Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 266
  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    176
    Nachrichten
    0
    Ich hatte gestern in Straßburg den ersten Band der franz. GA in der Hand. Eine sehr schöne Ausgabe. Falls die deutsche Ausgabe 1:1 dazu geplant ist wäre das ein heißer
    Kandidat für meine Lieblingsausgabe 2009.
    Den abgedrucken ersten vier Jeff Jordan Alben ist ein ca. 30 Seiten langes Dossier vorangestellt. Viele Informationen über Tillieux und seine Entwicklung als Zeichner. Etliche Entwürfe, Skizzen und weitere Abb. zu den Themen "Tillieux" und "Jeff Jordan".
    Das Papier orientiert sich wohl an den Ausgaben aus der Erstausgabenära.
    Der erste Band kostet € 24.-. Auf der Rückseite werden insgesamt vier Ausgaben angekündigt. Ich freue mich auf den Oktober.

  2. #77
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.433
    Nachrichten
    0
    Ich jetzt auch
    Gruß Derma

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    907
    Nachrichten
    0
    ...aber nur, wenn Ehapa besseres Papier verwendet.

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    371
    Nachrichten
    0
    Die Jeff Jordan GA ist für mich DIE Comic Nachricht des Jahres ! Fing doch mit JJ alles mal an in Sachen Comics bei mir, damals mit den Einseitern im Gong Fernsehmagazin.

    Die zweite GA auf die ich sehnlichst gewartet hatte, nach Yoko Tsuno von Carlsen.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Barano
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    88
    Nachrichten
    0
    Ich freue mich auch schon wahnsinnig auf die Jeff Jordan GA!

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    3.021
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Jerry Garcia Beitrag anzeigen
    Die Jeff Jordan GA ist für mich DIE Comic Nachricht des Jahres ! Fing doch mit JJ alles mal an in Sachen Comics bei mir, damals mit den Einseitern im Gong Fernsehmagazin.

    Die zweite GA auf die ich sehnlichst gewartet hatte, nach Yoko Tsuno von Carlsen.
    Du also auch! Damals unter dem irreführenden Titel "Harro und Platte".

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    371
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Du also auch! Damals unter dem irreführenden Titel "Harro und Platte".
    Genau ! Und ich weiß noch wie es mich später mal verwirrte als ich "Harry und Platte" Comics sah, die ich doch als "Gin und Fizz" kannte und "Harro und Platte" war doch eigentlich Jeff Jordan usw. :-)

  8. #83
    Mitglied Avatar von tarzan
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    UK, London
    Beiträge
    278
    Nachrichten
    0
    Ja im Gong wie die zeit vergeht...

  9. #84
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.471
    Nachrichten
    0
    Band 1 ist ein wirklich fettes Teil geworden, das gut in der Hand liegt, aber auch den Eindruck eines besseren Sammelbands nicht ganz verhehlen kann.
    Sehr raues Papier, dass ich hier aber passend finde.

    SEHR schöner, 28 Seiten langer redakationeller Teil und auch am Ende von Geschichte Nr. 3 hat man noch ein kleines Extra eingefügt.

    Ein paar meiner Exemplare haben leider 2-3 mittelgroße Kratzer auf dem Cover.

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    410
    Nachrichten
    0
    Das mit dem Papier (oder sollte ich gehässig sein und "Altpapier" sagen?)
    stösst mir etwas auf. Ich denke, man orientiert sich hier an französischen
    Originalgesamtausgaben, die haben auch so ein Papier... Da gäbe es
    meiner Meinung nach definitiv "helleres" zu bieten.
    Aber ansonsten - soweit mein erster Eindruck - ein Prachtband.

  11. #86
    Moderator Egmont Ehapa Forum Avatar von Lexa
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    132
    Nachrichten
    0
    Papier und sonstige Aufmachung orientieren sich an der Originalausgabe.
    Die Jeff Jordan GA wurde/wird in Koproduktion hergestellt.

    Lexa

  12. #87
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.160
    Nachrichten
    6
    Wirklich eine sehr schöne Ausgabe. Gefällt von hinten bis vorne.

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.214
    Nachrichten
    0
    Eben. Im Gegensatz zu einigen Vorrednern LOBE ich das Papier. So kommen auch die Farben zur Geltung. Ohne das bis jetzt gelesen zu haben, muss ich sagen - dem Äußeren nach äußerst gelungen. ^^

  14. #89
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.492
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    12
    Wirklich super, der erste Band. Gerade das Papier passt wunderbar!
    Feine Extras und ein Superpreis!!!
    Ich fände es schön, wenn mir mal jemand die Preispolitik der Gesamtausgaben und All-In-Ones bei Ehapa erklärt
    Jeff Jordan 1 ist jedenfalls ein gelungenes Schnäppchen!
    Bedauerlicherweise kamen allerdings 50% der Bände beschädigt bei uns im Laden an.
    Bei den teuren Gesamtausgaben muß die CVK definitiv noch mal ihre Packmethoden überdenken.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Sammlerfreund
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    505
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Wirklich super, der erste Band. Gerade das Papier passt wunderbar!
    Feine Extras und ein Superpreis!!!
    Ich fände es schön, wenn mir mal jemand die Preispolitik der Gesamtausgaben und All-In-Ones bei Ehapa erklärt
    Jeff Jordan 1 ist jedenfalls ein gelungenes Schnäppchen!
    Bedauerlicherweise kamen allerdings 50% der Bände beschädigt bei uns im Laden an.
    Bei den teuren Gesamtausgaben muß die CVK definitiv noch mal ihre Packmethoden überdenken.

    Muss ich leider bestätigen - ich habe leider bisher NICHT ein einziges Exemplar gefunden, dass in einem akzeptabelen Zustand war - alle Ausgaben hatten ganz markante Macken die zu offensichtlich waren ...

  16. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    907
    Nachrichten
    0
    Diese GA ist perfekt! Hier stimmt einfach alles: Layout, Hintergrundinfos, Preis-Leistungsverhältnis. In meinen Augen mit Abstand die bisher beste GA von allen in Dtl erschienen Gesamtausgaben! Vielleicht solltet ihr öfter die frz. Ausgaben 1:1 übernehmen...

  17. #92
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    176
    Nachrichten
    0
    Endlich ist die Jeff Jordan GA erschienen, zumindest Band 1.
    Eine Wonne! Die Geschichten kenn ich schon seit der Carlsen Ausgabe, aber in dieser perfekten Ausgabe macht mir das Lesen noch mal soviel Spass. Glück scheine ich mit meiner Bezugsquelle zu haben, ein großer Comicversand aus Hamburg, denn der Band kam einwandfrei per Post an.
    Das Papier passt in meinen Augen wunderbar zu den Comics von Tillieux und seiner Zeit.
    Besser hätte die Ausgabe nicht geraten können. Dupuis und den Leuten, die das Projekt in Deutschland auf die Beine gestellt haben sei Dank.

  18. #93
    Moderator Egmont Ehapa Forum Avatar von Lexa
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    132
    Nachrichten
    0
    Hallo zusammen!

    Wir in der Redaktion waren auch

    1. ganz begeistert von der schmucken Jeff Jordan GA
    2. ganz schockiert als wir ein paar der Bände, die uns im Verlag erreichten, beschädigt vorfanden

    Ich kann noch nicht ganz genau sagen, woran es lag. Das muss ich eruieren. Auf jeden Fall nehme ich diese Botschaft auch mit nach Frankfurt zum Gespräch mit Dupuis, denn dem Drucker in Italien muss man für die nächsten Bände ins Gewissen reden!

    Gruß,
    Lexa

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2001
    Beiträge
    754
    Nachrichten
    0
    Wow: 4 Alben für 30€ + redaktioneller Teil und ein sehr schönes Titelbild. Die Papierwahl finde ich hier auch geglückt. Mal sehen, ob ich mich bei solchen Argumenten von meiner Carlsen.Ausgabe trennen möchte.

  20. #95
    Mitglied Avatar von tarzan
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    UK, London
    Beiträge
    278
    Nachrichten
    0
    Papier ist OK obwohl mir glaenzendes papier auch lieber gewesen waere...
    Das package an sich is super jedoch verstehe ich nicht warum die titelblaetter das backcover (hier mit untertitel) und viele der spirou redaktions seiten nicht uebersetzt wurden (auch mit asterisk * waere ok gewesen...)?

  21. #96
    Mitglied Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    697
    Nachrichten
    0
    Wollte heute mir die Jeff Jordan GA zulegen. 1 Exemplar war noch da und leider, leider auch einige Dellen auf dem Cover. Lt. Händler wurden viele Ausgaben zurückgeschickt. Alle samt beschädigt. Schade, muss nun bis nächste Woche warten.

  22. #97
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    867
    Nachrichten
    0
    Einfach toll... ich bin echt begeistert. Die schönste GA die Ehapa je rausbrachte. Das schreit fast nach Harry und Platte oder Dan Cooper oder Valhardi oder .....

    Wirkliche top Arbeit. By the way, auch die Tanguy GA ist sehr schön geworden.

  23. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.471
    Nachrichten
    0
    Ja, nachdem ich das Teil nun nicht nur angeschaut sondern auch gelesen habe,
    kann ich in die Lobeshymnen nur mit einstimmen.
    Mir gefiel besonders, dass im redaktionellen Teil auf die enthaltenen Geschichten auch einzeln eingegangen wird. Ist ja nicht bei allen GAs der Fall.

    Gelesen hab ich allerdings auch die Rückseite und deshalb kommt nun doch noch eine kleine Erbsenzähler-Kritik:
    Der Satz "...erleben haarsträubende Abenteuer. Abenteuer, die jedem....das Herz aufgehen lässt (!)" hätte so nicht durchgehen dürfen.

  24. #99
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    9
    Nachrichten
    0
    Also ich bin Jeff Jordan Fan der ersten Stunde und habe seinerzeit schon die "Harro und Platte" vom Kauka-Verlag gelesen.

    Prinzipiell bin ich mit der Aufmachung der Gesamtausgabe mehr als zufrieden. Das Papier passt, der Druck ist sehr gut und die Zeichnungen wesentlich feiner als alles bisher publizierte.

    Es sind aber immer mal Tippfehler darin (z.B. "Rauchgift" anstelle "Rauschgift", "Als" anstelle "Also" usw.), meistens fehlt ein Buchstabe. Es sind typische Fehler, die eine Auto-Rechtschreibkorrektur nicht findet. Das hätte ein Lektor finden müssen. Schade, dass so etwas immer noch passiert. Gerade bei so einer professionellen Sammleredition.

    Was mich aber immer wieder fertig macht, dass gegenüber Filmsynchros in vielen Comics die Namen, Städte usw. eingedeutscht werden. Das hat mich bei der Carlsen-Version schon fertiggemacht und ich habe erwartet, dass bei der professionellen Gesamtausgabe alle Ihre Namen behalten. Leider nicht so. Das nervt wirklich. Ich überlege schon ernsthaft, mir als totaler JJ-Fan die französische Version zu holen, mir die deutsche Gesamtausgabe zu scannen, die Namen auszutauschen und das ganze auf Farblaser zu drucken und binden zu lassen. So quasi als "Final Edition". Nur habe ich leider viel zu wenig Zeit für so etwas.

    Aber alles in allem wohl die beste Version, die wir von Jeff Jordan je in den Händen halten werden. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände. Hoffentlich etwas genauer von den Lektoren geprüft.

  25. #100
    Moderator Egmont Ehapa Forum Avatar von Lexa
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    132
    Nachrichten
    0
    Zunächst nochmals danke für das Lob ... und gleich im Anschluss auch danke für Eure Kritik. Momentan sieht es noch so aus, dass die beschädigten Exemplare sich in solchen Grenzen halten, dass es keinen sofortigen Nach- bzw. Neudruck geben wird. D.h. dass es nur eine geringe Menge an beschädigten Exemplaren gibt und der andere Teil gut aussieht.
    Trotzdem ist es wertvoll die von Euch aufgestöberten Textfehler zu benennen. Sollte es zu einem Nachdruck kommen, werden diese Fehler behoben. Ich beginne hier nun keine Rechtfertigungsszene. Ich bin froh, dass wir diese Ausgabe in Zusammenarbeit mit dem Lizenzgeber nach Deutschland bringen konnten und dass Euch offenbar die Aufmachung an sich gefällt. Für mich persönlich ist das eine der schönsten GAs in unserem Programm (inhaltlich wie ausstattungsmäßig).

    Gruß von
    Lexa

Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •