szmtag [Game] Batman: Arkham City - Seite 5
Seite 5 von 99 ErsteErste 12345678910111213141555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 2468
  1. #101
    Katsuragi
    Gast
    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig. Nur war mir nicht ganz klar, warum du dir anhand deines Just Cause 2-Beispiels die "Hoffnung" offen gehalten hast, EIDOS würde weiterhin den Vertrieb für die BAA-Reihe übernehmen.
    Aldiweil ich doch nocht nicht wusste, dass EIDOS raus ist...



    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Ich kann dir gerade nicht folgen. Rocksteady Studios wird weiterhin an dem Spiel arbeiten und eventuelle Nachfolger produzieren. Nur weil Warner diese übernommen hat und EIDOS nicht mehr den Vertrieb übernimmt, heißt dies doch nicht automatisch, dass Rocksteady schlechtere Arbeit abliefern wird.
    Schlechtere Arbeit nicht, aber auch keine bessere.
    Warner hat fast keinerlei Erfahrung im Publishing sondern nur in der Lizenzvergabe.
    Rocksteady hat nach Urban Chaos sein zweites Spiel mit B:AA entwickelt und einen Volltreffer gelandet.
    Warner wird also bei allen Nachfolgern auf die Quali des ersten Teils wert legen, rocksteady wird sich nicht gegen wehren können und "Innovationen" seitens Warner abgeschmettert werden, da man nicht vom Erfolgsrezept abkommen möchte. Raus kommen wird immer der selbe Einheitsbrei in jährlichem Rhythmus und Eidos wird seine verbliebenden 25% an rocksteady abstoßen..... woran erinnert mich das nur? *grübel*

    EDIT: Mein Euphorismus am zweiten Teil war doch bislang nur durch die Beiteiligung Dini's an der Story gestützt. Einem Jahresrhythmus bei Spielen, den ich bei B:AA schon erfolgreich prophezeite, sehe ich genauso mit Graus entgegen wie jeder andere.

    EDIT2:
    Da ich mir gerade den Teaser nochmal geben wollte
    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Eigentlich sieht man Arkham nicht in der Stadt stehen. Man bekommt nur den Eindruck, weil eine Bahn am Bild vorbeifährt. Der nächste Schnitt zeigt dann erst die Straßen bzw. Gassen von Gotham.
    Widerspreche ich heute hiermit in aller Form. Die U-Bahn Linie ist DIREKT vor Arkham.
    Die Kamera schwenkt von Arkham zurück, man sieht eine Querstraße vor dem Tor, die Kamera geht weiter zurück, hinter die Hochgleise, eine U-Bahn rauscht vorbei und man sieht mehr als deutlich, in einer Großaufnahme, dass Arkham in Gotham liegt (verschiedenen Hochhäusern, Gebäuden hinter und um Arkham). Danach kommt dann der bereits von Dir erwähnte Schnitt in die Gossen, mit der zweiten Bahn.
    Geändert von Katsuragi (06.03.2010 um 10:36 Uhr)

  2. #102
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Katsuragi Beitrag anzeigen
    Widerspreche ich heute hiermit in aller Form. Die U-Bahn Linie ist DIREKT vor Arkham.
    Die Kamera schwenkt von Arkham zurück, man sieht eine Querstraße vor dem Tor, die Kamera geht weiter zurück, hinter die Hochgleise, eine U-Bahn rauscht vorbei und man sieht mehr als deutlich, in einer Großaufnahme, dass Arkham in Gotham liegt (verschiedenen Hochhäusern, Gebäuden hinter und um Arkham). Danach kommt dann der bereits von Dir erwähnte Schnitt in die Gossen, mit der zweiten Bahn.
    verrat mir mal wo du da sehen willst, dass es sich wirklich um arkham handelt??
    das einzige gebäude, was ich meine wieder zu erkennen, sind die gärten. aber da bin ich mir überhaupt nicht sicher.
    und ich denke mal sowieso, dass es sich wenn es so sein sollte, nur nochmal um eine metapher für einen "umzug" handelt
    im spiel wird arkham dann wohl hoffentlich nich mitten in der stadt liegen^^
    Why so serious?!?!


  3. #103
    Katsuragi
    Gast
    Zitat Zitat von Ruppy Beitrag anzeigen
    verrat mir mal wo du da sehen willst, dass es sich wirklich um arkham handelt??
    das einzige gebäude, was ich meine wieder zu erkennen, sind die gärten. aber da bin ich mir überhaupt nicht sicher.
    und ich denke mal sowieso, dass es sich wenn es so sein sollte, nur nochmal um eine metapher für einen "umzug" handelt
    im spiel wird arkham dann wohl hoffentlich nich mitten in der stadt liegen^^
    Naja, da sprechen viele Gründe gegen. Denn die Explosion, auf die Joker schaut, scheint in Arkham zwei zu sein. Dafür sprechen die bereits vorhandenen Suchscheinwerfer, gerade in der danach zu sehen Flashanimation nach dem Video. Er scheint also während dem Umzug vom ledierten Arkham ins neue entflohen zu sein, oder vielmehr aus dem Krankenhaus (dafür spricht der Beutel der Bluttransfusion)

    Wie ich das sehen will, dass es Arkham ist - bzw. Arkham 2? Naja, eventuell an dem Schriftzug über dem Tor? Dass es in der STadt liegt ist mehr als deutlich. Und wenn es umgezogen ist, sind die Gebäude aus Teil 1 ja nimmer da, ne?



  4. #104
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    aber geht es nich darum, dass arkham asylum so heißt, weil es auf "Arkham Island" liegt??
    und ist ein umzug mitten in die stadt überhaupt comic konform??
    Why so serious?!?!


  5. #105
    Katsuragi
    Gast
    Arkham Asylum ist ja mehr Synonym für die Irrenanstalt. Heisst also, dass ein Eigenname durchaus auch auf ein anderes Asylum übernommen werden kann, wenn es umzieht. Machen Krankenhäuser und Firmen ja auch. Altes Gebäude aufgeben, ins neue mit selben Namen einziehen.
    Ob es Comicconform ist? Wen scherts von den Leuten? Es wird doch nur die Comiclizenz genutzt. Ähnlich wie bei TAS muss man sich also nicht an die Geschehnisse der Comicwelt halten. in B:AA wird ja noch nicht mal gezeigt in welcher Zeit sich das ganze abspielt, nur durch Oracle, dass es i-wo nach Killing Joke angesiedelt ist.
    Besonders verwirrend waren doch vor allem die Tonbandaufnahmen von Harley. Sie arbeitet das erste mal in Arkham und mit Jay und in der letzten Aufnahme erzählt sie dennoch von sich als "neue, verbesserte Harley" (sowohl OV als auch Synchro) und verhilft Jay bei der vorher von Riddler angesprochenen Flucht bzw. Partyvorbereitung. Dennoch kennt Batman sie schon lange.
    Kleines, aber feines Anzeichen dafür, dass es sich doch um eine andere, von den Comics distanzierte Story handelt.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Cavanagh
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    574
    Nachrichten
    0
    Warner wird also bei allen Nachfolgern auf die Quali des ersten Teils wert legen, rocksteady wird sich nicht gegen wehren können und "Innovationen" seitens Warner abgeschmettert werden, da man nicht vom Erfolgsrezept abkommen möchte.
    Das ist doch reine Spekulation :-). Jeder Publisher will in erster Linie Geld verdienen, sei es nun Eidos oder Warner. Die wissen aber auch, dass man das nicht schafft, wenn man den Leuten immer nur laue Aufgüsse präsentiert - das hat selbst EA mittlerweile eingesehen und in den letzten 2 Jahren versucht neue Marken aufzubauen (Dead Space, Mirrors Edge) und alte Titel zu verändern.

    Man muss abwarten wie die Qualität des zweiten Arkham Asylums am Ende ausfällt und selbst dann lässt sich nur spekulieren ob Entwickler oder Publisher bei jeweils welcher Entscheidung das letzte Wort hatten.

    Das erste Arkham Asylum war ein tolles Spiel, jetzt sind die Erwartungen an den Nachfolger hoch gesteckt - das wissen Rocksteady wie Warner. Also abwarten was sie draus machen.

  7. #107
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    ja, stimmt scvhon irgendwie^^
    dennoch fänd ichs doof, wenn sie arkham tatsächlich aufs festland verfrachten. die insel hatte irgendwie mehr für sich
    fänds einfach schöner, wenn ein massenausbruch schuld an dem chaos in der stadt wäre und batman langsam aber sich jeden wieder einfängt. so wie eine art hundefänger^^
    Why so serious?!?!


  8. #108
    Katsuragi
    Gast
    @cav: Spekulation ja - aber eine ziemlich naheliegende.
    Wir kennen Warner und Eidos hat erst durch TR das ganze gelernt.
    EA.... Ihre Hausmarken schlachten sie weiterhin aus und setzen es den Fans vor. Die neuen Titel machen dem kein Abbruch. Die Veränderung von NfS zur Rennsimulation war der Versuch einen Multiplattformer an die Hauseigenen Rennspiele von SONY und MS ranzubringen - wie viele Spieler im Spiel selbst, ist auch EA hiermit gegen die Wand gefahren. Vor allem da Forza 3 schon angekündigt war und im Releasmonat von Shift die Demo von F3 rauskam. Die Unterschiede waren gravierend.
    Mirrors Edge war hier def. eine große Ausnahme - komplett neuer Weg und herausragendes Spiel.

    EDIT: Deadspace ist so garnicht meins, kann mir also kein Urteil drüber erlauben.

    Ja, beide wissen, dass die Erwartungen an einen Nachfolger so gesteckt sind, dass es zumindest nicht schlechter sein darf als Teil 1. Heisst aber auch nicht, dass in der "Kürze" der Zeit von ~10 Monaten auch was besseres rauskommt. Klar, vom Grundprinzip ist schon alles vorhanden. Nur die Story und die Locations müssen erschaffen werden. Aber auch das braucht seine Zeit, und Batman ist etwas komplexer als ein Rennspiel oder eine junge Grabräuberin, wie sich zeigte.
    Meine Hoffnung ist wirklich nur der Nerd Paul Dini.

    @ruppy: das lässt doch die umherlaufenden Schergen und die Explosion in Arkham schon erahnen
    Aber ein nochmaliges Auftreten auf der Insel wäre doch wirklich aufgewärmte Suppe von vorgestern, oder?
    Geändert von Katsuragi (06.03.2010 um 12:17 Uhr)

  9. #109
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Katsuragi Beitrag anzeigen
    Aber ein nochmaliges Auftreten auf der Insel wäre doch wirklich aufgewärmte Suppe von vorgestern, oder?
    da hast du schon recht, sag ich ja auch. aber arkham einfach zu verlegen find cih auch irgendwie doof^^
    und über son paar schauplätze aus AA1 würd ich mich auf jeden fall freuen. muss ja nich im spiel sein^^
    Why so serious?!?!


  10. #110
    Katsuragi
    Gast
    Zitat Zitat von Ruppy Beitrag anzeigen
    da hast du schon recht, sag ich ja auch. aber arkham einfach zu verlegen find cih auch irgendwie doof^^
    und über son paar schauplätze aus AA1 würd ich mich auf jeden fall freuen. muss ja nich im spiel sein^^
    Also zum Thema, ob das Arkham im Teasevideo in der Stadt liegt oder nicht, kann eventuell Paul Dini was zu sagen. Hatte ihn heute Vormittag über Twitter gefragt. Hatte mir in meiner Abwesenheit dazu geantwortet, wusste aber wohl nicht, welchen Clip ich genau meinte.

    Ob das alte Arkham nochmal auftaucht, bzw. besuchbar ist, wer weiss.

    EDIT: Von Paul Dini werd ich dann wohl morgen Vormittag eine Antwort haben. Im Gegensatz zu anderen Leuten, unterhält er sich auch mit Fans.
    Geändert von Katsuragi (07.03.2010 um 00:22 Uhr)

  11. #111
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    dann forsch mal weiter nach, würde mich interessieren
    Why so serious?!?!


  12. #112
    Katsuragi
    Gast
    Zitat Zitat von Ruppy Beitrag anzeigen
    dann forsch mal weiter nach, würde mich interessieren
    hmmm.... nach dem ich gesagt habe, es geht um das video auf arkhamhasmoved.com, hüllt er sich in SChweigen oder hat meinen Post übersehen xD

    Aber Mail an rocksteady ging gestern auch raus.

  13. #113
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Ich sehe das "Arkham has moved" eher als etwas symbolisches. Arkham bleibt schon dort, wo es ist, aber man darf nicht vergessen dass so ziemlich jeder Insasse nach dem was in der Anstalt passiert ist nun auf freiem Fuße ist. Ich gehe davon aus dass das Spiel direkt an den ersten anschließt und eines der Hauptziele es nun ist, die Insassen wieder zurück in die Anstalt zu bringen.

    Ein Verfrachten der Anstalt aufs Festland halte ich für ziemlich faules Storytelling und würde auch so ziemlich gegen alles sprechen, was sich in den Comics etabliert hat. Es hat schon einen Grund, wieso man Arkham so weit wie möglich ausserhalb der Stadtgrenzen halten möchte, und einen Haufen kriminelle Wahnsinnige auf die Stadt loszulassen ist auch eine schön blöde Idee, selbst für Gotham Polizisten. Dass man im Teaser die Anstalt in Gotham sieht, erachte ich als einen künstlerischen Einfall der diesen Umstand noch stärker unterstreicht.
    Geändert von batpawn (07.03.2010 um 18:35 Uhr)
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  14. #114
    Katsuragi
    Gast
    Abwarten, Tee trinken.

    Alle auf freiem Fuss..... negativ. Zitat Gordon am Ende von Teil 1 besagt, dass alles unter Kontrolle, jeder wieder in seiner Zelle ist und die Titanjungs wieder normal werden. Man hat ja auch gesehen, dass die Cops die Goons in Gewahrsam genommen haben.
    Zudem ist Arkham durch Ivy Teilweise ordentlich zerflückt worden. Wo also mit all den Leuten hin, während die Reparaturarbeiten stattfinden? Sharpies Sicherheitssystem hat ja zudem offensichtlich auch nicht funktioniert und die Super-Kirminellen flitzen andauernd aus den alten Gemäuern. Naheliegend also, dass man vielleicht schon eine - vermeindlich sichere - Ausweichmöglichkeit gebaut hat. Wie wir alle wissen, bringt das aber gerade beim Joker rein garnichts.

    Dass Arkham auf einer Insel ist, liegt zudem nur daran, dass die Insel einst Privatbesitz war. Amadeus wollte die Behandlung, die seine Mutter erlebte, anderen Geisteskranken ersparen und fing an, die Anstalt aufzubauen und die Gebäude umzuwandeln. Deswegen auch die alte Villa und der botanische Garten. Denn Sinn machen die Gebäude ja eigentlich nicht, ne?

    Von einer methaphorischen Deutung weiche ich also mittlerweile weiterhin ab. Es wird zwar mit Symbolen auf die kommenden Gegner hingewiesen, aber selbst dann hätte man sich nicht die Mühe gemacht und Arkham in Gotham gezeigt und einen wieder langsam genesenden Joker (die meisten Zähne hat er ja schon wieder, scheint nur noch 1 13 oder 14 zu fehlen) zu zeigen, der die Explosion in Arkham aus der "ersten Reihe" beobachtet.

  15. #115
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Katsuragi Beitrag anzeigen
    Abwarten, Tee trinken.

    Alle auf freiem Fuss..... negativ. Zitat Gordon am Ende von Teil 1 besagt, dass alles unter Kontrolle, jeder wieder in seiner Zelle ist und die Titanjungs wieder normal werden. Man hat ja auch gesehen, dass die Cops die Goons in Gewahrsam genommen haben.
    Was ich allerdings als einen Storyfehler ansehe. Alle können definitiv nicht zurück in ihren Zellen sein. Croc, Scarecrow und Bane - um 3 zu nennen - sind im Laufe des Spieles mehr oder minder geflohen. Auch Frage ich mich, ob man in dieser kurzen Zeit Ivy finden konnte, die ja eigentlich in den Trümmern der botanischen Gärten verschwunden ist. Wenn man nun bedenkt, dass diese Vier (von Clayface abgesehen) die wohl mit bekanntesten Insassen waren, die zum Zeitpunkt des 'Zwischenfalls' in den Hallen des Wahnsinns eingesessen sind, erachte ich eine solche Behauptung wie "Alle sind in ihren Zellen zurück gekehrt" als doch sehr sehr wage seitens Gordons, und hat mich hin und wieder doch am Kopf kratzen lassen.
    Und dass sich auch Two-Face auf freiem Fuß befindet wurde während des Spieles ja etabliert. Wenn man nun bedenkt, dass

    Dass Arkham auf einer Insel ist, liegt zudem nur daran, dass die Insel einst Privatbesitz war. Amadeus wollte die Behandlung, die seine Mutter erlebte, anderen Geisteskranken ersparen und fing an, die Anstalt aufzubauen und die Gebäude umzuwandeln. Deswegen auch die alte Villa und der botanische Garten. Denn Sinn machen die Gebäude ja eigentlich nicht, ne?
    Ich gehe allerdings davon aus dass das Spiel 'nach' dem Niemandsland spielt, und das neue Arkham eben noch weiter ausserhalb der Stadtgrenzen gesetzt wurde. Zum einen, weil man auf den Ruinen der Anstalt nicht mehr Bauen konnte, und zum anderen eben damit man einen direkten Kontakt mit der Stadt vermeiden kann. Das wurde zumindest so in den Comics erklärt.
    Geändert von batpawn (07.03.2010 um 20:32 Uhr)
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  16. #116
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von batpawn Beitrag anzeigen
    Was ich als allerdings als einen Storyfehler ansehe. Alle können definitiv nicht zurück in ihren Zellen sein. Croc, Scarecrow und Bane - um 3 zu nennen - sind im Laufe des Spieles mehr oder minder geflohen. Auch Frage ich mich, ob man in dieser kurzen Zeit Ivy finden konnte, die ja eigentlich in den Trümmern der botanischen Gärten verschwunden ist. Und dass sich auch Two-Face auf freiem Fuß befindet wurde während des Spieles ja etabliert.
    naja, ivy oder scarecrow werden ja im outro gezeigt und sind gefangen genommen.
    bzw. scarecrow wie er das titan fass zu fassen kriegt.
    es ist also völlig unklar was mit den ganzen leuten passiert ist.
    in einem outro gefangen, im anderen frei.
    und die bösewichtie die nicht auf jokers party waren müssen ja in gotham frei rumgelaufen sein.
    Why so serious?!?!


  17. #117
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ruppy Beitrag anzeigen
    naja, ivy oder scarecrow werden ja im outro gezeigt und sind gefangen genommen.
    Huch, wirklich? Kann mich gar nicht daran entsinnen dass man deren Gefangennahme gesehen hat. Ist aber auch ein Weilchen her, als ich es gespielt habe.
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  18. #118
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    ja, je nach schwierigkeitsgrad isses entweder ivy oder scarecrow auf eine trage geschnallt.
    und das titanfass kriegt entweder croc, bane oder scarecrow zu fassen.
    Why so serious?!?!


  19. #119
    Katsuragi
    Gast
    Zitat Zitat von batpawn Beitrag anzeigen
    Ich gehe allerdings davon aus dass das Spiel 'nach' dem Niemandsland spielt, und das neue Arkham eben noch weiter ausserhalb der Stadtgrenzen gesetzt wurde. Zum einen, weil man auf den Ruinen der Anstalt nicht mehr Bauen konnte, und zum anderen eben damit man einen direkten Kontakt mit der Stadt vermeiden kann. Das wurde zumindest so in den Comics erklärt.
    Wie ich schon bereits erwähnte: Das Spiel spielt höchstens(!) nach The Killing Joke, aufgrund Oracles auftreten.
    Es nutzt nur die Comic-Lizenz - mehr nicht.
    Dieses Arkham ist das erste, von Amadeus Arkham gegründete Asylum. Darauf lässt so ziemlich alles schließen. Vor allem die Gräber. Und Arkham wurde im frühen 19. Jahrhundert durch den "Selbstmord" seiner Mutter zur Gründung des Asylum inspiriert.
    Weiterhin weisst, was ich auch schon sagte, das Erstauftreten von Harley hin (Tonbänder), welche dort von sich selbst als "neue verbesserte Harley" spricht, Batman sie aber schon seit Jahren kennt. Dennoch zeigt sie Bats ihr neues Kostüm. Kleinigkeiten, die aber so schwerwiegend sind, dass sie eigentlich kein Fehler sein können. Das Tonband richtet sich an die Fans. Das Kostüm an Casual-Player, die zumindest mal die Charactere gesehen haben.
    Es ist ein Comickonformes/-angelehntes Universum, aber keine Story, die im aktuellen Comicuniversum spielt. Ähnlich TAS. Zudem wurde immer nur gesagt, es basiere auf der Comicwelt. Und darauf basieren tut alles, außer der Main-Storyline der DC-Comics.

    Zu dem "Alle": Das darf man nicht sooo ernst nehmen. Es begrenzt sich ja auch eigentlich nur auf Arkham. Alle die schon vorher ausgebrochen sind, wie TwoFace, können ja gar nicht in ihren Zellen sein. Das ist auch vollkommen klar. Es bezieht sich doch eher auf die BlackGate Gefangenen, Harley, Ivy, Joker evtl. Scarecrow. Bane ist im Gotham River versunken. Keiner weiss, was mit ihm geschehen ist. Croc.... seine "Zelle" war ja die Kanalisation, wo er auch gefüttert wird/wurde. Jetzt isser halt'n Stockwerk tiefer gesunken xD

  20. #120
    Katsuragi
    Gast
    Zitat Zitat von Bad Boy 54 Beitrag anzeigen
    @ Katsuragi: Vielleicht wurde das mit den Tonbändern so gemacht,das das halt alte aufnahmen sind die einfach von dem Riddler halt für Batman versteckt wurden,die Tonbänder könnten ja sagen wir 10 Jahre oder so alt sein so würde es einen sinn ergeben xD

    Vielleicht hat Paul Dini wirklich deine Frage übersehen ? Frag ihn noch 1 oder 2 mal,wenn er nicht antwortet wissen wir warum
    Selbst wenn sie 10 Jahre alt sind - es wird immernoch von der neuen, verbesserten Harley geredet. Und die Chronologie der Bänder ist auch eindeutig.

    Ich machs heute Abend, wenn er wieder wach ist xD

  21. #121
    Mitglied Avatar von batpawn
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    4.326
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Katsuragi Beitrag anzeigen
    Wie ich schon bereits erwähnte: Das Spiel spielt höchstens(!) nach The Killing Joke, aufgrund Oracles auftreten.
    Es nutzt nur die Comic-Lizenz - mehr nicht.
    Dieses Arkham ist das erste, von Amadeus Arkham gegründete Asylum. Darauf lässt so ziemlich alles schließen. Vor allem die Gräber.
    Jetzt mal unter uns: mir war irgendwo schon klar dass es das 'echte' Herrenhaus ist, dennoch betrachte ich die Geschichte gerne aus dem Blickwinkel eines Comiclesers der das ganze nur zu gerne Chronologisch einordnet. Demnach müsste das Spiel eben direkt nach dem Niemandsland spielen, da Batman sein 'altes' Kostüm trägt.

    Und Arkham wurde im frühen 19. Jahrhundert durch den "Selbstmord" seiner Mutter zur Gründung des Asylum inspiriert.
    Frühes 20. Jahrhundert, der Herr! Ganz so alt ist der Herr Arkham noch nicht gewesen.

    Wobei in den Arkham Tonbändern durchaus vom 19. Jahrhundert die Rede gewesen sein kann, so furchtbar wie dort die Origin umgeschrieben wurde. O_O

    Weiterhin weisst, was ich auch schon sagte, das Erstauftreten von Harley hin (Tonbänder), welche dort von sich selbst als "neue verbesserte Harley" spricht, Batman sie aber schon seit Jahren kennt. Dennoch zeigt sie Bats ihr neues Kostüm. Kleinigkeiten, die aber so schwerwiegend sind, dass sie eigentlich kein Fehler sein können. Das Tonband richtet sich an die Fans. Das Kostüm an Casual-Player, die zumindest mal die Charactere gesehen haben.
    Ich weiß nicht so recht, mir wurde schon vermittelt dass Harley ein ganzes Weilchen länger existiert und sie sich rein auf ihr Krankenschwester Outfit bezieht. Dass die Tonbänder ihre Origin enthalten war mir dagegen schon klar als ich zum ersten mal vom Inkludieren dieser Bänder hörte. Zum einen weil die Geschichte von Dini stammt, zum anderen da es - vor allem bei ihrem Charakter - am naheliegenden war. In gewisser Weise denke ich schon dass Dini die Story so geschrieben hat, dass sie auf Erde-1 stattfindet.
    Es ist ein Comickonformes/-angelehntes Universum, aber keine Story, die im aktuellen Comicuniversum spielt. Ähnlich TAS. Zudem wurde immer nur gesagt, es basiere auf der Comicwelt. Und darauf basieren tut alles, außer der Main-Storyline der DC-Comics.

    Zu dem "Alle": Das darf man nicht sooo ernst nehmen. Es begrenzt sich ja auch eigentlich nur auf Arkham. Alle die schon vorher ausgebrochen sind, wie TwoFace, können ja gar nicht in ihren Zellen sein.
    Eben, aber das mit Two-Face habe ich noch extra erwähnt eben damit du NICHT davon ausgehst, dass ich ihn in Gordons ansage mit einbeziehe.

    Ich sollte allerdings erwähnen dass ich das Ende noch immer so gut es geht verdränge.

    @Bad Boy 54
    Du kannst ihn (Dini) aber eigentlich auch selbst fragen, wenn du es wissen möchtest. Comicautoren sind in der Regel schon dazu Bereit sich mit ihren Lesern zu unterhalten. Nur glaube ich nicht dass Dini dieses Detail tatsächlich 'raus rücken möchte.
    Geändert von batpawn (08.03.2010 um 12:11 Uhr)
    "The perfect fascist state needs to operate in conditions of perpetual warfare.
    Have you ever noticed how the world has been in constant crisis since World War II?" -The Invisibles


    BRENKSTER Tools. | Facebook
    LastFM | MySpace

  22. #122
    Katsuragi
    Gast
    Meinst Du die "Geist von Amadeus Arkham" Sachen? Die bezogen sich alle nur auf den Werdegang von Quincy Sharp, welcher sich ja als eine Art Nachfolger sah und im Sinne des Geistes von Arkham handelte. Deswegen in OV auch Spirit of Arkham anstatt Ghost.

    Das mit der Comic-Chronologie kann man gerne so sehen. Nur einen Sinn macht es eben nicht. Diese Spiele muss man wirklich als unabhängig sehen. So ergeben sich auch mehr Möglichkeiten und kleine Freiheiten.

    BTW: Haste nen Quote-Tag vergessen?

    Also das mit Gordons Aussage - ich beziehe da noch nicht mal BlackMask oder Mad Hatter mit ein. Nur diejenigen, welche auf Arkham waren. Naja, und Clayface ist ja eh nicht ausgebrochen und war die ganze Zeit in seiner Zelle

    @Bad Boy: Stimme da Pawn zu. Paul Dini ist fast täglich am Twittern mit Fans. Ich würde nur bei Kevin Smith nicht immer eine Antwort erwarten - außer es geht um Hockey.... *rolleyes*
    Geändert von Katsuragi (08.03.2010 um 14:05 Uhr)

  23. #123
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    robin?? ich bin mal gespannt wie sie das umsetzen wollen
    Why so serious?!?!


  24. #124
    Mitglied Avatar von Stanz06
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    34
    Nachrichten
    0
    Hier lest doch selbst http://batmannews.de/gotham_specials...ames.html#AA2U

    UPDATE ZU 'ARKHAM ASYLUM 2'
    Die Fans warten weiterhin mit Spannung auf die Fortsetzung zum Spielehit 'Arkham Asylum'. Hier der aktuelle Stand zum Spiel:
    • EIDOS bzw. SquareEnix hat nichts mehr mit dem Vertrieb von 'Arkham Asylum' zu tun. Warner wird den Vertrieb selbst übernehmen.
    • Warner Bros. hat die Arkham Asylum-Entwickler Rocksteady Studios aufgekauft. Nach TT-Games Studios, Snowblind Studios und Midway ist dies nun der vierte Entwickler-Einkauf, welcher das Videospielportfolio von Warner Bros. weiter ausbauen soll.
    • Rocksteady Oberhaupt Sefton Hill äußerte sich kürzlich gegenüber CVG zum Spiel: "Wir alle sind wirklich von dem Interesse der Leute begeistert und wir wollen sie wirklich wieder überraschen. Ich bin echt begeistert von unserem nächsten Projekt und ich verspreche, wir werden niemanden enttäuschen."
    • Der Vorgänger erscheint am 26. März als Game-of-the-Year-Edition. Das Spiel wird in 3D spielbar sein. Grundlage wird die TriOviz 3D Technologie sein und zwei 3D-Brillen dem Game beiliegen. Ob Asylum 2 auch auf die 3D-Technik setzen wird?
    • Laut einem IMDB-Eintrag sollen die Figuren Robin und Two-Face im Spiel auftauchen. Die Rollen sollen mit Bruce Greenwood (Two-Face) und Vincent Martella (Robin) besetzt worden sein. Greenwood spricht auch in der kommenden DC Universe-Veröfflichung 'Under the Red Hood' Batman/Bruce Wayne. Martella wird in dem Film ebenfalls Robin die Stimme leihen.
    Vielen Dank an Martin Jagura für den Hinweis.
    www.imdb.com
    Geändert von Stanz06 (10.03.2010 um 22:57 Uhr)

  25. #125
    Mitglied Avatar von Ruppy
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    ja, wie gesagt.
    bei robin bin ich gespannt wie sie es umsetzen wollen. hoffe man kriegt nicht irgendwie son dämlichen computer bot an die seite gestellt, der einem helfen soll beim prügeln etc.
    Why so serious?!?!


Seite 5 von 99 ErsteErste 12345678910111213141555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •