Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 190

Thema: Inspektor Canardo

  1. #1
    Mitglied Avatar von Fastmachine
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    95
    Nachrichten
    0

    Cool Inspektor Canardo

    Eben lese ich, dass tatsächlich ein neuer Band von Canardo bei s&l erscheinen soll, bzw. erschienen ist.
    Eine der besten Nachrichten der letzten Zeit

    Hat den schon jemand gelesen ? Wie ist der ?

  2. #2
    Ist noch nicht erschienen.

  3. #3
    Cubist Avatar von Dave Deschain
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Sunnydale
    Beiträge
    3.812
    Nachrichten
    420
    Weiß man schon, was mit Canardo 10 und 11 passiert, bzw. warum sie nicht veröffentlicht werden?
    Eine Ära geht zu Ende! Noch 22 Wochen im Exil!

    Möge der hellste Stern nur für dich leuchten und der Wind die schönste Melodie summen. Wir sehen uns, wenn er Sand über die Spuren vergangener Tragödien geweht hat und das Lachen zukünftiger Feiern in nächster Nähe erklingt. (Oder schon früher)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Fastmachine
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    95
    Nachrichten
    0
    Im Alben Forum lese ich , dass der neue Canardo jetzt wohl da ist. Könnte von den glücklichen Besitzern - ich konnte leider noch kein Exemplar sichten - einer etwas zum Band sagen ?
    Einerseits freue ich mich sehr auf Canardo, andererseits hab ich auch so meine Bedenken bei Klassikern, ob der neue Band noch an die ersten rankommt.

  5. #5
    Der Band ist noch nicht erschienen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.303
    Nachrichten
    0
    Und was ist das:

    Borusse
    Mitglied
    Original geschrieben von euha
    Ist der neue Carnado schon gesichtet worden?
    Yep! Körperlich anwesend.

  7. #7
    Das war die Äußerung eines Menschen, der sich persönlich angesprochen fühlte, als jemand "Canardo" in den Wald rief.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.529
    Nachrichten
    0
    War wohl eine Wortmeldung auf die Frage: "Kaaner do ?" ?
    Gruß Derma

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.531
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von Mick Baxter
    Und was ist das:

    Borusse
    Mitglied

    Yep! Körperlich anwesend.
    OoooH. Böse Falle. Ich geb's ja zu. Hatte es nur am Monitor gesehen. Irgendein Depp hatte was falsches eingelagert.

    Titel wird wieder mit "Vorrat erwarten wir" gemeldet

  10. #10
    Ja, ja. Schon gut. Solche Sachen meinte ich auch in meiner E-Mail.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.529
    Nachrichten
    0

    Talking

    Laut Flyer von PPM:
    INSPEKTOR CANARDO # 12 "Unschuldig" € 12,95
    ab nächster Woche in der Auslieferung !

  12. #12
    Mitglied Avatar von Fastmachine
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    95
    Nachrichten
    0
    Nachdem ich zweimal einer Ente aufgesessen bin, ist nun der Erpel endlich da.
    Der Canardo Band 12: Unschuldig! ist geliefert und gleich gelesen worden.

    Erste Eindrücke:

    + Aufmachung, Papier und Druck sind gut. Nix zu motzen.
    + Das Lettering ist in Ordnung.
    + Die Farben gefallen mir auch. Sie scheinen mir etwas kräftiger als bei Carlsen. Ich kenne das Orignal nicht, kann also nicht sagen, wie es dort aussieht.

    Inhalt:
    Canardo in den USA. Er soll die Unschuld eines wegen Mordes inhaftierten au pair Mädchens beweisen. Canardo verhört Zeugen, geht Spuren nach, tritt beim Prozess auf. Die Verhältnisse sind finster. Die Fall leider klar und hoffnungslos. Es kommt jedoch (wer hätte es vermutet ?) sehr anders als man denkt und schließlich auch als Canardo denkt...
    Den Rest soll jeder selbst lesen.

    Wie ist es?
    Canardo ist der desillusionierte Detektiv Erpel wie gehabt. Früher war er eine Art "Schwarze Serie" Parodie, der Sam Spade unter den Enten und entsprechend war sein Humor.
    Heute ist er weiterhin desillusioniert, aber sein Humor ist ihm leider ganz vergangen. Ist Canardo und mit ihm Sokal einfach älter geworden ? Fast scheint es so. Selbst in der Bar geht er nach einem Bierchen schon nach Hause. Nu ja...
    Die Geschichte ist insofern ganz ok, als dass man praktisch bis zum Schluss auf der falschen Fährte bleibt.
    Canardo ist mißtrauisch wie nur je, aber auch fehlbar und es kommt dann wieder mal sehr übel für ihn.
    Soweit,so gut. Das ist ganz der alte Canardo den ich mag.
    Leider muß man auch Abstriche machen.
    Zeichnerisch pflegt Sokal inzwischen den Minimalismus. Damit setzt der neue Canardo die Tendenz der letzten Bände fort. Das mag so gewollt sein von Sokal. Hier aber macht er es sich streckenweise sehr einfach. Endlos wird der Prozess geschildert. Kopf hier- Kopf da, mal ein Tisch, mal eine Bank. Einfallsreich ist das gerade nicht. Die Geschichte wird fast nur über die Sprechblasentexte transportiert.

    Fazit:
    Canardo Fans können (und werden wohl eh) zugreifen.
    Auf neue Leser wird Canardo nicht rechnen können. Wer kauft von denen schon Alben, zudem Band 12 einer vergriffenen Serie aus den 80er Jahren ?
    Dies ist leider nicht gerade der stärkste Canardo Band. Die Serie hat zeichnerisch verloren. Canardos Haltung ist die alte, aber witziger und inspirierter war er schon mal.
    Großes Lob aber natürlich an den Verlag, der für die Fans diesen Band in guter Qualität herausgebracht hat.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9
    Nachrichten
    0
    Ich habe mir heute auch den „neuen“ Canardo zugelegt.
    Da ich ihn noch nicht gelesen habe, kann ich natürlich auch nichts zum Inhalt sagen,
    was mir aber sofort aufgefallen ist,
    auf der Rückseite steht „ Die Bände 1 bis 5 erschienen im Carlsen Verlag“.
    Was ja auch nicht falsch ist, aber in meiner Canardo-Sammlung vom Carlsen Verlag sind sogar 9 Bände erschienen, sollte ich da etwa 4 Unikate haben, ich glaube nicht.
    Auch wenn es Klugscheißer mäßig rüberkommt, etwas mehr Sorgfalt bitte liebe Verleger.
    Aber ihr könnt es ja bei den Alben 10 und 11 richtig stellen.
    Ich hoffe doch, das diese jetzt auch noch bei euch erscheinen werden.

  14. #14
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.627
    Nachrichten
    0
    Jedenfalls schön, mal wieder was vom guten alten Canardo zu lesen! Weitermachen!
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    803
    Nachrichten
    0
    Endlich bekommen und gleich gelesen.
    Wahrscheinlich musste man enttäuscht werden nach dem langen Warten. Ich fand das Ende nicht überraschend sondern IMHO mußte es so kommen. Auch die Zeichnungen haben sich nicht wirklich weiter entwickelt.

    Insofern stimme ich dem Fazit von Fastmaschine zu: alte Fans greifen sowieso zu (und werden bei Band 10 und 11 auch zugreifen). Es werden aber keine neue Fans dazukommen. Schade eigentlich - die Serie hat an sich großes Potential. Vielleicht sollte Sokal sie an einen jüngeren Zeichner (und Author) abgeben.
    "Weit, weit ab"

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.303
    Nachrichten
    0
    Auf die paar Fans in Deutschland ist Sokal ja wohl nicht angewiesen. Entscheidend ist, wie sich der Serie in Frankreich verkauft. Und solange das über 70.000 Exemplare sind, wird er wohl weitermachen. Daß ein 50jähriger Zeichner (am 28. Juni ist es soweit) eine erfolgreiche Serie aus Altersgründen abgibt, wäre sicher ein Novum.
    Geändert von Mick Baxter (06.03.2004 um 19:43 Uhr)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Blackman
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    450
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von euha
    Insofern stimme ich dem Fazit von Fastmaschine zu: alte Fans greifen sowieso zu (und werden bei Band 10 und 11 auch zugreifen). Es werden aber keine neue Fans dazukommen.
    Stimmt in meinem Fall nicht ganz. Band 12 war mein Einstieg. Konnte mich damals nie durchringen eine "Entengeschichte" zu kaufen. Nun ja die Zeiten ändern sich .

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    803
    Nachrichten
    0
    Hm - öfter mal was Neues

    Wenn ich es richtig sehe wurde Band 12 Ende 2001 fertig gestellt, Band 9 ist von 1995.

    Also 3 Bände in 6 Jahren. Da der Stil jetzt nicht soooo detailliert ist, zeugt dies nicht von sehr großer Lust.

    Naja, dann wird er wohl weiter machen. Ich wollte ja auch nur meine leichte Enttäuschung über den Band kundtun.
    "Weit, weit ab"

  19. #19
    Mitglied Avatar von langhaar!
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.802
    Nachrichten
    0
    Sokal hat es wirklich geschafft, mit jedem Band zeichnerisch schwächer zu werden.
    Ich hab' mal eine (non-Canarodo) frühe Arbeit von ihm im "Heavy Metal" gesehen; graphisch schweinegut!

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.303
    Nachrichten
    0
    Canardo 10 "Hinter dem Horizont" ist wieder eine schöne schwarze Geschichte. Fadengeheftet aber leider mit falscher Laufrichtung des Papiers (also den Band besser trockenhalten).

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.858
    Nachrichten
    0
    Nr.10 gehört wirklich zu den guten Canardos.
    Unbedingt kaufen!

    Nr.12, "Unschuldig", ist dagegen eine leblose und unkomische Parodie auf Anwaltsserien und Grisham-Romane.
    Nur etwas für Canardo-Komplettsammler.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.529
    Nachrichten
    0
    Sehe ich auch so! Der 10er ist echt wieder was fürs Gemüt
    Gruß Derma

  23. #23
    Mitglied Avatar von Blackman
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    450
    Nachrichten
    0
    Und weiter mit den Lobeshymnen. Klasse Band, sehr empfehlenswert .

  24. #24
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.599
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Und soeben ist Band 15 "Belgische Schule" erschienen.
    Herrliche Parodie auf Comiczeichner!
    Wer hätte gedacht, daß belgische Comiczeichner Dopingprobleme haben?

  25. #25
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.657
    Nachrichten
    0
    Habe auch gerade Canardo "Belgische Schule" gelesen. Herrlich! So gut habe ich mich lange bei keinem Comic mehr unterhalten.

    Dirk

Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •