szmtag Der GROSSE Diskussions-Thread über die Epsilon-Veröffentlichungspolitik - Seite 47

Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 47 von 88 ErsteErste ... 373839404142434445464748495051525354555657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.175 von 2176
  1. #1151
    Mitglied Avatar von Bastos
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    wieder in Berlin :-))
    Beiträge
    1.484
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    … Ich halte das für weise und es fehlt mir dabei in der Tat an Gelassenheit.
    Och, da kann man sich helfen lassen
    http://www.gelassenheit.de/Home.html


  2. #1152
    Mitglied Avatar von Kermeur
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    @ zaktuell:

    Deine Religionskeule fand ich lustig! Hier meine Antwort (bezieh sie auf den Verleger): Exodus 20,16

  3. #1153
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Generell passend:
    Psalter 7,10
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  4. #1154
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.766
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    @ zaktuell Wolltest du dich nicht vor ein paar Jahren eigentlich mal zurückziehen? Aus dem Forum meine ich....schade daß du es nicht getan hast. Bei deinen 15000+ Beiträgen sind wahrscheinlich so ca. 95% für die Tonne? Nebenbei bemerkt , daß Mark selbst antworten kann. Er braucht keinen Lakaien und Stiefellecker der dieses für ihn macht....so denn sich jemand dafür hergibt....ist ja hier der Fall.Es ist richtig, ich bin Kunde...kenne aber auch Händler die ja aus erster Hand wissen wie die Sachen sich so verkaufen. Ich habe nur den Vergleich zwischen Salleck und Epsilon gesehen.Und da hat Salleck wohl im Moment klar die besseren Karten (nicht unbedingt Titel) Und wenn Mark jetzt halt sagt er macht so weiter....ok was solls.Fehlt nur noch daß zaktuell sich verabschiedet....der selbsternannte Sentinel des Comicforums

  5. #1155
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    2.239
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    @ zaktuell Wolltest du dich nicht vor ein paar Jahren eigentlich mal zurückziehen? Aus dem Forum meine ich....schade daß du es nicht getan hast. Bei deinen 15000+ Beiträgen sind wahrscheinlich so ca. 95% für die Tonne? Nebenbei bemerkt , daß Mark selbst antworten kann. Er braucht keinen Lakaien und Stiefellecker der dieses für ihn macht....so denn sich jemand dafür hergibt....ist ja hier der Fall.Es ist richtig, ich bin Kunde...kenne aber auch Händler die ja aus erster Hand wissen wie die Sachen sich so verkaufen. Ich habe nur den Vergleich zwischen Salleck und Epsilon gesehen.Und da hat Salleck wohl im Moment klar die besseren Karten (nicht unbedingt Titel) Und wenn Mark jetzt halt sagt er macht so weiter....ok was solls.Fehlt nur noch daß zaktuell sich verabschiedet....der selbsternannte Sentinel des Comicforums
    Klingt, als ob zaktuell hier rausgeekelt werden soll.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  6. #1156
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    715
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wenn diese, Deine Auffassung zutreffend wäre, wäre die logische Konsequenz für ALLE Comic- und erst recht alle Alben-Verleger, das sinkende Schiff zu verlassen, solange es noch sinkt und in jedem Fall BEVOR es endgültig untergegangen ist.
    Hallo!
    Falsch,solange Verlage (wenn auch kleine) Gewinne machen werden sie weiter Alben bringen.Die Verlage bringen ja nicht uns zum Gefallen irgendwelche Comics auf den Markt,man will (und muss von Verlag zu Verlag unterschiedliche) Gewinne machen! Als Beispiel nenne ich jetzt mal Lady S Band 8 von der Zack Edition,der mit Sicherheit kommt weil er noch die nötige Auflage verkauft.Der Epsilon-Verleger redet ja hier über den Alben-Markt und für dessen Zukunft sehe ich schlechte Zeiten,weil zu Teuer!Dan Cooper wird wohl nicht oder verspätet kommen weil ein Gewinn (falls überhaupt) erst später kommt.Die Comics selber haben sicherlich auch in Zukunft eine Chance (siehe jetzt die neue Batman-Serie),deshalb wird es diese auch in verschiedenen Formaten (auch E-Book )weiter geben.Selbst der Alben-Verkauf über den Kiosk kann funktionieren (hier würden mich die verkauften Auflagen interessieren),aber für Kinder ab ca. Jahrgang 2000 dürften viele derzeitige Inhalte total "Altbacken" sein...
    Rainer als Händler (und Comicfan) beschreibt es meiner Meinung nach richtig,ein Händler kann nur das Anbieten von dem er auch Überzeugt ist das es eine Nachfrage gibt!

    @Johnny Hazard : Dein Post 1154 über zaktuell finde ich ziemlich daneben, Du musst nicht alles Lesen,niemand zwingt Dich dazu!
    Geändert von Manfred G (07.01.2013 um 15:47 Uhr)

  7. #1157
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.229
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Manfred G Beitrag anzeigen
    @Johnny Hazard : Dein Post 1154 über zaktuell finde ich ziemlich daneben, Du musst nicht alles Lesen,niemand zwingt Dich dazu!
    Leider ist es nur so, dass man sich dem teilweise nicht entziehen kann. Auch eine Ignore-Funktion hilft da nicht immer. Das alles ist schwierig für den Forenbetrebier, denn dass hier mittlerweile Leute sich ausklinken wg. zaktuell dürfte ihm bekannt sein.

    Ich hatte zaktuells Beiträge der Art "Mit der Schrotflinte aus drei Metern das Scheunentor nicht getroffen" hier nicht vermisst.

  8. #1158
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    @ zaktuell Wolltest du dich nicht vor ein paar Jahren eigentlich mal zurückziehen? (...)
    Und wenn schon. DU wolltest Dich doch auch n Monat aus dem Thread hier raushalten und warst n Tag später wieder da. So what!?

    Ansonsten:
    Was soll das jetzt werden?: "Der GROSSE Diskussions-Thread über die zaktuell-Forenpolitik"? - Back to topic, please.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  9. #1159
    Mitglied Avatar von Westerncomicfan
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    196
    Nachrichten
    0
    Ich sehe die einzige Chance, aus dem Dilemma herauszukommen, in der zukünftig ausschließlichen Veröffentlichung von abgeschlossenen Serien oder Zyklen in Sammelbänden wie bereits Antares, Beetelgeuze, Helldorado und Sienna. Damit verprellt man vielleicht die alten Kunden der SC-Einzelalben-"Fragmente", aber mit denen hat es sich Mark eh verscherzt. Nur für solche Veröffentlichungen aus dem Epsilon-Verlag sehe ich eine Chance auf "formale" Verkäuflichkeit. Über die Inhalte gilt es dann in einem weiteren Schritt nachzudenken.

  10. #1160
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.644
    Nachrichten
    0
    Ich gebe Westerncomicfan Recht und zwar vor allem in Bezug auf die Vervollständigung von Kenya!

    Ich frag mich zB was für Absatzchancen Band 4 und 5 von Kenya haben. Ich prognostiziere gerade mal max. je 500 Stück. Glaubt ihr wirklich, dass sich sowas deckt? (und da gehts jetzt nicht um Gründe dafür wie Verzögerung, Alternativbände oder die Ankündigungspolitik sondern rein um die faktischen Verkaufszahlen).
    Das bedeutet MOF muss einen prognotizierten Verlust machen, um einige wenige zufriedenzustellen, die dann im nächsten Atemzug Servais, Anita Bomba und Bob Morane nennen.

    Gebt doch mal eure Prognosen zu den Absatzzahlen ab:
    Wäre es nicht klüger gleich eine Kenya GA zu machen (sofern dies lizenzrechtlich erlaubt ist) und die einzelalben zu lassen?

  11. #1161
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.872
    Nachrichten
    0
    Die Kenya GA macht er doch ! Und die kaufe ich, obwohl ich schon die holländische Ausgabe habe.

    Zitat M.O.F:
    Hier ist mein Plan:
    01/2013: Kenya 4
    02/2013: Kenya 5
    03/2013: Überlebende 1
    04/2013: Überlebende 2
    05/2013: Kenya GA
    06/2013: Namibia 1
    07/2013: Namibia 2
    08/2013: Namibia 3
    09/2013: Ferne Erden 1
    10/2013: Antares 5
    11/2013: Ferne Erden 2
    12/2013: Ferne Erden 3
    01/2014: Ferne Erden 4
    02/2014: Ferne Erden 5
    03/2014: Dexter London 1
    04/2014: Dexter London 2
    05/2014: Dexter London 3
    Geändert von Raro (08.01.2013 um 17:06 Uhr)

  12. #1162
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.226
    Nachrichten
    6
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    "Der Patient lügt immer!"
    Haben die "Everybody lies" tatsächlich damit übersetzt?

  13. #1163
    Mitglied Avatar von Racing.Rainer
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Garlstorf
    Beiträge
    850
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich zB was für Absatzchancen Band 4 und 5 von Kenya haben. Ich prognostiziere gerade mal max. je 500 Stück. Glaubt ihr wirklich, dass sich sowas deckt? (und da gehts jetzt nicht um Gründe dafür wie Verzögerung, Alternativbände oder die Ankündigungspolitik sondern rein um die faktischen Verkaufszahlen).
    Das bedeutet MOF muss einen prognotizierten Verlust machen, um einige wenige zufriedenzustellen, die dann im nächsten Atemzug Servais, Anita Bomba und Bob Morane nennen.

    Gebt doch mal eure Prognosen zu den Absatzzahlen ab:
    Wäre es nicht klüger gleich eine Kenya GA zu machen (sofern dies lizenzrechtlich erlaubt ist) und die einzelalben zu lassen?
    rechne nicht nur die 500 Leute die sich nur Band 4+5 kaufen weil sie Nr.1-3 schon haben.
    Ich denke es kommen nochmal 500 Käufer dazu die sich Band 1-5 komplett kaufen werden.
    Das macht dann je 1000 Alben für Nr.4+5 + 1500 verkaufte Alben aus der Backlist also zusammen 3500 verkaufte Alben.

    Mit dieser eher vorsichtigen Schätzung müsste die Gewinnphase innerhalb kürzester Zeit erreicht sein.

    Bei dieser Berechnung habe ich aber die Epsilonstrategie nicht bedacht !!!

    Es wird eine Gesamtausgabe angekündigt !
    Damit bleibt es wohl bei den 500 verkäufen für Band 4+5 und 500 verkäufen für die GA
    Es wird also unrentabler und fordert längerfristige Kapitalbindung.
    Geändert von Racing.Rainer (08.01.2013 um 18:58 Uhr)

  14. #1164
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Is DAS Deine Händler-Erfahrung? Die Hälfte der verkauften Auflage wird bei Erscheinen der jeweiligen Alben gekauft und die andere Hälfte erst, wenn die Serie -oder zumindest ein abgeschlossener Zyklus- komplett erschienen ist? Gilt das generell oder nur für Epsilon-Serien?
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  15. #1165
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.244
    Nachrichten
    0
    Ich kann nur von mir selber sprechen: Ich habe irgendwann meine Kenya-Bände 1-3 frustriert abgestoßen - und werde sie mir jetzt sicher nicht noch einmal kaufen - jetzt kann ich auch noch weitere neun Jahre auf die angekündigte Gesamtausgabe warten.

  16. #1166
    Mitglied Avatar von Racing.Rainer
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Garlstorf
    Beiträge
    850
    Nachrichten
    0
    Das war meine Händlererfahrung bei diversen Serien.
    Angefangen damals beim geheimen Dreieck von Ehapa, Die Ewigen (BD) , Verlorene Paradies (Splitter)

    Bei Splitter hat es sich gebessert, dort werde mehr Alben gleich gekauft.
    Bei Ehapa ist es immer noch mehr 50/50

    Bei Epsilon ist die Zurückhaltung größer (ca. 75/25) mit Ausnahme von Antares weil diese regelmäßiger erschienen sind.

    Ehapa und auch Carlsen hatten vor ca. 4 Jahren mich und auch sicher andere Händler zur Einschätzung des Albenmarktes und der Abverkäufe befragt. Bei Ehapa gab es nach der Befragung die ersten All in One Bände.
    ...und Splitter bringt manchmal auch mit Alben gefüllte Schuber raus.

  17. #1167
    Mitglied Avatar von Racing.Rainer
    Registriert seit
    04.2003
    Ort
    Garlstorf
    Beiträge
    850
    Nachrichten
    0
    Jonah:
    Was ist wenn es keine GA geben würde ?
    würdest du nur Band 4+5 kaufen oder 1-5 um nochmal alles zu lesen ?

  18. #1168
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.244
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Racing.Rainer Beitrag anzeigen
    Jonah:
    Was ist wenn es keine GA geben würde ?
    würdest du nur Band 4+5 kaufen oder 1-5 um nochmal alles zu lesen ?
    Da bei Epsilon der Wahnsinn ja Programm hat, gehe ich mal fest davon aus, dass die Gesamtausgabe dann auch irgendwann kommt, sollte der Verlag weiter existieren. Beides (SC-Einzelalben und GA) halte ich zwar eigentlich für Blödsinn - da wären beide Alternativen besser: nur noch die GA und dann Namibia als HC-Einzelalben recht bald hinterher - oder halt nur die SC-Einzelalben, um die Backlist zu reaktivieren. So, da hast du sicher recht, ist das weder Fisch noch Fleisch.

    Ich hatte aber auch an anderer Stelle schon mal geschrieben, dass ich mir fast sicher bin, dass bei Epsilon die Lichter ausgehen, wenn MOF in diesem Jahr nicht endlich die Kurve bekommt. Dann würde ich eigentlich davon ausgehen, dass ein anderer Verlag auf jeden Fall die Gesamtausgabe bringen würde und nach neun Jahren nicht mehr die Einzelalben.

    Wenn ganz sicher keine Gesamtausgabe käme, würde ich ganz entspannt (antiquarisch?) irgendwann mal die Bände 1 bis 5 kaufen, um die Story dann endlich ganz lesen zu können...
    Geändert von Jonah (08.01.2013 um 21:26 Uhr)

  19. #1169
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    142
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Die Kenya GA macht er doch ! Und die kaufe ich, obwohl ich schon die holländische Ausgabe habe.

    Zitat M.O.F:
    Hier ist mein Plan:
    01/2013: Kenya 4
    02/2013: Kenya 5
    03/2013: Überlebende 1
    04/2013: Überlebende 2
    05/2013: Kenya GA
    06/2013: Namibia 1
    07/2013: Namibia 2
    08/2013: Namibia 3
    09/2013: Ferne Erden 1
    10/2013: Antares 5
    11/2013: Ferne Erden 2
    12/2013: Ferne Erden 3
    01/2014: Ferne Erden 4
    02/2014: Ferne Erden 5
    03/2014: Dexter London 1
    04/2014: Dexter London 2
    05/2014: Dexter London 3
    Wie, kein Bob Morane in 2013?.....

  20. #1170
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.244
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von MichiSchwarz Beitrag anzeigen
    Wie, kein Bob Morane in 2013?.....
    Das ist ja nur ein AUSZUG aus dem geplanten Gesamtprogramm, der sich auf die Leo-Titel beschränkt. Hinzu kommt wenigstens noch ein weiterer frankobelgischer Lizenztitel pro Monat - sowie natürlich unzählige Fortsetzungen und Neustarts deutscher Eigenproduktionen... Spilitter muss sich 2013 warm anziehen.

  21. #1171
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.145
    Nachrichten
    0
    Wobei "Damian und Alexander 2", "Dédé 4" und "Luzian Engelhardt" nach den bisherigen Erfahrungen ziemlich sicher kommen (alle grade vom Zeichner fertiggestellt).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  22. #1172
    Mitglied Avatar von Westerncomicfan
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    196
    Nachrichten
    0
    Mich würde ja ernsthaft interessieren, ob sich die von Dir genannten deutschen Zeichner an den Herstellungs-, Marketing- und Vertriebskosten beteiligen (müssen), oder ob das alles vom Verlag übernommen wird.
    Und nein, ich rechne nicht mit einer Antwort darauf.

  23. #1173
    Mitglied Avatar von Bastos
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    wieder in Berlin :-))
    Beiträge
    1.484
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Westerncomicfan Beitrag anzeigen
    Mich würde ja ernsthaft interessieren, ob sich die von Dir genannten deutschen Zeichner an den Herstellungs-, Marketing- und Vertriebskosten beteiligen (müssen), …
    Nein!

    Zitat Zitat von Westerncomicfan Beitrag anzeigen
    Und nein, ich rechne nicht mit einer Antwort darauf.
    Ja, so ist das mit dem Rechnen …

  24. #1174
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    14.869
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Westerncomicfan Beitrag anzeigen
    Mich würde ja ernsthaft interessieren, ob sich die von Dir genannten deutschen Zeichner an den Herstellungs-, Marketing- und Vertriebskosten beteiligen (müssen),...
    Wie kommst du auf DIE Idee oder ist das ein neuer Versuch, zu sticheln?
    APROPOS "Westerncomic": Dann dürfte DAS ja das Richtige für dich sein...

  25. #1175
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    17.148
    Nachrichten
    7
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Racing.Rainer Beitrag anzeigen
    Das war meine Händlererfahrung bei diversen Serien.
    Angefangen damals beim geheimen Dreieck von Ehapa, Die Ewigen (BD) , Verlorene Paradies (Splitter)

    Bei Splitter hat es sich gebessert, dort werde mehr Alben gleich gekauft.
    Bei Ehapa ist es immer noch mehr 50/50

    Bei Epsilon ist die Zurückhaltung größer (ca. 75/25) mit Ausnahme von Antares weil diese regelmäßiger erschienen sind.

    Ehapa und auch Carlsen hatten vor ca. 4 Jahren mich und auch sicher andere Händler zur Einschätzung des Albenmarktes und der Abverkäufe befragt. Bei Ehapa gab es nach der Befragung die ersten All in One Bände.
    ...und Splitter bringt manchmal auch mit Alben gefüllte Schuber raus.
    Danke! Find ich mal ne interessante Info. Hätte ich so nicht gedacht. Ich schliess ja gerne von mir auf andere und hab auch selbst mein Kaufverhalten seinerzeit geändert. Unter anderem, weil ichs leid war, 'abgebrochene' Serien im Regal zu haben - Finix gabs ja damals noch nicht (und selbst wenn, hätte der auch nicht alles auffangen können). Aber auch, wenn ICH das so gemacht hab und ich gern von mir auf andere schliesse, dass es mir soviele dann nachgetan haben, hätte ich bei weitem nicht erwartet.

    Schön find ich an der Info vor allem mal, dass man ja selten mal ne entsprechende Rückmeldung bekommt, dass 'die Abstimmung an der Kasse', tatsächlich ne wirksame 'Marktmacht' ist... - das sollte eigentlich jeden beflügeln, wirklich auch drauf zu achten, was ihm wieviel wert ist und Sachen, die einem eigentlich nicht wirklich zusagen, auch einfach mal liegen zu lassen, statt es zu kaufen, weil es 'alternativlos' ist. zB fand ich alle bisherigen Gesamt-, Ultimativ- und Werk-Ausgaben von Asterix immer 'suboptimal'. Ich mag die Serie und hätte die gern mal in ner 'schönen' Ausgabe. Aber solang Ehapa da für meinen Geschmack keine wirklich akzeptable Ausgabe hinkriegt, begnüg ich mich mit der 'normalen' Kiosk-Version.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2014 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Seite 47 von 88 ErsteErste ... 373839404142434445464748495051525354555657 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •