben welche bis Heute überlebt. Die intelligenz wie das ganze in Geschichten gefasst wird, ist einfach klasse. Christophe Bec ist wirklich ein guter Schreiben und er weiß wie man abenteurliche Handlungen aufbaut.

    Auch das Artwork haben mir sehr gut gefallen. Die Landschaft war einfach super getroffen und die Details ein genuss für das Auge. Mehr davon!

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Zuhause.
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Carthago Adventure - Bluff Creek

    Bec und Salaün haben mit Bluff Creek gewiss kein Werk vorgelegt, das Feng-Shui-Frömmlern die Möbel verrückt. Mir hat's gefallen, da die abgeschlossene Handlung sofort in die Gänge kommt und sich beim Verfolgen der Bigfoot-Spuren nicht in nebelschwadenverhangenen Seitentälern verirrt. Das Buch ist bevölkert von Hobby-Paläontologen, mürrisch dreinblickenden Indianern, hinterfotzigen GIs und natürlich dem zotteligen Hauptakteur, der irgendwo in der Schule der Evolution dauerhaft sitzengeblieben ist als Mix aus Schimpanse, Neandertaler und Ozzy Osbourne. Nichts weltbewegend Neues, aber dennoch kurzweilig in filmischen Bildern erzählt. Die realistischen Zeichnungen von Salaün wirken wie geschnitzt und passen hervorragend zum landschaftsgeprägten Szenario inmitten der nordamerikanischen Wälder und Berge. Und das Ende ist von der Sorte, die manchmal im Kino als Epilog diejenigen abstraft, die schon während des Abspanns das Weite gesucht haben. Doch, kann man lesen und weiterempfehlen.

  25. #75
    Mitglied Avatar von TigerRider
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    nördlich von Trier
    Beiträge
    2.721
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    Ich grübele nach einem nochmaligen Lesen über diese LEGO-Türme...

    Wie ist der Stand der Dinge hinsichtlich Band 3?
    Gruss
    Jens

    zuletzt gelesen:

    Nilson Groundthumper (and Hermy) (engl.) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Rick Master 62 "Comicmorde" Story 8/10 Zeichnung 7/10 = 7.5/10
    Zits 12 - Leben mit einem Teenager (LAPPAN) Story 9/10 Zeichnung 9/10 = 9/10
    Auf der Suche nach Calvin und Hobbes (Carlsen) (Story) 9/10 Zeichnung x/x (keine) = 9/10


Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •