szmtag Gespenster Geschichten #2/09
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von peter schaaff
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.693
    Nachrichten
    0

    Gespenster Geschichten #2/09

    ... kommt gut!

    Eine (mir noch unbekannte) Hellboy- Kurzgeschichte von Meister Mignola selbst (geheiligt der Boden auf dem er wandelt) plus ein Hellboy- Hörspiel mit den original Synchronsprechern des Films auf CD - ja geilo! Da gibt es mal wieder richtig was fürs Geld!

    Mit den uninspirierten Dialogen, der teils quietschbunten Kolorierung, dem "toten" Lettering in ebensolchen Sprechblasen und der m. E. unsäglichen Hintergrundgestaltung (liebe Grafiker bei TigerPress: schaut doch mal, wie optisch souverän die Hellboy- Geschichte kommt ohne Schnickschnack und mit einem Font wie handgelettert; das mögen bestimmt auch Kinderaugen) beim klassischen Comic- Material kann ich leider immer noch nicht so viel anfangen, obwohl einige Geschichten zu gefallen wissen (schöne fiese kleine Aliens- Monster mit viel Hunger und eine Hommage (?) an Druuna).

    Ich werde auch ins nächste Heft schauen - und sei es nur wegen Michael Vogts angekündigtem Weiss (aber nicht nur - vielleicht gibts ja noch mehr Druuna- mäßige Beiträge ... hüstel) ...
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Ja, die "Weiss" Geschichte von Michael Vogt hatte mich auch gereizt, im nächsten Heft zu blättern. (Auch die alten GG Storys) doch nun sind sie leider wieder eingestellt!!! Der Tigerpress hätte besser mehr Werbung für die "neuen" GG machen müssen, mehr geduld haben müssen, bis die GG einen guten Anlauf hatten. In der Ruhe liegt die Kraft!!!

  3. #3
    Mitglied Avatar von eis
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    68799 Reilingen
    Beiträge
    1.166
    Nachrichten
    0
    In der Ruhe kann dann auch schnell der finanzielle Ruin stecken.

  4. #4
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    24223 Raisdorf
    Beiträge
    1.143
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Gespenster Comic Fan Beitrag anzeigen
    Ja, die "Weiss" Geschichte von Michael Vogt hatte mich auch gereizt, im nächsten Heft zu blättern.
    Wurde hier abgedruckt!

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Ihr habt gesagt, das die GG Altbacken sind und moderner gemacht werden müssten, um Erfolg zu haben. Ich finde, das der Tigerpress eine Mischung aus altem und modernem Horror hätte machen müssen. (Ein Versuch wäre es wert gewesen) Und gerade nach dem dritten Heft der GG sollte es mit einer Mischung aus altem und modernem Horror anfangen. Alte GG-Stories und dazu die moderne "Weiß" Geschichte von Michael Vogt... und nun eigestellt!! Der Tigerpress hatte die selbe Idee wie ich alten und modernen Horror zu vermischen, wie im dritten Heft angekündigt, bloß nicht rausgebracht!! Warum???

  6. #6
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.071
    Nachrichten
    0
    einfache Antwort: Weil Tigerpress pleite war.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.