szmtag 14.Comic Salon ERLANGEN 2010 - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36

Thema: 14.Comic Salon ERLANGEN 2010

  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    48
    Nachrichten
    0
    Lieber eck@rt,

    nochmal zu dir, auf die Gefahr hin vom Thema abzuschweifen; ich kann mich noch gut daran erinnern, daß du auch einmal Chefredakteur beim Carlsen-Verlag warst. Und nicht mal der schlechteste. Die ersten 'Corto'-Alben stehen bei mir noch im Regal. Dein direkter Nachfolger hat nicht unwesentlich von den Strukturen profitiert, die du damals geschaffen hast.

    Gut zu sehen, daß du bei Comic+ nichts verlernt hast. Gratulation nachträglich zum Jubiläum. Mein Lieblingsbuch aus deinem Verlag bleibt nach wie vor "Kombiniere...".

    Lieber Dirk Rehm,

    Spiegelmans "Breakdowns" ist bereits ein antiquarisches Buch. Auch eine Wiederveröffentlichung ändert daran nichts.

    Lieber arzach,

    Señor Crumb ist jenseits von gut und böse, daran ändert auch die Bibel nichts...

    Gruß allerseits--

  2. #27
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.476
    Nachrichten
    0
    Danke für das Lob, aber die Cortos standen bei Carlsen schon im Regal, als ich dort anfing.

    eckrt

  3. #28
    Moderator Reprodukt
    Registriert seit
    11.2000
    Beiträge
    1.833
    Nachrichten
    0
    Ach, und "Fun Home" ist eh schon im Januar 2008 erschienen, ist damit also auch aus dem Rennen. Trotzdem finde ich es interessant, dass Übersetzungen aus dem englischen Sprachraum - mit Ausnahme von Will Eisner natürlich - bei den Nominierungen 2010 komplett außen vor bleiben.
    Geändert von Dirk Rehm (21.05.2010 um 12:34 Uhr)

  4. #29
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Ich freue mich schon sehr auf den Comic Salon 2010 und als begeisterte Hobbyfotograf wollte ich natürlich auch mit der Kamera unterwegs sein und fleissig dokumentieren. Auf der Hauptseite habe ich jedoch etwas von einer Akkreditierung geleser. Muss ich mir hier nun gedanken machen oder darf ich als Privatperson ungestört Fotografieren? Wo ist mit Einschränkungen zu rechnen? Muss ich evtl auf die große SLR Ausrüstung verzichten? Wer kennt sich da aus?
    Geändert von BetaBloxxberg (26.05.2010 um 22:15 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    gute Frage, denn auch ich wollte eigentlich meine Kamera mitnehmen und Fotos machen

  6. #31
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    12.887
    Nachrichten
    0
    Bei der Akkreditierung geht es um den kostenfreien Eintritt für Journalisten und Prersse-Fotografen sowie den Zugang zum Pressebüro.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  7. #32
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Oh, achso! Na dann bin ich ja beruhigt und sage danke für die schnelle und informative Antwort!

  8. #33
    Mitglied Avatar von Breedstorm
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    681
    Nachrichten
    0
    Hier mal die Eindrücke eines Neulings:
    http://www.comic-community.net/viewt...0&p=2338#p2338

    Comic-Podcast

  9. #34
    Mitglied Avatar von Althalus
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Bergisches Land, NRW
    Beiträge
    726
    Nachrichten
    0
    Nur eine Fußnote, aber das hier wollte ich Interessierten nicht vorenthalten, nachdem ich mich gerade beim Kofferpacken köstlich darüber amüsiert habe. Gefunden beim Durchblättern des aktuellen "Doppelpunkt" (eines "Magazins für Kultur in Erlangen, Fürth und Nürnberg") im Artikel zum 14. Comic-Salon:
    [...] Francois Schuiten, Lorenzi Mattotti, Moebius, Nie Chongrui, Benjamin Christophe Blain[sic] und Ralf König sind nur einige der Künstler, die anwesend sein werden. [...] Neu belebt werden die Franko-Belgischen Western Klassiker, die viele noch aus ihrer Jugend kennen und auch die Kinder-Serie Yakari des Zeichners Milo Manara wird verteten sein. [...]
    Hervorhebung von mir. Der Rest ist recht manierlich geraten, aber diese beiden Stellen waren definitiv preisverdächtig... ^^;


    ~Althalus
    Ich lese alles was mir gefällt: Mangas, US-Comics und Alben... in Deutsch, Englisch und Französisch.

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.021
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    8
    bis auf wenige Ausnahmen hab ich widerstanden und die Comics nicht auf der Messe gekauft. Bin jetzt mal gespannt ob die Vertriebe/Verlage diese Woche alles ausliefern, was in Erlangen an den Ständen zum anschauen und kaufen auslag.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.524
    Nachrichten
    0
    Bei weitem nicht. Weit voraus war ja SPLITTER, ein für August geplantes Buch, " Die Herberge am Ende der Welt", konnte man bereits am Stand erhalten.
    Bis Ende Juni dürften dann aber alle vorgestellten Titel im Handel sein.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •