szmtag The Morgue - Seite 3
Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 550

Thema: The Morgue

  1. #51
    Mitglied Avatar von Geier
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    im Heckengäu
    Beiträge
    3.605
    Nachrichten
    0
    Katharine Hepburn

    So langsam treten alle ab ...

  2. #52
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.067
    Nachrichten
    0
    Die war immerhin 96. Da werden die meisten eher gedacht haben: was die lebte noch?

    Wolle Kriwanek ist mit 53 von unsd gegangen (gut, den werden die meisten außerhalb von Stuttgart nicht kennen).

    Marc-Vivien Foe ist mit 28 tot umgefallen (live vor einem Millionenpubilum - hat auch was).

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.742
    Nachrichten
    0
    Bara (Guy Herzog)
    11.07.1923 - 18.06.2003

    In ZACK erschienen seine Serien „Max“, „Siggi der Germane“ und „Das waren noch Steinzeiten“.

    www.lambiek.net/bara.htm

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Nachrichten
    0
    Matt Jefferies ist gestorben, wie ich grade las. Shit.

    Voyager-Center.de, 22.07.2003, sl:
    Matt Jefferies ist tot

    Walter "Matt" Jefferies, der für das prägende Design von Kirks "Enterprise" verantwortlich war, verstarb am gestrigen Tage im stolzen Alter von 82 Jahren. Sein unvergessenes "Enterprise"-Design wurde in allen "Star Trek"-Ablegern verwendet.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Nachrichten
    0
    Shit. Einer meiner absoluten Regie-Lieblinge.

    Cineman.ch, 29.07.2003, Urban Aregger:
    Regisseur John Schlesinger ist gestorben

    John Schlesinger ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Zu Schlesingers bekanntesten Filmen zählen «Marathon Man» oder «Midnight Cowboy». Für letzteren gewann er 1970 einen Oscar als bester Regisseur.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.742
    Nachrichten
    0
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1.8.2003, Andreas Platthaus:
    Guido Crepax - Er machte die Comics boudoirfähig

    Als man für das Dreigestirn der italienischen Comicmeister der sechziger Jahre eine Metapher suchte, wurde Hugo Pratt einmal als Tangomusiker bezeichnet, Dino Battaglia als Walzertänzer und Guido Crepax als Jazzvirtuose.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.742
    Nachrichten
    0
    Berliner Zeitung, 2.8.2003, Jens Balzer:
    Nazi-Schund und schöne Rüschen

    Zum Tod des italienischen Comiczeichners Guido Crepax

  8. #58
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.208
    Nachrichten
    6
    Abendblatt, 23.08.2003, HA:
    Regisseur von "Pan Tau" tot

    Der Regisseur der legendären tschechischen Fernsehserie "Pan Tau", Jindrich Polak, ist im Alter von 78 Jahren in einem Prager Krankenhaus gestorben.

  9. #59
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.457
    Nachrichten
    0

    Unhappy

    Charles Bronson
    im Alter von 81 Jahren nach mehrjährigem Leiden an Alzheimer nun an den Folgen eine Lungenentzündung.

    Siehe auch:

    http://www.comicforum.de/comicforum/...24#post1678724


  10. #60
    Mitglied Avatar von Manila
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.213
    Nachrichten
    0

    Unhappy "Rehlein" ist tot!

    Die Schauspielerin Ute Mora ist gestorben Und das geht eigentlich auch gar nicht klar ... Info

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Nachrichten
    0

    Re: "Rehlein" ist tot!

    Original geschrieben von Manila
    Die Schauspielerin Ute Mora ist gestorben Und das geht eigentlich auch gar nicht klar ... Info
    Vor allem nicht in dem Alter. Heftig.

  12. #62
    YpsFanpage und Duckfilm Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.121
    Nachrichten
    0
    Die umstrittene Filmemacherin Leni Riefenstahl ist gestern Abend im Alter von 101 Jahren gestorben.

  13. #63

  14. #64
    Mitglied Avatar von lucien
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    2.222
    Nachrichten
    0
    hier noch ein Artikel zum wahren man in black...
    http://www.spiegel.de/kultur/musik/0...265330,00.html

  15. #65
    Mitglied Avatar von Manila
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.213
    Nachrichten
    0
    Robert Palmer ist heute gestorben.
    Ein äusserst verlustreicher September!

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.742
    Nachrichten
    0
    Josef Guggenmos, Lyriker und Autor beliebter Kinderbücher, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

    Nachruf bei Zeit.de

  17. #67
    Moderator ICOM Forum Avatar von ICOM
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    ICOM-Datenbank
    Beiträge
    1.544
    Nachrichten
    0
    Erinnert sei auch an Eli Kazan, durch dessen Tod die McCarthy-Ausschüsse wieder in Erinnerung gerieten

  18. #68
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.067
    Nachrichten
    0
    Shrek-Zeichner William Steig gestorben

    Der US-Zeichner William Steig ist tot. Nach Angaben seiner Agentur starb er im Alter von 95 Jahren in seiner Wohnung in Boston. Steig gestaltete in seinen Cartoons vor allem mit Tier- und Fantasiefiguren eine wundervolle Welt. Am berühmtesten wurde sein grimmig-freundliches Monster Shrek. Die Verfilmung des Kinderbuchs spielte allein in den USA fast 270 Millionen Dollar ein und war auch in Deutschland sehr erfolgreich.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    10.742
    Nachrichten
    0
    Ich hatte bisher gar nicht gewusst, dass es für "Shrek" eine Literaturvorlage gab. Die Homepage von William Steig ist (natürlich):
    www.williamsteig.com


    Ein Nachruf auf William Steig in der Süddeutschen Zeitung (Fritz Göttler):
    Erfolg war, so scheint es, eher Nebensache für ihn. „Ach übrigens“, bemerkte er in einem Interview mit dem Boston Globe, 1997, ein paar Monate vor seinem Neunzigsten, „eins meiner Bücher soll nun als Zeichenfilm gemacht werden von den big guys…“ Die big guys waren Spielberg und sein Dreamworks-Team und das Filmprojekt war „Shrek“, einer der schönsten, wildesten, erfolgreichsten Animationsabenteuer der letzten Jahre.

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Nachrichten
    0
    Original geschrieben von ICOM
    Erinnert sei auch an Eli Kazan, durch dessen Tod die McCarthy-Ausschüsse wieder in Erinnerung gerieten
    Hier ein lesenswerter Nachruf von George Tabori:
    http://www.zeit.de/2003/41/Nachruf_2fNeu

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Nachrichten
    0
    Ein schlauer Kopf weniger:

    Cineman.ch, 09.10.2003, anw/c't:
    Medienkritiker Neil Postman gestorben

    Der amerikanische Medienwissenschaftler Neil Postman ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Postman, der vor allem das kommerzielle Fernsehen kritisiert hat, starb am vergangenen Sonntag in seinem Wohnort Flushing in der Nähe von New York an Krebs, berichtet die New York Times.

  22. #72

  23. #73
    Moderator Zwerchfell Forum
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.997
    Nachrichten
    0
    james rich, saxophonist. hat die "benny hill show" titelmelodie geschrieben.

    http://www.news5.tv/Global/story.asp...6&nav=23Ku8Pn1

  24. #74
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.067
    Nachrichten
    0
    Da war ja der Sänger der Righteous Brothers, Bobby Hatfield noch bekannter.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  25. #75
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.067
    Nachrichten
    0
    Der spanische Maler und Bildhauer Victor Mira, einer der internatiional renommiertesten Gegenwartskünstler seines Landes, hat sich das Leben genommen.
    Presseberichten zufolge starb der 54-Jährige in der Nähe seiner Münchner Wahlheimat. Wenige Stunden zuvor seien bei einem Brand in seiner Wohnung am Ammersee mehrere seiner Werke zerstört worden.
    Ist doch nur Kunst, da muß man doch nicht gleich so überreagieren. Was soll unsereiner sagen, wenn die Festplatte mit unseren Meisterwerken crasht?

Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.