Seite 2 von 18 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 433
  1. #26
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.061
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Nanu? Mir ist nur die Herausgabe der Bände 1- 10 (Zeichner: Hermann)bekannt. Kommen jetzt doch die Bände 11-15 (Zeichner: Rouge) ?

    Stimmt, es sind natürlich nur die Hermann-Alben. Aber die restlichen sind für mich sowieso uninteressant bzw. irrelevant. Faktisch ist die SPLITTER-Edition für mich persönlich daher eine Gesamtausgabe. Auch die Blueberry-Jugendabenteuer (also die, an denen die beiden Maestros nicht beteiligt sind) gehören für mich nicht zu Blueberry, da sie absolut null Blueberry-Feeling verbreiten.

  2. #27
    Super, dass ihr den Klassiker Chevalier Ardent/Ritter Roland nächstes Jahr ins Programm aufnehmt - eine entsprechende Gesamtausgabe war schon lange überfällig.
    Schön wäre es, wenn ihr vielleicht abwechselnd Bände mit den frühen Ausgaben und den "aktuellen" Ausgaben publizieren würdet.
    Nach Carlsen und Feest wurden ja die letzen Bände bisher noch nicht auf Deutsch publiziert und es wäre schade, wenn wir jetzt erst noch Jahre auf die Veröffentlichung dieser Fortsetzung warten müssten.
    Etwas nachdenklich macht mich die geplante Formatänderung, da eine Beibehaltung des Originalformats aus meiner Sicht unbedingt erforderlich ist.
    Mit welchem Faktor arbeitet ihr, wenn die Vorlagen auf das X Cult-Format angepasst werden?

  3. #28
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Die Formatänderung dürfte kaum auffallen, das bessere Papier und die schöneren Farben evtl. schon. Wir arbeiten jedenfalls daran, dass unsere Edition die bessere wird.

    Mischen, alt/neu, werden wir nicht, denn auch die alten Geschichten sind es wert wieder neu entdeckt und neu gelesen zu werden. Ein Alt/Neu-Mischmasch wäre auch ein zu herber Stilmix. Innerhalb von zwei Jahren sollen ja alle Bände erscheinen.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.661
    Blog-Einträge
    8
    bei 3 - 4 bänden pro jahr sollte das klappen

  5. #30
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Ich bin endlich dazugekommen, die Kurzgeschichten zu checken. Leider sind in der Casterman-Intergale edition nur sehr wenige dieser Kurzgeschichten enthalten. Wir prüfen, ob wir möglichst alle Kurzgeschichten, für die wir Vorlagen bekommen können, in einem achten Band veröffentlichen können. Vorausgesetzt, der Lizenzgeber erlaubt das. Aber das sollte eigentlich kein Problem sein. Ist ja noch Zeit genug.

    Hier eine Inhaltsliste:

    *= liegt uns (noch) nicht vor


    Casterman Sammelband 1

    - Le Prince Noir (1970) - Der Schwarze Prinz (Carlsen 1975)

    - Les Loups de Rougecogne (1970) - Die Wölfe von Rotteck (Carlsen 1975)

    - La Loi de la steppe (1971) - Das Gesetz der Steppe (Carlsen 1976)



    Casterman Sammelband 2

    - La corne de brune (1972) - Das Nebelhorn (Carlsen 1976)

    - La harpe sacrée (1973) - Die heilige Harfe (Carlsen 1977)

    - Le secret du roi Arthus (1974) - Das Geheimnis des König Arthus (Carlsen 1978)



    Casterman Sammelband 3

    - Le Trésor du mage (1975) - Der Schatz der Weisen (Carlsen 1979)

    - La Dame des sables (1976) - Der Zauber der Wüste (Carlsen 1979)

    - L'Ogre de Worm (1977) - Der Hüne von Worms (Carlsen 1981)



    Casterman Sammelband 4

    - La Princesse captive (1978) - Die gefangene Prinzessin (Carlsen 1982)

    - La Révolte du vassal (1979) - Der Aufstand der Vasallen (Feest 1988)

    - Les Cavaliers de l'Apocalypse (1980) - Ritter der Apokalypse (Feest 1989)*



    Casterman Sammelband 5

    - Le Passage (1981) - Der Geheimgang (Feest 1987)

    - Le Champion du roi (1983) - Der Günstling des Königs (Feest 1988)

    - Le Piège (1985) - In Deutschland bislang unveröffentlicht?



    Casterman Sammelband 6

    - L'Arc de Saka (1987) - In Deutschland bislang unveröffentlicht?

    - Yama, princesse d'Alampur (1989) - In Deutschland bislang unveröffentlicht?

    - Retour à Rougecogne (1991) - In Deutschland bislang unveröffentlicht?



    Casterman Sammelband 7

    - La fiancée du roi Arthus (1995) - 46 Seiten - In Deutschland bislang unveröffentlicht?

    - Le murs qui saignent (2001) - 45 Seiten - In Deutschland bislang unveröffentlicht?

    - Sang de Boeuf (1989) - 8 Seiten - In Deutschland bislang unveröffentlicht?

    - La salamandre (1988) - 16 Seiten - Der Feuersalamander (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 1)

    - Le passeur (1989) - 8 Seiten - In Deutschland bislang unveröffentlicht?

    - La renarde (1990) - 14 Seiten schwarz-weiß - In Deutschland bislang unveröffentlicht?


    Nicht in den Sammelbänden enthalten?


    - Die Bestie (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 1)*

    - Nächtlicher Spuk (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 1)*

    - Nacht des Grauens - 18 Seiten - (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 2)

    - Galagrenant der Gewaltige - 22 Seiten - (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 2)

    - Das Geheimnis der Werwölfe (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 3)*

    - Wie Roland von Wallburg zweimal zum Ritter geschlagen wurde (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 3)*

    - Der Grenzpfahl (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 3)*

    - Das Rätsel des Riesenhundes (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 4)*

    - Hungersnot in Rougecogne (Rijperman 1988 - in Kurzgeschichtenband 4)*

    - Die Geistergrabstätte (Boogaloo 1990? - Kurzgeschichtenband 5) - Titel der Geschichten?*
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    539
    Die Oginalbände 15 (Le Piège) - 20 (Le Murs Qui Saignent) sind bisher nicht in Deutschland erschienen, Band 15 war zwar bei Feest angekündigt ist aber nicht mehr erschienen.

    Die Kurzgeschichte "Sang de Boeuf" (1969)" erschien bereits in Comic Forum 11 & "Die Geistergrabstätte".

    Die Kurzgeschichte "Le passeur" (1973)" erschien bereits in Comic Forum 20 & "Die Geistergrabstätte".
    Geändert von B´dikkat (07.09.2009 um 21:59 Uhr)
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  7. #32
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Danke für die Hinweise! Gibt es evtl. noch weitere Kurzgeschichten, die nicht in den Rjiperman- oder Boogaloo-Bänden oder im Comic Forum erschienen sind? Welche Storys sind sonst noch im Geisetrgrabstätte-Band enthalten?
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    539
    Die folgende Listung der "Roland-KG´s" habe ich mir damals für die Veröffentlichung in/von Zakundär 1 zusammengestellt :

    Kurgeschichten:
    1.) La Loups-Garous (1968)
    --> Das Geheimnis der Werwölfe ==> Zack Parade 12 (Koralle, 1975)
    --> Das Geheimnis der Werwölfe ==> Ritter Roland 3 (Rijperman, 1988)

    2.) L’Ours Cornu (1969)
    --> Die Bestie ==> Zack Parade 9 (Koralle, 1975)
    --> Die Bestie ==> Zack Parade 42 (Koralle, 1981)
    --> Die Bestie ==> Ritter Roland 1 (Rijperman, 1988)

    3.) Sang De Bœuf (1969)
    --> Ritter Ochsenblut (s/w) ==> Comic Forum 11 (Comicothek, 1981)
    --> Ochsenblut (f) ==> Die Geistergrabstätte (Boogaloo, 1990)

    4.) Le Chien Des Arboë (1970)
    --> Das Rätsel des Riesenhundes (Seiten 12, 15 fehlen) ==> Zack Parade 5 (Koralle, 1974)
    --> Das Rätsel des Riesenhundes ==> Ritter Roland 4 (Rijperman, 1988)

    5.) La Tour Sarrasine (1970)
    --> Nacht des Grauens ==> Zack Parade 6 (Koralle, 1974)
    --> Nacht des Grauens ==> Ritter Roland 2 (Rijperman, 1988)

    6.) Le Spectre De La Motte (1970)
    --> Das Erdgespenst (s/w) ==> Comic Forum 17 (Comicothek, 1983)
    Die Geistergrabstätte (f) ==> Die Geistergrabstätte (Boogaloo, 1990)

    7.) Le Pair (1970)
    --> Die Wette (s/w) ==> Comic Forum 12 (Comicothek, 1981)
    --> Das Wasserpferd (f) ==> Die Geistergrabstätte (Boogaloo, 1990)

    8.) Le Farfadet (1971)
    --> Nächtlicher Spuk ==> Zack Parade 7 (Koralle, 1974)
    --> Nächtlicher Spuk ==> Ritter Roland 1 (Rijperman, 1988)

    9.) La Borne (1971)
    --> Der Grenzstein ==> Zack 1975: 10
    --> Der Grenzpfahl ==> Ritter Roland 3 (Rijperman, 1988)

    10.) La Dame Aux Yeux Pers (1971)
    --> Das Mädchen mit den lila Augen ==> Die Geistergrabstätte (Boogaloo, 1990)

    11.) Comment Ardent Du Walburge Fut Fait Deux Fois Chevalier (1972)
    --> Wie Roland von Walburg zum Ritter geschlagen wurde ==> Zack Parade 3 (Koralle, 1973)
    --> Wie Roland von Walburg zum Ritter geschlagen wurde ==> Zack Parade 43 (Koralle, 1981)
    --> Wie Roland von Walburg zweimal zum Ritter geschlagen wurde ==> Ritter Roland 3 (Rijperman, 1988)

    12.) La Salamandre (1972)
    --> Der Feuersalamander ==> Zack Parade 4 (Koralle, 1973)
    --> Der Feuersalamander ==> Zack Parade 41 (Koralle, 1981)
    --> Der Feuersalamander ==> Ritter Roland 1 (Rijperman, 1988)

    13.) Le passeur (1973)
    --> Der Fährmann (s/w) ==> Comic Forum 20 (Comicothek, 1983)
    --> Der Fährmann (f) ==> Die Geistergrabstätte (Boogaloo, 1990)

    14.) Famine à Rougecogne (1973)
    --> Die Hungersnot ==> Zack Parade 10 (Koralle, 1975)
    --> Die Hungersnot ==> Zack Parade 44 (Koralle, 1981)
    --> Die Hungersnot in RougecOhne ==> Ritter Roland 4 (Rijperman, 1988)

    15.) Galagrenant Le Magnifique (1974)
    --> Gero der fürchterliche ==> Zack Parade 8 (Koralle, 1974)
    --> Galagrenant der Gewaltige ==> Ritter Roland 2 (Rijperman, 1988)

    16.) Gwendoline (1981)
    --> Der Liebestrank (s/w) ==> Comic Forum 10 (Comicothek, 1981)

    17.) L’Envoyée (1982)

    18.) [Een Teken Van Trouw] (1984)

    19.) [Het Vossevrouwtje] (198?)

    Der Kurzgeschichte 17 ist wohl nicht auf deutsch erschienen, die Kurzgeschichten 18 + 19 habe ich dem niederländischen Preiskatalog entnommen, näheres dazu liegt mir nicht vor (eventuell Werbecomics ??)

    Die Kurzgeschichte "La renarde" war mir bisher nicht bekannt

    Und jetzt das Übliche: Alle Angaben ohne Gewähr
    Geändert von B´dikkat (07.09.2009 um 22:04 Uhr) Grund: veflixte Rechtschreibung
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  9. #34
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Na, das nenne ich mal Service. Dankesehr!

    Ist ja ein nettes Geben und Nehmen hier: Ihr füttert uns mit fehlenden Infos und wir produzieren für euch dann ein paar schöne Bände.

    Da wir gerade dabei sind: Weiß zufällig jemand, wer die Carlsen-Bände damals übersetzt hat? Es steht nämlich nicht in den Alben selbst und auch bei Carlsen konnte das niemand recherchieren.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  10. #35
    Hallo Amigo,
    nur dass kein Mißverständnis aufkommt: Es war natürlich kein Mix von älteren und neueren Ausgaben in einem Band geplant, sondern beispielsweise die Publikation von Band 1 und danch Publikation von Band 5, in dem ja die erste bisher noch nicht auf Deutsch veröffentliche Ausgabe enthalten sein wird.
    Selbstverständlich haben auch die älteren Ausgaben ihre Berechtigung - ich persönlich schätze gerade die ersten Abenteuer ganz besonders.
    Trotzdem wäre es schön, wenn die Fans nicht erst ein bis zwei Jahre auf neue Abenteuer warten müssten.
    Diese Verfahrensweise wird übrigens auch von SPLITTER bei der fantastischen STORM-Gesamtausgabe mit Erfolg angewandt.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Breedstorm
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    798
    ...oder bei 100 Bullets...

    Comic-Podcast

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    539
    Würde ich aber bei Roland nicht empfehlen. Wegen der durchgehenden Storyline macht es keinen Sinn die Bände in unchronologischer Reihenfolge zu veröffentlichen, nur um eine handvoll Leser zu befriedigen. Neueinsteiger werden nur abgeschreckt, wenn sie ihre frisch erworbenen Bände nicht lesen können. Ich selbst habe Roland komplett in all seinen Veröffentlichungen in meiner Sammlung stehen, trotzdem freue ich mich über eine chronologische Erscheinungsweise der einzelnen Bände, um so noch einmal Roland zu lesen und neu zu entdecken
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  13. #38
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Ich finde auch, dass es bei STORM oder auch REISENDE IM WIND was anderes ist, denn da werden ganz neue, aktuelle Bände zwischen die alten Einzelalben geschoben. Bei einer gerade mal 7- oder 8-bändigen Gesamtausgabe werden wir nicht "durcheinander"-veröffentlichen.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  14. #39
    Mitglied Avatar von tarzan
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    UK, London
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Da wir gerade dabei sind: Weiß zufällig jemand, wer die Carlsen-Bände damals übersetzt hat? Es steht nämlich nicht in den Alben selbst und auch bei Carlsen konnte das niemand recherchieren.
    Vielleicht mal bei Comicplus nachfragen. Ich glaube der Sackmann war damals chefredakteur...

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.661
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Ich bin endlich dazugekommen, die Kurzgeschichten zu checken. Leider sind in der Casterman-Intergale edition nur sehr wenige dieser Kurzgeschichten enthalten. Wir prüfen, ob wir möglichst alle Kurzgeschichten, für die wir Vorlagen bekommen können, in einem achten Band veröffentlichen können. Vorausgesetzt, der Lizenzgeber erlaubt das. Aber das sollte eigentlich kein Problem sein. Ist ja noch Zeit genug.
    dann mußt Du uns rechtzeitig verraten, welche Alben/Geschichten ihr nicht bekommt und wir uns damit selber besorgen müssen, sofern auf Deutsch vorhanden


  16. #41
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Eckart war mal Carlsen Chefredakteur? Das wusste ich ja gar nicht. Guter Tipp!
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  17. #42
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.803
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Na, das nenne ich mal Service. Dankesehr!

    Ist ja ein nettes Geben und Nehmen hier: Ihr füttert uns mit fehlenden Infos und wir produzieren für euch dann ein paar schöne Bände.

    Da wir gerade dabei sind: Weiß zufällig jemand, wer die Carlsen-Bände damals übersetzt hat? Es steht nämlich nicht in den Alben selbst und auch bei Carlsen konnte das niemand recherchieren.
    Im Carlsen Band 10 -Die Gefangene Prinzessin steht im Impressum von 1982 das Petra Harms-Pärn den Band übersetzt hat.

  18. #43
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Danke für den Tipp. Ich hake noch mal bei Carlsen nach. Dummerweise war das alles vor dem "Computerzeitalter".
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  19. #44
    Bei dieser Veröffentlichung bin ich skeptisch.
    Rittergeschichten sind nicht soo mein Ding. Was passiert bei Roland überhaupt?
    Und die Zeichnungen sind für mich auch gewöhnungsbedürftig (aufgrund des Alters).

    Mal schauen wie die Leseprobe aussieht.

  20. #45
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Klar, ist nicht für jedermann geeignet. Aber die Storys sind wirklich sehr gut! Und es wird alles geboten, was bei den alten Rittersleut unterhaltsam war: Ungestüme Recken, die sich als Ritter beweisen müssen, zarte Liebesbande, Verrat und Machtkämpfe, Fehden, Turniere, fremde Länder, Magie, mysteriöse Rätsel ...
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  21. #46
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.358
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe meine Ritter Roland Sammlung schon fast verkauft.... zumindest ist schon ein Gebot platziert worden. Es kann also losgehen .... die Kohle für die GA ist nun bald da . Kann man über den Start schon was sagen ?

  22. #47
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Ich schätze, im Februar geht's los.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    43
    Hallo zusammen,

    auch ich freue mich auf diese Serie in einer schönen GA.

    Daher auch jetzt schon mal die Frage: Wie sieht es mit den Covers aus?
    Die einzelnen Alben (je 3 in einem Buch) werden doch auch das Cover mitnehmen oder?
    Und welches Cover kommt auf das GA Buch? Ein neues oder ist es ein Ledereinband mit Goldprägung
    und nur Text? Was wisst ihr schon oder plant ihr?

    Da hier ja auch der nostalgische Wert gross geschrieben wird und auch nicht zu kurz kommen
    soll, sollte man wissen wie man diesem denn rechnung trägt.
    Für mich im speziellen sind dies eben auch die Covers der Alben, da ich alle Alben hatte und richtiggehend verschlang.
    Die Identifikation zu den Alben findet für mich in erster Linie ueber das Cover statt.

    Was meint Ihr denn oder wer hat noch welche Ideen oder Wünsche dazu?
    Oder wie weit haben wir denn Einfluss auf das Erscheinungsbild der einzelnen GA-Bücher?

    Gruss aus der schönen Schweiz.

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    43
    Hallo,

    sorry, den Entwurf vom ersten Cover soeben entdeckt....bleiben noch die restlichen Fragen.

  25. #50
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.775
    Wir werden als Motiv jeweils das geeignetste Einzelcover aussuchen. Im Normalfall werden wir das französische GA-Cover übernehmen.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

Seite 2 von 18 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •