Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 129
  1. #51
    Mitglied Avatar von Schwarzbart
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    44
    Eben, so ist es.
    Damit zurück zu meiner Frage:
    Wird die Reihe nach "Barks Dagobert" fortgesetzt?
    Wenn nicht, ist das dann meiner Meinung nach sowieso uninteressant .
    Wenn ja, was bietet mir die Reihe, was die Barks Collection nicht bietet, zumal es preislich mindestens aufs Gleiche hinauslaufen könnte?

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    Über eine Fortsetzung wird vermutlich erst zu Ende der Reihe entschieden. Wie die fünfjährige Pause zwischen den beiden Barks-Reihen bei der ECC zeigt, soll man niemals nie sagen. Eine Zusage, dass die ECC auch den Rest garantiert bringt,wirst du aber vermutlich nicht erhalten. Vor allem nicht jetzt, wenige Tage nach Erscheinen des ersten Bandes OD.

  3. #53
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.938
    Ellen, bist Du eigentlich der neue Mann für Öffentlichkeitsarbeit bei Ehapa, oder warum steigerst Du Dich hier so rein? Zweite Frage: weil Du Dich so gerne in Preisgestaltungthreads betätigst - wieviele Comics kaufst Du Dir im Jahr eigentlich, mal die ganzen Reziexemplare nicht mitgerechnet? Es ist sehr einfach die ganzen hochpreisigen Sachen zu begründen, nur am Ende müssen auch noch Leute da seind ie das kaufen.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    geh einfach davon aus, dass ich ordentlich kaufe, ohne mich zu verarmen.

    und nein, ich bin mit der EC weder verschwägert noch verheiratet. die dinge, wie ich sie sehe, beruhen ja offenbar auf argumenten, ergo sollte meine person bei der bewertung meiner standpunkte keine rolle spielen.

    ich verstehe insofern nicht, worauf du hinaus willst. zumal ich in keinem satz die hochpreis-politik gelobt habe (im gegenteil), sondern nur versucht habe, sie zu erklären. bitte verwechsel hier nicht den boten mit der botschaft, die fakten mit der meinung.

  5. #55
    Mitglied Avatar von comicrichy
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    In einem Wohnhaus
    Beiträge
    32
    Ich kann Dir nur zustimmen. Hier wird wieder angezockt. Was für eine Preisentwicklung !
    Einfach entscheiden, kaufen oder nicht !

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    geh einfach davon aus, dass ich ordentlich kaufe, ohne mich zu verarmen.

    Was hat denn dieser Satz für eine Aussage???

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von Schwarzbart Beitrag anzeigen
    Eben, so ist es.
    Damit zurück zu meiner Frage:
    Wird die Reihe nach "Barks Dagobert" fortgesetzt?
    Wenn nicht, ist das dann meiner Meinung nach sowieso uninteressant .
    Wenn ja, was bietet mir die Reihe, was die Barks Collection nicht bietet, zumal es preislich mindestens aufs Gleiche hinauslaufen könnte?
    Schonmal daran gedacht dass mit dem Preis für die OD HC bereits ein Teil des Erlöses für die Fortführung der wahrscheinlich auch erscheinenden Donald Duck HC Bände mitkalkuliert ist ?

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    das halte ich nun wirklich für eine gewagte theorie.

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    529
    Kostendeckungsbeitrag nennt man sowas.

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    aber nicht für ein produkt, das in möglicherweise vier jahren und auch dann nur vielleicht erscheinen wird.

  11. #61
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    2.934
    Gespannt bin ich ja auf das Buchrückenbild. Beim ersten Band ist noch nichts zu sehen. Auch scheinen alle Bände einen andersfarbenen Buchrücken zu haben. Was das wohl für ein Buchrückenmotiv gibt? Oder weiß jemand schon, wie es aussehen wird?

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    gar keins. und um die folgende kritik gleich vorweg zu nehmen: die anderen gesamtausgaben (LL, minimenschen, blueberry etc.) haben auch kein buchrückenbild.

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bertelstown
    Beiträge
    1.531
    Die Barks Comics & Stories hatten allerdings eins. Besser wär's gewesen, die Dagobertbände wären ihnen in der äußeren Gestalt angeglichen worden. Wie sieht das denn aus im Regal, diese Reihen gehören doch zusammen, sind aus dem gleichen Holz geschnitzt.

    Die in ein paar Jährchen anstehende Donald-Duck-Reihe wird dann wahrscheinlich wieder in einem ganz anderen Gewande daherkommen (und man wird darin dann ein weiteres Lettering ausprobieren ).

    Daß der Wolfgang J. Fuchs anscheinend raus aus dem Spiel ist, finde ich dagegen nicht allzu tragisch. Ehrlich, als Ersatz für das Zusatzmaterial der Albenreihe war sein Einleitungsgeplauder über Gott und die Welt und, ach ja, auch noch Barks etwas dürftig ...

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    die BC&S-bände hatten einen barks-schrifzug. was hätte man bei den OD-bänden nehmen sollen, um hier anzugleichen? den gleichen schriftzug nochmal, nur zwangsläufig etwas kleiner?

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bertelstown
    Beiträge
    1.531
    Wieso die gleiche? Es gibt ja eine zweite Barks-Signatur, nämlich die gepinselte, mit Großbuchstaben: http://www.comicwiki.dk/images/Carl_Barks_signatur.jpg

    Man hätte natürlich auch z. B. Barksens von ihm selbst gezeichneten (karikierten) Kopf (oder die ganze Figur) nehmen können. Oder eine andere passende Zeichnung. Irgend etwas, was sich dem Schriftzug gut anfügt, eben.

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    wobei sowas wie buchrückenBILDER (also lustige entenköpfe) tatsächlich eher kinderkram sind.

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.495
    Was ist mit lustig lassoschwingenden Stripperinnen? Auch Kinderkram?

  18. #68
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    2.934
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    die BC&S-bände hatten einen barks-schrifzug. was hätte man bei den OD-bänden nehmen sollen, um hier anzugleichen? den gleichen schriftzug nochmal, nur zwangsläufig etwas kleiner?
    Nein, den anderen Barks-Schriftzug (Gemäldesignatur), der auch auf dem Cover der OD-Bände ist. Oder ein Porträt von Onkel Dagobert.

    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    gar keins. und um die folgende kritik gleich vorweg zu nehmen: die anderen gesamtausgaben (LL, minimenschen, blueberry etc.) haben auch kein buchrückenbild.
    Bei denen wurde aber auch nie ein Buchrückenbild angekündigt.

    Kürzlich ist die neue ECC-Vorschau Herbst 2009 erschienen. Und dort steht auf Seite 13 bei der Barks Onkel Dagobert Reihe: "Mit Rückenbild". Also warum sollte es kein Rückenbild geben?

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bertelstown
    Beiträge
    1.531
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    wobei sowas wie buchrückenBILDER (also lustige entenköpfe) tatsächlich eher kinderkram sind.
    Bei der superexklusiven Carl-Barks-Collection watscheln überall Enten auf den Rücken der Schuber und der Bücher herum. Goldene Enten auf rotem Stoff, gewiß, das sieht edel aus, aber bei den Dagobertbänden sollte es auch - wie bei den Barks Comics & Stories - eine weiße Zeichnung auf schwarzem Grund sein. Auch nicht unedel.

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    eben: einzelbilder, eins pro band. wie auch bei der hergé-GA. und nicht so ein "sammel alle zwölf, oder deine ente mit hut hat ein loch im schnabel!"-ding.

    der plural bezog sich bei mir auf die buchrückenbilder der gesamtausgaben, nicht auf das buchrückenbild der gesamtausgabe.

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    217
    wie viele Bände wird denn die Reihe umfassen.... die SC Reihe umfasste ja 38 Bände...

  22. #72
    Mitglied Avatar von sascha-x
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    366
    Ich habe mir den 1. Band von "Barks Onkel Dagobert", BOD, heute angeschaut und kann mich nikos Meinung nur anschliessen: Ich bin auch sehr zufrieden damit. Vor allem die Farben gefallen mir noch besser als in "Barks Library Special Onkel Dagobert", BLS OD, (obwohl ich sie auch schon dort sehr ansprechend fand). Die Farben wurden grösstenteils beibehalten, aber sie wirken leuchtender und kräftiger. Ab und zu wurden Farbverläufe weggelassen, z. Bsp. in den erläuternden Textkästchen innerhalb der Bilder. In der BLS OD waren diese jeweils mit einem Farbverlauf von hellorange zu gelb versehen. Manchmal wurden auch Verläufe dazugefügt. Bemerkt habe ich es auf Seite 59. Da hat man um den Mond herum einen Lichtschein hinzugefügt. Das hat mir sehr gut gefallen und, finde ich, ist nicht einfach eine Spielerei, sondern eine echte Aufwertung. Meiner Meinung nach, hat sich hier jemand mit viel Gespür für Farbgebung dahintergesetzt. Mich würde nun wunder nehmen, wie die Farben im Original aussahen, resp. im ersten Comicbook in den USA.

    Es werden übrigens nicht die einzelnen Bände der BLS OD eins zu eins nachgedruckt, also keine Art aufgemotzter Sammelband, sondern die längeren Geschichten daraus in der gleichen Reihenfolge abgedruckt (soweit man das bis jetzt überhaupt sehen kann.) Band 2 der BLS OD bestand nur aus One-Pagern. Die fehlen.

    Alles in allem finde ich BOD eine sorgfältig und schön gemachte Neuausgabe (etwas salopp ausgedrückt), der BLS OD. Wer schon die Barks Library Special-Ausgabe hat, die auch schon gut ist, braucht eigentlich die neue BOD nicht unbedingt. Jedoch alle, die weder CBC noch BLS OD haben, sollten sich BOD beim Comichändler ihres Vertrauens mal anschauen.

    Da das Thema hier "Abzocke" lautet, möchte ich auch noch etwas zum Preis bemerken: Wie hier schon erwähnt wurde, kosten 3 BLS OD zusammen € 25.80 (in der Schweiz SFr. 49.40). Ein Band der BOD kostet bekanntlich € 24.95 (SFr. 43.80). Die ersten Bände der BLS OD erschienen 1993. In der Zwischenzeit gab es in Deutschland eine Teuerung von über 20 %. Heute kalkuliert, müsste ein Band der Barks Library also ca. € 10.30 (SFr. 20.20) kosten. In diesem Lichte betrachtet, relativiert sich der Preis von 24.95 ein wenig.

  23. #73
    Mitglied Avatar von Gen. Bully
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    In der schönen Westpfalz
    Beiträge
    501
    Also mir gefällt der Band auch ausgezeichnet. Muß allerdings sagen, daß ich außer den Stories sonst nix von Barks im Regal stehen habe. Da kommt die Fortführung wie gerufen.

  24. #74
    Kurze Zwischenfrage: Jeder Band der Barks Dagobert-Reihe ist andersfarbig gestaltet.
    War eventuell ursprünglich ein anderes Gesamtbild vorgesehen? Auf Amazon wurden vor längerer Zeit die Bände zur Vorbestellung angekündigt und hatten noch ein anderes Aussehen. Band 2 dieser Reihe ist noch in dieser ursprünglichen Gestaltung auf Amazon zu bewundern.

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.231
    Zitat Zitat von sascha-x Beitrag anzeigen

    Es werden übrigens nicht die einzelnen Bände der BLS OD eins zu eins nachgedruckt, also keine Art aufgemotzter Sammelband, sondern die längeren Geschichten daraus in der gleichen Reihenfolge abgedruckt (soweit man das bis jetzt überhaupt sehen kann.) Band 2 der BLS OD bestand nur aus One-Pagern. Die fehlen.
    falsch. sie sind nur noch nicht dran. im großen und ganzen ist der abdruck der geschichten ja chronologisch, und da kommen viele onepager (auch viele aus dem ersten band der BL-OD, der ebenfalls nur aus onepagern bestand) erst später.

    Da das Thema hier "Abzocke" lautet, möchte ich auch noch etwas zum Preis bemerken: Wie hier schon erwähnt wurde, kosten 3 BLS OD zusammen € 25.80 (in der Schweiz SFr. 49.40). Ein Band der BOD kostet bekanntlich € 24.95 (SFr. 43.80). Die ersten Bände der BLS OD erschienen 1993. In der Zwischenzeit gab es in Deutschland eine Teuerung von über 20 %. Heute kalkuliert, müsste ein Band der Barks Library also ca. € 10.30 (SFr. 20.20) kosten. In diesem Lichte betrachtet, relativiert sich der Preis von 24.95 ein wenig.
    wobei man sagen muss, dass die ersten bände der BL-OD einen variablen umfang bis hin zu 72 seiten hatten, es sich also nicht um drei, sondern eher zwei bis drei alben pro BOD handelt.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink