User Tag List

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 113

Thema: Neues von Romain Hugault ?!

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Neues von Romain Hugault ?!

    Hallo

    Ich hätte da mal eine bescheidene Frage.
    Wann können wir, damit meine ich die gesammte Leserschaft, wieder mit
    einem neuen Album von Romain Hugault rechnen?

    Seit "Der letzte Flug" bin ich restlos begeistert von Romain Hugault....man kann der Zeichen...und die Farben...ein Traum!!

    "Über den Wolken" (Band 1) habe ich auch verschlungen, aber wo bleibt
    Band 2 ??
    Laut Amazon sollte er im Oktober erscheinen, aber weder mein Comic Dealer des Vertauens noch das WWW konnten mir weiterhelfen. Vielleicht gibt es ja hier jemand, mit den von mir heiß ersehnten Antworten.

    Außerdem sind noch viele Bände von Romain Hugault in deutscher Sprache nicht erschienen. Können wir auch in absehbarer Zukunft damit rechen?

    z.B. Jenseits der Wolken oder "Le Grand Duc" was glaube ich "Uhu" bedeuten soll.....oder "Heaven in Ruins" u.s.w

    Naja...wie gesagt, Antworten sind sehr Willkommen.

    Besten Dank schonmal....ach und das ist mein erster Post in diesem Forum, also bitte habt Nachsicht, falls ich die Etikette noch nicht einhalte, falls es eine gibt ;-)

    Bye

    PS: Ich hoffe ich muss mir nicht die französichen Alben kaufen...

  2. #2
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.539
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Cobra Div.,
    Über den Wolken 2 erscheint im Frühjahr. Der Band wurde verschoben, weil mein Partner in Portugal Band 1 jetzt erst veröffentlicht.
    Der letzte Flug ist erschienen und vergriffen. Vielleicht lege ich den Band nochmal auf.
    Le grand Duc wird 2010 bei mir erscheinen. Und zwar beide Bände.
    Heaven in Ruins ist nicht von Romain Hugault und ziemlich grottig. Also schnell vergessen.
    Bis bald,
    Eckart

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Da kann ich mich ja auf ein schönes Jahr 2010 freuen.....Jubel

    weiter so ;-)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.409
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Von Le Grand Duc gibt es zwei Figuren. Ist eventuell auch eine lim. deutsche Ausgabe eventuell mit Figuren geplant, ähnlich der Blauen Boys Edition.
    http://www.shopaquet.com/product_inf...roducts_id=433
    Was soll die denn dann kosten ?
    Die beiden Figuren allein kommen ja schon auf 120 Ocken
    Gruß Derma

  5. #5
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.539
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tja, es gibt für alles Grenzen. Kauft euch also lieber die Figuren bei Paquet - falls es die dort noch gibt.
    Dafür ist aber geplant, Pin-up Wings 1 und 2 herauszubringen.
    Bis bald,
    Eckart
    P.S.: Romain Hugault kann leider nicht nach Contern kommen, da er an Pin-up Wings 2 und einem Geheimprojekt arbeitet.

  6. #6
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.539
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Pin-up Wings 1 kenne ich nur so klein wie die US-Version. Als Romain in Frankfurt war, hatte ich ja einige am Stand.
    Bis bald,
    Eckart

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    [QUOTE=Eckart Schott;2877923]Hallo Cobra Div.,
    Über den Wolken 2 erscheint im Frühjahr. Der Band wurde verschoben, weil mein Partner in Portugal Band 1 jetzt erst veröffentlicht.


    Hallo Eckart,

    ich wollte mich mal nach dem Bearbeitunsstand zum Album "Über den Wolken" Teil 2 (Kämpfe) erkundigen. Laut deiner Aussage sollte der Band im Frühjahr erscheinen.

    Da wir nun straff auf den Sommer zugehen und ich leider noch kein VÖ Datum finden konnte, wollte ich hier mal nachfragen.

    Außerdem hattest Du weiter oben angesprochen, das er momentan an einem Geheimprojekt arbeitet. Hast Du eventuell Informationen darüber um welches Thema es sich dabei handelt?

    Ich hoffe das ich nicht mehr so lange auf den Abschlußband warten muss...

    MfG
    Cobra_Div

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.778
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Cobra_Div Beitrag anzeigen
    Laut deiner Aussage sollte der Band im Frühjahr erscheinen.

    Da wir nun straff auf den Sommer zugehen und ich leider noch kein VÖ Datum finden konnte, wollte ich hier mal nachfragen.
    Lt.Anzeige in ZACK erscheint der Titel bis Juni. Und im Juni endet schließlich auch das Frühjahr...

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank für die Info Bad Company....das mit der Anzeige im "ZACK" wusste ich noch nicht.
    Aber mit der Information "Frühjahr", lässt sich meiner Meinung nach viel zu viel hineininterpretieren....ist Frühjahr gleich Frühling ?!?
    Laut der "salleck-publications.de" Homepage, wurde der Titel für ca. März gelistet. Aus diesem Grund wollte ich hier halt nochmal
    nachfragen.

    Besten Dank nochmal

  10. #10
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.539
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Band ist in China in Druck, und Juni dürfte realistisch sein. An "Der große Uhu" muß ich jetzt mal rangehen.
    Bis bald,
    Eckart

  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Eckart

    danke nochmal für die Bestätigung.
    Und schon wieder hab ich 2 Fragen für dich....
    Ist der Abschlußband ...wie soll ich sagen....."uncut", so wie "Der letzte Flug" ?
    Und ab wann können wir dann mit "Der große Uhu" rechnen ?

    Besten Dank schonmal im voraus

    Cobra_Div

  12. #12
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.539
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Hakenkreuze sind verfremdet.
    Ansonsten ist er komplett.
    Bis bald,
    Eckart

  13. #13
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.166
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Le Grand Duc 1&2

    Aaargh - zum Thema 'Der große Uhu/ Le Grand Duc' schweigt der Verleger! Da schwant mir Böses.
    In den beiden (fantastisch gezeichneten) Bänden gibt es sicherlich wieder eine Menge indische Sonnenräder zu verfremden. Und der deutschen Luftwaffe wird auch eine Menge Platz eingeräumt. Und diese Jungs sind dann auch nicht eindeutig 'böse' (wenn ich meinem Schulfranzösisch nach Ansicht einier weniger Seiten trauen darf), kriegsmüde und tief antifaschistisch. Da setzt der Zumsteinreflex ein und Staatsanwälte scharren mit den Hufen ...









    (aus: Le Grand Duc, Band 2 (2009); alle Rechte: Romain Hugault)
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  14. #14
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.539
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genau. Und diesen Zumstein-Reflex will ich mir ersparen. Franz Zumstein kommt übrigens auf meine Einladung hin auf das Comicfestival in Contern am 17. und 18. Juli 2010.
    Bis bald,
    Eckart

  15. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja...es gibt viel Arten des "verfremden". Die schlimmste Art meiner Meineung nach ist das "Fenster", welches optisch das ganze Bild zerstört.
    Da kann ich ja noch mit einem einfachen Balkenkreuz leben, oder auch wen es ganz rausretuschiert wird (siehe dazu die Focke Wulf vom peter schaaff geposteten Picture 4 vom Uhu)
    Wie soll es den nun genau aussehen Eckart ??

  16. #16
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.577
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    *IchsachdajetztnichtszuichsachdaJETZTnichtsmehrzu...*

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.778
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Eckart Schott Beitrag anzeigen
    Genau. Und diesen Zumstein-Reflex will ich mir ersparen.
    Als Verleger sollte man sich wirklich überlegen ob dieses Nazi-Zeugs in das Verlagsprogramm passt. Man muss schließlich nicht das ganze Hugault-Werk veröffentlichen.

  18. #18
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2009
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Als Verleger sollte man sich wirklich überlegen ob dieses Nazi-Zeugs in das Verlagsprogramm passt. Man muss schließlich nicht das ganze Hugault-Werk veröffentlichen.
    Ich persönlich finde es super von Eckart Schott, das er den Schritt gegangen ist diese Alben zu veröffentlichen. Es geht mir persönlich, und wahrscheinlich auch den meisten anderen, ausschließlich um die Flugzeuge beider Seiten zu dieser Zeit. Steht dahinter auch noch eine gute Geschichte, finde ich das natürlich um so besser.

    Ich möchte ja mit dem Kauf von den Alben keine Idiologie unterstützen!!!

    Welchen Standpunkt Bad Company dazu einnimmt ist mir allerdings nicht so klar. Mit seiner obigen Aussage drängt er ja die "Werke" von Romain Hugault in die "Nazi-Zeug" Ecke!?!
    Ich kann natürlich nicht genau Wissen ob er dem Französischen so sehr mächtig ist, das ihm schon der Inhalt der Werke bekannt ist.

    Ich gehe aber davon aus, wären diese rechtspopulistisch, wäre Eckart nicht den Schritt gegangen diese Werke in Deutschland zu veröffentlichen, ganz zu schweigen davon, das dieses Vorhaben sicherlich Illegal wäre.

    Ich möchte hier aber kein Streit vom Zaun brechen, und bitte dies nur als meine persönliche Meinung anzusehen.

    Einen schönen Abend noch....

  19. #19
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.166
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Romain Hugault und seine Autoren fabrizieren sicherlich kein 'Nazi- Zeugs' (sonst würde sie Eckart Schott auch nicht veröffentlichen, verdammt!).
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.778
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Cobra_Div Beitrag anzeigen
    Welchen Standpunkt Bad Company dazu einnimmt ist mir allerdings nicht so klar. Mit seiner obigen Aussage drängt er ja die "Werke" von Romain Hugault in die "Nazi-Zeug" Ecke!?!
    Ich möchte hier aber kein Streit vom Zaun brechen, und bitte dies nur als meine persönliche Meinung anzusehen.
    Ist auch nur MEINE persönliche Meinung und bezieht sich, WIE ICH ES GESCHRIEBEN HABE, NICHT auf das ganze Werk des Autoren.
    Danke und Ende.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.159
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wobei eine beliebige Seite aus einem Werk nun wirklich noch nicht deutlich macht, wo die Sympathien des Autors liegen. Aber vermutlich würden einige hier auch "Die schöne Frau Seidenmann" zum Nazi-zeug erklären, wenn sie nur eine Seite gelesen hätten.

  22. #22
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.577
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Die Darstellung von zeitgeschichtlich-dokumentarisch passenden Nazi-Symbolen allein ist an sich weder ein Straftatbestand noch ein 'idiologisches Bekenntnis' des Autors, Zeichners oder Verlegers. Sondern eben nur ein Zeichen von Authenzität.

    Oder einfacher gesagt: Wer einen Comic/Film macht, in dem ein deutsches Militärflugzeug zu sehen ist, dann ist es erstmal nur 'authentisch', wenn auf diesem Flugzeug ein Hakenkreuz prangt. Solang es nur dieser Authenzität dient, ist es -auch rechtlich- zulässig. Ob der Comic/Film darüber in eine Richtung hinaus geht, die rechtlich oder ideologisch bedenklich ist, hängt NICHT vom Zeigen oder Nicht-Zeigen authentischer Symbole ab.

    Ich weiss, ich wollte dazu nix mehr sagen, aber da das hier schon wieder in eine gefährlich vereinfachende und falsche Richtung (Hakenkreuz = 'Nazi-Zeug', retuschiertes Hakenkreuz = kein 'Nazi-Zeug') geht, schien es mir nötig, nochmal darauf hinzuweisen.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  23. #23
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.457
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Als Verleger sollte man sich wirklich überlegen ob dieses Nazi-Zeugs in das Verlagsprogramm passt. Man muss schließlich nicht das ganze Hugault-Werk veröffentlichen.

    Ich habe mich zwar schon bei der Wayne Shelton Diskussion geäussert, aber viele Deutsche haben noch heute einen Nazi - Komplex, auch wenn diese Personen ja gar keinen Anteil an den schrecklichen Geschehnissen hatten, weil sie gar noch nicht geboren waren. Ich habe als Schweizer auch keinen Bankenkomplex. Ich gutiere die Vorgehen der CH-Banken überhaupt nicht, kann aber auch Problemlos über die vielen Anspielungen in Filmen und Comics hinweggehen.... trotz dem vielen Blutgeld, wo wohl noch gelagert wird. Weil ich schlichtweg keinen Einfluss hatte oder habe.

    Wieso dass man Hakenkreuze verfremden muss....who knows? Ob die Indy Filme, welche wohl bald auf Blu Ray veröffentlicht werden, auch von einem Deutschen Verlger zensiert werden? Als Massenware okay... als Kleinauflage in der Comic Branche Tabu.....welch zynischer Wiederspruch!!

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.846
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bitte Eckart veröffentliche diese tollen Alben. Zaktuell hat es doch klar dargestellt wie es sich verhält.
    Bloss die Comics nicht verstümmeln!!!

  25. #25
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.166
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Solche Entscheidungen wie eine mögliche 'Indizierung wgn Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole' anzufechten kostet (viel) Geld und dauert (lange) Zeit - alles Dinge, die Verleger seltenst im Überfluss haben.
    Geändert von peter schaaff (05.05.2010 um 10:15 Uhr) Grund: Entfernung eines tagesformbedingten Statements
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •