Edition52 - Homepage
ShopTermineNewsletterDruckversion
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 70 von 70

Thema: Baru

  1. #51

    "Schönes neues Jahr" in der Sprechblase

    Die Sprechblase hat in der Mai-Ausgabe Nr. 224 "Schönes neues Jahr" lobend rezensiert und als "nicht minder bemerkenswert" wie Barus "bedeutendstes Werk" bezeichnet!

  2. #52
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer Avatar von parole-ae
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    gießen
    Beiträge
    1.397
    Blog-Einträge
    1
    Comic-Kotelett 6:Baru

  3. #53
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    26

    "Schönes neues Jahr" im Bonner General-Anzeiger

    "Ein Meisterwerk" mit "Figuren, deren Leben nicht in Watte gepackt ist" - Thomas Kliemann über "Schönes neues Jahr" im Bonner General-Anzeiger (19.06.12)

  4. #54
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    26

    Tagesspiegel

    Das schreibt Lars von Törne in der Printausgabe von Der Tagesspiegel (4. Juli):

    "Die Wut der französischen Vorstädte wie auch die Lebenslust ihrer Bewohner fängt kaum einer so gut ein wie Comic-Altmeister Baru"

    und

    "dynamisch gezeichnet, voll bitteren Humors, hochpolitisch."

  5. #55
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    26
    Hier ist eine Review über "Schönes neues Jahr" von Christoph Haas für taz.de http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/a...ash=72c3dabce6

  6. #56

    Baru in der Berliner Zeitung

    "Jetzt mal wieder Klassenkampf" - Christian Schlüter hat einen Baru-Artikel für die Berliner Zeitung geschrieben:

    http://www.berliner-zeitung.de/liter...,20938770.html

  7. #57

    Rezension bei Comicgate.de

    "Starke Kurzgeschichten in ungewöhnlichem Sujet" - Benjamin Vogt hat "Schönes neues Jahr" für Comicgate.de rezensiert:

    http://www.comicgate.de/Rezensionen/...eues-jahr.html

  8. #58
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    26

    Neuer Baru: "Bleierne Hitze"

    Pünktlich zum Comicfestival München 2013 erscheint eine neue Graphic Novel von Baru:
    "Bleierne Hitze" ist eine Adaption des gleichnamigen Roman Noirs von Jean Vautrin.

    Hier ist ein Link zur Baru-Ausstellung beim Comicfestival München 2013 mit dem Klappentext u.a. zu "Bleierne Hitze":
    http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=951

  9. #59
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    7.420
    Zitat Zitat von Nitnit Beitrag anzeigen
    Pünktlich zum Comicfestival München 2013 erscheint eine neue Graphic Novel von Baru:
    "Bleierne Hitze" ist eine Adaption des gleichnamigen Roman Noirs von Jean Vautrin.

    Hier ist ein Link zur Baru-Ausstellung beim Comicfestival München 2013 mit dem Klappentext u.a. zu "Bleierne Hitze":
    http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=951
    Genau mein Ding... Werde ich mir in München direkt besorgen!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  10. #60

    Baru-Artikel in der Taz

    In der Printausgabe der taz vom 8./9. Juni war ein Artikel von Elise Graton über Baru.
    Sie berichtet auch über "Bleierne Hitze" und lässt Baru selbst zu Wort kommen: "Wäre er [Vautrin] ein Amerikaner, würden die Franzosen ihn zum Genie erklären."

    Hier kann man den Artikel Online nachlesen:
    http://www.taz.de/!117743/

  11. #61

    "Krimihandlung als Rahmen für eine bitterböse Sozialstudie"

    Beim Comic-Kritik-Blog Comickunst ist eine Rezension zu "Bleierne Hitze" erschienen:
    http://comickunst.wordpress.com/2013...der-unterwegs/

  12. #62

    "Ein graphisches Fest"

    Andreas Platthaus hat "Bleierne Hitze" für seinen F.A.Z.-Blog rezensiert: http://blogs.faz.net/comic/2013/06/2...bauernhof-376/

  13. #63

    "Menschliche Abgründe"

    Das Börsenblatt (24/2013) hat "Bleierne Hitze" besprochen. Hier ist ein Auszug daraus:
    "Dem auf sozialkritische Themen spezialisierten Autor Baru gelingt es (...), mit eindringlichen Bildern eine sehr intensive Geschichte zu erzählen."

  14. #64

    „Meine Comics sind keine politischen Kommentare“

    Baru wurde für Tagesspiegel.de von Thomas Hummitzsch interviewt. Zu seiner neuesten Veröffentlichung "Bleierne Hitze" sagt der Franzose:
    "Ich lese übrigens fast nur Kriminalromane, denn dies scheint mir die für die Moderne am besten passende Literatur zu sein."

    Das ganze Interview findet man unter folgendem Link:
    http://www.tagesspiegel.de/kultur/co...e/8478256.html

  15. #65

    "Du musst ein Schwein sein"

    Thomas Klingenmaier hat "Bleierne Hitze" für die Stuttgarter Zeitung rezensiert und resümiert:
    "'Bleierne Hitze' zeigt Baru auf der Höhe seiner Kunst"

    Die komplette Besprechung kann man unter folgendem Link lesen:
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...fe41dfe77.html

  16. #66

    "Niemand ist unschuldig und ein Happy End undenkbar"

    Das Kulturblog Fischpott hat "Bleierne Hitze" rezensiert.

    Hier sind Zitate aus der Besprechung:

    "Schmutzigrote Blutflecken und goldene Getreidefelder erzählen vom Zusammenprall großstädtischer Kriminalität und bäuerlicher Verkommenheit."

    "Baru fängt die innere und äußere Hässlichkeit der Protagonisten ein und präsentiert ein ländliches Inferno – wie die Synthese von Höllen-Breughel und Bauern-Breughel in einem Film von Quentin Tarantino."

    "Ein Film Noir in sequentieller Kunstform, erbarmungslos und doch in strahlenden Farben gezeichnet."

    Und hier geht es direkt zu Fischpott:
    http://fischpott.com/bleierne-hitze/

  17. #67

    3. Hamburger Graphic Novel Tagen "Sprechende Bilder"

    Baru erscheint zu den 3. Hamburger Graphic Novel Tagen "Sprechende Bilder" (31.3.-3.4.2014). Weitere Gäste sind u.a. Reinhart Kleist ("Berlinoir Luxus") und Lorenzo Mattotti ("Spartaco").

    Weitere Infos dazu gibt es hier.

  18. #68


    War einer von Euch in der Baru-Ausstellung in Brüssel?

  19. #69
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    21
    Dürfen wir uns in diesem Jahr über einen neuen Baru freuen?

  20. #70
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.332
    Nun ja, in letzter Zeit wurde vom Verlag nicht sooo viel veröffentlicht.
    Neu: zusätzlich massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert / Trondheim, Sfar, Baru, Love and Rockets etc.

    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel u.a.

    Ebenfalls neu: US-30 Days of Night




    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •