szmtag Was soll die Scheissfresse in eurer Werbung ?!!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 31
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Deutschland,71642 Neckarw
    Beiträge
    756
    Nachrichten
    0

    Was soll die Scheissfresse in eurer Werbung ?!!

    Ich habe hier Comics info Nr. 60 auf dem Tisch liegen und auf Seite14 ist eine halbseitige Anzeige fuer my comics.de.

    die Anzeige wird optisch von einer so abstossenden Visage dominiert das man sich echt fragen muss was das Ganze soll?

    Es ist ja nicht so, das ich jetzt nachts durch die Gegend schlafwandle, und nach dem Typ mit dem schlagmirbitteindiefresse Ausdruck im Gesicht suche.
    Trotzdem sollte euch klar sein das jegliche Werbung auch eine Art Selbstdarstellung ist und der damit erzeugte Eindruck auf die gesamte Comicszene zurueckfaellt.
    Der durch diese Anzeige vermittelte Eindruck ist gerade das allerletzte was die Comicszene im Moment braucht! Es ist mir unbegreiflich warum ihr die alten Klischees wieder aufkocht!

    Ihr schadet mit dieser Anzeige der gesamten Comicszene, beleidigt alle Comicschaffenden, verscheucht moegliche Neukunden und verhoent alle Comicleser!
    Sanchez

  2. #2
    Moderator Avatar von Wittek 0815
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.531
    Nachrichten
    0
    Da gibts spezielle Agenturen für: Ugly Faces oder so.
    Und mal nur so nebenbei, das eine von den Modellen hat erstaunliche Ähnlichkeit mit einem Hamburger Comiczeichner.
    !!!

  3. #3
    Mod Comicgate-Forum, ansonsten SysOp Avatar von Asher
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.359
    Nachrichten
    0
    Erstmal: Bitte etwas in der Wortwahl zügeln!

    Und dann: Die Anzeigen (wenn es die sind, die auch auf Comicgate zu finden sind; das genannte Magazin habe ich nicht) sind doch eindeutig ironisch angelegt und spielen mit Klischees. Ob dies gelungen ist, bleibt jedem selber überlassen. Aber wie kannst Du die Sprüche und die gezeigten Typen ernst nehmen?
    Außerdem traue ich jedem normal vernunftbegabten Menschen (also auch Nicht-Comiclesern )zu, zu erkennen, dass man hier gewisse Klischees auf die Schippe nimmt und sich darüber lustig macht.

    @ Wittek: Ach so. Und ich bin davon ausgegangen, dass das Photoshop mit im Spiel ist ...
    Comicgate-Magazin 7 - Apokalypse in Comics (Artikel, Interviews, Comicbesprechungen, Kurzcomics)

    Comicgate bei Twitter und bei Facebook

  4. #4
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    331
    Nachrichten
    0
    Entschuldigung, aber ich muss mich Sanchez anschließen.
    Natürlich ist es einleuchtend, dass jeder bei genauerem Betrachten versteht, dass hier Klischees auf die Schippe genommen werden.
    Aber so eine Anzeige soll ja auch beim Überfliegen/Durchblättern einen spontanen Eindruck hinterlassen.
    Und ich befürchte der Eindruck könnte hier doch eher "Comic + hässliches Männlein = alles Loser" sein. Damit unterstützt ihr, wenn auch ungewollt, die ganzen alten Vorurteile.
    Wir Comicleser können da vielleicht drüber lachen, ob andere sich aber überhaupt die Mühe machen darüber nachzudenken wage ich zu bezweifeln. Und gerade die Nicht-Comicleser sollte man doch erreichen wollen.
    Gibt es den keine anderen Modells? Welche die ein bisschen mehr Ausstrahlung haben? Wie wäre es denn mit dem neuen Chef von RWE? Wie ich heute in der Zeitung lesen konnte, zitiert dieser gerne mal Asterix.

    Tut mir leid, aber man sollte nicht immer die Nerd-Schiene wählen.
    Dann doch lieber Homer oder Micky.

    Und außerdem sind die Zeiten der hässlichen Modells doch schon seit 5 Jahren vorbei.

  5. #5
    Moderator MyComics.de
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    30
    Nachrichten
    0
    Hey, super, unsere Anzeigen funktionieren. Sie fallen auf

  6. #6
    Moderator MyComics.de
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    30
    Nachrichten
    0
    Okay, im Ernst...

    es freut uns ja, dass ihr die Anzeigenkampagne verfolgt und kritisch hinterfagt. Zuallererst soll ja Werbung auffallen und sich im Gedächtnis des Betrachters festsetzen. Deshalb eine witzige Kampagne (okay, über Humor lässt sich streiten), die auffällt und auch Reaktionen erzeugt. Wir möchten ja gerne auch Nicht-Comic-Fans ansprechen. Also Leute auf unsere Seite aufmerksam machen, die normalerweise keine Comics in die Hand nehmen würden. Deshalb eine Werbung, die vor allem auf Witz/Ironie abzielt.

    Hier seht ihr unsere komplette Anzeigenkampagne. Viele Motive sind bisher unvoeröffentlicht - ist hier also eine Premiere, nur für euch
    (ich hoffe das klappt, hab noch nie Bilder ins Forum geladen. Falls es nicht klappt versuch ich das nachzuholen)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (34,1 KB, 149x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (31,0 KB, 141x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 3.jpg (31,8 KB, 150x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 4.jpg (36,5 KB, 122x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 5.jpg (29,8 KB, 126x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 6.jpg (31,4 KB, 129x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 7.jpg (30,8 KB, 150x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 8.jpg (31,0 KB, 165x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 9.jpg (31,5 KB, 153x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 10.jpg (32,9 KB, 132x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 11.jpg (29,6 KB, 133x aufgerufen)

  7. #7
    Moderator Avatar von Wittek 0815
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.531
    Nachrichten
    0
    Jetzt habe ich mir doch glatt den Thai - Nudelsnack in die Tastatur gehustet.

    7 und 8 gefallen mir am besten.
    Was haltet Ihr davon, für die nächste Kampagne reale Comiczeichner als Models zu engagieren? Mit ner dicken Brille und viel Weitwinkel liesse sich da ...
    Ach nee.
    Oder?

  8. #8
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    331
    Nachrichten
    0
    Nein, ich bleibe dabei, viele der Anzeigen bauen auf alten Vorurteilen. Eine Anzeige soll doch auf den ersten Blick eine positive Message vermitteln und mit wenig Worten viel sagen. Man soll auf den ersten Blick alles wissen. Und wenn Ironie so schnell zu erkennen ist, warum machen Brauereien dann keine Werbung mit Besoffenen oder Milka eine Kampange mit dicken Kindern? Das wäre zwar witzig, würde aber bei den Betrachtern im Kopf wieder nur alte Vorurteile aktivieren. Ich glaube nicht, dass ihr auf diesem Wege viele Nicht-Comic-Leser gewinnen könnt.

    Ich will die einzelnen Anzeigen hier jetzt nicht zerpflücken, aber Anzeige-Nummer 8 hört sich in meinen Ohren wie eine für Comic-Bücher und gegen das Internet an.

    Zitat Zitat von Wittek 0815 Beitrag anzeigen
    Was haltet Ihr davon, für die nächste Kampagne reale Comiczeichner als Models zu engagieren?
    Warum nicht? Besser wäre es allemal.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Der Schmu
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Oberhausen / NRW
    Beiträge
    426
    Nachrichten
    0
    Nummer 9 ist super.


    Zitat Zitat von theverybigh Beitrag anzeigen
    Und ich befürchte der Eindruck könnte hier doch eher "Comic + hässliches Männlein = alles Loser" sein. Damit unterstützt ihr, wenn auch ungewollt, die ganzen alten Vorurteile.
    Wir Comicleser können da vielleicht drüber lachen, ob andere sich aber überhaupt die Mühe machen darüber nachzudenken wage ich zu bezweifeln.
    Warum sollte es uns irgendeinen Sch**** interessieren was andere über uns meinen ? Insbesondere bei denen die ohnehin zu dumm sind sich ein eigenes Bild zu machen.
    Es gibt einfach Menschen bei denen ist es mir ziemlich gleichgültig was die über mich denken bzw. denken zu glauben. Und Leute die meinen mich vorzuverurteilen weil ich Comics lese gehören dazu.
    Geändert von Der Schmu (12.08.2009 um 16:09 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Seppstock
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    Mal abgesehen davon, ob diese Werbung nun mit Klischees und Vorurteilen spielt oder diese bestätigt, finde ich sie selten dämlich... die einzigen Reaktion, die ich zu der Werbung bisher live mitbekommen habe, waren alles andere als förderlich für Comicleser oder die Seite...

    "Schönstes" Kommentar: "Von Deppen, für Deppen."

    Ist das wirklich der gewünschte Effekt!?

  11. #11
    Moderator MyComics.de
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    30
    Nachrichten
    0
    Der gewünschte Effekt ist, dass es auffällt und sich der Name "mycomics.de" einprägt. Vor allem bei "normalen" Leuten, also Leute, die nicht schon in der Comic-Szene sind. Nach unseren Umfragen scheint die Werbung da gut zu funktionieren. Das sie in der Comic-Szene nicht so dolle ankommt, kann man nachvollziehen. Aber so ist das halt bei Werbung. Bei manchen kommt sie gut an, bei manchen nicht.

    Wir haben noch eine völlig andere Kampgne in der Schublade, weitaus comic-affiner, stylisher (mit Comic/PopArt-Motiven), aber dadurch auch evtl. etwas "langweiliger". Wird aber irgendwann die jetzige Kampagne ablösen.

  12. #12
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    2.914
    Nachrichten
    0
    Zunächst einmal muss man loben, dass zu dieser Webseite eine Anzeigenkampagne gestartet wird. Mehr als die Motive interessiert mich, wo außerhalb der Comic-Szene diese Anzeigen platziert werden.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Wenn man etwas wagt und durchhält, wird schließlich alles gut! (Marc Sorensen)

  13. #13
    Moderator MyComics.de
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    30
    Nachrichten
    0
    In diversen Jugendmagazinen (HEY!)

    In Videogamemagazinen (GamersPlus, ConsolPlus)

    In Fantasy-Gamer-Magazine (Games Orbit)

    In Music-Gothic Magazine (Sonic Seducer, Mephisto)

    etc.

  14. #14
    Grumpy Cat Avatar von Schwarze Katze
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.691
    Nachrichten
    16
    Meine Favouriten sind ganz klar Nr. 2 und Nr. 9. Hätte ich die Seite nicht schon vorher gekannt, wär ich jetzt auf jeden Fall neugierig geworden. Ein bisschen Selbstironie tut manchmal wirklich gut.


    Alan: We're not setting examples, Denny. We're just being true to who we are.
    BL 2#24

  15. #15
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    2.635
    Nachrichten
    0
    Kann mich Seppstock nur anschließen.

    Das ist einfach nur dumm und kontraproduktiv. Auffallen ist nicht alles.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Der Schmu
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Oberhausen / NRW
    Beiträge
    426
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Kann mich Seppstock nur anschließen.

    Das ist einfach nur dumm und kontraproduktiv. Auffallen ist nicht alles.
    Ööh... doch! In der Werbung durchaus. Natürlich gibt es Grenzen aber die sind hier IMHO nicht überschritten worden.

  17. #17
    Mitglied Avatar von SUBZERO 2000
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.784
    Nachrichten
    0
    Öööh...nein ! Auch nicht in der Werbung.

    Das ganze nutzt nämlich nichts wenn die Kunden a. ) die Werbung dann Scheisse finden oder b. ) das Produkt. Dann war nämlich die ganze Kampagne für´n Arsch. Toller Nebeneffekt : die Leute haben noch auf Jahre hinaus nur die erste Werbung im Kopf egal was an tollen Ideen danach auch kommt und eine positive Positionierung in den wichtigen Marktsegmenten ist dann fast unmöglich.
    Blut und Seelen für Lord Arioch !

    http://talesfromthekryptonian.blogspot.com/

  18. #18
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.605
    Nachrichten
    0
    Anzeigen+Werbeclips sind zu 90% dämlich, aber das macht nix, Hauptsache der Name des Produktes prägt sich ein, den Rest vergessen die Leute erwiesenermassen sehr schnell.

    Immerhin wurde mycomics schon bei den Webtipps in der TV-Spielfilm erwähnt.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    1.777
    Nachrichten
    0
    Wir sind hier nicht bei mygraphicnovel.de!

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.460
    Nachrichten
    0
    Die Werbekampagne "Familie Lutz" läuft im Österreichischen Fernsehen jetzt scheinbar schon seit 10 Jahren. Nervender kann Werbung gar nicht mehr sein. (Oder höchstens im Radio.)

    EDIT: Beispiel?
    Geändert von Susumu (16.08.2009 um 11:06 Uhr)

  21. #21
    Mitglied Avatar von SUBZERO 2000
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.784
    Nachrichten
    0
    Also ich weiss nicht ob es sinnvoll ist sich bei erfolgreicher Werbung am untersten Niveau zu orientieren. Es gibt auch Werbung die seit mehr als 10 Jahren erfolgreich ist dabei aber witzig und geistreich ist. Wie z.B. die Werbung für PEPSI oder Budweiser.
    Blut und Seelen für Lord Arioch !

    http://talesfromthekryptonian.blogspot.com/

  22. #22
    Mitglied Avatar von McRob
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Marienheide im Bergischen
    Beiträge
    376
    Nachrichten
    0
    Kann zwar mit der Werbung leben (was bleibt mir auch) aber anstelle dieser "Klischee-Losern" und dieser "Klischee-Blondine" könnte ich mir auch überspitzte, lustige "Real-Held-Visagen" oder so in der Art vorstellen, also alles eher in Richtung "Power-Ultrafreaky-Lustig" ...

    Reale Freakvisagen, die eine Comicfigur oder "Comicszene" darstellen/nachäffen...
    Aber, ist mir klar, die Kosten dafür!

    Dürft Ihr eigentlich keine Bilder der Verlage mit ihren Figuren verwenden?
    Da dürfte es doch so einiges geben daß zur Schau gestellt werden könnte...

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.460
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von SUBZERO 2000 Beitrag anzeigen
    Also ich weiss nicht ob es sinnvoll ist sich bei erfolgreicher Werbung am untersten Niveau zu orientieren. Es gibt auch Werbung die seit mehr als 10 Jahren erfolgreich ist dabei aber witzig und geistreich ist. Wie z.B. die Werbung für PEPSI oder Budweiser.
    Wie auch immer: Du hast jedenfalls zuvor geschrieben, so eine Nervkampagne sei "für'n Arsch" und das stimmt in keinen Fall. Solche Kampagnen sind sogar extrem erfolgreich. Im Printbereich vielleicht weniger erforderlich, aber überlege dir mal, was für nerviger Müll gerade im privaten Fernsehen (in Österreich auch im vom Privatfunk kaum unterscheidbaren "öffentlich rechtlichen" ORF-TV) zwischen den Werbeblocks läuft. Wie willst du gegenüber Leuten, die sich solche Kacke freiwillig anschauen überhaupt erreichen, dass sie Notiz von deinem Produkt nehmen ohne extrem nervigen Spots?

  24. #24
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.688
    Nachrichten
    0
    "Ihr schadet mit dieser Anzeige der gesamten Comicszene, beleidigt alle Comicschaffenden, verscheucht moegliche Neukunden und verhoent alle Comicleser!"

    Geil - weltumfassender geht nicht. Sanchez sollte eure Vorworte und sowas verfassen - der Mann kann 'richtig tief Luft holen' und rasant formulieren!

    By the way: Ich fühle mich nicht beleidigt, wenngleich die Anzeigenserie nullkommanichts von dem rüberbringt, was für mich Comics ausmacht.
    Und vorher ein wenig auf das Spezifische eurer Seite eingehen würde die möglichen Nicht- Comicler darauf vorbereiten, daß sie sich nach erfolgreichem Hinklicken mit einem Haufen kurzer und kürzester Vorschau- Comics konfrontiert sehen werden, die ihnen das Medium nicht gerade näherbringen, sondern eher für noch mehr Nichtverständnis und -verstehen sorgen. Im Augenblick ist myComics.de doch gerade für solche wie in den Anzeigen abgebildeten Nerds, die gerne viel klicken und schnell gucken und dann noch schneller weitersurfen ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  25. #25
    Mitglied Avatar von Yabba
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Ort zw. Köln & D'dorf
    Beiträge
    773
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von MyComics-Team Beitrag anzeigen
    Der gewünschte Effekt ist, dass es auffällt und sich der Name "mycomics.de" einprägt. Vor allem bei "normalen" Leuten, also Leute, die nicht schon in der Comic-Szene sind. Nach unseren Umfragen scheint die Werbung da gut zu funktionieren.
    Habt ihr nur gefragt, ob die Werbung auffällt und der Name bei den Leuten hängenbleibt?

    Oder habt ihr zudem gefragt, ob die Leute auch den Wunsch verspüren, sich die Webseite anzusehen nach dem Betrachten der Werbung (und was sie zu finden erwarten)?

    Ersteres ist zwar schön und gut, letzteres wäre aber wichtiger.

    Wer weiß, vielleicht braucht die heutige Jugend solche Werbung, um überhaupt noch etwas mitzubekommen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand durch diese Werbekampagne angesprochen fühlt und sich deswegen auf mycomics Comics ansieht.
    Eher kann ich mir vorstellen, dass sich der ein oder andere denkt "Yo, so sehen sie aus, die Comic-Freaks, mal gucken, was sich da so für Hackfressen rumtreiben auf mycomics."

    Wenn`s nur ums Anlocken von Besuchern und bekannt machen des Namens geht, kann man bei der Kampagne neben den Fotos gleich schreiben: "Die hässlichsten Menschen der Welt jetzt auf mycomics.de". Damit würde man garantiert noch mehr Leute zum Besuch anregen.
    Ob die dann bleiben, um Comics zu lesen und/oder zu kaufen ist natürlich eine ganz andere Frage

    EDIT: Hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass ich die Motive "Echt fette Comics" und "Echt starke Comics" für die geeignetsten halte, da hier die komische Darstellung nicht zu lasten von Comics oder Comiclesern geht, sondern die tatsächlich einfach zeigen, dass man sich nicht zu ernst nimmt und etwas Spaß haben/vermitteln will.
    Geändert von Yabba (19.08.2009 um 09:51 Uhr)
    Meine Cartoons online :


    http://mycartoons.de
    [zweimal pro Woche ein neuer Cartoon]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •