szmtag Die Designentwicklung für vBulletin 4 - Blogs - Comicforum - Sponsored by Carlsen, ECC, EMA und Tokyopop
RSS-Feed anzeigen

Gebabbelte Infos

Die Designentwicklung für vBulletin 4

Bewerten
Wir bereiten ja gerade den Umstieg auf vBulletin 4 vor. Und immer wenn der Hersteller unserer Forensoftware eine größere Version anbringt, muss auch wirklich sehr, sehr viel umgebaut werden. Den größten Aufwand muss man diesmal bei den Designs der einzelnen Foren eingehen. Zumindest bei uns ist dies der Fall. Denn wir setzen insgesamt 81 Designs ein. Der aktuelle Zwischenstand lautet: 20 erstellte Designs, 1 noch in Arbeit, da hier noch Infos von einem Verlag fehlen.

Der Aufwand ist vor allen Dingen so hoch, weil man die alten Designs nicht einfach so übernehmen kann. Der Hersteller der Software hatte früher ca. 40 verschiedene Stellschrauben für die Designs integriert. Mit vBulletin 4 sind es ca. 450 Stellschrauben. Also gut das 11-Fache.

Hinzu kommt, dass alle Bestandteile der Templates anders angeordnet sind und andere Skripte und CSS-Klassen im Einsatz sind. Was also früher mal funktioniert hat, tut es nun unter Umständen nicht mehr. Gerade vorhin haben wir das schmerzlich bei Zampano Online gemerkt. Wir mussten beim CSS der Website einige Dinge umstellen bzw. entfernen, um alle Probleme zu lösen.

Die allgemeine Vorgehensweise sieht so aus: Mithilfe des Stylegenerators werden grob die Farben vorausgewählt. Dabei wird auch der Kontrast zwischen den Farben bestimmt. Anschließend werden die Farben noch einmal fein abgestimmt und die Homepageintegration wird durchgeführt.

Bei der Homepageintegration legen wir nun - im Gegensatz zu früher - alle Dateien auf unserem Server ab. Das wird aus zwei Gründen gemacht: In der Vergangenheit hatten die Webdesigner der Sites schon manchmal Grafiken von deren Server geworfen und wir haben das dann erst nach einigen Tagen mitbekommen, wenn etwas nicht mehr funktionierte. Das kann dadurch nicht mehr passieren. Was auch nicht mehr passieren kann: Dass ein anderer Server, der nicht läuft, das Laden des Forums verzögert. Aber wir stellen auch auf SSL um. Und damit es nicht zu Fehlermeldungen kommt, da dann Dateien von unverschlüsselten Verbindungen geladen werden, müssen wir sogar alles bei uns ablegen.

Insgesamt dauert es zwischen einer halben und einer ganzen Stunde, bis ein Layout fertig ist. Das heißt: Alle Designs zu erstellen wird vermutlich am Ende 50 bis 60 Stunden in Anspruch nehmen.

"Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Blinklist speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei del.icio.us speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Digg speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Fark speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Furl speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Google speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Mr. Wong speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei My Yahoo speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Netscape speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Newsvine speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Reddit speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei StumbleUpon speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Technorati speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Yigg speichern "Die Designentwicklung für vBulletin 4" bei Webnews speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks


Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.