szmtag PERRY 138 erscheint Mitte Februar - Seite 3
headerforum
VERLAG
PERRY
KÜNSTLER
KIOSK
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: PERRY 138 erscheint Mitte Februar

  1. #51
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    5
    Nachrichten
    0
    Heute in Stralsund-Hauptbahnhof gekauft. Lag ganz einträchtig bei den Perry-Rhodan-Heften.

    Ein Lob für die Narbengeschichte. Schön gezeichnet.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.071
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zwergpinguin Beitrag anzeigen
    Soso, Perry ist also ein exotisches Nischenprodukt!
    Freilich ist er das, das gilt mittlerweile eigentlich für alle Heftromane. Und in der hier vorliegenden Comicvariante ist er gerade noch einmal eine Größenordnung exotischer.

  3. #53
    Mitglied Avatar von Breedstorm
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    688
    Nachrichten
    0

    Comic-Podcast

  4. #54
    Mitglied Avatar von taubenzuechter
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    687
    Nachrichten
    0
    Moin,

    kennt Ihr den Link schon?

    http://www.zauberspiegel-online.de/i...4635&Itemid=11

    Grüße

  5. #55
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    2
    Gratulation, dass ihr über den Bahnhof vertreibt. So ist Perry inzwischen auch in meinen neugierigen Händen gelandet, als ich mal wieder lustlos bei den Heftromanen ziellos rumsuchte. Und was für eine Überraschung: Das sieht ja aus wie die goldenen Jahre von 2000 AD (Brendan McCarthy lässt grüßen). Ich hab zwar bisher nur die ersten 4 Seiten gelesen, und die waren ein bißchen Satire mit dem Holzhammer, aber ich freu mich trotzdem schon mal auf ein sicherlich vergnügliches Heft.

  6. #56
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    22
    Nachrichten
    0
    Mal wieder eine sehr gelungene Ausgabe dieser leider viel zu selten erscheinenden Serie, die mittlerweile sogar zur einzigen Comicserie geworden ist, die ich noch wirklich regelmäßig kaufe. Die Zeichnungen sind insgesamt mal wieder sehr gelungen und die Weiterführung der Terra-Story gefällt mir immer besser.

    Das einzige Problem ist, dass ich mich bei jedem Heft darüber ärgere, dass die Hauptstory mittlerweile nicht einmal mehr das halbe Heft einnimmt, während die folgenden Kurzgeschichten qualitativ sowohl von den Zeichnungen als auch vom Inhalt her sehr unterschiedlich ausfallen. Die Zeichnungen von Stephan Hagenow finde ich ehrlich gesagt - so leid es mir tut, denn diese Arbeit kostet bestimmt trotzdem sehr viel Mühe - kaum erträglich. Die Zeichnungen von Vincent Burmeister fand ich dagegen wirklich brilliant und ich verstehe bis heute nicht, was so viele Leser daran auszusetzen hatten. Geschmack ist eben immer etwas sehr Subjektives. Neben der wie immer schönen Arbeit von Rudi Martens haben mich im neuen Heft die Zeichnungen von Orange wirklich begeistern können.

    Mir liegt ein realistischer Stil einfach mehr als dieses karikaturhafte Überzeichnen der Figuren. Die Ausnahmen sind da lediglich der "Biber im Hort" - aber der will ja auch ein Cartoon sein - und die wirklich schönen Bilder von Dominik Nobilis aus Nummer 137.

    Insgesamt habe ich aber nach wie vor meinen Spaß an diesem einmaligen Heft, auch wenn mir mehr Hauptstory und weniger Kurzgeschichten - was ja am Anfang auch möglich war - wesentlich lieber wären. Auf jeden Fall bin ich sehr froh, dass es das Heft nach wie vor am Bahnhofskiosk gibt und ich habe in Gießen, Friedberg oder Frankfurt auch nie Probleme gehabt, das Heft zu bekommen. Einzig die Wartezeit bis August ist natürlich ganz schön lang, aber das ist ja auch den Bedinungen geschuldet unter denen ihr arbeiten müsst. Dafür kann man euch wirklich nur danken und beglückwünschen. Hoffentlich läuft die Serie noch lange weiter. Ich wünsche euch jedenfalls - nicht ganz uneigennützig - das Beste .

    Wäre es denn eigentlich nicht möglich, die Hauptstory von zwei verschiedenen Zeichnerteams weiterführen zu lassen, um ihr mehr Platz im Heft einzuräumen? Dann würde man für die laaange Wartezeit doch ein bisschen mehr von der Geschichte bekommen, wegen der ich die Serie hauptsächlich kaufe. Nur so 'ne Idee .

  7. #57
    7,9 von 10 Sexbots auf Tofu Nerdpunk!

  8. #58
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    250
    Nachrichten
    0
    Hier und erst heute ... die Review des Heftes bei "fictionbox.de", dem SciFi-Webportal für alles Fantastische.

    http://www.fictionbox.de/index.php/c...0663/88889108/

    Heft 139 Review ... coming soon.

    Gruss
    Reiner
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •