Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von schlumpfmaster
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    D - NRW, Wuppertal
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0

    Datenbankgröße

    Ich habe mal eine allgemeine Frage zum ComicKeeper.

    Wie groß darf eine Datei der Datenbank eigtl. werden? Gibt es hier Beschränkungen bzw. Grenzen, bei denen es zu Problemen kommen kann? Da das ganze ja auf Access beruht, würde ich das nämlich vermuten.

  2. #2
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Die Größe einer Datenbank ist auf 2 Gigabyte begrenzt - was für mindestens 20.000 Comic-Einträge mit Coverscan reichen sollte.

    Allerdings lassen sich beliebig viele Datenbanken parallel verwalten, und über das Menü kann man mit einem Klick zwischen den Datenbanken umschalten. Somit gibt es eigentlich keine Begrenzung für die Anzahl der anzulegenden Comics.

    Aus Perfomance-Gründen empfiehlt es sich sowieso, richtig große Sammlungen von Anfang an in mehreren kleineren Datenbank zu verwalten. Ein Wermuttropfen: Die Datenarchive müssen für jede Datenbank angelegt werden.

    Grüße
    oli

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von schlumpfmaster
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    D - NRW, Wuppertal
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Hmmm,
    meine Datei ist bereits größer als 2GB und es funktioniert noch einwandfrei.
    Natürlich braucht das Tool etwas bis die Datei "eingelesen" ist. Das stört aber nicht weiter.

    Ich hatte schon darüber nachgedacht, meine Sammlung aus dateigrößentechnischen Gründen in mehrere Datenbanken aufzusplitten. Allerdings fiel mir keine akzeptable Lösung für die Datenarchive ein, da ich eigtl. keine Lust habe, die Archive permanent in allen Datenbanken zu aktualisieren, wenn ich mal was ändere, was durchaus oft vorkommt.

    Muss mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen und nach ner praktikablen Lösung suchen.

  4. #4
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Whow - da bist du aber hart an der Grenze. Habe es zwar selbst noch nicht ausprobiert, aber laut MS ist nach 2GB Schluss.

    Ach ja, über MS Access kannst du die Datenbank auch "reparieren" (Eintrag im Menü). Diese Funktion löscht nicht verwendeten Speicherplatz aus der Datenbank (Access verringert die Größe der Datenbank nicht automatisch, wenn Daten gelöscht werden).
    Der mit dem Keeper mitgelieferte "Data-Manager" hat diese Funktion auch.

  5. #5
    Junior Mitglied Avatar von schlumpfmaster
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    D - NRW, Wuppertal
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von oliver4you Beitrag anzeigen
    Whow - da bist du aber hart an der Grenze. Habe es zwar selbst noch nicht ausprobiert, aber laut MS ist nach 2GB Schluss.

    Ach ja, über MS Access kannst du die Datenbank auch "reparieren" (Eintrag im Menü). Diese Funktion löscht nicht verwendeten Speicherplatz aus der Datenbank (Access verringert die Größe der Datenbank nicht automatisch, wenn Daten gelöscht werden).
    Der mit dem Keeper mitgelieferte "Data-Manager" hat diese Funktion auch.
    Die Grenze habe ich jetzt glaube ich überschritten. Sie liegt übrigens bei knapp unter 2,1GB.
    Soll heißen: ich kann keine Bilder mehr speichern.
    Das Problem kenne ich allerdings bereits (damals hattest du mir auch schon geholfen). Ich habe dann meine "großen Cover" durch kleinere Dateien ersetzt. Das wollte ich eigtl. auch für alle mal durchziehen, habe es dann aber wieder verschoben und letzlich verdrängt. Nun haut der Vorschlaghammer quasi erneut zu.

    Ich werde mir nun wirklich mal meine gesamten Cover vorknöpfen und dann wohl oder übel meine Datenbank aufsplitten. Das wollte ich zwar immer umgehen, da ich dann nicht auf dasselbe Archiv zurückgreifen kann, aber eine bessere Lösung fällt mir derzeit nicht ein.

    Auf jeden Fall wird mir die nächsten Wochen nicht langweilig...

  6. #6
    Moderator ComicKeeper Forum Avatar von oliver4you
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    777
    Nachrichten
    0
    Dann solltest du auf jeden Fall die Datenbank in Access öffnen und nach dem Austauschen einiger Bilder immer mal wieder über das Menü "Reparieren". Ansonsten wird der nicht mehr benutzte Speicherplatz u.U. trotzdem nicht freigegeben und die DB bleibt bei 2.1 GB - egal wieviel Bilder du austauschst. Ist 'ne Access "Krankheit".

    Es gibt übrigens nette Tools, z.B. IrfanView, über die ganze Bildersammlungen in einem Schwung konvertiert werden können. Die Qualität ist oftmals nicht so toll - aber vielleicht kommt doch was brauchbares raus.

    Viel Spaß nächste Woche

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.