Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ...FF Suche- Die "Mars- Nadel" im Heuhaufen

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    3

    ...FF Suche- Die "Mars- Nadel" im Heuhaufen

    Hallo..., da es hier hin und wieder Hilfe bei der Suche nach älteren FF- Geschichten gibt, hoffe ich auch für meine.
    Gefühlt war es Ende der 70er- vielleicht auch Anfang der 80er- eine Geschichte mit Fix und Foxi und Marsmännchen. Worum es ging, weiß ich nicht mehr, nur dass die Marsmännchen "sprachen"- dieser Text ist bei mir und meinen Brüdern noch teilweise in Erinnerung- immer sehr lustig wenn diese Erinnerung hochkommt. Ich würde das Heft gerne shoppen- wenn ich weiß, welches es ist. Der Text der Marsmännchen war: Tschugg blatt babasuk.... usw (ist vermutlich völlig fasch geschrieben..)
    Vorab schon mal vielen Dank für's lesen- für Hilfe noch viel mehr

  2. #2
    Zitat Zitat von Com- Tom Beitrag anzeigen
    Hallo..., da es hier hin und wieder Hilfe bei der Suche nach älteren FF- Geschichten gibt, hoffe ich auch für meine.
    Gefühlt war es Ende der 70er- vielleicht auch Anfang der 80er- eine Geschichte mit Fix und Foxi und Marsmännchen. Worum es ging, weiß ich nicht mehr, nur dass die Marsmännchen "sprachen"- dieser Text ist bei mir und meinen Brüdern noch teilweise in Erinnerung- immer sehr lustig wenn diese Erinnerung hochkommt. Ich würde das Heft gerne shoppen- wenn ich weiß, welches es ist. Der Text der Marsmännchen war: Tschugg blatt babasuk.... usw (ist vermutlich völlig fasch geschrieben..)
    Vorab schon mal vielen Dank für's lesen- für Hilfe noch viel mehr

    Herzlich willkommen zunächst mal im Kaukaforum!

    Marsmännchen-Geschichten gibt es bei FF eigentlich 'wie Sand am Meer', hinsichtlich deiner Zeitangabe und der verwendeten Marsianer-Sprache hat es daher bei mir leider noch nicht 'Klick' gemacht.
    Ich kann mir jedoch vorstellen, dass Brisie, Herr Enzian, Markus oder all die andern hocherfahrenen Kaukasier beizeiten aus der Sommerfrische zurück sind und das Gesuchte ausfindig machen.

    In der Zwischenzeit empfehle ich Dir - sofern es Dich denn interessiert - zwei 'Marsmännchen-Geschichten' aus dem Jahrgang 1979:
    Die eine findest du in Band 52 mit dem Titel 'Weihnachtsgrüße vom Mars', wo die 'Marslinge' Kugeln mit Springfedern sind (aber gepflegtes Irdisch sprechen).
    Und die andere in Band 31, in dem Lupo sich lediglich in dem Irrtum befindet, er wäre zum Mars geflogen.

    Beide Geschichten wurden von Massimo Fecchi gezeichnet und haben mich vor dreißig Jahren köstlich amüsiert!

    Bis denn mal!



    Wohnräume, die Elefanten beherbergen, können Spuren von Erdnüssen enthalten.
    Geändert von Ralle59368 (28.08.2009 um 18:06 Uhr) Grund: fehlendes Hauptwort

  3. #3
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Keinen blassen Schimmer, obwohl ich mich in dem angegebenen Zeitraum eigentlich ganz gut auskenne. Vielleicht aus 'nem Taschenbuch? Und sonst ist nichts hängengeblieben??

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    3
    ...nee, leider nichts Genaues. Den Text würde ich vielleicht noch zusammenkriegen- so lang war der nicht. Aber was soll das helfen- der ging so ähnlich weiter. Ich kann aber zeitmäßig schwer daneben liegen. Wer weiß, wie lange das Heft/ Buch (?) rumlag, bevor es uns in die Finger fiel...
    Aber immerhin- ein Schimmer der Hoffnung:-)) LG, Tom

  5. #5
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Es war aber nicht dieses Uralt-Heft?
    http://www.kaukapedia.com/index.php?...x_und_Foxi_583
    Da kommt, zumindest bei der nachgedruckten Version, am Ende kurz ein ähnliches Gebrabbel vor: "Krazzibimslibibibi", "Kutklitze bisanel ionza", etc.

  6. #6
    Zitat Zitat von Com- Tom Beitrag anzeigen
    ...nee, leider nichts Genaues. Den Text würde ich vielleicht noch zusammenkriegen- so lang war der nicht. Aber was soll das helfen- der ging so ähnlich weiter. Ich kann aber zeitmäßig schwer daneben liegen. Wer weiß, wie lange das Heft/ Buch (?) rumlag, bevor es uns in die Finger fiel...
    Aber immerhin- ein Schimmer der Hoffnung:-)) LG, Tom
    Oder ob's gar die Babbels gewesen sind (leider hab ich momentan weder das 88er, noch das 90er Heft zur Hand, um's zu prüfen)?

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    3
    Hmm- '88 kommt mir jetzt komisch vor- ausschließen will ich's aber nicht. Wo bekommt man denn die alten Hefte am besten- außer ebay? Nach Beratung mit meinem Bruder hier noch Mal der gesamte Text der Außerirdischen :-)
    - Tschugg blatt babasuk buck nack mamaluk tschugg tschugg - (total bescheuert, aber es war lustig;-))

  8. #8
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.362

  9. #9
    Zitat Zitat von Com- Tom Beitrag anzeigen
    Tschugg blatt babasuk buck nack mamaluk tschugg tschugg - (total bescheuert, aber es war lustig;-))
    Hört sich fast wie 'ne Verballhornung einer Les Humphries Singers-Liedzeile an aber: nein, das war nicht die Art Kauderwelsch, das die Babbels b(r)abbelten - insofern kommt dir 1988 zu Recht komisch vor.

    Sorry - ich muss passen

  10. #10
    Zitat Zitat von Com- Tom Beitrag anzeigen
    Wo bekommt man denn die alten Hefte am besten- außer ebay?
    Gelegentlich auch schon mal dort.
    Geändert von Ralle59368 (02.09.2009 um 19:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •