szmtag Gibrat: Mattéo
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 70

Thema: Gibrat: Mattéo

  1. #1
    Mitglied Avatar von Exterminator18
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    565
    Nachrichten
    0

    Thumbs up Gibrat: Mattéo

    Herzlichen Dank für diese tolle Vorzugsausgabe des neuen Gibrat Albums. Die 2 beigefügten Drucke sind wunderschön.
    Der Preis (59,-Eur) ist zwar etwas happig, aber den Luxus wollte ich mir mal gönnen. Gibrat ist schliesslich die letzten Jahre in meine Top 5 der Comickünstler vorgerückt.

    Wieder eine gute Story in der Tradition der Vorgängerserien Aufschub & Denunzianten. Ein Stück Zeitgeschichte, ruhig erzählt und perfekt illustriert mit stimmigen Aquarellfarben. Die dargestellten Personen sehen denen der Vorgängeralben zwar wieder sehr ähnlich, sehe ich aber positiv. Das ist wie das Wiedersehen mit alten Bekannten. Man fühlt sich sofort wieder heimisch. Die Übersetzung ist auch durchweg gelungen, wobei ich dazugesagt das Orginal nicht kenne.

    Bin gespannt wie es mit dem Spanier Mattéo weitergeht.

    Ist die Story eigentlich wieder als Zweiteiler ausgelegt oder steht das noch nicht fest?


    Hier noch ein Link zu einem Gibrat Interviewclip (kann leider kein französisch):
    http://www.danielmaghen.com/fr/gibra...ierre_b152.htm

    Wem seine gezeichneten Damen gefallen (wem nicht?!), empfehle ich den folgenden Portfolio Band:
    http://www.danielmaghen.com/fr/portf...-hiver_l17.htm

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    mein hirn hat die info dass es ein 4teiler wird. mein hirn kann sich aber leider nicht mehr erinnern woher die info stammt, also mit vorsicht zu geniesen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    2.589
    Nachrichten
    0
    Steht in ZACK 119 auf Seite 19 bei den Novitäten im Text zu diesem Album.

  4. #4
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.786
    Nachrichten
    0
    Wenn es irgendwie preiswerter zu machen gewesen wäre, wäre mir das auch lieber gewesen. Aber ich will einfach nicht mehr zu viele Risiken eingehen. Deshalb dieser Preis. Aber für diese Aufmachung finde ich ihn auch gerechtfertigt. Gibrat arbeitet schon an Teil 2, reduziert die Zahl der Signierstunden. Wir können also hoffen, daß Band 2 2010 kommt.
    Bis bald,
    Eckart

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    179
    Nachrichten
    0
    Die Mattéo-Luxusausgabe ist wirklich sehr schön. Extragroßes Format, toller Skizzenteil. Und die Panels erst. Jedes für sich ein Meisterwerk. Beim Aquarellieren durch Gibrat scheint der Panelrand teilweise gar nicht zu existieren. Herrlich.
    Die Story ist wieder gelungen, die Kriegsgreuel in den Schützengräben aber farblich fast zu schön dargestellt. Optisch ist Tardi diesbezüglich immer noch der graphische Meister. Aber man sollte ja nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Gibrat ist ein großer Künstler, wie ernst in Frankfurt Jeff Smith schon richtig bemerkte.
    Die € 59.- sind zwar sehr, sehr viel Geld, doch hier nicht falsch angelegt.

  6. #6
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.786
    Nachrichten
    0
    Kurz: Die Luxusausgabe ist identisch mit der frz. Ausgabe von der Comicladenkette ALBUM. Und wurde von Futuropolis gedruckt. Es konnte eigentlich nichts schiefgehen...
    Bis bald,
    Eckart

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Eckart Schott Beitrag anzeigen
    Gibrat arbeitet schon an Teil 2, reduziert die Zahl der Signierstunden. Eckart
    Erstes ist schön zu hören, letzteres leider nicht so: hatte ich doch gehofft, Gibrat dank eines sehr rührigen Verlegers dieses Jahr vielleicht doch wieder auf der Frankfurter Buchmesse zu sehen?!?

    Wegen des vielfachen Lobes über die Luxusausgabe möchte ich fragen, gibt es irgendwo im weltweiten Gewebe eine Abbildung der beiden beigefügten Drucke?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bad Neustadt a. d. Saale
    Beiträge
    1.253
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von faxbunny Beitrag anzeigen
    Wegen des vielfachen Lobes über die Luxusausgabe möchte ich fragen, gibt es irgendwo im weltweiten Gewebe eine Abbildung der beiden beigefügten Drucke?
    Das rechte und dieses. Das sind die beiden Motive; die Logos im ersten Bild unten sind nicht vorhanden...
    Geändert von Dirk Vormann (08.05.2009 um 11:05 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    123
    Nachrichten
    0
    Mattéo’ ist schon auf meinem Einkaufszettel vermerkt! Jean-Pierre Gibrat Zeichnungen sind erste Qualität und die Geschichte ist vielversprechend.
    Nebenbei: ‚Der Aufschub’ (der erste Band wird Ende des Jahres nachgedruckt) und ‚Von Dieben und Denunzianten’ bestehen aus zwei Bänden. Wäre eine Zusammenfassung dieser zwei Einzelbände zu einer jeweiligen Komplettausgabe eine Idee?

  10. #10
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Dirk Vormann Beitrag anzeigen
    Das rechte und dieses. Das sind die beiden Motive; die Logos im ersten Bild unten sind nicht vorhanden...
    danke Dirk, jetzt steht die Luxusausgabe auch dicke auf meinem Einkaufszettel!!!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    6.083
    Nachrichten
    0
    ein sehr schöner band!
    hc, leinenrücken, 2 drucke, extra skizzenseiten...alles was der comicbegeisterte so braucht...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    179
    Nachrichten
    0
    Ich muss meine Bemerkung vom 4.5.09 über den Preis von Eckarts Luxusausgabe relativieren.
    Die französische Luxusausgabe bei Futuropolis kostet € 350.- (sic!). Da ist die deutsche Ausgabe sowieso und allemal ihr Geld wert.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Exterminator18
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    565
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von ZNS Beitrag anzeigen
    Die französische Luxusausgabe bei Futuropolis kostet € 350.- (sic!).
    Diese hat aber auch ein Riesenformat von 30 auf 40 cm und 128 Seiten! Trotzdem klar übertriebener Preis.

    Gibts eigentlich Formatunterschiede bei der deutschen Luxusvariante zur Normalausgabe?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    372
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Exterminator18 Beitrag anzeigen
    Gibts eigentlich Formatunterschiede bei der deutschen Luxusvariante zur Normalausgabe?

    Also die Normalausgabe ist 31,7x24,5 cm groß. Luxusausgabe hab ich leider nicht - die müsste jemand anders mal messen.

    (und bevor jemand fragt - nein, die Normalausgabe ist noch nicht im Handel)

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    179
    Nachrichten
    0
    Die Luxusausgabe ist so groß wie die Normalausgabe, der Buchrücken mit Leinen überzogen, es liegen zwei Exlibris bei - eines davon nummeriert und von Gibrat signiert-, der Luxband ist limitiert auf 300 Exemplare und es werden 16 Seiten Skizzen und diverse Farbzeichnungen zusätzlich geboten.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    908
    Nachrichten
    0
    Bin von MATTEO restlos begeistert.
    Nicht zuletzt auch von der schönen Aufmachung.
    Bitte - bei einer möglichen Neuauflage - unbedingt auch "Der Auschub" und "Von Dieben..." in HC (vielleicht sogar in Form von zwei Doppelbänden?) auflegen!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Bembelo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Freie Republik Pfalz
    Beiträge
    52
    Nachrichten
    0
    Auch wenn es nur eine erneute Lobhudelei ist:

    Der Matteo ist ein großartiges Werk, Gibrat ist ein begnadeter Künstler und das mit den großen Ähnlichkeiten der handelnden Personen hat Exterminator18 so toll erklärt, dass selbst dieser einzige Kritikpunkt von mir sich in Schall und Rauch aufgelöst hat.

    Natürlich sind 59,-- € viel Geld für den Comic, aber bei dem was Salleck präsentiert, ist der Preis jederzeit akzeptabel.


    Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden da sind nicht von hier. (Methusalix - Das Geschenk Cäsars)

  18. #18
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.786
    Nachrichten
    0
    Gibrat wird dieses Jahr nicht nach Deutschland kommen. Vielleicht 2010 nach Erlangen - das wäre doch was.
    Bis bald,
    Eckart

  19. #19
    Mitglied Avatar von King Warrior
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    158
    Nachrichten
    0
    WOW! Was für eine Perle!
    So eine flüssige Erzählung habe ich selten gesehen.
    Ich fand den sogar noch besser als "Der Aufschub".
    Hoffentlich bekommen wir bald mehr vom Gibrat.

  20. #20
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.786
    Nachrichten
    0
    Matteo 2 erscheint in Frankreich im Oktober 2010.
    Bis bald,
    Eckart

  21. #21
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    456
    Nachrichten
    0
    ich habe ihn jetzt erst gelesen, und kann mich meinen vorrednern nur anschließen: erste sahne.

    die rezi in comickunst:
    http://comickunst.wordpress.com/2010/01/18/matteo/
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  22. #22
    Mitglied Avatar von affentanz
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    329
    Nachrichten
    0
    2 Fragen zu Matteo:
    Frage 1:
    Ich besitze von Matteo die Vorzugsausgabe in Hardcover. Die Normalausgabe wird bei Salleck und bei diversen Händlern als Hardcover geführt, bei PPM in dieser Rezension als Softcover.
    Was stimmt denn nun?
    Frage 2:
    Wird es von Band 2 wieder eine Vorzugsausgabe geben?
    Geändert von affentanz (06.03.2011 um 18:33 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Hier schreibt PPM von einer HC-ausgabe des 1. Bandes. Und da ich auch im Besitz der Normalausgabe des ersten Albums bin, kann ich bestätigen, dass es sich hier um ein Hardcover handelt.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    117
    Nachrichten
    0
    Gibt es für Band 2 denn schon einen Termin? Den erwarte ich wirklich sehnlich.

  25. #25
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    2.786
    Nachrichten
    0
    Beide Versionen von Band 1 sind in Hardcover. Band 2 wird als eine Normalausgabe mit Extraseiten zu München erscheinen. Freut euch darauf! Und darauf, dass Gibrat in München zum Comicfestival signieren wird.
    Eckart

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •