Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 114
  1. #26
    Wollte euch nur mitteilen, dass eure Entscheidung einen Schuber zu den
    Gifticks zu produzieren, für mich der Anstoss war, die Serie zu kaufen.

    War mir ja sehr unschlüssig, aber mit Schuber konnte ich dann doch
    nicht wiederstehen.

  2. #27
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    22
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Wollte euch nur mitteilen, dass eure Entscheidung einen Schuber zu den
    Gifticks zu produzieren, für mich der Anstoss war, die Serie zu kaufen.

    War mir ja sehr unschlüssig, aber mit Schuber konnte ich dann doch
    nicht wiederstehen.

    Hm - Comic-Sammler sind ja mitunter etwas sonderlich - aber wieso fällt bei Dir eine Kaufentscheidung für einen Comic wenn dafür ein Schuber vorliegt?
    Da es Dir der Schuber ja offensichtlich so angetan hat - warum nicht nur diesen kaufen?
    Überhaupt - warum noch Comics drucken, wenn die Schuber auch schon reichen?

    Aber was schwätz' ich denn da - ein Schuber ist halt immer so schnell ausgelesen, gell?

    Nix für ungut - Spatz muß sein...

  3. #28
    Zitat Zitat von Anatol Beitrag anzeigen
    Hm - Comic-Sammler sind ja mitunter etwas sonderlich - aber wieso fällt bei Dir eine Kaufentscheidung für einen Comic wenn dafür ein Schuber vorliegt?
    Da es Dir der Schuber ja offensichtlich so angetan hat - warum nicht nur diesen kaufen?
    Überhaupt - warum noch Comics drucken, wenn die Schuber auch schon reichen?

    Aber was schwätz' ich denn da - ein Schuber ist halt immer so schnell ausgelesen, gell?

    Nix für ungut - Spatz muß sein...
    Schön das DU die Schuber liest. Ich stelle sie einfach ins Regal.

    Bei Serien wo ich mir nicht sicher bin, ob sie mir gefallen, kann
    ein Schuber DIE Kaufentscheidung sein. So eben passiert bei
    den Gifticks. Und ich will (als Schuberfan) auch, dass der Verlag
    das weiß. Ohne Schuber hätte ich mir die Gifticks nicht gekauft.

    Ich bin halt ein Fan von guten Comics in hochwertigen Ausgaben
    mit Schuber und vielleicht auch einen Druck. Auch ein redaktioneller
    Beitrag im Comic ist für mich ein Plus.

    Aber da ist ja eh jeder anders. Manche schwärmen halt von
    den tollen Bastei-heften mit dem schönen Lettering.
    Nur zu dieser Käuferschicht gehöre ich halt nicht.

  4. #29
    Ein Schuber wäre auch für mich keine Kaufentscheidung - schließlich haben die Comics schon seit jeher auch ohne Schuber im Regal Platz gefunden. Für das Geld kann man lieber eine neue Serie testen.

    Extraseiten, wie Artikel, Interviews, Drucke, etc. sind schon einer ein Anreiz einen Band zu kaufen - man ja wirklich auch einen Bonus bekommt.

    Die Gifticks habe ich mir im Comicladen angeschaut, irgendwie schreckt mich die Colorierung völlig ab. Die Aufmachung wirkt wie ein altes Fix & Foxi-Heft eingescannt und mittelmäßig nachkoloriert. Das war - wohl gemerkt - der Eindruck beim ersten Durchblättern. Das hat dazu geführt, dass ich ihn erstmal schnell wieder weggestellt habe.

  5. #30
    Moderator Piredda Verlag
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    310
    Bei den Gifticks wurde nichts "nachkoloriert". So war sie halt, die Kolorierung in den "Spirou" Magazinen gegen Ende der 1968er Jahre...

  6. #31
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.252
    Blog-Einträge
    1
    Als Oldie unter den Comicleser finde ich früh 70iger "Farbmischung" kultig. Ich war jedenfalls angenehm von den Geschichten überrascht. Nur war die erste Geschichte noch um Welten schöner gezeichnet. Schade das der Autor die Zweite selber gezeichnet hat. Dennoch werde ich mir Band 2 + 3 kaufen.

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bad Neustadt a. d. Saale
    Beiträge
    1.250
    Bisher hatte ich die Reihe nicht gekannt. Aus keiner alten Zeitschrift oder ähnlicher Publikation.

    Das vorliegende Album ist schön. Mir gefällt es. Die restlichen Bände sind vorbestellt.

  8. #33
    Moderator Piredda Verlag Avatar von mirko piredda
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    D-12163 Berlin
    Beiträge
    655

    Gifticks Gesamtausgabe Band 2

    Der zweite Band der Gifticks Gesamtausgabe ist gerade im Druck und wird am 16. Dezember bei uns angeliefert - der Handel wird noch vor Weihnachten beliefert. Das Album enthält:

    Zwei albenlange Abenteuer:
    - Abenteuerliche Entführung
    - Das seltsame Haus

    Vier Kurzgeschichten:

    - Omelette à la Gifticks
    - Die Gifticks fahren in Urlaub
    - Der Wunschtraum
    - Die Verträge

    Einen Artikel:

    - Der Fall „Schliftick“

    Die ersten fünf Seiten der Geschichte Abenteuerliche Entführung findet ihr ab sofort auf unserer Homepage:

    http://www.piredda-verlag.de/preview...9-58-2_01.html

    Viel Spaß damit.
    Viele Grüße
    Mirko

    Gerade erschienen:
    Sherlock Holmes Band 1

  9. #34
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Heißer wird der Weihnachtstack.

  10. #35
    Moderator Piredda Verlag Avatar von mirko piredda
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    D-12163 Berlin
    Beiträge
    655

    Die Gifticks GA Band 2 erschienen!

    Wie versprochen, haben wir heute von unserer Druckerei den zweiten Band der Gifticks Gesamtausgabe erhalten. Somit ist der Band auch ab sofort über unsere Homepage bestellbar bzw. ab Anfang nächster Woche im Handel erhältlich.
    Viele Grüße
    Mirko

    Gerade erschienen:
    Sherlock Holmes Band 1

  11. #36
    Junior Mitglied Avatar von Andreas Z
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12
    Hallo,
    habe mir gestern auch Band 2 genußvoll reingezogen. Und ich will mehr davon.
    Frage: Wird die Serie mal weiterlaufen, mit anderem Zeichner bzw. Texter? Oder ist Schluß so wie bei Tim und Struppi?
    Guten Rutsch ins neue Jahr

  12. #37
    Moderator Piredda Verlag
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    310
    Sollte der in Planung befindliche Animationsfilm mit den GIFTICKS eines Tages fertig werden, so könnte es sehr gut sein, dass in diesem Rahmen auch wieder ein neues Comicabenteuer erscheinen wird. Und sollte dieses qualitativ gut ausfallen, stünde einer deutschen Veröffentlichung nichts im Wege. Aber das ist noch Zukunftsmusik...

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    603

    Question

    Ich sag auch mal vielen Dank für die schöne Ausgabe!
    Habe soeben mein zerfleddertes FF-Extra mit der ersten Gifticks-Geschichte
    ("Ein Giftick tickt nicht richtick") entsorgt, da ich jetzt ja die bessere Version habe!
    Die zweite Geschichte hört - so finde ich - irgendwie etwas seltsam auf: Was passiert
    am Ende mit den verkleinerten Menschen? Was mit der sprechenden Ratte und dem Roboter?
    Weiß jemand, ob´s dazu noch eine Fortsetzunck gibt?

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.652
    Der zweite Band ist wieder schön geworden. Aber geht es nur mir so - oder ist die Übersetzung dieses Mal etwas "ungelenck" und hölzern? Ich fand den Sprachwitz im ersten Band besser transportiert - und die "ck"-Schreibung ist häufig nicht konsequent durchgehalten.

  15. #40
    Moderator Piredda Verlag
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    310
    Giftick-Sprache, schwere Sprache... Und von "Schreibunck häufick nicht eingehalten" kann sicherlich nicht die Rede sein.
    Es kommt halt darauf an, wo das "G" steht, und ob es sich um einen kurzen oder langen Vokal handelt.

    Mit dem Roboter geht es übrigens gleich im nächsten Abenteuer weiter, das den dritten Band der Gesamtausgabe eröffnet.

  16. #41
    Ich hab gestern den 2. Gifticks-Band gelesen und hab eine Frage zu dem "Schliftick". Ihr schreibt ja, dass ihr die Geschichte nicht veröffentlichen dürft, weil darin Schlümpfe zu sehen sind. Allerdings hab ihr doch alle sechs Seiten der Geschichte abgedruckt (wenn auch nur im Kleinformat), also sind auch alle enthaltenen Schlümpfe in eurem Buch zu sehen. Was hätte in dem Fall dagegen gesprochen, einfach die deutsche Fassung im Kleinformat zur Illustration des Artikels zu verwenden? Wenn's nur daran liegen sollte, dass ihr keine Rechte an der damaligen FF-Übersetzungen bekommen habt: So problematisch wäre eine Neuübersetzung von sechs Seiten doch sicher nicht gewesen, oder?

  17. #42
    Moderator Piredda Verlag
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    310
    Punkt 1: Die Schliftick-Geschichte ist selbst in der französischsprachigen Originalausgabe nicht enthalten.
    Punkt 2: Bei einer Abbildung der Story aus FF Spaß wären die Texte so winzig geworden, dass man sie (ungeachtet der Qualität der Scans und Rechte-Lage) kaum hätte lesen können.
    Punkt 3: Wenn ein Artikel Original-Illustrationen abbildet, sollten diese tunlichst nicht verändert werden (also auch nicht einfach schnell die Übersetzung austauschen).
    Sorry, wir haben alles versucht, aber es ging leider nicht anders.

  18. #43
    Junior Mitglied Avatar von Andreas Z
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Martin Surmann Beitrag anzeigen
    Punkt 1: Die Schliftick-Geschichte ist selbst in der französischsprachigen Originalausgabe nicht enthalten.
    Punkt 2: Bei einer Abbildung der Story aus FF Spaß wären die Texte so winzig geworden, dass man sie (ungeachtet der Qualität der Scans und Rechte-Lage) kaum hätte lesen können.
    Punkt 3: Wenn ein Artikel Original-Illustrationen abbildet, sollten diese tunlichst nicht verändert werden (also auch nicht einfach schnell die Übersetzung austauschen).
    Sorry, wir haben alles versucht, aber es ging leider nicht anders.
    Schade, schade, sehr schade!!!!

  19. #44
    Moderator Piredda Verlag Avatar von mirko piredda
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    D-12163 Berlin
    Beiträge
    655

    Gifticks Band 3

    Der dritte und somit letzte Band der Gifticks Gesamtausgabe wird gerade gedruckt und soll wie geplant am 15. Februar 2010 erscheinen. Das Album enthält:

    - Zwei albenlange Abenteuer: Das alte Schloss und Die Erbschaft
    - Ein Interview mit Paul Deliège
    - Vier Seiten einer unvollendeten Geschichte
    - Die unveröffentlichte Seite 11 von dem Abenteuer "Das seltsame Haus" (siehe Band 2)
    - Skizzenseiten
    - Einen Onepager mit dem Titel "Hut ab"

    Mittlerweile ist auch die Leseprobe von Band 3 online:

    http://www.piredda-verlag.de/preview...9-59-9_01.html

    Nicht vergessen, auch der passende Schuber für die Bände 1 bis 3 wird am 15. Februar 2010 fertig sein.
    Viele Grüße
    Mirko

    Gerade erschienen:
    Sherlock Holmes Band 1

  20. #45
    Zitat Zitat von mirko piredda Beitrag anzeigen
    Der dritte und somit letzte Band der Gifticks Gesamtausgabe wird gerade gedruckt und soll wie geplant am 15. Februar 2010 erscheinen. Das Album enthält:
    - Zwei albenlange Abenteuer: Das alte Schloss und Die Erbschaft
    - Ein Interview mit Paul Deliège
    - Vier Seiten einer unvollendeten Geschichte
    - Die unveröffentlichte Seite 11 von dem Abenteuer "Das seltsame Haus"
    - Skizzenseiten
    - Einen Onepager mit dem Titel "Hut ab"
    Das bedeutet dann wohl, dass die Geschichte "Gibt's was zu feiern/C'est la fête?" von Seron von 1976 (vgl. Die Maxiausgabe der Minimenschen Band 5), in der die Gifticks eine kleine (sic!) Rolle spielen, nicht auch noch in der Gifticks-Gesamtausgabe erscheinen wird...

  21. #46
    Moderator Piredda Verlag
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    310
    Nein. Sorry, aber eine "Minimenschen" Geschichte von Pierre Seron gehört (auch rechtemäßig) nicht in eine "Gifticks" Gesamtausgabe von Paul Deliège.

  22. #47
    Moderator Piredda Verlag Avatar von mirko piredda
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    D-12163 Berlin
    Beiträge
    655

    Die Gifticks Gesamtausgabe ist jetzt komplett!

    Nach Miss Endicott haben wir jetzt mit dem gerade erschienenen dritten Band der Gifticks Gesamtausgabe die zweite Serie komplett abgeschlossen. Abgerundet wird das Ganze mit dem passenden Schuber für die Bände 1 bis 3. Beide Artikel sind ab sofort entweder über unsere Homepage bestellbar oder ab Anfang der nächsten Woche im Handel erhältlich.
    Viele Grüße
    Mirko

    Gerade erschienen:
    Sherlock Holmes Band 1

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    603
    Ich hab zwar noch nicht den dritten Band gekauft, aber ich sage schon mal Danke, Mirko, für die geniale Ausgabe der Gifticks. Ich hoffe, Du bringst noch viele tolle frankobelgische Klassiker als Gesamtausgaben!!!

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.861
    Eine tolle Serie, die mir nicht mehr präsent war. Macht in der Tag Lust auf vergleichbare Stoffe in ähnlicher Aufmachung.

  25. #50
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Wie wär's mit Bobo vom selben Autor? Speziell die ausgereifte Post-Rosy-Version ab 1973.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •