szmtag Carlsen Comics-News - Seite 2
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 110

Thema: Carlsen Comics-News

  1. #26
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Oktober

    Neu im Handel

    Bagdad-Journal
    von Steve Mumford
    Der Irak ist ein Land, das nicht zur Ruhe kommt. Fast täglich hören wir neue Meldungen über Attentate und Terroristen, das Leben dort scheint eine Aneinanderreihung von Blutbädern zu sein. Doch was geschieht wirklich in den Straßen Bagdads? Wie leben die Menschen? Was bewegt sie? Wie beurteilen sie die Präsenz der Amerikaner im eigenen Land?
    Der New Yorker Maler Steve Mumford ist in den Jahren 2003 und 2004 mehrmals in den Irak gereist, um genau diese Fragen zu beantworten. In über 190 Bildern präsentiert er ein facettenreiches Bild des heutigen Irak, das nichts hat von offizieller Propaganda oder der kühlen Distanz professioneller Medien. Man bekommt fast das Gefühl, selbst dort gewesen zu sein.

    Steve Mumford
    Bagdad-Journal
    Hardcover mit Schutzumschlag, farbig, 240 Seiten
    38,- (D) / 39,10 (A) / sFr. 65,30
    ISBN 3-551-74124-7


    Cash - I see a darkness
    von Reinhard Kleist
    Nachdem Reinhard Kleists Comic-Biografie über die Musiker-Legende Johnny Cash bereits im Vorfeld Wellen geschlagen hat - u.a. mit großen Berichten im »Rolling Stone« und in der aktuellen Ausgabe der »Comixene« sowie einer Exklusiv-Geschichte auf Spiegel Online - ist es nun soweit: Die 224 Seiten starke Graphic Novel ist im Handel.

    In ausdruckstarken Bildern schildert »Max und Moritz«-Preisträger Reinhard Kleist die fesselnde Lebensgeschichte des »Man in Black«: von den Anfängen seiner Karriere, seinem unaufhaltsamen Aufstieg im Musik-Business und dem tiefen Fall in die Drogenabhängigkeit über das berühmte Konzert im Folsom Prison, das Cash Ende der 60er Jahre zur berühmtesten Stimme Amerikas machte, bis hin zu seinem spektakulären Comeback in den 90ern, durch das er endgültig zur Ikone wurde.
    Ein aufregendes Buch, das den Menschen und den Geschichtenerzähler Johnny Cash auf einzigartige Weise erfahrbar macht - und einen der besten deutschen Comic-Autoren auf der Höhe seiner Kunst zeigt.

    »Mit vielen Details, Andeutungen, Zitaten und Interpretationen kommt Reinhard Kleist der komplexen Persönlickeit Johnny Cash so nahe wie möglich.« - Franz Dobler (Cash-Biograf)

    Reinhard Kleist
    Cash - I see a darkness
    Mit einem Vorwort von Franz Dobler
    Softcover, s/w, 224 Seiten
    Einzelband
    14,- (D), / 14,40 (A) / sFr. 25,30
    ISBN 3-551-76837-4

    Für Kurzentschlossene noch einmal der Hinweis auf die große »Cash«-Comic-Release-Party am 29.09. in Berlin: Im »Kato« am Schlesischen Tor erweisen u. a. die Band Butch Meier und der Entertainer Fil dem großen Mann der Countrymusik die Ehre. Einlass ab 19:00 Uhr.


    Frühreif!
    von Ralph Ruthe
    Nicht mehr klein. Aber auch noch nicht groß. In dieser Lebensphase des Nichtswissens und Verwirrtseins stecken Ralfi und seine Freunde. Die Eltern wollen erzogen, die Lehrer ignoriert und die Mädchen erobert werden! Ein ziemlich volles Programm, wenn man auch noch angestrengt auf seinen ersten feuchten Traum wartet. Doch Ralfi ist nicht auf den Kopf gefallen und nimmt die Herausforderungen des Älterwerdens gelassen hin. Meistens zumindest.

    Ralph Ruthe
    Frühreif!
    Hardcover, farbig, 64 Seiten
    10,- (D) / 10,30 (A) / sFr. 18,30
    ISBN 3-551-78196-6


    Calvin und Hobbes
    Band 5: Die Rache des kleinen Mannes

    von Bill Watterson
    Der Charme von Calvin und Hobbes ist ungebrochen: Mit »Die Rache des kleinen Mannes« geht der Spaß um den kindlichen Anarchisten Calvin und seinen Stofftiger Hobbes in die fünfte Runde. Wie gewohnt erscheinen die Strips bei Carlsen in überarbeiteter Fassung und erstmalig in Originalzusammenstellung. Humor und Weisheit der Schöpfung von Bill Watterson sind bis heute unerreicht.

    Bill Watterson
    Calvin und Hobbes Band 5: Die Rache des kleinen Mannes
    Softcover, s/w, 128 Seiten
    12,90- (D) / 13,30 (A) / sFr. 23,50
    ISBN: 3-551-78615-1


    Prinz Eisenherz
    Band 79: Der heilige Gral

    Mit diesem Band beginnt bei »Prinz Eisenherz« eine neue Ära. Der Zeichner Gary Gianni übernimmt den Zeichenstift von John Cullen Murphy und führt die Serie fort. Gianni gehört in den USA zu den bekanntesten Fantasyzeichnern, seit Seite 3502 stammen die Abenteuer von »Prinz Eisenherz« aus seiner Zeichenfeder. Kurz nach ihm stieß Mark Schultz zum Eisenherz-Team, und in Band 79 der Serie kann man nicht nur einen Zeichner-, sondern auch noch einen Autorenwechsel erleben. Frisch gestärkt kann Eisenherz nun in die Zukunft blicken.

    Gary Gianni
    Prinz Eisenherz Band 79: Der heilige Gral
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    12,- (D) / 12, 40 (A) / sFr. 21,90
    ISBN 3-551-71579-3


    Bald da...
    Freuen Sie sich auf drei Highlights im November: Dann erscheinen die verschobenen Comics »Aya«, die »Peanuts«-Werkausgabe Band 1 und 2 und »Mädchen«, der dritte Band nach »Held« und »Sag was« von Flix.


    Weihnachtstipps
    Ab sofort können Sie Ihren Weihnachtseinkauf beginnen: Joscha Sauers »Nichtweihnachten« gibt es jetzt neu in einer sehr praktischen Geschenkbox im Tannenbaum-Format inklusive Ausstechförmchen für Lemming-, Yeti- und Dino-Plätzchen!

    Es weihnachtet auch bei Ralph Ruthe: »Shit Happens! Das Weihnachtsbuch« ist da! Mit gloriosem Glitzercover in edlem Tannengrün.


    Termine

    José-Luis Munuera auf der Frankfurter Buchmesse 2006
    Vom 4.-8. Oktober finden Sie Carlsen Comics auf der Frankfurter Buchmesse. Zu Gast in diesem Jahr ist »Spirou & Fantasio«-Zeichner José-Luis Munuera. Signierstunden gibt es außerdem mit Johnny Cash-Biograf Reinhard Kleist sowie Flix, Ralph Ruthe und Joscha Sauer, die diesmal auch köstlichen Cappuccino servieren werden. Besuchen Sie uns im Comiczentrum in Halle 3.0, Stand Nummer J 802, und schauen Sie schon mal in die ersten Exemplare der »Peanuts«-Werkausgabe hinein, die im November erscheint!
    Alle Termine und Veranstaltungen von Cartoonpreis bis Sondermann im Überblick finden Sie auf www.carlsencomics.de

    Ausstellung in Berlin 1: BECK
    Vom 14. Oktober bis 26. November 2006 sind die Zeichnungen aus Becks neuem Buch »Am Strand bei Windstärke 12« in Berlin zu sehen. Galerie Cartoonfabrik, Krossener Straße 23 (Boxhagener Platz), 10245 Berlin
    Geöffnet von Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 20 Uhr
    Die Eröffnung ist am Freitag, den 13. Oktober um 20 Uhr.

    Ausstellung in Berlin 2: Cash
    Ab dem 13. Oktober sind Originalseiten und Bilder zur Johnny Cash-Biografie von Reinhard Kleist in der Galerie Knoth und Krüger in der Oranienstr. 188 in Berlin zu sehen. Zur Eröffnung kommt ein Stargast. Am 3.11. wird Digger Barnes aus Hamburg mit seinem VJ Pencil Quincy auftreten.

    Reinhard Kleist signiert
    ... am 30. September um 15.00 Uhr im Rahmen des Hillbilly Filmfestivals im Eiszeitkino, Zeughofstr. 20, Berlin-Kreuzberg.
    ... vom 6.-8. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse.
    ... am 14. Oktober bei Modern Graphics im Europacenter in Berlin.

  2. #27
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den November

    Neu im Handel

    mädchen
    von Flix
    Wenn es um Mädchen geht, will jeder ein Held sein. Auch Felix. Der will es ein bisschen zu sehr und bleibt deswegen selten bei der Wahrheit. Doch echte Mädchen stehen nicht auf Schnacker...
    Nach seinem mehrfach preisgekrönten Band »held« und dem Nachfolger »sag was« legt Flix mit »mädchen« eine neue lebensnahe Comic-Erzählung vor, die zugleich als Abschluss der losen Trilogie um sein Alter Ego Felix gelesen werden kann.

    Flix
    mädchen
    Softcover, s/w, 144 Seiten
    Einzelband
    10,- (D) / 10,30 (A) / sFr. 18,30
    ISBN 3-551-78181-8


    Aya
    von Marguerite Abouet (Szenario) und Clément Oubrerie (Zeichnungen)
    Von Afrika hören wir in der Regel nur immer neue Schreckensnachrichten über Hunger, Krieg und andere Katastrophen. In »Aya« erzählen die Autorin Marguerite Abouet und der Zeichner Clément Oubrerie von einem anderen Afrika, lebensfroh und voller Hoffnung. Ihre unprätentiöse, hinreißend komische Geschichte über eine Jugend in der Elfenbeinküste Ende der 70er Jahre zeigt, was oftmals in Vergessenheit gerät: Dass es auch ein »normales« Leben gibt, das sich wie bei uns um Liebe, Freundschaft, Spaß und die Träume vom privaten kleinen Glück dreht.

    Das schönste Mädchen des Viertels eine Streberin?! Eine Schande in den Augen Ayas zahlreicher Verehrer! Doch die Lebensplanung ihrer Freundinnen - Frisieren, Schneidern, Ehemann angeln - ist der blanke Horror für die 19-Jährige. Da darf man doch wohl bitteschön etwas mehr erwarten! Fragt sich nur, wie sie sich auf ihre Bücher konzentrieren soll, wenn die besten Freundinnen kein Teenager-Drama auslassen und ihr eigener Vater emsig darauf bedacht ist, Aya ausgerechnet mit dem schnöseligen Sohn seines Chefs zu verkuppeln...

    »Aya« wurde auf dem diesjährigen Comic-Festival im französischen Angoulême mit dem Preis für das beste Debüt ausgezeichnet.

    Marguerite Abouet / Clément Oubrerie
    Aya
    Hardcover, farbig , 112 Seiten
    14,90 (D) / 15,50 (A) / sFr. 28,20
    ISBN 3-551-73711-8


    Morgana
    Band 2: Das Geheimniss der Krritt
    von Mario Alberti & Luca Enoch
    Die Kriegerin Morgana hat eine Niederlage gegen ihren Erzfeind Vorrtt hinnehmen müssen, doch nun ist sie entschlossen, das letzte der Arkana vor ihm zu finden. Doch wo ist es verborgen? Es wurde einst dem Volk der Krritt anvertraut, doch seine Spur verliert sich nach dem Hunderjährigen Krieg. Rosso, der Begleiter von Morgana, weiß Rat und führt sie zum Planeten Krritt, der mit ewigem Eis bedeckt ist. Dort wartet nicht nur ein weiteres Arkanum, sondern auch Vorrtt....

    Alberti / Enoch
    Morgana Band 2: Das Geheimnis der Krritt
    Softcover, farbig, 56 Seiten
    12,- (D) / 12,40 (A) / sFr. 21,90
    ISBN 3-551-78852-9


    Nichtlustig-Sonderausgabe
    Band 1-3 im Schuber
    Da steppt der Yeti! Jeder Dino weiß: Zeit ist relativ und kann lang werden - besonders, wenn man auf etwas wartet. Aufs Christkind zum Beispiel... oder auf den vierten Band von »Nichtlustig«, der im Frühjahr 2007 erscheint. (»Was?! Noch sooooo lange?!!!«) Um allen Fans von Joscha Sauers Cartoons die Wartezeit zu verkürzen, gibt's diesen Monat noch einmal alle drei Bände »Nichtlustig« als Sonderedition im Sammelschuber - und das natürlich zum Sonderpreis! Besser schnell zugreifen, bevor der Mann mit der Sense kommt...!

    Joscha Sauer
    Nichtlustig Sonderedition: Band 1-3 im Schuber
    15,- (D) / 15,50 (A) / sFr 26,90
    ISBN 3-551-68020-5

    Nichtlustig-Buchstützen
    Wenn das Nilpferd zweimal klingelt...... dann bringt es wahrscheinlich das Paket mit der Nichtlustig-Buchstütze ins Haus! Die tollen Teile aus stabilem Kunstharz überdauern locker Jahrtausende - gut zu wissen für den Dino, der da frech aus der Zeitmaschine linst. Wer Professor-schlau ist, bestellt am besten sofort, sonst sind die limiterten Sammlerstücke (444 Exemplare; mit Zertifikat, von Joscha Sauer höchstpersönlich nummeriert und signiert) ratzfatz weg - und dann kann nur noch eine echte Zeitmaschine helfen!

    Joscha Sauer
    Nichtlustig-Buchstütze
    (D) 139,- / 143,80 (A) / sFr 214,- (Empfohlener Verkaufspreis)
    ISBN 3-551-68251-8


    Fokus

    Ausblick auf das Sommerprogramm 2007
    Hier schon ein homöopathisch dosierter Ausblick auf das Carlsen Comics-Sommerprogramm 2007:

    Wir freuen uns, im kommenden Jahr mit dem zweiten Band von »Berlin« nach langem Warten endlich Jason Lutes' epochalen Comic-Roman über den Niedergang der Weimarer Republik fortsetzen zu können.

    Mit »Comics machen« präsentiert Carlsen das neue Buch von Scott McCloud, dessen »Comics richtig lesen« seit langem DAS Standardwerk der Comic-Analyse ist. In seinem neuen Buch liefert McCloud eine umfassende Einführung in die Geheimnisse des Erzählens in Bildern. Natürlich in Comic-Form.


    Termine

    Ralph Ruthe signiert in Gießen
    Für Frühreife, Pechvögel und alle Liebhaber des guten Humors: Am 11.11. signiert Ralph Ruthe leibhaftig in Gießen, und zwar ab 14.00 Uhr bei Karstadt in der Comicabteilung! Flossen hoch!


    ÄPFEL, NÜSSE, FINK UND STAR - Comicfestival Hamburg
    Ein vorweihnachtliches Comicfestival mit Release Party, Live Show, Ausstellung, Puppentheater, Kaffee, Kuchen und Kakao und vor allem einer großen Verkaufsbörse wird am 9. und 10. Dezember im Kulturhaus 73 (Schulterblatt 73) im Hamburger Schanzenviertel stattfinden!
    Die Verkaufsbörse ist an beiden Tagen von 11.00 Uhr -18.00 Uhr geöffnet. Die Standgebühr pro Meter beträgt 15,- Euro für beide Tage (inkl. freiem / ermäßigtem Eintritt zu den Events.
    Anmeldungen für das Festival bitte spätestens bis zum 1. November an Haina Fischer, Tel. : 040 - 414 666 64, E-Mail: HAINAMM@web.de
    Anmeldungen für die Ausstellung (bitte gerahmt abgeben) an Sascha Hommer, E-Mail: pascal@butterbiene.de

  3. #28
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Dezember

    Neu im Handel

    Die Peanuts-Werkausgabe
    von Charles M. Schulz

    Es ist so weit: die beiden ersten Bände der »Peanuts-Werkausgabe« sind im Handel, der Startschuss für das Mammutprojekt ist gefallen!

    Carlsen präsentiert die »Peanuts«, das Comic-Meisterwerk des Amerikaners Charles M. Schulz erstmals vollständig in einer sorgfältig bearbeiteten Edition: »Die Peanuts Werkausgabe« sammelt in 25 Bänden sämtliche Strips, die Charles M. Schulz von 1950 bis 2000 zu Papier gebracht hat, darunter eine Vielzahl von Episoden, die nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden. Von Charlie Browns erstem Auftritt an bietet sich hier die einmalige Gelegenheit, die Evolution des ebenso charmanten wie tiefgründigen »Peanuts«-Universums chronologisch mitzuerleben - Tag für Tag. Die aufwändig gestalteten Hardcover-Ausgaben werden abgerundet durch Einführungen von Robert Gernhardt und Andreas Platthaus (FAZ), fachkundige Kommentare sowie ein umfangreiches Interview mit Charles M. Schulz.

    Charles M. Schulz
    Die Peanuts-Werkausgabe

    Band 1: 1950 - 1952
    Mit einer Einführung von Robert Gernhardt
    Hardcover, s/w, 344 Seiten
    ISBN 3-551-78811-1

    Band 2: 1953 - 1954
    Mit einer Einführung von Andreas Platthaus
    Hardcover, s/w, 328 Seiten
    ISBN 3-551-78812-X
    Je 29,90 (D) / 30,80 (A) / sFr. 52,50


    Die Peanuts-»Minis«
    von Charles M. Schulz

    Wer kennt sie nicht: den von Komplexen gebeutelten Träumer Charlie Brown, die kratzbürstige Lucy, den Schmusedecken-Philosoph Linus und natürlich Snoopy, den schrägen Hund mit den 1000 Gesichtern.

    Parallel zur chronologischen Veröffentlichung von Charles M. Schulz' Lebenswerk widmet Carlsen jeder der vier populären »Peanuts«-Figuren ein eigenes liebevoll gestaltetes Hardcover-Büchlein. In jeweils 100 eigens für diese Ausgabe zusammengestellten Strips aus der Glanzphase der »Peanuts« in den 60er und 70er Jahren findet sich alles, was man mit diesem wunderbaren Comic verbindet: vom »Roten Baron« über das »kleine, rothaarige Mädchen«, den »Großen Kürbis« bis hin zu Snoopys gefiedertem Kumpel Woodstock. Aber auch die eine oder andere Überraschung.

    Charles M. Schulz
    Die Peanuts-»Minis«
    Hardcover, s/w, 128 Seiten
    je 5,95 (D) / 6,20 (A) / sFr. 11,10

    Charlie Brown und die Peanuts
    ISBN 3-551-73211-6

    Lucy und die Peanuts
    ISBN 3-551-73212-4

    Snoopy und die Peanuts
    ISBN 3-551-73213-2

    Linus und die Peanuts
    ISBN 3-551-73214-0


    Okko 1 - Das Buch des Wassers
    von Hub

    Wir schreiben das Jahr 1108 nach der offiziellen Zeitrechnung des Kaiserreichs Pajan. In dieser unruhigen Epoche, der Asagiri-Ära, ringen die großen Clans in blutigen Kämpfen um die Macht. Fern der Kriegsschauplätze führt Okko, ein Ronin ohne Herr, eine kleine Gruppe von Dämonenjägern durch die entlegenen Winkel des Reiches. Er wird begleitet von Noburo, einem Hünen, der seine Identität hinter einer Maske verbirgt, und von dem Mönch Noshin, der nicht nur oft und gern dem Sake zuspricht, sondern auch die Kräfte der Natur heraufzubeschwören weiß. Tikku, ein junger Fischer, wendet sich an Okko mit der Bitte, seine Schwester »Kleiner Karpfen« wiederzufinden, die von einer Horde Piraten entführt worden ist. Dieser Auftrag wird die vier Abenteurer viel weiter führen, als sie es sich jemals hätten ausmalen können...
    Dieser Band umfasst die ersten beiden Bände der Originalausgabe, die zusammen den ersten Zyklus bilden. Die Serie umfasst fünf Zyklen, die jeweils in einem Doppelband als abgeschlossene Episode erscheinen werden.

    Hub
    Okko
    Band 1: Das Buch des Wassers
    Softcover, farbig, 96 Seiten
    19,90 (D) / 20,50 (A) / sFr. 34,90
    ISBN 3-551-76795-5


    Titeuf 10 - Meine besten Kumpels
    von ZEP

    Endlich ist er da: der neue Titeuf! Kurz nach der Originalveröffentlichung in Frankreich legt Carlsen Comics die deutsche Ausgabe vor. Dieses Mal sieht sich Titeuf einer großen Veränderung ausgesetzt: die Familie zieht um! Nach Amerika! Vor so einer weiten Reise muss sich Titeuf natürlich gebührend von seinen Freunden, aber auch von seinen Feinden verabschieden. Dumm nur, dass der Umzug dann doch nicht ganz so dramatisch ausfällt...

    ZEP
    Titeuf
    Band 10: Meine besten Kumpels
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    8,00 (D) / 8,30 (A) / sFr. 14,80
    ISBN 3-551-73610-3


    Nachgedruckt und wieder lieferbar:

    Der kleine Spirou, Band 9: Das ist nichts für Dich!
    Calvin & Hobbes, Band 3: Wir wandern aus!
    Der Planet ohne Erinnerung, Band 2: Die Insel der Zwerge
    Der Planet ohne Erinnerung, Band 3: Das Auge des Meeres


    Verschoben:

    Percy Pickwick, Band 21: Spur in die Vergangenheit erscheint im Januar 2007.


    Termine


    ZEP signiert!

    Die Signiertermine des Schweizer Zeichners sind rar gesät. Pünktlich zum Erscheinen von »Titeuf 10 - Meine besten Kumpels« ist es dem Comics-Laden im Schweizerischen Murten gelungen, ZEP für eine Signierstunde am 1. Dezember ab 15 Uhr zu gewinnen!

    Comics-Laden Murten, Deutsche Kirschgasse 5, CH - 3280 Murten
    www.comicsladen.ch


    Comicfestival Hamburg »Äpfel, Nüsse, Fink und Star«

    Wie bereits angekündigt findet am 9. und 10. Dezember im Kulturhaus 73 in Hamburg das Comicfestival »ÄPFEL, NÜSSE, FINK UND STAR« statt! Im Herzen des Schanzenviertels wird den Besucherinnen und Besuchern an zwei Tagen und auf vier Etagen ein vielfältiges Programm geboten: Ausstellungen, Comic-Battles, die Release-Party der sechsten Ausgabe der Hamburger Comic-Anthologie »Orang«, Puppentheater, ein Auftritt des Berliner Komiker-Duos Fil & Sharky, Kuchen, Kakao, Kekse und alles, was in die Weihnachtszeit gehört.

    Den Schwerpunkt bildet die Verkaufsbörse, die an beiden Tagen von 11.00 Uhr-18.00 Uhr Gelegenheit bietet, sich über das aktuelle Schaffen verschiedener Künstler und Verlage zu informieren. Am Stand von Carlsen Comics werden u.a. Isabel Kreitz und Reinhard Kleist zum Signieren erwartet. Auch ansonsten verspricht die Veranstaltung ein vorweihnachtliches Highlight zu werden, haben sich doch neben den Hamburger Verlagen Kiki Post und Zwerchfell, Edition Moderne, Edition 52 und Reprodukt angekündigt, an deren Ständen man sich auf Signierstunden mit Mawil, Arne Bellstorf, Naomi Fearn und einer Menge weiterer Künstlerinnen und Künstler freuen kann.

    Kulturhaus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg
    E-Mail: pascal@butterbiene.de
    www.dreiundsiebzig.de


    Strapazin Release-Party

    Wem das nicht Comic genug ist, der kann in Hamburg bereits am Abend des 8.12. ab 20 Uhr die Release-Party der 85. Ausgabe des Comic-Magazins »Strapazin« besuchen, das diesmal »Kindheit« zum Thema hat. Ausgestellt werden u.a. Arbeiten von Nadia Budde, Anna Sommer, Tom Tirabosco und Line Hoven.

    Kunst- und Kulturverein LINDA e.V., Hein-Hoyer-Str. 13, 20359 Hamburg St. Pauli www.chezlinda.de
    www.strapazin.ch

  4. #29
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0

    Exclamation

    Ich möcht gern wissen ob ihr wisst ob Band 6-10 von Billy the Cat noch herauskommt ??????????????????????

  5. #30
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Januar

    Neu im Handel ab dem 22.12.

    Auf den Spuren von Tim & Struppi
    von Michael Farr


    Für diesen üppigen Sekundärband zur Reihe »Tim & Struppi« ist der Journalist Michael Farr tief in das Archiv des Tim-Schöpfers Hergé getaucht. Es ist ihm gelungen, eine beeindruckende Fülle von Material zu jedem einzelnen Abenteuer von Tim zu sammeln. Hunderte von Fotos und Zeitungsausschnitten zeigen, wie sehr die Serie ein Abbild ihrer Zeit ist und wie gründlich Hergé recherchierte, um seine Geschichten so realistisch wie möglich zu gestalten. Ein großes Lesevergnügen für alle Tim-Fans, das voller amüsanter Details steckt. Man hat wirklich das Gefühl, Hergé beim Arbeiten über die Schulter schauen zu können.

    Michael Farr
    Auf den Spuren von Tim & Struppi
    Hardcover, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 208 Seiten
    35,- (D) / 36,- (A) / sFr. 60,50
    ISBN 978-3-551-77110-0


    Spirou und Fantasio 47 Spirou in Tokio
    von Morvan & Munuera


    Samurai, Sumotori, Geishas, Straßenverkäufer, Ronins und Ninjas in Kimonos und prächtigen Gewändern erwarten vor pittoresker Kulisse atemlos die Ankunft des Shôgun. Und mittendrin ein staunender Spirou? Und Fantasio, der mit der einen Hand fotografiert als gäbe es kein Morgen und mit der anderen sein Handy ans Ohr presst?! Was verdächtig nach Zeitreise riecht, entpuppt sich als Presseempfang im »Edo-Ressort«, einem brandneuen Themenpark im Herzen Tokios, der das mittelalterliche Japan wieder auferstehen lässt. Groteske Müll-Roboter, ein Manga-versessener Yakuza, ein böser alter Magier und zwei Kinder mit Psi-Kräften verderben den beiden Mittelalter-Touristen allerdings schnell die beschauliche Stimmung. Spirou und Fantasio finden sich plötzlich auf einer Tour-de-Force kreuz und quer durchs moderne Tokio wieder, wobei sie sich nicht nur ihrer Haut erwehren, sondern auch ihre Kreditkarten im Zaum halten müssen

    Neben einer rasanten Story und tollen Tokio-Bildern zaubern Jean David Morvan und José-Luis Munuera als besondere Überraschung ein paar alten Bekannte aus dem Hut und Carlsen spendiert dem Album acht Bonusseiten mit Informationen zur Story, Skizzen und unveröffentlichten Illustrationen.

    Morvan & Munuera
    Spirou und Fantasio
    Band 47: Spirou in Tokio
    Softcover, farbig, 72 Seiten
    9,00 (D) / 9,30 (A) / sFr. 16,60
    ISBN 978-3-551-77457-6

    Verlosung zum neuen Spirou-Band!

    Unter allen Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters verlost Carlsen den druckfrischen Band »Spirou & Fantasio 47 Spirou in Tokio« und dazu ein tolles vierteiliges »Spirou und Fantasio«-Riesenplakat, mit dem das neue Abenteuer in Frankreich und Belgien beworben wird.


    Percy Pickwick 21 Spur in die Vergangenheit
    von Rodrigue & de Groot


    Als eines Morgens ein ominöser Doktor in Percy Pickwicks Wohnzimmer sitzt und behauptet, er stamme aus dem Jahr 1912 und verfolge einen Verbrecher namens Hamilton, kann der tapfere Colonel nur eines denken: »Was er bräuchte, wäre ein richtiger Arzt! Ein Psychiater, um genau zu sein...« Zu allem Überfluss stellt sich der Fremde dann noch als Dr. Watson vor, Freund und Assistent des berühmten Sherlock Homes. All das würde einen Pickwick nicht vom Stuhl hauen, wäre da nicht dieser Zeitsprung in die Vergangenheit und eine wilde Jagd nach einem indischen Collier...

    Rodrigue & de Groot
    Percy Pickwick
    Band 21: Spur in die Vergangenheit
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    8,- (D) / 8,30 (A) / sFr. 14,80
    ISBN 978-3-551-73011-4


    Mit Mantel und Degen 7 Der Chimärenjäger
    von Ayroles & Masbou


    Der Schurke Mendoza trägt den Krieg auf den Mond! Er rüstet für Prinz Johann eine Armee aus und bereitet sich vor, gegen Kallikinitopolis zu ziehen. Nur der berühmte Fechtmeister kann den Widerstand organisieren. Don Armando und Don Lope dringen bei ihrer Suche nach dem Edelmann bis auf die verhüllte Seite des Mondes vor, wo sich grausame Chimären von der Frucht der Seeleute ernähren. Nur die Beherztesten können ihnen entkommen!

    Ayroles & Masbou
    Mit Mantel und Degen
    Band 7: Der Chimärenjäger
    Softcover, farbig, 56 Seiten
    12,- (D) / 12,40 (A) / sFr. 21,90
    ISBN 978-3-551-72977-4


    Verschobene Titel

    Spirou und Fantasio Spezial: Die Sümpfe der Zeit
    wird auf August 2007 verschoben, da sich die Originalveröffentlichung in Frankreich verzögert.

    Nachgedruckt und wieder lieferbar

    Mit Mantel und Degen, Band 3: Archipel des Schreckens


    Termine

    Angoulême

    Vom 25. bis zum 28. Januar 2007 findet das alljährliche Festival International de la Bande Dessinée bereits zum 34. Mal statt in der kleinen französischen Stadt Angoulême statt. Als Präsident des Festivals wird der Franzose Lewis Trondheim mit einer großen Ausstellung geehrt und einige internationale Gäste wie Gilbert Hernandez und Jim Woodring werden als Gaststars erwartet.

    Festival International de la Bande Dessinée, 71, rue Hergé, F-16000 Angoulême
    Tel. (0033) 5 45 97 86 50, Fax (0033) 5 45 95 99 28
    E-Mail: info@bdangouleme.com
    www.bdangouleme.com


    Fumetto

    Die malerische Schweizer Stadt Luzern steht vom 24. März bis zum 1. April 2007 ganz im Zeichen der neunten Kunst. Beim kommenden Comix-Festival Fumetto werden Arbeiten unter anderem von Schweizer Künstlern wie Anna Sommer und Frederik Peeters gezeigt wie auch von internationalen Zeichnern wie Nicolas de Crécy, Gipi und Richard McGuire. Das Hamburger Magazin »Orang« wird ebenfalls mit einer Ausstellung vertreten sein sowie Paul Hornschemeier, dessen Graphic Novel »Komm zurück, Mutter« im Frühjahr bei Carlsen erscheint.
    Noch bis zum 15. Januar gibt es die Möglichkeit, am Comic-Wettbewerb des Festivals zum Thema »Zukunft« teilzunehmen. Infos dazu bietet die Fumetto-Homepage

    Fumetto, Postfach 5163, CH-6000 Luzern 5, Schweiz
    Tel. (0041) 41 412 1122, Fax (0041) 41 4121123
    E-Mail: comix@fumetto.ch
    www.fumetto.ch

  6. #31
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Februar

    Hergé wäre in diesem Jahr 100 geworden, Carlsen Comics feiert 2007 seinen 40. Geburtstag. Im Laufe dieses Jahres wird es zu beiden Jubiläen besondere Aktionen geben, dazu halten wir Sie auf dem Laufenden.

    Neu im Handel


    Das Nest
    Band 1: Marie
    von Régis Loisel und Jean-Louis Tripp


    Der französische Starzeichner Régis Loisel, dessen stilprägende Fantasy-Reihe »Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit« zu den Grundsteinen des Carlsen-Comics-Programms gehörte, und der mit »Peter Pan« einen weiteren Klassiker geschaffen hat, meldet sich mit seiner neuen Serie »Das Nest« zurück.

    Gemeinsam mit seinem Kollegen Jean-Louis Tripp versetzt Loisel den Leser mit stimmungsvollen Bildern in die kanadische Provinz der 1920er Jahre: Als in dem kleinen Nest Notre-Dame am See der Krämer Felix Ducharme das Zeitliche segnet, sieht sich die Dorfgemeinschaft plötzlich ihres weltlichen Dreh- und Angelpunkts beraubt. Alle Augen sind nun argwöhnisch auf seine Witwe Marie gerichtet: Ist sie in der Lage, den Gemischtwarenladen allein weiterzuführen und den Dörflern dadurch auch das so unentbehrliche Tor zur Welt zu sein? Eine Frau, und noch dazu eine Zugezogene? Tatkräftig beginnt Marie, nicht nur den verschrobenen Hinterwäldlern die Zweifel auszutreiben, sondern auch sich selbst

    »Das Nest - Marie« bildet gleichermaßen den Auftakt einer Reihe von exzellenten französischen Comic-Alben, mit denen Carlsen Comics das ganze Jahr über seinen 40. Geburtstag feiert: Im April folgt »Lenas Reise« von Pierre Christin und André Juillard, im Juni »Der Leuchtturm« von Bruno Le Floch und im August mit »Serge« bereits der zweite Band von »Das Nest«. Für den Herbst/Winter diesen Jahres können die Freunde frankobelgischer Comic-Kunst sich dann auf eine besondere Überraschung freuen.

    Régis Loisel und Jean-Louis Tripp
    Das Nest Band 1: Marie
    Hardcover, farbig, 80 Seiten
    18,- (D), / 18,50 (A) / sFr. 31,90
    ISBN 978-3-551-76051-7


    Achtung Verlosung:

    Unter allen Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters verlosen wir diesmal mit »Larrière Boutique du Magasin Général« einen Prachtband, der der französischen Originalausgabe von »Das Nest« zur Seite gestellt wurde: Jeder von Régis Loisel gezeichneten Comic-Seite wird die von Jean-Louis Tripp erstellte Endfassung gegenübergesetzt, wodurch die Arbeitsteilung unter den Künstlern wunderbar nachvollziehbar wird. Abgerundet wird das 160-seitige Buch mit einem Interview.


    Calvin und Hobbes
    Band 6: Wissenschaftlicher Fortschritt macht »Boing«
    von Bill Watterson


    Alle Mann anschnallen und los! Der anarchistische Rotzlöffel Calvin und sein durch nichts zu erschütternder Stofftiger Hobbes wirbeln durch ihr sechstes Buch: Wieder wird messerscharf philosophiert (»Ich finde, erst das Fernsehen verleiht unserer Existenz Substanz.«), glorreich erforscht (»Doch ach! - Raumfahrer Spiff entdeckt nichts als einen abscheulichen Klumpen, derart vor Dummheit strotzend, dass er nur stupide geradeaus starrt!«), unerschrocken gerettet (»Ich war gerade im Begriff, meine unfassbaren Kräfte einzusetzen um ein paar Keksen die Freiheit zu schenken!«) und nüchtern in die Zukunft geblickt (»Jede Minute jeden Tages soll mir größeres Vergnügen bereiten als die vorangegangene!«). Womit auch schon aus vier Seiten zitiert wäre, die nun erstmals in deutscher Sprache vorliegen. Zudem lüftet sich endlich das Geheimnis um die böse, Kinder verschlingende Gottheit »Nollij«!

    Wie gewohnt erscheinen Bill Wattersons Strips bei Carlsen in überarbeiteter Fassung und erstmalig in Originalzusammenstellung.

    Bill Watterson
    Calvin und Hobbes Band 6: Wissenschaftlicher Fortschritt macht »Boing«
    Softcover, s/w, 128 Seiten
    12,90- (D) / 13,30 (A) / sFr. 23,50
    ISBN 978-3-551-78616-6


    Der Planet ohne Erinnerung
    Band 6: Das verlorene Dorf
    von Frezzato


    Gefangen auf einer seltsamen Insel, verbringen Fango und seine Gefährten eine seltsame Zeit, die stillzustehen scheint. Ein ewiger Tag ohne Nacht betäubt alles, ebenso wie die Berührung der Chimäre. Wo waren sie gelandet? Was war geschehen? Nur langsam gelingt es Fango, die Antworten auf diese Fragen zu finden. Doch dann geschieht etwas, in dessen Mittelpunkt der alte Zerit steht. Die Erinnerung kehrt zurück zu diesem Planeten, und die Chance auf neues Leben entsteht. Doch dafür müssen Opfer gebracht werden...

    Frezzato
    Der Planet ohne Erinnerung
    Band 6: Das verlorene Dorf
    Softcover, farbig, 56 Seiten
    12,- (D) / 12,40 (A) / sFr. 21,60
    ISBN 978-3-551-73326-9


    Verschiebebahnhof

    Aus technischen Gründen verschiebt sich Christian Mosers Biografie »Goethe Die ganze Wahrheit« um einen Monat und erscheint damit im März.


    Termine

    Goethe die ganze Wahrheit

    Das Erscheinen von Christian Mosers illustrierter Biografie »Goethe Die ganze Wahrheit« wird am 08. Februar 2007 mit einer Buchpräsentation und Ausstellung in der Moritzbastei in Leipzig gefeiert. Gezeigt werden Originale aus dem »Goethe«-Band und anlässlich der Ausstellungseröffnung liest der Autor aus seinem Werk. Eröffnet wird um 20.30 Uhr.

    An Goethes Todestag, dem 22. März 2007, ist Christian Moser abends im Rahmen der Leipziger Buchmesse bei der »Langen Leipziger Lesenacht«, ebenfalls in der Moritzbastei, mit seiner Lesung zu Gast.
    Auf der Messe wird Christian Moser dann auch seine Bücher signieren. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.
    Moritzbastei, Universitätsstraße 9, D- 04109 Leipzig, www.moritzbastei.de


    Flix liest laut

    Schreibblockaden überwinden, Monster bekämpfen, Altersflecken entdecken, Kaffee kochen: In seinen Comic-Tagebüchern »Held« und »Mädchen« gewährt Flix tiefe Einblicke in seinen Alltag als Comiczeichner. Am 20. Februar 2007 liest der Berliner Zeichner im Hinterhof Theater in München laut aus seinen Comicwerken.
    Hinterhoftheater, Sudetendeutschestraße 40, D- 80937 München, www.hinterhoftheater.de


    Komm zurück, Mutter

    Beim Internationalen Comix-Festival Fumetto in Luzern präsentiert Carlsen »Komm zurück, Mutter« das deutschsprachige Debüt des amerikanischen Zeichners Paul Hornschemeier. Vom 24. März bis 01. April 2007 zeigt die Stadtbibliothek Luzern im Bourbaki Illustrationen aus dem Buch. Am Donnerstag, den 29. März, findet dort auch die Buchvorstellung unter Anwesenheit des Autors statt.
    Stadtbibliothek Luzern, Bourbaki, Stadtbibliothek Luzern, Löwenplatz 10, CH-6004 Luzern, www.bourbakipanorama.ch

  7. #32
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0
    Neu im Handel


    Hergé: Tim in Tibet Jubiläumsausgabe

    Hergé, der Vater von Tim und Struppi, wäre im Mai 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums gibt Carlsen Comics eine Sonderausgabe des Bandes »Tim in Tibet« heraus:

    In der lebensfeindlichen Gebirgswelt des Himalaya suchen Tim und Kapitän Haddock nach ihrem Freund Tschang. Auf dem Weg nach Europa ist sein Flugzeug an einem Berggipfel zerschellt und abgestürzt. Aber obwohl es keinerlei Anzeichen gibt, dass irgendjemand diesen tragischen Unfall überlebt haben könnte, spürt Tim auf eine rätselhafte Weise die Gegenwart seines Freundes. Unbeirrt setzt er für diese innere Gewissheit sein Leben aufs Spiel...

    Diese Geschichte war nicht nur Hergés Lieblingsalbum, sie ist 2006 auch mit dem Preis »Licht der Wahrheit« vom Dalai Lama ausgezeichnet worden. Den gebundenen, kleinformatigen Band gibt es zum Schnupperpreis von nur 3,95 in einer einmaligen Auflage. Jeder, der reinlesen möchte, sollte also schnell zuschlagen.


    Hergé
    Tim und Struppi
    Sonderband: Tim in Tibet
    Hardcover, farbig, 64 Seiten
    3,95 (D) / 4,10 (A) / sFr 7,30
    ISBN 978-3-551-71000-7


    Baru: Autoroute du Soleil

    Auf der Flucht vor den rassistischen Schlägern des »Elan National« hetzen Karim Kemal, Franzose nordafrikan-ischer Abstammung und der Italo-Franzose Alexandre Barbieri quer durch Frankreich. Ihre atemlose Reise führt die ungleichen Gefährten zugleich tief ins Herz der französischen Gesellschaft: Rassismus, Drogen, explosive Vorstädte...

    Der Comicband »Autoroute du Soleil« entstand ursprünglich für das Manga-Magazin MORNING des japanischen Verlags KODANSHA. Europäischen Autoren und Zeichnern gab die Redaktion die Gelegenheit, direkt für den japanischen Markt zu arbeiten. Diese Chance nahm auch Baru, der schon damals zu den großen Comic-Erzählern Frankreichs zählte, wahr. Er schuf eine rasante Geschichte voller Aktualität.

    Baru
    Autoroute du Soleil
    Softcover, sw, 432 Seiten
    19,90 (D) / 20,50 (A) / sFr 34,90
    ISBN 978-3-551-73789-2


    Christian Moser: Goethe - Die ganze Wahrheit

    Johann Wolfgang von Goethe, Dichterfürst der Deutschen, Naturforscher, Staatsmann. Er war das Genie des Sturm & Drang, verfasste den »Werther« und begründete in geistiger Verbrüderung mit Schiller die Weimarer Klassik. Bereits zu Lebzeiten bezweifelte niemand seine historische Bedeutung - am wenigsten er selbst - und bis heute wird er verehrt wie kein zweiter. Wer könnte über Goethe besseres Zeugnis ablegen, als der Mann, der ihn entdeckte, ihn förderte und dann ein Leben lang um die Erfüllung jenes Paktes ringen musste, den der Dichter in seinem autobiografischen Meisterwerk »Faust« so verzerrt wiedergab: Mephisto! Seine geheimen Tagebücher offenbaren nun endlich die ganze Wahrheit über die höchste Instanz der deutschen Kultur.

    Christian Moser
    Goethe - Die ganze Wahrheit
    Klappenbroschur, farbig, 144 Seiten
    12,90 (D) / 13,30 (A) / sFr 23,50
    ISBN 978-3-551-78647-0


    Ralph Ruthe: Shit happens! Das Skandalbuch

    Skandal! Teufel wollen mit Passanten über Gott lästern, Petrus lässt fremde Leute seinen Müll runtertragen und Jesus hat gemogelt beim Über-das-Wasser-Gehen! Ob Fahrschullehrer, Lagerarbeiter oder David-Hasselhoff-Fans - hier kriegen alle ihr Fett weg! In über 120 skandalösen Cartoons lässt Ralph Ruthe kein gutes Haar an ihnen - oder an überhaupt irgendjemandem. Ein Tabubruch jagt den nächsten, eine Pointe ist respektloser als die andere. Ein skandalös gutes Cartoon-Buch mit zentnerweise guten Gags, von liebenswert bis unverschämt. Ruthe in Bestform!

    Ralph Ruthe
    Shit happens! Das Skandalbuch
    Hardcover, farbig, 64 Seiten
    10,00 (D) / 10,30 (A) / sFr 17,90
    ISBN 978-3-551-68058-7


    Adam: Auch das noch!

    Auch das noch! Tragische Begebenheiten, aberwitzige Begegnungen und absurde Todesarten. In Adams Cartoon-Welt schlägt das Schicksal immer noch eine Spur grausamer zu. Mit frischem Blick für das Groteske zeichnet der junge Cartoonist Adam Ecken und Kanten in die Banalitäten des Alltags, stellt Bekanntes in neue Zusammenhänge und schafft so seine ganz eigene Art von Humor. Nichts für schwache Nerven und damit ganz sicher das Richtige für echte Cartoon-Freunde!

    Adam
    Auch das noch!
    Gebundene Ausgabe
    Hardcover, farbig, 80 Seiten
    10,- (D) / 10,30 (A) / sFr 17,90
    ISBN 978-3-551-68017-4


    Verschiebebahnhof

    Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, Band 6 wird auf September verschoben, da sich die Originalausgabe verzögert.

    Die Peanuts Werkausgabe, Band 3 wird auf April verschoben.


    Nachgedruckt und wieder lieferbar

    Spirou und Fantasio, Band 37: Abenteuer in New York
    Spirou und Fantasio, Band 39: Das Tal der Verbannten
    Spirou und Fantasio, Band 40: Abenteuer in Moskau


    News und Termine

    Cash - I see a darkness

    Binnen weniger Wochen war die erste Auflage von Reinhard Kleists »Cash - I see a darkness« vergriffen und der Band wurde nachgedruckt. Vom Erfolg und der Qualität des Comics ließen sich auch ausländische Verlage überzeugen: Die beiden renommierten Verlage Dargaud (Frankreich) Dark Horse (USA) haben sich die Lizenzrechte an »Johnny Cash - I see a darkness« gesichert und werden den Band voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlichen. Darüber hinaus wird die Comic-Biografie auch in Spanien und Italien herausgegeben.


    Goethe - Die ganze Wahrheit

    Noch bis zum 12. März wird die Ausstellung zu Christian Mosers illustrierter Biografie »Goethe - Die ganze Wahrheit« in der Moritzbastei in Leipzig gezeigt. Zu sehen ist eine Auswahl der Original-Zeichnungen aus dem Band.

    An Goethes Todestag, dem 22. März 2007, ist Christian Moser abends im Rahmen der Leipziger Buchmesse bei der »Langen Leipziger Lesenacht« zu Gast. Er liest zwischen 18 Uhr und 19 Uhr in der Moritzbastei.

    Moritzbastei
    Universitätsstraße 9
    04109 Leipzig
    www.moritzbastei.de

    Auch in seiner Heimatstadt bringt Christian Moser die ganze Wahrheit über Goethe auf die Bühne. Er liest am 03. und 04. März um 20 Uhr im:

    Vereinsheim Occamstraße.
    Occamstraße 8
    80802 München
    www.vereinsheim.net


    Am Freitag, den 18. Mai präsentiert Christian Moser im Nürnberger Burgtheater seine beiden Comic-Biografien »Freud - Die ganze Wahrheit« und »Goethe - Die ganze Wahrheit«.

    Nürnberger Burgtheater
    Füll 13
    90403 Nürnberg,
    Einlass um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr
    www.burgtheater.de


    Komm zurück, Mutter

    Beim Internationalen Comix-Festival Fumetto in Luzern präsentiert Carlsen »Komm zurück, Mutter« - das deutschsprachige Debüt des amerikanischen Zeichners Paul Hornschemeier. Vom 24. März bis 01. April 2007 zeigt die Stadtbibliothek Luzern im Bourbaki Illustrationen aus dem Buch. Am Donnerstag, den 29. März, findet dort auch die Buchvorstellung unter Anwesenheit des Autors statt.

    Stadtbibliothek Luzern, Bourbaki
    Löwenplatz 10
    6004 Luzern
    www.bourbakipanorama.ch


    Auf dem Weg zum Fumetto macht Paul Hornschemeier einen Abstecher nach Freiburg und signiert am Mittwoch, den 28. März, im Comic-Fachgeschäft X für U. Unterstützt wird er dabei von seinem deutschen Zeichnerkollegen Sascha Hommer (Reprodukt). Der Signiertermin wird am Nachmittag stattfinden.

    X für U, Franziskanerstr. 9
    79098 Freiburg
    xfueru-Freiburg@t-online.de


    Auch das noch!

    Seit dem 17. Februar präsentiert die Cartoonfabrik in Berlin den Cartoon-Newcomer des Jahres: Adam. Seine erste Einzelausstellung zeigt noch bis zum 15. April 100 Arbeiten des Berliner Cartoonisten, die teilweise auch in seinem Debüt »Auch das noch!« erschienen sind.

    Cartoonfabrik
    Krossener Str. 23
    10245 Berlin
    www.cartoonfabrik.de

  8. #33
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0
    Neu im Handel

    Komm zurück, Mutter
    von Paul Hornschemeier


    Diese außergewöhnliche Graphic Novel besticht sowohl durch ihre klaren Zeichnungen als auch durch ihre eindringliche Geschichte. Thomas und sein Vater müssen nach dem Tod der Mutter ihr Leben neu beginnen, doch der Vater kommt nicht über den Verlust hinweg. Stattdessen ist es an seinem siebenjährigen Sohn, den Alltag zu organisieren und die Familie zu stützen. Paul Hornschemeiers Graphic Novel wurde in den USA von der Kritik gefeiert und wird sicher auch in Deutschland für Begeisterung sorgen. Selten wird im Comic so pointiert und bewegend erzählt.

    Paul Hornschemeier
    Komm zurück, Mutter
    128 Seiten / Hardcover
    (D) 16,00 / (A) 16,50 / sFr 28,00
    ISBN 978-3-551-74877-5


    Heldentage
    von Flix


    Ein Tagebuch in gezeichneter Form, 365 Tage im Leben von Flix, ein intimer Einblick in die Welt eines Comiczeichners. Der Leser erlebt die Alltagssorgen, die Qualen des kreativen Arbeitens, die Freude über gelungene Ideen hautnah mit. Fast schon nebenbei erfährt man die Entstehungsgeschichte von »mädchen« und kommt so in den Genuss eines außergewöhnlichen »Making of«.

    Flix
    heldentage
    376 Seiten / Broschiert
    (D) 18,00 / (A) 18,50 / sFr 31,90
    ISBN 978-3-551-78646-3


    Lenas Reise
    von Pierre Christin und André Juillard


    Pierre Christin und André Juillard stehen seit langem für intelligente Comics und einen klassischen Strich. Beide Tugenden vereinen sie in ihrer neuesten Comic-Erzählung »Lenas Reise«, in der sie die Geschichte einer jungen Frau erzählen, die durch Osteuropa und den Orient reist. Ihre Motive klären sich erst im Verlauf ihrer Reise und führen den Leser tief in ihre Vergangenheit und in das Zentrum eines terroristischen Netzwerks.

    Pierre Christin
    André Juillard
    Lenas Reise
    64 Seiten / Hardcover
    (D) 16,00 / (A) 16,50 / sFr 28,60
    ISBN 978-3-551-78645-6


    Die Chroniken des schwarzen Mondes Band 13: Die Prophezeiung
    von Francois Froideval und Cyril Pontet


    Nach einem erbitterten Kampf hat Wismerhill die gigantische Schlacht um das Tor zur Hölle gewonnen. Dass es der neue Kaiser dabei belassen will, macht den Schwarzen Mond rasend. Der Hund des Krieges und der Halbgott - Schüler und Meister - mobilisieren ihre Kräfte. Wird der Schwarze Mond die ungeheuerliche Kränkung verzeihen, die ihm widerfuhr? Wird sich die Prophezeiung unerbittlich erfüllen?

    François Froideval
    Die Chroniken des schwarzen Mondes
    Band 13: Die Prophezeiung
    56 Seiten
    Hardcover
    (D) 18,00 / (A) 18,50 / sFr 31,90
    ISBN 978-3-551-76093-7
    Softcover
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,90
    ISBN 978-3-551-75773-9


    Nachgedruckt und wieder lieferbar:
    Snoopy und die Peanuts


    Termine


    Leipziger Buchmesse (22.-25.3.)


    Lesung aus »Goethe - Die ganze Wahrheit« in der Moritzbastei


    Im Rahmen der Leipziger Buchmesse ist Christian Moser am 22. März, an Goethes 175. Todestag, bei der »Langen Leipziger Lesenacht« zu Gast und liest zwischen 18 Uhr und 19 Uhr in der Moritzbastei aus »Goethe - Die ganze Wahrheit«.

    Moritzbastei
    Universitätsstraße 9
    04109 Leipzig
    www.moritzbastei.de


    Signierstunden auf der Leipziger Buchmesse


    Vom 22. bis 25. März präsentiert sich Carlsen Comics in Halle 2, Stand D 501, auf der Leipziger Buchmesse. Natürlich werden wieder einige Zeichner aus dem Comic- und Cartoonprogramm bei Carlsen zu Gast sein und ihre Werke signieren:


    Donnerstag, 22.03.
    Christian Moser
    15.00 - 16.00 Uhr
    Messebuchhandlung, Halle 4


    Freitag, 23.03.
    Carlsen Cartoonisten signieren: Flix, Ralph Ruthe und Christian Moser
    15.00 - 16.00 Uhr, Cartoon Leseecke, Halle 2, G 500


    Samstag, 24.03.
    Carlsen Cartoonisten signieren: Adam, Flix und Ralph Ruthe
    15.00 - 16.00 Uhr, Cartoon Leseecke, Halle 2, G 500


    Christian Moser
    16.00 - 17.00 Uhr, Cartoon Leseecke, Halle 2, G 500


    Sonntag, 25.03.
    Christian Moser
    13.00 - 14.00 Uhr, Messebuchhandlung, Halle 4


    Carlsen Cartoonisten signieren: Adam, Flix und Ralph Ruthe
    14.00 - 15.00 Uhr, Cartoon Leseecke, Halle 2, G 500



    Komm zurück, Mutter


    Beim Internationalen Comix-Festival Fumetto in Luzern präsentiert Carlsen »Komm zurück, Mutter« - das deutschsprachige Debüt des amerikanischen Zeichners Paul Hornschemeier. Vom 14. März bis 1. April 2007 zeigt die Stadtbibliothek Luzern im Bourbaki Illustrationen aus dem Buch. Am Freitag, den 30. März, findet dort um 17 Uhr auch die Buchvorstellung unter Anwesenheit des Autors statt.

    Stadtbibliothek Luzern, Bourbaki
    Löwenplatz 10
    6004 Luzern
    www.bourbakipanorama.ch

    Auf dem Weg zum Fumetto macht Paul Hornschemeier einen Abstecher nach Freiburg und signiert am Mittwoch, den 28. März, im Comic-Fachgeschäft X für U. Unterstützt wird er dabei von seinem deutschen Zeichnerkollegen Sascha Hommer (Reprodukt). Der Signiertermin findet ab 16 Uhr statt.

    X für U
    Franziskanerstr. 9
    79098 Freiburg
    xfueru-Freiburg@t-online.de



    Cash - I see a darkness

    Am Samstag, den 07. April, signiert Reinhard Kleist in Hagen beim COMIC CENTRUM ab 14 Uhr zum 20-jährigen Bestehen des Comicshops.

    Comic Zentrum
    Graf-von-Galen-Ring 39
    58095 Hagen


    Auf den Spuren von Tim & Struppi

    Anlässlich des anstehenden 100. Geburtstags von Hergé ist Michael Farr, der Autor des Sekundärbandes »Auf den Spuren von Tim & Struppi«, zu Gast bei Carlsen.
    Am Freitag, den 27. April, hält der britische Journalist einen bebilderten Vortrag über die beiden belgischen Comichelden im Carlsen Verlagshaus in Hamburg-Ottensen.
    Beginn des Vortrags ist gegen 20.30 Uhr, Einlass um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt. Bitte melden Sie sich an unter timundstruppi@carlsen.de, Betreff: Farr (Anmeldung bis zu vier Personen pro E-Mail möglich).

    Carlsen Verlag
    Foyer
    Völckersstraße 14-20
    22675 Hamburg
    www.carlsen.de

    Bevor uns Michael Farr mit seinem Wissen über »Tim & Struppi« erhellt, wird er am Nachmittag zwischen 16 Uhr und 18 Uhr im Comicladen »comics total« signieren.

    comics total
    Grindelallee 92
    20146
    www.hummelcomic.de

    Exklusiv für Newsletter-Abonnenten:
    Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen einen von Michael Farr signierten Band »Auf den Spuren von Tim & Struppi«.


    Goethe - Die ganze Wahrheit

    Am Freitag, den 18. Mai präsentiert Christian Moser im Nürnberger Burgtheater seine beiden Biografien »Freud - Die ganze Wahrheit« und »Goethe - Die ganze Wahrheit«.

    Nürnberger Burgtheater
    Füll 13
    90403 Nürnberg,
    Einlass um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr
    www.burgtheater.de

  9. #34
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für Mai

    Liebe Comic-Freunde,

    am 22. Mai wäre Hergé, der Schöpfer von »Tim & Struppi«, 100 Jahre alt geworden.
    Wir haben die Feierlichkeiten etwas vorverlegt und begehen das Jubiläum bereits am heutigen Abend (27.04.) mit einem Vortrag des Journalisten und Tim-Experten Michael Farr in unserem Verlagshaus. Farrs über 200 Seiten starker Sekundärband gibt Aufschluss über die Entstehung jedes einzelnen Tim-Abenteuers und in seinem bebilderten Vortrag erfahren wir sicher noch einiges an Wissenswertem über Hergé.
    Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.carlsencomics.de.

    Neu im Handel

    Der erste Frühling
    nach Klaus Kordon. Von Gerlinde Althoff und Christoph Heuer

    Frühjahr 1945. Die Alliierten fliegen ihre letzten Bombenangriffe auf Berlin, gleichzeitig kommt die Rote Armee immer näher. Die zwölfjährige Änne erlebt das Ende des Krieges und den Einmarsch der Russen bei ihren Großeltern, die sie seit der Verhaftung ihrer Eltern großziehen. Eines Tages steht in diesem ersten Frühling ohne Krieg ein Mann vor der Tür - Ännes Vater, der das KZ Buchenwald überlebt hat. Ein Vater, der ihr fremd und vertraut zugleich ist. Christoph Heuer und Gerlinde Althoff haben den vielfach ausgezeichneten Roman von Klaus Kordon kongenial in die Sprache des Comic übersetzt. Nie war das Berlin des Jahres 1945 lebendiger und anschaulicher.

    Klaus Kordon / Gerlinde Althoff / Christoph Heuer
    Der erste Frühling
    Klappenbroschur, schwarz-weiß, 240 Seiten
    14,90 (D) / 15,40 (A) / sFr. 24,80
    ISBN 978-3-551-73787-8


    Morgana 3 - Die zwei Phönixe
    von Mario Alberti und Luca Enoch


    Morgana und ihre Verbündeten sehen sich einem direkten Angriff ihres Feindes Vorrt ausgesetzt, der alle Arkana in seinen Besitz bringen möchte. Wieder einmal erhalten sie Hilfe von unerwarteter Seite: die Krritt stellen ihre Truppen zur Verfügung. Schließlich erkennt Morgana in Vorrtt ihren Gefährten aus Kindertagen. Doch so schnell sie sich wiedererkannt haben, so schnell verlieren sie sich wieder aus den Augen. Mit dem dritten Band endet der erste Zyklus der Serie.

    Mario Alberti / Luca Enoch
    Morgana
    Band 3: Die zwei Phönixe
    Softcover, farbig, 56 Seiten
    12,- (D) / 12,40 (A) / sFr. 21,60
    ISBN 978-3-551-78853-5


    Skorpion 7 - Im Namen des Vaters
    von Stéphen Desberg und Enrico Marini


    Um einen Monat vorgezogen wegen der großen Nachfrage!

    Der Skorpion kehrt zurück nach Rom, um mehr über den Hexenprozess gegen seine Mutter in Erfahrung zu bringen. Er weiß, dass man sie beschuldigt hat, mit der Hilfe des Teufels einen Mann der Kirche verführt zu haben. Dabei deckt er ein Geheimnis auf, das die Grundfesten der Kurie zu erschüttern vermag.

    Stéphen Desberg / Enrico Marini
    Skorpion
    Band 7: Im Namen des Vaters
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    12,- (D) / 12,40 (A) / sFr. 21,60
    ISBN 978-3-551-74947-5


    Thorgal 29 - Das Opfer
    von Jean van Hamme und Grzegorz Rosinski


    Etwas Böses nagt an Thorgal und raubt ihm seine Lebenskraft. Nur zwei Tage bleiben ihm, um sich zu retten. Doch schließlich ist es sein Sohn Jolan, der ein großes Opfer bringt, um seinen Vater zu retten. Dafür muss er seine Familie verlassen und sich in eine ungewisse Zukunft begeben.

    Jean van Hamme / Grzegorz Rosinski
    Thorgal
    Band 29: Das Opfer
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    12,- (D) / 12,40 (A) / sFr. 21,60
    ISBN 978-3-551-01199-2


    Nachgedruckt und wieder lieferbar

    Die Abenteuer von Blake und Mortimer
    Band 1: Der Papyrus des Manetho
    Band 2: Die Kammer des Horus

    Michael Farr: Auf den Spuren von Tim & Struppi


    [
    SIZE=16]News[/SIZE]

    Der Deutsche Cartoonpreis 2007

    Ein Wettbewerb des Carlsen Verlages und der Frankfurter Buchmesse.

    Thema: Prima Klima

    1. Preis: 1000
    2. Preis: 500
    3. Preis: 250

    Die besten Cartoons werden auf der Frankfurter Buchmesse ausgestellt.

    Einsendeschluss ist der 31.07.2007.
    Teilnahmebedingungen:
    TeilnehmerInnen schicken 1-3 bisher unveröffentlichte Cartoons zum Thema "Prima Klima" und zwei Sätze zu ihrer Biografie
    auf Papier oder auf CD an:
    Carlsen Verlag
    Deutscher Cartoonpreis
    Postfach 500 380
    22703 Hamburg

    oder per Mail an:
    cartoonpreis@carlsenverlag.de

    Bitte nur Daten bis 1 MB senden. Druckfähige Daten können gern nach Absprache nachgereicht werden.

    Wichtig: Die TeilnehmerInnen dürfen bis zur Preisverleihung am 12.10.2007 kein Buch veröffentlicht haben. Die Mitarbeiter des Carlsen Verlages sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


    Termine

    Flix liest laut

    Im Rahmen der Langen Buchnacht, die am 5. Mai rund um die Kreuzberger Oranienstraße stattfindet, ist Flix zu Gast beim Comicladen Modern Graphics und liest ab 21.30 Uhr aus seinen autobiografischen Comicromanen »Held«, »Sag was« und »Mädchen«. Mit Diashow und anschließender Party.

    Modern Graphics
    Oranienstr. 22
    10999 Berlin
    www.modern-graphics.de
    www.lange-buchnacht.de
    alles von Flix



    Goethe - Die ganze Wahrheit

    Am Freitag, den 18. Mai präsentiert Christian Moser im Nürnberger Burgtheater in einer bilderreichen Lesung seine beiden Comic-Biografien »Freud - Die ganze Wahrheit« und »Goethe - Die ganze Wahrheit«. Und am darauf folgenden Tag signiert er seine Bücher bei Ultra Comix, ebenfalls in Nürnberg.

    Lesung
    Nürnberger Burgtheater
    Füll 13
    90403 Nürnberg,
    Einlass um 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr
    www.burgtheater.de

    Signierstunde
    bei Ultra Comix
    Vordere Sterngasse 2
    90402 Nürnberg
    ab 12.00 Uhr



    Comicfestival München

    Vom 7. bis 10. Juni findet in München das diesjährige Comicfestival im Alten Rathaussaal und den Kunstarkaden - direkt am Marienplatz - statt. Neben Vorträgen, Ausstellungen und diversen Abendveranstaltungen steht die Comicmesse im Mittelpunkt, in deren Rahmen zahlreiche Comic-Künstler ihre Bücher signieren werden.
    Zu den internationalen Gästen zählt neben Hermann, Charles Berberian und Christophe Blain auch Carlsen-Zeichner Gradimir Smudja (»Vincent & Van Gogh«, »Toulouse-Lautrec im Moulin Rouge«). Mit Reinhard Kleist (»Cash - I see a darkness«) und Christian Moser (»Goethe«, »Sigmund Freud«) signieren in München zudem zwei deutsche Carlsen-Autoren.

    Nähere Informationen finden sich unter: http://www.comicfestival.de/

  10. #35
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den August 2007

    Neu im Handel


    Das Nest, Band 2: Serge
    Von Jean-Louis Tripp und Régis Loisel


    Mit dem ersten Schnee des Winters erlebt das verschlafene Nest Notre-Dame am See die Ankunft eines Fremden. Ein »feiner« Städter, der bei der hübschen Witwe Marie Quartier bezieht und an baldige Abreise nicht zu denken scheint. Seltsame Sitten! Kennt die denn gar kein Schamgefühl, so kurz nach dem Tod ihres Mannes?! Doch selbst die spitzesten Zungen am Ort erliegen rasch dem Zauber des charismatischen Serge, mit dem ein Hauch von weiter Welt und eine bis dahin nicht gekannte Lebensfreude Einzug hält. Für die kauzigen Dorfbewohner beginnt eine turbulente Zeit... In stimmungsvollen Bildern versetzen Régis Loisel (»Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit«) und Jean-Louis Tripp den Leser in die kanadische Provinz der 1920er Jahre und entfalten vor seinen Augen eine höchst menschliche Geschichte voller melancholischer Heiterkeit.

    Jean-Louis Tripp und Régis Loisel
    Das Nest 2 - Serge
    Hardcover, farbig, 80 Seiten
    (D) 18,00 / (A) 18,60 / sFr 31,60
    ISBN 978-3-551-76052-4


    Cyann - Tochter der Sterne, Band 4: Die Farben Marcades
    Von François Bourgeon und Claude Lacroix


    Mit Hilfe des Netzes gelangt Cyann nach Marcade, wo die Urbische Micomi-Gesellschaft ihren Sitz hat. Diese Welt ist bis in intimste Bereiche des Lebens kommerzialisiert, sogar Gespräche sind kostenpflichtig. Doch Cyann findet in Akhmar, einem Kontrolleur des Imperiums, einen Helfer, der ihr die seltsamen Bräuche der gefühlskalten Welt erklärt. Mit allen Mitteln versucht sie, nach Olh zurückzukehren, um herauszufinden, was während ihrer Abwesenheit dort geschehen ist. Doch das ist weitaus mehr, als sie erwartet hat.

    François Bourgeon und Claude Lacroix
    Cyann - Tochter der Sterne 4
    Die Farben Marcades
    72 Seiten, farbig

    Softcover
    (D) 16,00 / (A) 16,50 / sFr 28,00
    ISBN 978-3-551-72194-5

    Hardcover
    (D) 22,00 / (A) 22,70 / sFr 38,00
    ISBN 978-3-551-72197-6


    Legende, Band 3: Die große Treibjagd
    Von Yves Swolfs


    Das Leben in Abels Bande von Gesetzlosen ist nicht leicht für den Wolfsjungen und eine harte Schule für das Leben. Während er noch seinen Platz in der Gruppe sucht, rüstet die Gegenseite eine Strafexpedition aus. Angeführt von Baron Kurtz und dem durchtriebenen Shaggan, durchkämmt ein kleiner Trupp Soldaten die Wälder auf der Suche nach Abel und seinen Leuten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sie finden werden...

    Yves Swolfs
    Legende 3 - Die große Treibjagd
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,60
    ISBN 978-3-551-77923-6


    Troll von Troy, Band 9: Gefangen in Darshan
    Von Scotch Arleston und Jean-Louis Mourier


    Im fernen Reich von Darshan herrschen seltsame Sitten und Gebräuche. Die Menschen dort verehren den Gott Kahräll. Für seine Wiederkehr nach Troy benötigen sie junge Trolle, die sie ausgerechnet in der Familie von Teträm finden. Verständlich, dass der stolze Vater von der folgenden Entführung wenig begeistert ist und sich umgehend auf den Weg nach Darshan macht. Dort trifft er auf Trolle mit Pigmentstörungen im Fell, die nicht ganz koscher zu sein scheinen. Ein Fall für seine klevere Tochter Waha. Dieser Band ist der erste Teil eines Doppelabenteuers, das in Band 10 weitergeführt wird.

    Scotch Arleston und Jean-Louis Mourier
    Troll von Troy 9 - Gefangen in Darshan
    Softcover, farbig, 64 Seiten
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,60
    ISBN 978-3-551-74899-7


    Akira Club Artbook
    Von Katsuhiro Otomo


    Der Prachtband zur Manga-Legende!
    1991 erschien mit AKIRA die erste Manga-Serie in deutscher Sprache und revolutionierte die westliche Comic-Welt. Die Science-Fiction-Serie von Katsuhiro Otomo, die auch als Anime schnell Kultstatus erlangte, gilt heute als moderner Klassiker futuristischer Popkultur, der den Manga und Anime den Weg nach Europa ebnete. Auf 256 Seiten sind unzählige farbige und schwarzweiße Illustrationen aus der Serie und der japanischen Magazinveröffentlichung versammelt, sowie Fotos, Promo-Illustrationen, Merchandise-Artikel und kommentierte Skizzen und Studien, die einen Blick zur Entstehung dieses Meisterwerks ermöglichen. Das ultimative Kompendium für alle AKIRA-Fans!

    Katsuhiro Otomo
    Akira Club Artbook
    Softcover, farbig, 256 Seiten
    (D) 29,90 / (A) 30,80 / sFr 50,00
    ISBN 978-3-551-77105-6


    Wieder lieferbar

    Blake & Mortimer, Band 0: Der Kampf um die Welt

    Raubtiere - Jäger der Nacht, Band 4


    Cartoons


    Flossen, Band 2: Dicker als Wasser
    Von Ralph Ruthe


    Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, in einem mit 50 Liter Wasser gefüllten Glaskasten zu leben? Was wäre Ihr größter Wunsch? Was Ihr liebstes Hobby? Worüber wrüden Sie mit Ihren Mitbewohnern diskutieren? Und müssten Sie Briefmarken weiterhin anlecken? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ralph Ruthes Cartoon-Serie Flossen: Philosophisch, fantastisch, bescheuert und brillant!

    Flossen 2 - Dicker als Wasser
    Hardcover mit Gelkissen und Schwimmfisch, farbig, 64 Seiten
    (D) 10,00 / (A) 10,30 / sFr 17,90
    ISBN 978-3-551-68003-7


    Am Rande der Gesellschaft
    Von Hauck & Bauer


    H&B bereichern die deutsche Cartoonistenszene schon länger in verschiedenen Printmedien. Jetzt erscheinen ihre Rubriken aus der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ihre Witze, u.a. aus Titanic! und Eulenpsiegel, endlich auch als Buch. Der betont krikelkrakelige Strich bricht sich mit dem subversiven, teilweise auch albernen Humor und einem völlig neuen Blick auf Alltägliches. Sehr komisch, sehr lustig!

    Hauck & Bauer
    Am Rande der Gesellschaft
    Hardcover, s/w, 80 Seiten
    (D) 10,00 / (A) 10,30 / sFr 17,90
    ISBN 978-3-551-68025-9


    Das ADAM-Prinzip
    Von Franziska Becker


    Auf reaktionäre Thesen kann nur humorvoll geantwortet werden! Das tut Franziska Becker mit dem ADAM-Prinzip.
    »Niemand entgeht ihrem Röntgenblick. Kein Trend entgeht ihr, kein Zeitgeist kann ihrer Haltung korrumpieren oder ihren Durchblick vernebeln.«(Alice Schwarzer)
    »Geradezu beleidigend unangestrengt nimmt sich Franziska Becker hin und wieder auch die Männer vor« (Titanic)

    Franziska Becker
    Das ADAM-Prinzip
    Hardcover, farbig, 64 Seiten
    (D) 10,00 / (A) 10,30 / sFr 17,90
    ISBN 978-3-551-68026-6

  11. #36
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den September 2007

    Neu im Handel

    Vertraute Fremde
    Von Jiro Taniguchi


    Im Japan der Gegenwart - der 48-jährige Hiroshi Nakahara steigt nach einer Geschäftsreise in den falschen Zug... und findet sich in seiner Geburtsstadt wieder, in der er seit Jahren nicht mehr war. Ihm bleiben ein paar Stunden bis zur Rückfahrt, und er beschließt das Grab seiner Mutter zu besuchen. Auf dem Friedhof verliert er plötzlich das Bewusstsein, und als er wieder zu sich kommt, steckt er in seinem Körper als 14-jähriger. Er beginnt das Leben als Teenager zu führen, nimmt teil am Familienleben, besucht die Schule etc. - immer mit dem Wissen des 48-jährigen im Hinterkopf. Und er will die Gelegenheit nutzen, denn genau in diesem Sommer verließ sein Vater die Familie ohne jegliche Ankündigung. Was hatte ihn damals dazu bewegt, so sang- und klanglos zu verschwinden? Kann Hiroshi dies als 14-jähriger verhindern?

    Jiro Taniguchi, 1947 in Tottori geboren, gilt weltweit als einer der renommiertesten japanischen Comic-Autoren. Seine ruhige Erzählweise und detaillierte Grafik sind von frankobelgischen Zeichnern beeinflusst, seine Werke die perfekte Synthese aus beiden Traditionen. Sowohl in Fernost als auch im Westen sind seine Arbeiten preisgekrönt. Carlsen startet mit VERTRAUTE FREMDE eine Edition seiner bedeutendsten Werke.


    Jiro Taniguchi
    Vertraute Fremde
    Paperback, Klappenbroschur
    Farbig / schwarz-weiß, 416 Seiten
    19,90 (D) / 20,50 (A) / sFr. 34,70
    ISBN 978-3-551-77779-9


    Valerian & Veronique, Band 20: Das Gesetz der Steine
    Von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières


    Eine der großen Science Fiction-Serien des europäischen Comics wird 40! VALERIAN UND VERONIQUE erblickten 1967 in der Novemberausgabe des legendären Comicmagazins PILOTE das Licht der Welt. Seitdem begleiten sie Comicfans aus aller Welt. Pünktlich zu diesem runden Geburtstag erscheint bei Carlsen Comics der zwanzigste Band der Serie. Valerian und Veronique befinden sich an Bord des Forschungsschiffs von Comman-der Singh'a Rough'a, die für diese Expedition eine bunt gemischte Besatzung zusammengestellt hat. Die Reise führt in das Große Nichts, wo es keine Sterne mehr gibt und viele Geheimnisse auf ihre Entdeckung warten. Ebenso rätselhaft und zugleich beängstigend sind die Wolochs, riesige Steine, die aus dem Nichts kommen und von denen man nur weiß, dass sie auf ihrem Weg jede Zivilisation zerstören und humanoide Verbündete haben, die nicht den besten Ruf genießen. Finden Valerian und Veronique in den Weiten des Großen Nichts einen Hinweis auf das Schicksal der Erde?

    Pierre Christin und Jean-Claude Mézières
    Valerian & Veronique Band 20 - Das Gesetz der Steine
    Softcover, farbig, 48 Seiten
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,60
    ISBN 978-3-551-02570-8


    Verschiebebahnhof

    Lissi und der wilder Kaiser - verschoben auf den 25. Oktober (wegen des späteren Filmstarts)
    Die Peanuts Werkausgabe 4 - verschoben auf Oktober 2007
    Comics machen - verschoben auf Oktober 2007


    News und Termine

    Carlsen Comics wird 40 Jahre...

    ... und das wird gefeiert! Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse (10. bis 15. Oktober) wird es anlässlich des Jubiläums einen Empfang im Comiczentrum geben. Darüber hinaus freuen wir uns auf unsere hochkarätigen internationalen und deutschen Gäste: Scott McCloud, ZEP, Christian Moser, Joscha Sauer, Ralph Ruthe, Hauck & Bauer, ZAK und Judith Park.

    Alle Termine von Carlsen Comics und unserer Künstler auf der Buchmesse gibt es im Laufe des Septembers auf www.carlsencomics.de und im nächsten Newsletter.


    Fernsehtipp: Spirou + Fantasio bei RTL II

    Am Montag, den 17. September startet RTL II die Trickfilmserie "Spirou + Fantasio" in deutscher Erstausstrahlung. 26 Episoden lang - immer montags bis freitags um 14:45 Uhr - werden die beiden belgischen Helden auf dem Bildschirm zu sehen sein und in gewohnter Manier jede Menge Abenteuer erleben. Den Auftrakt der Staffel macht "Zyklotrops Insel".


    Piephahn-Ausstellung von ZEP in Paris

    Reisetipp: Ab dem 16. Oktober 2007 ist für 15 Monate eine Ausstellung mit Zeichnungen von Zep zum Thema Liebe und Sexualität in Paris zu sehen. Mit Titeuf und Nadja entdecken Besucher die Pubertät, was verliebt sein ist und wie man Kinder kriegt...

    Zizi sexuel - l'expo
    Cité des Sciences et de l'Industrie
    30 avenue Corentin Cariou
    75019 PARIS
    Metro Porte de la Villette
    ab 16. Oktober

    Demnächst neu von Zep bei Carlsen Comics:
    Scheibchenweise


    Wahl der Sondermann-Preisträger 2007


    Die Nominierungen für den Sondermann-Preis 2007 stehen fest! Diese Comic- Auszeichnung wird alljährlich auf der Frankfurter Buchmesse vergeben. Carlsen ist in diesem Jahr mit insgesamt sechs Titeln vertreten.

    Am Dienstag, den 4. September werden alle Nominierungen in der FRANKFURTER RUNDSCHAU vorgestellt.
    Auf www.comicforum.de, www.spiegel-online.de und www.buchmesse.de läuft dann vom 4. bis zum 21. September die Publikumsabstimmung. Also schon mal vormerken: Jede Stimme zählt!

  12. #37
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den November

    Neu im Handel

    Scheibchenweise
    Von Zep


    Die meisten kennen Zep als Autor der Bestseller-Serie »Titeuf«, aber er kann noch viel mehr. Mit »Scheibchenweise« legt er nun ein Buch für ein älteres Publikum vor. Mit seinem typischen Humor seziert Zep sich selbst und sein Leben - und das »Scheibchen für Scheibchen«: Die Zwischenbilanz eines Enddreißigers. Er macht einen Streifzug durch alle wichtigen Bereiche des alltäglichen Lebens: Liebe, Fitness, Sex, Beruf, Musik und viele mehr. Lesenswert für alle, die auch mal Zwischenbilanz ziehen wollen.

    Zep
    Scheibchenweise
    96 Seiten / Hardcover
    (D) 19,90 / (A) 20,50 / sFr 34,70
    ISBN 978-3-551-78622-7


    Aya, Band 2
    Von Marguerite Abouet und Clément Oubrerie


    Der erste Band der Serie »Aya« wurde nicht nur von der deutschen Kritik hoch gelobt. 2006 wurde er auf dem wichtigsten europäischen Comicfestival im französischen Angoulême gar mit dem Preis für das beste Newcomer-Album ausgezeichnet.
    Auch im zweiten Band entführt Marguerite Abouet ihre Leser in die Elfenbeinküste der 1970er Jahre und erzählt von den turbulenten Erlebnissen ihren lebensfohen Protagonistinnen. Ob es nun um Fragen ungewollter Vaterschaften oder andere moralische Herausforderungen geht, Aya behält stets einen kühlen Kopf.

    »Ein wunderbar bunter Comicroman, der vor afrikanischer Lebenslust nur so sprüht...« (3sat)

    Marguerite Abouet und Clément Oubrerie
    Aya, Band 2
    128 Seiten / Hardcover
    (D) 14,90 / (A) 15,40 / sFr 26,30
    ISBN 978-3-551-73712-0


    Monster des Alltags
    Von Christian Moser


    Woher kommt dieser TATENDRANG? Wieso habe ich LIEBESKUMMER? Wie werde ich den STRESS (TM) wieder los? Und was will die PEINLICHKEIT von mir? Auf all diese Fragen gibt es nun endlich eine Antwort. Vergessen Sie Ich, Über-Ich und Erbsünde, Archetypen, Karma und den Teufel: Hinter unseren Zwängen und Trieben, unserem Tun und Sein steckt niemand anderer als die MONSTER DES ALLTAGS.
    Mit seinen Büchern über Sigmund Freud und Goethe legte Christian Moser bei Carlsen zwei vielbeachtete Bestseller vor. Nun haben auch Mosers originellste Schöpfungen, DIE MONSTER DES ALLTAGS, bei Carlsen eine neue verlegerische Heimat gefunden. Die beiden ersten Bände seines fantasievoll illustrierten Kompendiums menschlicher Launen und Charakterschwächen erscheinen in vollständig überarbeiteter Neuausgabe, ein brandneues drittes Buch folgt im Herbst 2008.

    Christian Moser
    Monster des Alltags
    144 Seiten / Klappenbroschur
    (D) 12,90 / (A) 13,30 / sFr 23,00
    ISBN 978-3-551-78745-3


    Calvin und Hobbes, Band 8: Ereignisreiche Tage
    Von Bill Watterson


    Mit dem achten Band wechselt "Calvin und Hobbes" das Format: Die letzten vier Bücher der Serie kommen im großen Querformat mit farbigen Sonntagsseiten, getreu der amerikanischen Originalausgabe. Der Inhalt ist wie gewohnt absolut calvinesk und garantiert stets gute Laune!

    Bill Watterson
    Calvin und Hobbes, Band 8 - Ereignisreiche Tage
    168 Seiten / Softcover
    (D) 16,00 / (A) 16,50 / sFr 28,00
    ISBN 978-3-551-78618-0


    Lissi und der wilde Kaiser
    Von Michael Bully Herbig


    Lissi und Kaiser Franz. Ein wunderbares Paar in einer wunderbaren Welt. Alles ist in bester Ordnung: Genug Geldscheine zum Verheizen und reichlich Schokoladenkugeln zum Golfen. Selbstverständlich wird ab und zu auch ein bisserl regiert und ordentlich herumflaniert. Doch von einer Sekunde zur nächsten verdüstern Wolken den immerblauen Himmel über Schloss Schöngrün: Kaiserin Lissi wird Opfer einer Entführung!
    Michael Bully Herbigs »Lissi und der wilde Kaiser« verliert sich nicht in Walzerseligkeit, sondern zeigt das Leben der berühmtesten Kaiserin wie es vielleicht unter Umständen mit höchster Wahrscheinlichkeit gewesen sein könnte!

    Michael Bully Herbig
    Lissi und der wilde Kaiser
    112 Seiten / Softcover
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,60
    ISBN 978-3-551-74879-9
    Erscheint am 05.11.2007


    News und Termine


    Ausgezeichnet
    Sondermann-Preis 2007 für CASH, Calvin & Hobbes und Ralph Ruthe!


    Die Comic-Szene hat ihre Favoriten gewählt: Der Publikumspreis "Sondermann 2007" wurde auf der Frankfurter Buchmesse verliehen.
    In drei von fünf Kategorien ging der Preis an Carlsen-Künstler:

    In der Kategorie "Comic international" gewann Bill Wattersons Calvin und Hobbes. Bester "Comic national" wurde die Comicbiografie Cash - I see a darkness von Reinhard Kleist und in der Kategorie "Cartoon" ist mit Shit Happens - Das Skandalbuch bereits zum dritten Mal in Folge Ralph Ruthe mit dem "Sondermann" ausgezeichnet worden.

    Weitere Preise gingen u.a. an Dirk Schwieger und das Cartoon-Duo Rattelschneck. Wir gratulieren allen Preisträgern!

    Rund 6.000 Fans hatten sich mit 26.000 Stimmen (in fünf Kategorien) an der Abstimmung beteiligt. An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken!


    Mädchen. Monster. Missgeschicke

    An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf die Deutschland-Tournee von Flix, Christian Moser und Ralph Ruthe:

    Auf der Bühne inszenieren die drei Zeichner rund 100 Minuten lang mit vollem Einsatz ihre bekanntesten Comics und Cartoons. Es wird viel geboten an Mini-Filmen, Bilderkulissen, Gesangseinlagen und unschlagbarem Humor - und natürlich wird anschließend signiert.

    MMM-Termine im Überblick:
    18.11.: Kiel - Kulturzentrum Hansastraße 48
    19.11.: Hamburg - Carlsen Verlag (nur mit Einladung!)
    20.11.: Bielefeld - Lichtwerk Kinos
    21.11.: Koblenz - Circus Maximus
    22.11.: Darmstadt - 603 m²
    23.11.: München - Vereinsheim
    24.11.: Nürnberg - Burgtheater

    mehr Infos unter: http://www.carlsen.de/web/cartoon/mmm_tour


    Carlsen Comics in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

    Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von Carlsen Comics zeigt die Stadtbibliothek Berlin-Mitte eine Carlsen-Verlagspräsentation in ihrer Jugendmedienetage "@hugo". Vom 05. November bis zum 28. Dezember 2007 werden 100 Comics, Cartoons und Manga aus dem Carlsen-Programm ausgestellt, die natürlich auch zum Ausleihen bereit stehen. Im Rahmen der Jubiläumspräsentation wird es eine Veranstaltung zur Comicadaption "Der erste Frühling" mit Christoph Heuer und Klaus Kordon geben. Nährere Infos folgen.

    @hugo - Jugendmedienetage in der Hugo-Heimann-Bibliothek
    13355 Berlin, Swinemünder Strasse 80
    http://www.berlin.de/citybibliothek/index.html


    Äpfel, Nüsse, Fink und Star

    Das Hamburger Comic-Festival "Äpfel, Nüsse, Fink und Star" geht in die zweite Runde und Carlsen ist auch wieder mit dabei. Am 08. und 09. Dezember präsentieren sich Verlage wie Kiki Post, Reprodukt, Schreiber & Leser und Zwerchfell im Kulturhaus 73.
    Das Rahmenprogramm verspricht ein reichhaltiges Angebot an Ausstellungen, Trickfilmen und abendlichen Vergnügungen.

    "Äpfel, Nüsse, Fink und Star" im Kulturhaus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg
    Weitere Informationen gibt es unter: www.comicfestival.kikipost.com


    Abschließend noch einmal der Hinweis, dass unter allen Abonnentinnen und Abonennten des Carlsen-Comics-Newsletters auch diesmal schöne Preise verlost werden, u.a. Videospiele zu "Lissy und der wilde Kaiser" und T-Shirts zu "40 Jahre Carlsen Comics". Newsletter abonnieren unter: www.carlsencomics.de

  13. #38
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Dezember

    Neu im Handel


    Yoko Tsuno Sammelband 1: Die deutschen Abenteuer
    von Roger LeLoup


    "Yoko Tsuno" gehört neben "Prinz Eisenherz" oder "Blake und Mortimer" zu den Klassikern des Abenteuercomics und zu den Eckpfeilern des Carlsen-Comics-Katalogs. Mit dem Sammelband "Die deutschen Abenteuer", der die Ausflüge der Titelheldin nach Rotenburg ob der Tauber, auf die Burg Eltz und an den Rhein vereint, macht Carlsen die nicht mehr lieferbaren Alben 2, 7 und 14 wieder zugänglich. Darüber hinaus bieten die 176-seitigen Hardcover-Bände umfangreiches Zusatzmaterial zu den jeweiligen Geschichten.

    Roger Leloup
    Yoko Tsuno Sammelband 1
    Die deutschen Abenteuer
    176 Seiten / Hardcover
    (D) 29,90 / (A) 30,80 / sFr 50,00
    ISBN 978-3-551-02176-2

    Wieder lieferbar

    Comics richtig lesen von Scott McCloud
    Tim & Struppi, Band 1: Tim im Kongo
    Tim & Struppi, Band 8: Die Krabbe mit den goldenen Scheren
    Tim & Struppi, Band 11: Der Schatz Rackhams des Roten
    Tim & Struppi, Band 16: Schritte auf dem Mond


    Lesetipp

    Tim - das Magazin


    Allen Fans von "Tim und Struppi" sei die neueste Ausgabe von "Tim - das Magazin" ans Herz gelegt. Auf 64 Seiten beinhaltet die Doppelnummer 21/22 neue Erkenntnisse zu Hergés Werk, Stimmen aus der Presse und ein sehr schöner Reisebericht über Michael Farrs Besuch in Hamburg anlässlich des 100-jährigen Hergé-Geburtstages. Die nächste Ausgabe (23) erscheint bereits im Dezember 2007.

    Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten gibt es unter www.tim-das-magazin.de


    Termine


    40 Jahre Carlsen Comics in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

    Noch bis zum 28. Dezember 2007 zeigt die Stadtbibliothek Berlin-Mitte eine Carlsen-Verlagspräsentation in ihrer Jugendmedienetage "@hugo". Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von Carlsen Comics werden 100 Comics, Cartoons und Manga aus dem Carlsen-Programm ausgestellt, die natürlich auch zum Ausleihen bereit stehen. Am 7. Dezember findet im Rahmen der Jubiläumspräsentation um 10 Uhr eine Veranstaltung zur Comicadaption "Der erste Frühling" mit Christoph Heuer und Klaus Kordon statt. Klaus Kordon liest aus seinem Jugendroman und spricht mit Christoph Heuer über dessen Comic-Umsetzung. Mit anschließender Signieraktion.
    "Der erste Frühling" - Klaus Kordon und Christoph Heuer im Gespräch 7. Dezember 2007, Beginn 10 Uhr, Eintritt ist frei.
    @hugo - Jugendmedienetage in der Hugo-Heimann-Bibliothek
    13355 Berlin, Swinemünder Strasse 80
    www.berlin.de/citybibliothek/index.html


    "Monster"-Signierstunde in München

    Gerade befindet sich Christian Moser mit seinen Kollegen Flix und Ralph Ruthe noch auf "Mädchen. Monster. Missgeschicke"-Deutschland-Tournee, da gibt es schon einen weiteren Signiertermin mit dem "Monster"-Zeichner. Am Samstag, den 08. Dezember 2007 signiert er ab 12 Uhr in der Comic Company in München.

    Comic Company, Fraunhoferstr. 21, 80469 München

    "Mädchen. Monster. Missgeschicke": Christian Moser mit Flix und Ralph Ruthe noch bis zum 24. November auf Tour.
    Hier geht's zu den Tourdaten



    Äpfel, Nüsse, Fink und Star

    Das Hamburger Comic-Festival "Äpfel, Nüsse, Fink und Star" geht in die zweite Runde und Carlsen ist auch wieder mit dabei. Bereits am 06. Dezember startet das Rahmenprogramm mit der Vernissage von Mawils Ausstellung "Action Sorgenkind" in der Galerie Linda. Am 08. und 09. Dezember präsentieren sich dann Verlage wie Kiki Post, Reprodukt, Schreiber & Leser und Zwerchfell im Kulturhaus 73. Das gesamte Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Trickfilmen und abendlichen Vergnügungen findet Sie unter www.comicfestival.kikipost.com.

    "Äpfel, Nüsse, Fink und Star" im Kulturhaus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg

  14. #39
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    ja verstanden
    bekomm den newsletter auch per email
    doch könnte nicht mal drinne stehen DNAngel 12
    sieht es i-wann ,in nächster zeit mal so aus ???

  15. #40
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0
    Schön, dass Du - was auch immer - verstanden hast. Deine Frage kann ich leider dennoch nicht beantworten - bitte bei den Kolleginnen und Kollegen im Carlsen-Manga-Forum erfragen. Danke.

  16. #41
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    okay

  17. #42
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den März

    Neu im Handel


    Martin Luther King
    von Ho Che Anderson

    Am 4. April 1968 fiel Martin Luther King einem Attentat zum Opfer. Zum 40. Jahrestag dieses Mordes, der die Welt erschütterte, veröffentlicht Carlsen eine umfangreiche Biografie des großen Bürgerrechtlers. Autor und Zeichner Ho Che Anderson präsentiert nicht nur die Lichtgestalt Martin Luther King, sondern zeigt auch den Menschen hinter dem Mythos. Auf 248 Seiten entsteht so ein umfassendes Bild von Kings Leben und Wirken.

    Ho Che Anderson begann im Alter von 19 Jahren die Arbeit an dieser Graphic Novel, die ihn fast zehn Jahre seines Lebens begleitete und seine Sicht auf sich selbst und die Situation der Schwarzen in den USA stark beeinflusste. Zu Recht gilt er heute als einer der prominentesten schwarzen Zeichner Nordamerikas, und sein Hauptwerk »Martin Luther King« zählt zu den großen Werken des grafischen Erzählens.

    Martin Luther King
    Von Ho Che Anderson
    248 Seiten / Hardcover
    (D) 29,90 / (A) 30,80 / sFr 50,90
    ISBN 978-3-551-77961-8


    Die Peanuts-Werkausgabe 1957 bis 1958
    von Charles M. Schulz

    Der vierte Band der Werkausgabe steht ganz im Zeichen des populärsten Beagles der Welt: Snoopy beginnt, sich für Linus' Schmusedecke zu interessieren, gefällt sich darin, andere Tiere zu verkörpern, und schläft - eine epochale Entwicklung! - erstmals auf dem Dach seiner Hundehütte. Doch auch Freunde von Schroeder, Lucy, Linus, Pig-Pen und Charlie Brown kommen voll auf ihre Kosten: Die »Peanuts«-Clique nimmt hier endgültig die Gestalt an, unter der sie ihren bis heute anhaltenden Siegeszug um die Welt antrat, und Charles M. Schulz verfeinert Ende der 50er-Jahre jene archetypischen Gags und längeren Geschichten, die seine »Peanuts« seit jeher auszeichnen.

    Neben einem Vorwort von Jonathan Franzen und dem Stichwort-Register findet sich in dieser Ausgabe erstmals ein ausführliches Glossar mit zeitgeschichtlichen Erläuterungen und Hintergrundinformationen zu den Strips. Achtung: Band 5 erscheint nun im September 2008.

    Die Peanuts-Werkausgabe
    Band 4: 1957 - 1958
    Von Charles M. Schulz
    328 Seiten / Hardcover
    (D) 29,90 / (A) 30,80 / sFr 50,90
    ISBN 978-3-551-78814-6


    Die Geheimnisse der Monster des Alltags
    von Christian Moser

    Worauf wartet die UNPÜNKTLICHKEIT? Was will mir die GESCHWÄTZIGKEIT sagen? Weiß die GRÜBELEI mehr als ich? Und ist der SPASS so harmlos, wie er tut?

    Schon seit Jahrhunderten versucht der Mensch diese Fragen zu beantworten. Sensationelle Forschungsergebnisse beweisen nun: Nicht Psychologie, Genetik oder Schicksal bestimmen unser Handeln, sondern einzig und allein die MONSTER DES ALLTAGS.

    Die heißersehnte Fortsetzung von Christian Mosers fantasievoll illustriertem Kompendium menschlicher Launen und Charakterschwächen. Achtung: Auch live ein großartiges Vergnügen. Hinweise auf Christian Mosers Lesungen finden sich unter den Verantstaltungstipps.

    Die Geheimnisse der Monster des Alltags
    Von Christian Moser
    144 Seiten / Klappenbroschur
    (D) 12,90 / (A) 13,30 / sFr 23,90
    ISBN 978-3-551-78746-0


    Prinz Eisenherz Bd. 80: Der Drache des Pikten
    von Mark Schultz und Gary Gianni

    Der neueste Band von PRINZ EISENHERZ ist der erste, der komplett vom neuen Team geschrieben und gezeichnet wurde. Der Zeichner Gary Gianni und der Szenarist Mark Schultz setzen damit die Traditionsserie fort, die einst von Hal Foster begonnen wurde.


    Prinz Eisenherz
    Bd. 80: Der Drache des Pikten
    Von Mark Schultz und Gary Gianni
    48 Seiten / Softcover
    (D) 12,- / (A) 12,40 / sFr 21,90
    ISBN 978-3-551-77581-4


    Küss mich, du Märchenprinz
    von Kim

    Sei kein Frosch und küss mich! Märchenprinzen haben's schwer! Die Angebetete ist ein paar Nummern zu groß, das eigene Heim zu feucht, die Kumpels zu quakig und der Neid der Nachbarn riesengroß, wenn man es trotz aller Widrigkeiten geschafft hat, die Herzdame zu erobern. Kim Schmidt zeigt in seinen FROGS-Cartoons und -Geschichten wie märchenhaft anstrengend die Liebe unter ungleichen Partnern sein kann.

    Küss mich, du Märchenprinz
    von Kim
    64 Seiten / Hardcover mit Goldfolie
    (D) 10,00 / (A) 10,30 / sFr 18,90
    ISBN 978-3-551-68006-8


    Rürups bessere Welt
    von Stephan Rürup

    Hässliche bessere Welt Rürup ist nicht nur Cartoonzeichner, sondern auch Redakteur beim "endgültigen Satiremagazin" Titanic! Jetzt bringt Carlsen einen Band mit einer Übersicht seiner Cartoons zur Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der letzten Jahre heraus. Natürlich kann man, wie der Autor selbst, sagen: "Meine Cartoons haben nicht nur scheußliche Inhalte, sie sehen auch schlimm aus!" Mark-Stefan Tietze, Titanic!-Redakteur meint jedoch: "Seine Zeichnungen bestechen durch Qualität, Ideenreichtum und Phantasie." und das MediumMagazin schreibt, seine Werke seien "scharfsinnige Analysen, Botschaftne und moralische INstanzen, die mit Witz und Ironie Menschen, Zeit und Umwelt auf Herz und Nieren testen." Lesen Sie und entscheiden Sie selbst! Es lohnt sich!

    Rürups bessere Welt
    von Stephan Rürup
    64 Seiten / Hardcover
    (D) 9,95 / (A) 10,30 / sFr 18,90
    ISBN 978-3-551-68033-4



    Frisch nachgedruckt und wieder lieferbar:


    Blake und Mortimer Bd. 13
    Snoopy und die Peanuts
    Spirou und Fantasio Bd. 18
    Spirou und Fantasio Bd. 25
    Spirou und Fantasio Bd. 35
    Tim und Struppi Bd. 4
    Tim und Struppi Bd. 6
    Tim und Struppi Bd. 17

    Verschoben:


    Chroniken des schwarzen Mondes Bd. 14 (SC/HC): Herbst 08
    Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit Bd. 6 (SC/HC): 05/08



    News und Termine


    Leipziger Buchmesse

    Vom 13. bis 16. März ist Carlsen zu Gast auf der Leipziger Buchmesse. In Halle 2, D 501 präsentieren wir Ihnen die Frühjahrsneuerscheinungen sowie einen Überblick der Programmbereiche Comics, Cartoon und Manga.

    Im Comicbereich freuen wir uns auf Isabel Kreitz, die in Leipzig ihre neue Graphic Novel »Die Sache mit Sorge« vorstellt.

    Im Cartoonbereich gibt es ebenfalls Grund zur Freude: Ralph Ruthe feiert in diesem Jahr fünf Jahre »Shit Happens« bei Carlsen. Auf der Leipziger Buchmesse signiert er seine neue Bücher »Shit happens! Das Buch der Liebe« und den Jubiläumsband »Shit happens! Das große Tröstbuch«. Zur Unterstützung bringt er seinen Zeichnerkollegen Joscha Sauer mit.
    In der ZDF-Politsendung "Frontal 21" sind Werner Doyé und Andreas Wiemers verantwortlich für die Satirerubrik "Toll!". Jüngst debütierte das Autorenteam mit "Toll! Ein Buch" im Humorprogramm von Carlsen. In Leipzig präsentieren sie es bei einer Signierstunde persönlich.

    Die Comic- und Cartoontermine auf der Leipziger Buchmesse:
    Samstag, 15.03.:
    11:00 Uhr - 12:00 Uhr: Isabel Kreitz signiert in der Messebuchhandlung / Halle 4
    12:00 Uhr - 14:00 Uhr: Ralph Ruthe und Joscha Sauer signieren in der Cartoonleseecke, Halle 2
    12:00 Uhr - 14:00 Uhr: Doyé und Wiemers signieren in der Cartoonleseecke, Halle 2

    Sonntag, 16.03.:
    12:00 Uhr - 14:00 Uhr: Ralph Ruthe und Joscha Sauer signieren in der Cartoonleseecke, Halle 2

    Unsere Mangakollegen präsentieren in Leipzig ein großes Zeichneraufgebot, allen voran die japanische Starmangaka You Higuri.
    Alle Termine und Infos zu den Mangazeichnern und -veranstaltungen auf der Buchmesse finden Sie unter www.carlsencomics.de


    »Shit happens!«-Jubiläumsparty

    In den fünf Jahren, die es »Shit happens!« nun schon bei Carlsen gibt, sind sechs Einzelbände und ein Sammelband der Serie erschienen und es wurden insgesamt über 90.000 Exemplare verkauft. Dieser Erfolg soll gefeiert werden: Am Samstag, den 05. April 2008 laden Ralph Ruthe und Carlsen zur Jubiläumsparty ins Dansart nach Bielefeld. Für ein überaus unterhaltendes Showprogramm sorgen neben dem Gastgeber die Band Fillips Firma, seine Zeichnerkollegen Flix, Christian Moser und Joscha Sauer sowie der Poetry-Slammer Mischael-Sarim Verollet.

    Die Eintrittskarten für die Party gibt es nicht im freien Verkauf - unter den Abonnentinnen und Abonnenten unseres Newsletters verlosen wir deshalb 5 x 2 Plätze auf der Gästeliste.



    Comic-Salon Erlangen

    Der Comic-Salon in Erlangen ist das größte Comicfestival im deutschsprachigen Raum und findet bereits zum 13. Mal statt - in diesem Jahr vom 22. bis 25. Mai. Carlsen wird nicht nur mit einem Stand auf dem Salon vertreten sein; wir freuen uns besonders, dass bereits einige Carlsen-Künstler ihr Kommen bestätigt haben und mit Ausstellungen oder Veranstaltungen aktiv am Festivalgeschehen teilnehmen:

    - Ho Che Anderson (»Martin Luther King«) mit einer Ausstellung
    - Enrique Breccia (»Che«) mit einem Podiumsgespräch
    - Reinhard Kleist (»Cash - I see a darkness«) mit einer Ausstellung
    - Christian Moser, Flix und Ralph Ruthe mit ihrer Leseshow »Mädchen. Monster. Missgeschicke«
    - Mario Alberti (Zeichner von »Morgana«, ein gemeinsamer Gast von Carlsen und den Kollegen von Cross Cult)

    Weitere Infos zu den Carlsen-Gästen und -aktivitäten in Erlangen gibt es in den folgenden News.

    Im Vorfeld zum Salon veranstalten Paul Derouet und das Kulturamt der Stadt Erlangen vom 16. bis 22. Mai das jährlich stattfindende Comic-Zeichner-Seminar in Erlangen. Die Gastdozenten sind dieses Mal die Künstler MAX (Spanien) und Markus Huber (Hamburg). Informationen und Anmeldebedingungen zum Seminar gibt es unter www.comicseminar.de.


    Ho Che Anderson in Frankfurt

    Auf dem Heimweg vom Comic-Salon in Erlangen macht Ho Che Anderson am 26. Mai in Frankfurt einen Stopp und signiert im Comic Laden X-tra-BooX seinen Band »Martin Luther King«. Details zu diesem Termin folgen - wie die Infos zu Erlangen - in den nächsten News.


    Lesetipps


    Online-Special zu »Die Sache mit Sorge«

    Mit einem Special zu Isabel Kreitz' »Die Sache mit Sorge« präsentiert Carlsen seine »Graphic Novel«-Seite, auf der Features zu Neuerscheinungen des gleichnamigen Labels gezeigt werden.
    Neben einer umfangreichen Leseprobe von »Die Sache mit Sorge« findet sich hier ein Interview, das Andreas C. Knigge mit Isabel Kreitz anlässlich des Buches geführt hat. Darüber hinaus gewährt Isabel Kreitz in einem Werkstattbericht Einblicke in die Arbeit an ihrer neuesten Graphic Novel: http://www.carlsen.de/web/graphicnovel/index


    Reinhard Kleist bloggt aus Havanna

    Kuba durchlebt spannende Zeiten! Fidel Castro hat abgedankt und der 50. Jahrestag der Revolution steht vor der Tür. Der ideale Zeitpunkt also für ein Projekt der besonderen Art: Im März bricht Autor Reinhard Kleist (»Cash - I see a darkness«) für sechs bis acht Wochen auf in die kubanische Hauptstadt Havanna, um die Stimmung vor Ort in seinem Zeichenblock festzuhalten. Während seines Aufenthalts wird er auf die unterschiedlichsten Menschen treffen, Kulturschaffende, gesellschaftlich und politische Engagierte und die ganz normalen Frauen und Männer von der Straße. Darüber hinaus wird er auf den Spuren der kubanischen Revolution das Land bereisen. Die Schicksale, Gedanken und Geschichten, die ihm auf Kuba begegnen, wird Kleist in spontanen Zeichnungen, kurzen Texten und in kleinen Comic-Episoden umsetzen. So entsteht ein spannendes Reisejournal in Bildern und ein außergewöhnliches Buch eines deutschen Comicschaffenden (»Havanna - Eine kubanische Reise«, erscheint im November 2008 bei Carlsen).

    Aber besser noch: Man kann die Reise »live« verfolgen, denn Reinhard Kleist bloggt aus Havanna. Hier lässt er die Leserinnen und Leser regelmäßig in Wort und Bild an seinen Impressionen teilhaben:

    www.carlsen.de/blog/reinhard-kleist

  18. #43
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Mai

    Neu im Handel


    Che
    von Hector Oesterheld, Alberto Breccia, Enrique Breccia

    Ernesto Che Guevara, die Ikone der kubanischen Revolution, wäre am 14. Juni 2008 80 Jahre alt geworden. Carlsen nimmt diesen Jahrestag zum Anlass, eine Comic-Chronik über das Leben und Wirken des so legendären wie umstrittenen Revolutionärs zu veröffentlichen, die ihrerseits zum Mythos geworden ist: 1968 als unmittelbare Reaktion auf die Ermordung des Argentiniers Che entstanden, avancierte die brillante Comic-Biografie seiner Landsleute Alberto und Enrique Breccia (Zeichnungen) und Héctor Oesterheld (Text) zum Bestseller in Südamerika. Wenig später putschte sich in Argentinien das Militär an die Macht, »Che« wurde verboten, Autor Oesterheld verschleppt und umgebracht. Lange Jahre war »Che« nicht mehr erhältlich - jetzt macht Carlsen den Band erstmals auf Deutsch zugänglich.

    Ein außergewöhnlicher Comic und ein Zeitdokument, das die Stimmung und auch die Illusionen der Sechzigerjahre widerspiegelt. Mit dokumentarischem Anhang, einem neuen Interview mit Enrique Breccia und exklusivem Cover für die deutsche Ausgabe.

    Che
    Eine Comic-Biografie
    Von Hector Oesterheld, Alberto Breccia, Enrique Breccia
    96 Seiten / Hardcover
    (D) 16,90 / (A) 17,40 / sFr 30,90
    ISBN 978-3-551-77654-9


    Spirou & Fantasio Spezial: Die Gruft derer von Rummelsdorf
    von Yann und Fabrice Tarrin

    Mit »Die Gruft derer von Rummelsdorf«, dem dritten Band der »Spirou«-Abenteuer von wechselnden Autoren, legen Fabrice Tarrin und Erfolgsautor Yann eine fulminante Hommage an André Franquin und die »Spirou und Fantasio«-Abenteuer der 50er- und 60er-Jahre vor. Spannend, charmant und voller Komik nimmt diese rasante Geschichte ihren Anfang in Nepal und führt rasch in die Katakomben von Rummesldorf.

    Mit zahlreichen zusätzlichen Illustrationen und Comicseiten im Anhang.

    Spirou & Fantasio Spezial, Band 6
    Die Gruft derer von Rummelsdorf
    Von Yann und Fabrice Tarrin
    64 Seiten / Softcover
    (D) 10,00 / (A) 10,30 / sFr 18,90
    ISBN 978-3-551-77692-1


    Tim & Struppi Mini: Der blaue Lotos
    von Hergé

    Nachdem Tim in Indien einen internationalen Ring von Rauschgiftschmugglern aufgedeckt hat, genießt er beim Maharadscha von Gaipajama die wohlverdiente Erholung. Doch dann fällt ein chinesischer Gesandter, der ihm offenbar eine geheime Botschaft überbringen wollte, einem heimtückischen Attentat zum Opfer. In Schanghai sucht Tim nach den Hintergründen dieser merkwürdigen Geschichte...

    Diese Ausgabe erscheint gemeinsam mit drei anderen Bänden im Hardcover im handlichen Kleinformat.

    Tim & Struppi Mini: Der blaue Lotos
    von Hergé
    Sonderausgabe
    64 Seiten / Hardcover
    (D) 5,95 / (A) 6,20 / sFr 10,90
    ISBN 978-3-551-71001-7


    Tim & Struppi Mini: Die Krabbe mit den goldenen Scheren
    von Hergé

    Das Etikett einer Hummerkonserve mit der handgeschriebenen Notiz »Karaboudjan« ist der Beginn einer rätselhaften Spur, die Tim bis in die marokkanische Wüste führt. Dort gelingt es ihm, einer Bande von Opiumschmugglern das schmutzige Handwerk zu legen. Dabei gewinnt der pfiffige Reporter einen neuen Freund, der ihn bei allen weiteren Abenteuern nicht mehr im Stich lassen wird: den trunksüchtigen und ewig fluchenden Kapitän Haddock...

    Tim & Struppi Mini: Die Krabbe mit den goldenen Scheren
    Von Hergé
    Sonderausgabe
    64 Seiten / Hardcover
    (D) 5,95 / (A) 6,20 / sFr 10,90
    ISBN 978-3-551-71002-4


    Tim & Struppi Mini: Reiseziel Mond
    von Hergé

    Kaum sind Tim und Kapitän Haddock nach Schloss Mühlenhof zurückgekehrt, als sie ein Telegramm ihres Freundes Professor Bienlein erhalten. Der zerstreute Wissenschaftler bittet sie, ins Königreich Syldavien zu kommen, wo er in einem geheimen Laboratorium an der größten Erfindung der Menschheitsgeschichte arbeitet: Einer bemannten Mondrakete! Doch regelmäßig werden seine Experimente von heimtückischen Anschlägen unterbrochen. Störmanöver eines feindlichen Geheimdienstes...?

    Tim & Struppi Mini: Reiseziel Mond
    Von Hergé
    Sonderausgabe
    64 Seiten / Hardcover
    (D) 5,95 / (A) 6,20 / sFr 10,90
    ISBN 978-3-551-71003-1


    Tim & Struppi Mini: Schritte auf dem Mond
    von Hergé

    Das Experiment ist geglückt! Vom Kernforschungszentrum Sbrodj in Syldavien aus fliegen Professor Bienlein, Tim, Haddock und der Ingenieur Wolff als erste Menschen mit einer Rakete zum Mond. Doch es gibt noch zwei weitere, unfreiwillige Reiseteilnehmer: Aus lauter Trotteligkeit sind die Detektive Schulze und Schultze beim Start mit an Bord geblieben. Und für sechs Astronauten werden die Sauerstoffvorräte wohl kaum bis zur Rückkehr reichen...

    Tim & Struppi Mini: Schritte auf dem Mond
    Von Hergé
    Sonderausgabe
    64 Seiten / Hardcover
    (D) 5,95 / (A) 6,20 / sFr 10,90
    ISBN 978-3-551-71004-8



    Frisch nachgedruckt und wieder lieferbar:
    Die Abenteuer von Blake und Mortimer, Bände 3, 8 und 9
    Tim & Struppi 15, 21, 22
    Sillage, Band 4

    Verschoben:
    Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit Bd.6 (SC/HC): 08/08
    Berlin 2: 10/08
    Chroniken des schwarzen Mondes Bd. 14 (SC/HC): Herbst 08
    Das Nest Bd. 3: 09/08
    XIII Bd. 18: 07/08
    XIII Bd. 19: 07/08
    Elixier, Bd. 2: Herbst 08
    Eisner, Vertrag mit Gott: Sommer 08
    Die Lichter von Amalu, Sammelband: Sommer 08


    News und Termine


    Ausstellung in Hamburg: »Die Sache mit Sorge«

    Mit ihrer neuen Graphic Novel »Die Sache mit Sorge - Stalins Spion in Tokio« begeistert Isabel Kreitz derzeit Leser wie Medien - die FAZ, Die Welt und 3sat haben ihr unlängst umfangreiche Berichte gewidmet. In der Hamburger Galerie Linda zeigt die Comiczeichnerin vom 2. bis zum 11. Mai Originalzeichnungen, Entwürfe und Recherchematerialien zu »Die Sache mit Sorge« und gibt so einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Buchs.

    Vernissage: Freitag, 2. Mai 2008, Beginn: 20 Uhr
    Begrüßung: Andreas C. Knigge
    Galerie Linda
    Hein-Hoyer-Straße 13
    20359 Hamburg - St. Pauli
    www.chezlinda.de


    Signierstunde mit Reinhard Kleist und Christian Moser

    Am Samstag, den 10. Mai 2008, sind Reinhard Kleist (»CASH - I see a darkness«) und Christian Moser (»Freud«, »Monster des Alltags«) zu Gast bei comix time in Lörrach, dem »Co(mic)La(den) des Jahres 2007«, und signieren ab 12 Uhr ihr vielfältiges Werk.

    comix time
    Basler Straße 156
    79539 Lörrach
    www.comix-time.de


    Comic-Salon Erlangen

    Beim 13. Internationalen Comic-Salon in Erlangen präsentieren über 100 Aussteller und rund 300 Künstlerinnen und Künstler vom 22. bis 25. Mai ihr Comic-Schaffen. Es gibt zahlreiche Ausstellungen, darunter eine Werkschau von Reinhard Kleist, unter anderem mit Originalen aus »CASH - I see a darkness« sowie bisher unveröffentlichte Bilder seiner Kuba-Reise, und von Ho Che Anderson, dessen gezeichnete Biografie »Martin Luther King« jüngst bei Carlsen erschienen ist.
    Neben diesen beiden Künstlern sind Isabel Kreitz (»Die Sache mit Sorge«), Christian Moser (»Monster des Alltags«), Mario Alberti (»Morgana«) sowie die Cartoonisten Ralph Ruthe (»Shit Happens«), Joscha Sauer (»Nichtlustig«) und Kim Schmidt (»Märchenprinzen«, »Comiczeichenkurs«) zu Gast am Carlsen-Stand. Eine Übersicht aller Signiertermine und Veranstaltungen der Carlsen-Künstler gibt es unter www.carlsencomics.de

    Comic-Salon Erlangen, Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle und Rathaus,
    Rathausplatz 1, 91052 Erlangen, www.comic-salon.de

    Besonders freuen wir uns über acht Carlsen-Nominierungen für den begehrten Max-und-Moritz-Preis. Isabel Kreitz und Reinhard Kleist wurden gleich mehrfach nominiert. Und auch unsere internationalen Zeichner Paul Hornschemeier (»Komm zurück, Mutter«) und Jiro Taniguchi (»Vertraute Fremde«) und die Szenaristen Marguerite Abouet (»Aya«) und Olivier Ka (»Warum ich Pater Pierre getötet habe«) stehen auf der Nominierungsliste. Die Verleihung der Preise findet am Abend des 23. Mai im Erlangener Markgrafentheater statt.
    Unter www.comic-salon.de finden Sie alle Nominierungen im Überblick.


    Deutscher Cartoonpreis für neue Talente 2008

    Jedes Jahr vergeben der Carlsen Verlag und die Frankfurter Buchmesse den »Deutschen Cartoonpreis für neue Talente«. Ab sofort können die Beiträge für 2008 eingesandt werden - diesmal unter dem Motto: »Ich muss weg!«.

    Die ersten drei Plätze sind mit Geldpreisen dotiert. Die Preisverleihung findet im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse statt. Dort werden alle nominierten Cartoons auch ausgestellt. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2008.

    weitere Informationen und Ausschreibung: http://www.carlsen.de/web/cartoon/cartoonpreis

  19. #44
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den Juli

    Nachreichen möchte ich an dieser Stelle noch rasch die Neuigkeiten für den Juli:


    Neu im Handel


    Gaston: Band 2
    von André Franquin

    Gaston ist die größte Katastrophe, seit es Comics gibt. Mit seinen aberwitzigen Ideen und Erfindungen bringt er die gesamte Redaktion eines Comic-Verlages regelmäßig an den Rand des Nervenzusammenbruchs und wichtige Verträge zum Platzen. Die skurrilen Eskapaden des chaotischen Redaktionsboten aus der Feder des belgischen Ausnahmezeichners André Franquin sind in ihrem Witz und ihrer überbordenden Fantasie eine unerreichte Sternstunde des europäischen Comics.

    Carlsen legt die gesamte Reihe in 19 Bänden neu auf - mit überarbeiteter Kolorierung, Übersetzung und neuem, einheitlichen Lettering. Erstmals kommt auch eine Auswahl von "Gaston"-Textbeiträgen aus dem belgischen "Spirou"-Magazin zum Abdruck.

    Gaston, Band 2
    Von André Franquin
    48 Seiten / Softcover
    (D) 9,95 / (A) 10,30 / sFr 18,90
    ISBN 978-3-551-75432-5


    Spirou & Fantasio Spezial Band 7: Onkel Ottos Testament
    von André Franquin

    Mit "Onkel Ottos Testament" macht Carlsen im Rahmen seiner "Spirou-Spezial"-Reihe einen weiteren Klassiker von Altmeister André Franquin nach langen Jahren wieder zugänglich. Neben der Titelgeschichte wartet der Band mit Franquins "Spirou"-Debüt "Der Panzer" aus dem Jahr 1946 auf, die hier in einer neuen, stimmigen Kolorierung in frischem Glanz erstrahlt. Das besondere Highlight des Bandes sind jedoch zehn Seiten mit drei zusätzlichen "Spirou"-Geschichten, die Franquin 1946 für das "Spirou"-Magazin gezeichnet hat, und die in diesem Album ihre deutsche Erstveröffentlichung erfahren. Abgerundet wird der Band wie gewohnt durch fachkundige Kommentare und eine große Zahl an raren Illustrationen.

    Spirou & Fantasio Spezial, Band 7
    Onkel Ottos Testament
    Von André Franquin
    64 Seiten / Softcover
    (D) 10,00 / (A) 10,30 / sFr 18,90
    ISBN 978-3-551-77695-2


    Yoko Tsuno Sammelband 2: Von der Erde nach Vinea
    von Roger Leloup

    Der zweite Sammelband von Yoko Tsuno enthält die Bände 1 (Unterirdische Begegnung), 3 (Die Vulkanschmiede) und 6 (Die dritte Sonne von Vinea). In diesen Abenteuern schließt Yoko Freundschaft mit den Vineanern und begleitet sie zu ihrem Heimatplaneten.
    Die umfangreiche Einführung gibt einen Einblick in die Arbeitsweise Leloups, enthält Skizzen und Vorlagenmaterial. Außerdem erklärt der Zeichner, wie er auf den Namen "Vinea" gekommen ist und warum die Vineaner eine blaue Haut haben.

    Yoko Tsuno Sammelband 2
    Von der Erde nach Vinea
    Von Roger Leloup
    176 Seiten / Hardcover
    (D) 29,90 / (A) 30,80 / sFr 50,90
    ISBN 978-3-551-02177-9


    XIII, Band 18: Die Kelly-Brian-Story
    von Jean van Hamme und Jean Giraud

    Der vorletzte Band der Serie schlägt einen kleine Haken, bevor mit Band 19 das Finale folgt. Zeichnerlegende Jean Giraud (BLUEBERRY) übernimmt diesmal den Zeichenstift von William Vance, um eine Rückblende in die Vergangenheit des Mannes mit der eintätowierten XIII zu gestalten.

    XIII, Band 18
    Die Kelly-Brian-Story
    Von Jean van Hamme und Jean Giraud
    48 Seiten / Softcover
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,90
    ISBN 978-3-551-71918-8


    XIII, Band 19: Die letzte Runde
    von Jean van Hamme und William Vance

    Mit Band 19 geht diese große Serie zu Ende. Der letzte Band wird wieder vom Stammteam William Vance und Jean van Hamme geschrieben und gezeichnet.

    XIII, Band 19
    Die letzte Runde
    Von Jean van Hamme und William Vance
    48 Seiten / Softcover
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,90
    ISBN 978-3-551-71919-5


    Der Hobbit
    von Charles Dixon und David Wenzel nach J.R.R. Tolkien

    »Der Hobbit« ist die Geschichte von Bilbo Beutlin, eines ruhigen und zufriedenen Hobbits, dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, als er den Zauberer Gandalf und die dreizehn Zwerge bei ihrer Suche nach dem gestohlenen Zwergenschatz begleitet. Eine abenteuerliche und gefährliche Reise beginnt...
    Für diese Neuausgabe wurden mehr als 30 Seiten vom Zeichner überarbeitet und verbessert. Alle Originalvorlagen wurden neu gescannt, um diese Ausgabe so farbenprächtig und authentisch wie möglich zu gestalten. Ein Genuss für alle alten und neuen Fans des Hobbits.

    Der Hobbit
    Von Charles Dixon und David Wenzel nach J.R.R. Tolkien
    144 Seiten / Softcover
    (D) 20,00 / (A) 20,60 / sFr 36,50
    ISBN 978-3-551-76101-9

    News und Termine

    CASH und kein Ende!

    Die Erfolgsgeschichte von Reinhard Kleists "Cash - I see a darkness" ist um ein weiteres Kapitel reicher: Nach Lizenzausgaben u.a. in Spanien und Italien erscheint im August auch eine französische Fassung beim Verlag Dargaud. Wir gratulieren Reinhard Kleist zu dieser Ausgabe bei einem der renommiertesten Comicverlage Frankreichs! Weiter ausländische Editionen befinden sich in Vorbereitung.
    http://www.dargaud.com/front/albums/...e.aspx?id=5564

    Einen schönen Beitrag über Reinhard Kleist konnte man unlängst in der Sendung "Arte Kultur" sehen. Das Feature, das anlässlich seiner Ausstellung und dem Gewinn des "Max und Moritz"-Preises für CASH während des diesjährigen Erlanger Comic-Salons entstanden ist, kann man sich nun auch online ansehen unter http://www.arte.tv/de/kunst-musik/AR...n/2080414.html


    TROLL VON TROY jetzt auch als Computerspiel!

    TROLL VON TROY ist ein 3D-Rollenspiel auf Basis der bekannten Comic-Reihe. Der Spieler steuert einen Troll, der in der Welt von Troy das Rätsel des "Rosa Übels" lösen muss. Dabei führt der Spieler zahlreiche Dialoge mit anderen Charakteren, bekämpft gefährliche Gegner und löst eine Vielzahl von sekundären Quests.

    Unter allen Abonnentinnen und Abonnenten unseres Newsletters verlosen wir bis zum 18. Juli fünf Exemplare des Spiels.


    Deutscher Cartoonpreis 2008

    Am 31.7. ist Einsendeschluss für den Deutschen Cartoonpreis 2008. Sollten Sie Ihr Werk unter dem Motto "Ich muss weg!" noch nicht abgeschickt haben, tun Sie es bald!

    Ausschreibung und Infos: http://www.carlsen.de/web/cartoon/cartoonpreis

  20. #45
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Ihr habt "Träume von Glück" von Taniguchi vershcoben. Einfach so! *schluchz*

    Aww der Hobbit. Leider hab ich den schon und weiss daher ned ob ich mir die neue Verison antuen will. ^^

  21. #46
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0
    Zu "Träume von Glück" können die Kolleginnen und Kollegen im Carlsen Manga-Forum besser und verbindlicher Aussagen machen. Bitte einfach mal da nachsehen bzw. nachfragen.

  22. #47
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Original von Michael Groenewald
    Zu "Träume von Glück" können die Kolleginnen und Kollegen im Carlsen Manga-Forum besser und verbindlicher Aussagen machen. Bitte einfach mal da nachsehen bzw. nachfragen.
    Ich dachte die laufen nun unter Graphic Novels und nicht bei den Manga. Der "Vertraute Fremde" Thread ist jedenfalls hier in Carlsen Comics.

  23. #48
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.193
    Nachrichten
    0
    Sogar in beiden Carlsen-Foren gibt es Threads zu Taniguchis Titeln... Auch wenn seine Bände bei uns unter dem "Graphic Novel"-Imprint erscheinen, werden sie in der Manga-Redaktion betreut. Die Verschiebung von TRÄUME VON GLÜCK ist v.a. deshalb nötig, weil die (eigene) deutsche Covergestaltung noch mit Originalverlag und Autor abgestimmt werden muss. Diesmal konnten wir auf keine farbige Illustration aus Japan zurückgreifen. Das Buch soll aber natürlich so rasch wie möglich erscheinen.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  24. #49
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Achso! Danke fürs Aufklären. ^^

  25. #50
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Nachrichten
    0

    News für den August

    Neu im Handel

    Aya: Band 3
    Von Marguerite Abouet und Clément Oubrerie

    Eine der schönsten Graphic Novels der vergangenen Jahre findet ihren Abschluss: Ein drittes und letztes Mal hebt sich der Vorhang für "Aya", Marguerite Abouts und Clément Oubreries "Alltags-Dramolett, das von den kleinen Leuten in der ivorischen Metropole Abidjan erzählt. Man liebt sich, streitet sich, versöhnt sich. Alles ist möglich und nichts so, wie es scheint." (Süddeutsche Zeitung)

    Schwungvoll und gewohnt pointenreich steigert sich AYA zu einem turbulenten Finale: Nicht nur die Wahlen zur "Miss Stadtteil" stehen vor der Tür, aus denen alle Mädchen in ihrem Bekanntenkreis als Siegerin hervorgehen möchten, sondern auch Ayas quirlige kleine Geschwister... von deren Existenz sie bisher nicht das Geringste geahnt hatte. Sollte ihr Vater etwa ein Doppelleben führen?! Und zu allem Überfluß sind da auch noch die chaotischen Liebschaften ihrer Freundinnen Bintou und Adjoua, die Aya den letzten Nerv rauben.

    Wie gewohnt sprüht die von Lesern und Kritik gleichermaßen geliebte Graphic Novel vor afrikanischer Lebenslust, und lässt trotz der sich überschlagenden Ereignisse doch Raum für nachdenklich-kritische Zwischentöne.

    Aya Band 3
    Von Marguerite Abouet und Clément Oubrerie
    144 Seiten / Hardcover
    (D) 14,90 / (A) 15,40 / sFr 27,50
    ISBN 978-3-551-73713-7


    Ein neues Land
    Von Shaun Tan

    Was bringt einen Menschen dazu alles zurückzulassen, um eine Reise in ein unbekanntes, fernes Land anzutreten, hin zu einem Ort ohne Familie und Freunde, wo alles namenlos und die Zukunft unbekannt ist? Diese stumme Graphic Novel ist die Geschichte eines jeden Migranten, eines jeden Flüchtlings, eines jeden heimatlosen Menschen und eine Hommage an alle, die eben diese Reise angetreten haben.

    Der australische Autor und Illustrator Shaun Tan hat mit Ein neues Land eine wunderbare Geschichte geschaffen, die ganz ohne Worte auskommt. Als Leser schlüpft man in die Rolle des Emigranten, der seine Familie verlässt, um an einem fremden Ort ein neues Leben aufzubauen. Ohne Worte und Erklärungen ist man ganz den fantastisch anmutenden Zeichnungen ausgeliefert und fühlt sich ebenso fremd wie der Protagonist. Ein einzigartiges Leseerlebnis!

    Ausgezeichnet mit dem großen Preis des Comicfestivals Angoulême 2008.

    Ein neues Land
    Von Shaun Tan
    128 Seiten / Hardcover
    (D) 29,90 / (A) 30,80 / sFr 50,90
    ISBN 978-3-551-73431-0


    Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, Band 6: Das Buch der Götter
    Von Serge Le Tendre, Régis Loisel und Mohamed Aouamri

    Mit dem Fantasy-Epos "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit" schufen Serge Le Tendre und Régis Loisel einen Comic-Roman, der inzwischen längst den Status eines Klassikers genießt und bis heute ein ganzes Genre beeinflusst.

    Mit Band 5: "Javin" begann ein neuer Zyklus von Abenteuern aus der wunderbaren Fantasiewelt Akbar. Erzählt werden darin die Jugenderlebnisse von Bragon, der das geruhsame Leben auf dem heimischen Hof hinter sich lässt, um die Welt zu erkunden. Zusammen mit Mara, der Tochter des Zauberprinzen Humon, macht er sich auf die gefährliche Reise zu einem vergessenen Tempel, um das mächtige Buch der Götter zu finden.

    Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, Band 6
    Das Buch der Götter
    Von Serge Le Tendre, Régis Loisel und Mohamed Aouamri
    72 Seiten
    Hardcover
    (D) 19,90 / (A) 20,50 / sFr 35,90
    ISBN 978-3-551-75757-9
    Softcover
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,90
    ISBN 978-3-551-73826-4


    Gaston, Band 3
    Von André Franquin

    Gaston ist die größte Katastrophe, seit es Comics gibt. Mit seinen aberwitzigen Ideen und Erfindungen treibt der chaotische Redaktionsbote seine Umwelt regelmäßig an den Rand des Nervenzusammenbruchs. Ob er nun Fantasio mit seinem lebensgroßen Gummi-Gaston foppt, eine echte Kuh in die Redaktionsbüros schmuggelt oder mittels eines vollautomatischen Kravattenbinders dafür sorgt, dass dem eifrig umgarnten Geschäftsmann Herrn Bruchmüller der Kragen platzt - im Kampf gegen die Langeweile kennt Gaston auch in Band 3 kein Pardon.

    Carlsen legt die gesamte Reihe in 19 Bänden neu auf - mit neuer Kolorierung, überarbeiteter Übersetzung und neuem, einheitlichem Lettering. Erstmals kommt auch eine Auswahl von "Gaston"-Textbeiträgen aus dem belgischen "Spirou"-Magazin zum Abdruck.

    Gaston, Band 3
    Von André Franquin
    48 Seiten / Softcover
    (D) 9,95 / (A) 10,30 / sFr 18,90
    ISBN 978-3-551-75433-2


    Lanfeust der Sterne, Band 7: Das Geheimnis der Dolphanten
    Von Scotch Arleston und Didier Tarquin

    Lanfeust und Cixi setzen alles daran, ihren Sohn Glin aus den Händes des bösartigen Thanos zu befreien. Der hat einen wirklich schlechten Einfluss auf den Jungen und es Bedarf des vollen Einsatzes beider Elternteile, um diese Gefahr zu meistern. Aber so einfach, gibt sich jemand wie Thanos nicht geschlagen. Zum Glück haben die Dolphanten noch ein Ass im Ärmel, das sie zugunsten unserer Helden ausspielen.

    Lanfeust der Sterne, Band 7
    Das Geheimnis der Dolphanten
    Von Scotch Arleston und Didier Tarquin
    56 Seiten / Softcover
    (D) 12,00 / (A) 12,40 / sFr 21,90
    ISBN 978-3-551-76758-5


    Prall aus dem Leben
    Von Ralf König

    Geschichten, prall aus dem Leben: Die witzigsten und peinlichsten Erlebnisse ließ sich Ralf König von Freunden und Bekannten schildern, gab ein paar Unzen Fantasie hinzu und machte daraus Comicgeschichten, die in diesem Band versammelt sind. Abgedrehte Erlebnisse aus dem Alltag der Schwulenszene, jenseits von Gut und Böse, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann.

    Glänzend und pointiert zeichnet Ralf König die Welt der Lederkerle, Fummeltrinen, Bewegungsschwestern und Kulturhuschen - und das auch noch in Farbe und - exklusiv für diese Neuauflage - mit einem brandneuen Covermotiv!

    Prall aus dem Leben
    Von Ralf König
    Neuausgabe
    96 Seiten / Softcover
    (D) 12,90 / (A) 13,30 / sFr 23,90
    ISBN 978-3-551-02873-0


    Frisch nachgedruckt und wieder lieferbar:
    Troll von Troy, Band 1: Trollgeschichten
    Die Entdeckung der Currywurst

    Verschoben:
    Berlin 2: 11/08
    Chroniken des schwarzen Mondes Bd. 14 (SC/HC): Herbst 08
    Das Nest Bd. 3: 09/08
    Elixier, Bd. 2: Herbst 08
    Eisner, Vertrag mit Gott: 12/08
    Die Lichter von Amalu, Sammelband: 11/08



    News und Termine

    Ausstellung der "Monster des Alltags" in Bad Bentheim
    Zeichnungen von Christian Moser im Altstadthaus

    Das Altstadthaus im niedersächsischen Bad Bentheim zeigt vom 01. August bis zum 31. Oktober eine Ausstellung der "Monster des Alltags" von Christian Moser. Gezeigt werden Originale und Druckgrafiken.

    01. August bis 31. Oktober 2008
    Das Altstadthaus
    Wilhelmstraße 1
    48455 Bad Bentheim

    Informationen zu den Öffnungszeiten gibt es unter www.dasaltstadthaus.de


    Christian Moser liest in Regensburg
    "Die Monster des Alltags" bei Hugendubel

    Am Samstag, den 2. August, liest Christian Moser aus seinen "Monster des Alltags" - Büchern. Parallel zur Lesung projiziert der Autor seine Monster-Illustrationen auf eine Leinwand. Der Eintritt ist frei.

    Lesung "Monster des Alltags"
    Samstag, 02. August 2008
    15.00 bis 16.00 Uhr
    Buchhandlung Hugendubel
    Regensburg Arcaden
    Friedenstraße 23
    93053 Regensburg


    Die Entdeckung der Currywurst kommt ins Kino!

    Mit der "Entdeckung der Currywurst" stellt Isabel Kreitz eindrucksvoll unter Beweis, dass Comics einer literarischen Vorlage mehr als gerecht werden können: Bereits 1996 erschien bei Carlsen Uwe Timms Bestseller als Comic-Adaption im Album-Format. Rechtzeitig zum Filmstart (am 11.9.08, mit Barbara Sukowa und Alexander Khuon) kommt die 4. Nachauflage im Hardcover als Graphic Novel.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •