Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 79 von 79

Thema: Unter dem Hakenkreuz

  1. #76
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    980
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Ja, diese Unverkrampftheit spürt man heraus. Ich bin auf die Bände 2+3 gespannt. Ich habe auch gleichzeitig Airborne 1+2 gelesen und da hat auch Salleck ein weiteres mal ein gutes Händchen bewiesen.

  2. #77
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    980
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Fantastische Serie.... Band 5 fertig und ich bin weiter begeistert. Jetzt fängt dann bald die grosse Wartezeit an ;-)

  3. #78
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.243
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Fantastische Serie....
    Kann mich da nur anschließen! Erzähl Stil und Zeichnungen harmonieren wunderbar miteinander. Bin ein großer Fan der Serie.

  4. #79
    Mitglied Avatar von okr
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    95
    Nachrichten
    0
    Ich habe diese Serie heute erst entdeckt und soeben alle 6 bislang erschienenen Bände komplett und direkt beim Verlag bestellt.

    Als ich dann auf bdgest überprüft habe, ob es in Frankreich bereits weitere Bände gibt, habe ich mich spontan gefragt, ob die Serie von ihren Schöpfern überhaupt fortgesetzt wird. Die Frage muss ich nun nicht mehr stellen, da sie schon vor einem Jahr in diesem Thread direkt vom Verleger beantwortet wurde. Das ist das Schöne am Comicforum.

    Schade finde ich nur, dass der schöne Originaltitel nicht einfach übersetzt übernommen wurde.

    Ich habe ja bislang nur Leseproben und viele lobende Worte in diesem Thread und in den auf der S&L-Seite verlinkten Kritiken gelesen, aber einer der Gründe, warum ich diese Serie lesen will, ist, dass sie wohl eine ähnliche Herangehensweise an die Thematik "Geschichte von unten" hat, wie die großartige BR-Fernsehserie "Löwengrube" (Drehbuch: Willy Purucker, Hauptrolle brilliant gespielt vom mittlerweile verstorbenen Jörg Hube). Die Serie, die eine Müchener Familiengeschichte von der Jahrhundertwende bis in die 1950er erzählt, kennen wahrscheinlich nicht viele außerhalb Bayerns.

    Bin jedenfalls schon sehr gespannt auf "Amours fragiles".
    Geändert von okr (Heute um 03:34 Uhr)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •