szmtag Carlsen Comics-News - Seite 5
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Thema: Carlsen Comics-News

  1. #101
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.838
    Nachrichten
    0
    Warum verschieben sich die beiden Spirou + Fantasio Spezials andauernd?

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.985
    Nachrichten
    0
    Das ist doch mal ein Posting wert:

    http://www.carlsen.de/graphic-novel/taschenbuch
    ... ich bin dann mal weg.

  3. #103
    Mitglied Avatar von Blondino
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    113
    Nachrichten
    0
    Ich kann diese ganzen "Graphic Novels" nicht mehr sehn. Das ist wie die Enteilung in U und E in der Musik.
    Aber egal, außer Spirou kaufe ich sowieso nichts mehr von Carlsen.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.985
    Nachrichten
    0
    Mir ging es nicht um das Genre sondern um den Preis
    Geändert von Schninkel (09.05.2014 um 18:35 Uhr)
    ... ich bin dann mal weg.

  5. #105
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    1.755
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Blondino Beitrag anzeigen
    Ich kann diese ganzen "Graphic Novels" nicht mehr sehn. Das ist wie die Enteilung in U und E in der Musik.
    Aber egal, außer Spirou kaufe ich sowieso nichts mehr von Carlsen.
    Das tragische ist doch, dass viele vermeintliche (weil im Sinne Goethes doch nur U) E-Comics rein graphisch das Niveau des Plots nicht halten können und viele vermeintliche (weil unterhaltsamer Mainstream eben auch ernste Inhalte beinhalten kann) U Comics das graphische Niveau erreichen, was man von einem E-Comic eigentlich erwarten müsste.

    Comics/Graphic Novels sind nun mal die Kombination von Zeichnung und Plot, und sollten gerade durch die Comickritik auch gleichrangig bzw. ausgewogen behandelt werden.

    Und ja mir ist bewusst, dass der graphische Aspekt viel stärker dem subjektiven Geschmack unterworfen und in Teilen auch schwerer kunstkritisch einzuordnen ist.
    Vielleicht ist das ja auch der Grund, warum die Comic/Graphic Novel-Kritik ihren Schwerpunkt mehr auf den Plot legt.
    Geändert von Ollih (10.05.2014 um 09:12 Uhr)

  6. #106
    Mitglied Avatar von Blondino
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    113
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Mir ging es nicht um das Genre sondern um den Preis
    Ist klar. Musste nur mal raus.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •