Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 79

Thema: Jason Lutes' "Berlin"

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    456

    Jason Lutes' "Berlin"

    Wie sieht's aus? Wann kommt "Berlin"??

    Ich hoffe doch sehr, dass der Band "nur" verschoben wurde...

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    kommt zur buchmesse.

    ach, wie ich diese ewige panikschieberei wegen sowas hasse. mir ist kein fall bekannt, in dem carlsen einen im laufenden halbjahresprogramm angekündigten titel gecancelt hat! insofern finde ich diese sorgen immer so dermassen grundlos.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    456
    Armes Hascherl...

    Immer mit der Ruhe. Vor allem wollte ich hier mal einen Thread über "Berlin" eröffnen, weil es für mich einer der interessantesten Comics dieses Halbjahresprogrammes ist. Von Panik keine Spur. Bin nur gespannt und daher ungeduldig. :rolling:

  4. #4
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    Deine Ungeduld hat bald ein Ende - BERLIN erscheint nämlich sogar schon am 19. September, zusammen mit unseren Oktober-neuheiten. Also auch schon vor der Buchmesse. Wir sind sehr gespannt, wie der Band aufgenommen wird - wir haben ein preisgünstiges Paperback-Format mit Klappbroschur gewählt: über 200 Seiten für (D) 14,-. Ein Spitzencomic! Weitersagen!
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    so, berlin war heute in der post. das zur beruhigung aller anwesenden.

  6. #6
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    An dieser Stelle übrigens mal ein herzliches Dankeschön allen Lesern: BERLIN verkauft sich immer besser, und wir müssen aller Voraussicht nach in Kürze nachdrucken!
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    37
    Ist ja auch ein guter zeitgeschichtlicher Comic !!! Wann kommt evtl. Band 2 heraus ? Ist eine Fortsetzung bei Carlsen geplant ?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    band 2 ist derzeit leider immer noch im entstehen - derzeit sitzt jason ca. an kapitel 12, wobei alle zwei bis drei monate ein kapitel entsteht. vor 2005 wird das also wohl nix.

  9. #9
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    Dafür wird es, wenn nichts mehr dazwischen kommt, in Kürze andere erfreuliche News zu BERLIN geben, noch in den nächsten Wochen. Stay tuned...
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    ich ahne ja schon was...

  11. #11
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    Zu dem, was L.N. Muhr möglicherweise ahnt, könnte evtl. neulich schon im Berliner Stadtmagazin ZITTY etwas gestanden haben, das vielleicht im März passiert. Doch einstweilen gebe ich lieber Ruhe, bis wir konkreter werden können...
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  12. #12
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    BERLIN-Ausstellung im März: im Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin. Genauere Details folgen in Kürze auf den üblichen Kanälen!
    Nur soviel: die Reise wird sich lohnen.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  13. #13
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101

    BERLIN-Ausstellung bei DUSSMANN

    Getsern wurde die BERLIN-Ausstellung mit ausgewählten Originalen und Hintergrund-Material im Beisein von Jason Lutes (der auch fleißig signierte) und reger Medien- und Publikumsbeteiligung eröffnet! Zu sehen sind die Exponate beim Kulturkaufhaus DUSSMANN in Berlin, Friedrichstr. (siehe dazu auch http://www.carlsencomics.de/cc/cc_ar...d=329&nodeid=2). Die Ausstellung wird noch den ganzen März lang bei DUSSMANN zu sehen sein - der Besuch lohnt, unbedingt anschauen, ist wirklich sehr sehr schön geworden!
    Jason Lutes ist auch Mittwoch und Donnerstag noch auf zwei Veranstaltungen in Berlin (vgl. Infos auf unserer Homepage).

    Aktuelle Meldungen und Beiträge sind u.a. zu finden in der aktuellen ZITTY, der Berliner Tagespresse incl. der BILD-Zeitung (Berlin-Ausgabe) von heute (Seite 6) u.v.a. Zeitungen. Diverse TV-Beiträge sind in Vorbereitung, stay tuned.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  14. #14
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    640
    Am Mittwoch, den 10.3., läuft in der TV-Sendung "Arte Kultur" auf ARTE ein Beitrag über Jason Lutes, der in der letzten Woche in Berlin entstanden ist. Ab 20:00 Uhr.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    was lange währt....

    http://www.spiegel.de/kultur/literat...302597,00.html

    US-COMICZEICHNER JASON LUTES

    "Das Hakenkreuz ist in den Köpfen der Menschen"

    In seiner noch unvollendeten Comic-Saga "Berlin" verwebt Jason Lutes die Lebenswege unterschiedlicher Charaktere in den Monaten vor der Machtergreifung Hitlers. Mit SPIEGEL ONLINE sprach er über die Vermeidung von Nazi-Stereotypen und die Herausforderung, als Amerikaner die Wirren der Weimarer Republik akkurat darzustellen.

  16. #16
    Bei den VÖ-Terminen des Herrn Lutes wird sicher das Herz eines jeden Carlsen-Vertrieblers höher schlagen...

  17. #17
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    Vielleicht können wir Jasons Arbeit ja beschleunigen, indem wir ihm unterstützend unter die Arme greifen, mal schauen.

    Übrigens: die BERLIN-Ausstellung wird ab Donnerstag, 10. Juni bis 1. Juli in Erlangen zu sehen sein - im Siemens-Forum in unmittelbarer Nähe des Comic-Salons! Mehr dazu unter www.carlsencomics.de, www.comic-salon.de (Rubrik Ausstellungen) und in der neuen COMIXENE (der Katalogausgabe zum Comicsalon).
    Kommt alle nach Erlangen, lohnt sich!

    )
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  18. #18
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    Und YES, es hat sich gelohnt - war ein schöööner Comicsalon. Auch die BERLIN-Ausstellung ist im Siemens-Forum (unweit der Heinrich-Lades-Halle) toll gehängt, noch dazu mit Jazzmusik im Hintergrund und Filmecke, in der man BERLIN ALEXANDERPLATZ sehen kann. Anschauen und weitersagen!
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  19. #19
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    11

    Hakenkreuze

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, warum die Hakenkreuze retuschiert wurden?
    Solch primitive Arten der Zensur kenne ich sonst nur von Kioskcomics.
    Ich hab leider nur die 2. Auflage. Ist die Erstauflage evtl. nicht zensiert?
    Ist schon bekannt, wann Band 2 erscheinen soll?

    Gruss
    Markus

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    die hakenkreuze sind nicht retuschiert, sondern sehen auch im original so aus.

    der 2. band ist leider noch nicht fertig.

  21. #21
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.101
    Die Frage wäre vielmehr auch: welche Hakenkreuze genau? Wie Jason Lutes im o.a. Interview erzählt, gibt es in BERLIN nämlich keine - sie existieren beim Lesen nur in den Köpfen... (Das habe ich nach dem Lesen des Interviews auch zuerst nicht geglaubt und habe den Band komplett danach durchsucht - natürlich ohne welche zu finden.) Wären sie in den Zeichnungen drin gewesen, hätte es für uns auch keinen Grund gegeben, sie zu retuschieren, da der historische Kontext ja gegeben wäre.

    Inhaltlich gibt es übrigens auch keine Unterschiede zwischen den einzelnen Auflagen.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  22. #22
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    11
    ja, das hab ich mir fast gedacht, war mir aber nicht ganz sicher.
    irgendwie ist das aber schon komisch....
    besonders für einen geschichtscomic!!!!
    scheinbar hat der lutes irgendwie ein problem mit der deutschen geschichte.
    hoffentlich schlägt sich das nicht auf die authentität nieder...

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    siehe das interview weiter oben.

    er hat kein problem, sondern da steckt ein sehr gut durchdachtes künstlerisches konzept dahinter.

    die entstellten hakenkreuze sind daher im künstlerischen kontext um einiges authentischer als die echten.

  24. #24
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    22
    Ist inzwischen was neues bekannt, wann Band 2 ungefähr (im engl Original?) erscheinen wird?

    TIA und Gruß

    Taipy

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.284
    aktuell liegt ca. die hälfte des zweiten bandes vor. (und um die zu produzieren, hat er knapp 4 jahre gebraucht.)

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •