Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 121

Thema: Jessica Blandy

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495

    Jessica Blandy

    ... ist als der neue Titel für das Herbstprogramm 10 angekündigt. (Besteht dieses diesmal eigentlich nur aus "Alles Gute"-Titeln?) Ich kenn's ja noch nicht, bin aber schon mal gespannt. Hat hier schon wer das erste Album von Ehapa und möchte hier Meinung kundtun?

    Und @ Philipp: Wird das ein Integral im klassischen Albenformat, plant ihr da Buchformat a'la Cosa Nostra oder ein anderes Sonderformat?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.839
    Blog-Einträge
    12
    Wird im Format 17 x 25 cm (das ist Cosa Nostra- & Splitterbookgröße) erscheinen,
    3 Alben mit 160 Seiten für 24,80.

  3. #3
    Hallo Susumu,

    Mervyn hat deine Formatfrage ja schon beantwortet, die Häufung von Alle Gute! Titeln ist eher zufällig und hat keine tiefgründige Bedeutung für die Zukunft :-)
    Da Ehapa nur Band 1 "Enola Gay" gemacht hat, ist leider nicht einmal die Story der ersten beiden 48-Seiten Alben abgeschlossen worden.

    Viele Grüße,
    Philipp

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Wie sieht es eigentlich mit der Mehrteiligkeit aus? Ist das eher die Ausnahme oder die Regel? Schaut ihr, dass mehrteilige Geschichten möglichst zusammen bleiben oder macht ihr fix Band 1=Album 1-3, Band 2=Album 4-6, ect. (Selbst wenn z.B. 6&7 wiederum ein Zweiteiler wäre.)

    Ich fände komplette Geschichten eleganter, selbst wenn man dann 5 z.B. nach 7 nachreichen müsste. (Wenn es innerhalb der Handlung Verläufe gäbe freilich nicht.) Und falls das mit den Zweiteilern die Regel wäre (wie bei Largo Winch) würde ich doch stark für Bände mit entweder 2 oder 4 Alben plädieren.


    Wegen der "nicht reinen AG-Lastigkeit" rechne/ hoffe ich doch sehr mit/ auf einen neuen Unter dem Hakenkreuz und Jeronimus. Weiße Tigerin wäre auch sehr fein, aber da wartet ihr vielleicht erstmal ab, dass der 2. Zyklus weiter fortgeschritten ist. Und auf einen neuen Shodoku wäre ich freilich auch schon sehr gespannt.
    Geändert von Susumu (10.12.2009 um 14:37 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.979
    Ich falle auf die Knie. Ihr schließt diese schändliche Lücke! Super.

  6. #6
    Mitglied Avatar von embe
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    609
    fein! das wurde zeit, dass sich einer um die serie kümmert.

    ich bin dabei!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    315
    Werdet ihr im Ehapa-All-in-one-Stil drei Alben zusammenlegen und einen Pappdeckel drum machen oder im Splitter-Stil auch redaktionellen Text, die alternativen Covermotive und den Inhalt des Dossiers integrieren?

  8. #8
    Hi jiro,

    wir halten uns an die zeitgleich erscheinende Neuausgabe beim französischen Verlag (Dupuis). Für den ersten Teil gibt es ein bisschen was extra, einen redaktionellen Teil und extra Zeichnungen. Wie das bei den weiteren Bänden aussieht, steht glaube ich noch nicht fest.

    Viele Grüße,
    Philipp

  9. #9
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.926
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Hi jiro,

    wir halten uns an die zeitgleich erscheinende Neuausgabe beim französischen Verlag (Dupuis). Für den ersten Teil gibt es ein bisschen was extra, einen redaktionellen Teil und extra Zeichnungen. Wie das bei den weiteren Bänden aussieht, steht glaube ich noch nicht fest.

    Viele Grüße,
    Philipp
    Das wird ca. wann sein?

  10. #10
    meinst du band 2? also, band 1 soll bis ende januar da sein. band 2 irgendwann später 2010. rossi

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    356
    Band 1. Danke!

  12. #12

  13. #13
    Von der Serie hab ich noch nie gehört, aber was im neuen Comics und mehr steht, macht mich sehr neugierig.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.926
    Gibt es schon Neues zu dem Band? Kommt ca. wann?

  15. #15
    Der Drucker sagt, dass die Bücher am 16.2. da sein sollen. Rossi

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    356
    Schon erschienen?

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Definitiv schon erschienen. Mein Händler hatte gestern bereits gut ein halbes Dutzend Exemplare im Laden. Ich hatte meins da aber noch liegen gelassen, weil ich da mal die Gelegenheit nutzen wollte "das ganze Buch" vorab Probe zu lesen.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    im 2. Laden hatten sie die Ausgabe - wer sucht und nicht findet sollte mal auf das Format achten. Es ist keine Albenausgabe geworden - eher Buchausgabe

  19. #19
    Ich habe jetzt die ersten beiden Kapitel gelesen und finde die Serie recht interessant. Ich denke auch, dass das beste erst noch kommt. Mit dem Format kann ich mich allerdings nicht anfreunden. Ich finde es sehr anstrengend, die detaillierten Bilder aufzuschlüsseln.

    Durchaus nachvollziehbar, warum gerade Jessica Blandy im Kleinformat erscheint, da die Zeichnungen über Gebrauchsgrafik nicht hinausgehen. Trotzdem würden die klaren Flächen im Großformat besser aussehen und es ginge halt auch leichter zu lesen. Naja, hol ich mir meine Seherlebnisse eben woanders und lese Jessica Blandy wegen der Story. Der Preis ist ja dafür auch in Ordnung. Im Prinzip sieht es in diesem Format etwas aus wie Taniguchi in Farbe.

    Übrigens: Das schöne Cover ist ein echter Kaufanreiz. Das Original-Titelbild von Ehapa 1992 finde ich dagegen nicht berauschend, das sah ziemlich nach Dutzendware aus.
    Geändert von christian muschweck (24.02.2010 um 10:07 Uhr)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von christian muschweck Beitrag anzeigen
    Übrigens: Das schöne Cover ist ein echter Kaufanreiz. Das Original-Titelbild von Ehapa 1992 finde ich dagegen nicht berauschend, das sah ziemlich nach Dutzendware aus.
    Habs glaube ich schon mehrmals erzählt, aber der Zeichner hat förmlich das Grausen bekommen, als ich ihm seinerzeit die Ehapa-Ausgabe zum Signieren auf den tisch gelegt habe
    Gruß Derma

  21. #21
    Wie konnten die von Ehapa nur. Das sah aus wie ein billiger Natascha-Klon.

    (Ich bild mir ein, mich erinnern zu können, dass auch David Lloyd bei einer Signieraktion wenig begeistert über das ehapa-Titelbild seines "Kickback" war.)
    Geändert von christian muschweck (25.02.2010 um 18:18 Uhr)

  22. #22

    Vorschlag zur Optimierung

    Wenn ihr schon vermehrt im Graphic Novel-Format veröffentlicht:

    Wäre es möglich, die Seiten noch ein klein wenig zu strecken und dafür den weißen Rand zu reduzieren? Eine Streckung von 5mm in beide Richtungen dürfte schon einen schönen Effekt haben, evtl. ließe sich aber auch noch mehr rausholen.

  23. #23
    Hallo Christian,

    das Format ist immer ein Reizthema, denn es gibt einige Bücher, da würde jedes Panel es verdienen auf A0 präsentiert zu werden, aber wir müssen auch feststellen, dass wir mit einem kleineren Format eine breitere Leserschaft erreichen können, v.a. auch außerhalb von Comicläden.

    Jessica haben wir mit dem französischen Verlag zusammen gedruckt, da hätten wir überhaupt keinen Einfluss auf die Größe der Zeichnungen nehmen können. Allerdings muss ich auch sagen, weniger als 10mm Rand wird schon recht eng, die Zeichnung "klemmt" dann so auf der Seite... Ich habe jetzt auch kein Beispiel vor Augen, wo Kollegen das so knapp bemessen habe, aber ich kenne auch bei weitem nicht alles.

    "sieht aus wie Taniguchi in Farbe" klingt in meinen Ohren wie ein Kompliment, oder übersehe ich was?

    Viele Grüße!
    Philipp

  24. #24
    Ganz schön schlau von Schreiber & Leser 'Garden of Evil' online zu stellen.
    Von den drei Geschichten in diesem Band ist das mit Abstand die beste.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Find ich jetzt gar nicht mal so und hab's eher als Kundenservice gesehen: So kann man doch eine komplette Geschichte lesen, das davor ist ja ein Zweiteiler. (Von dem noch dazu den ersten Teil vielleicht schon ein paar durch die Ehapa-Veröffentlichung kannten und der zweite allein ja wohl wirklich keinen Sinn gemacht hätte auf die Homepage zu stellen.)

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •